Zum Inhalt springen

FC Ligist - GAC, 3. Juli - 18:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

wie immer eine sehr treffende analyse vom realisten :)

 

 

 Phrasen wie "einen Meistertitel kann man nicht erkaufen", "den Ball flach halten", "den Druck von der Mannschaft nehmen" etcetc haben ihre Richtigkeit und Beispiele dafür gibt es etliche (siehe zB RB Salzburg).

 

Nichts

 

wollen wir anstelle eines typisch österreichischen beispiels lieber ein typisch deutsches beispiel nehmen?

im selbstverständnis der bayern ist es quasi technisch unmöglich, dass eine andere mannschaft meister wird. vom präsidenten bis zum busfahrer glauben alle so fest daran, dass das in 7 von 10 saisonen auch so eintrifft.  

klar, der GAC ist nicht bayern, ABER für die 1 MA sind wir sowas wie die bayern. keine andere mannschaft in dieser klasse hat auch nur annähernd eine fanbase, wirtschaftliche möglichkeiten und einen spielerkader wie der GAC.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 199
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Phrasen wie "einen Meistertitel kann man nicht erkaufen", "den Ball flach halten", "den Druck von der Mannschaft nehmen" etcetc haben ihre Richtigkeit und Beispiele dafür gibt es etliche (siehe zB RB

Genießt einfach den Kick. Champions League Niveau wirds net werden, und gegen den 4. der Unterliga West werden wir wohl net hoch gewinnen. Aber darum gehts net. Wir sehen seit Monaten endlich wieder e

Ja, am Besten wird es sein, wenn wir uns wieder abmelden und a bissl in den Keller weinen gehn. Es ist wirklich vollkommen ausgeschlossen, dass eine Mannschaft, die erst 1,5 Monate miteinander trainie

Natürlich müssen wir aufsteigen, aber wenns doch nichts wird, bleibt immer noch die Hoffnung auf das nächste Jahr. Ich bin auch sehr optimistisch, aber wenns wider Erwarten nichts wird, renn ich deswegen auch nicht davon... :)

 

Am "langweiligsten" waren eigentlich die Jahre in der obersten Liga, wo es um des Kaisers Bart ging, jeder wußte, für den Meister reichts nicht, für den Abstieg ist zuviel, aber schauen wir uns halt trotzdem zum x-ten mal die Admira an.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin vom Spiel positiv überrascht. 

Unsere Mannschaft wurde immer besser und kämpfte bis zum Schluss. Um Kritik auszuüben ist es noch viel zu früh, deshalb lass ich jetzt negative Bemerkungen links liegen.

Ich wage zu behaupten, dass wir mit mehr Training und mit voller Besetzung auf Augenhöhe mit Ligist gespielt hätten.

 

Die Stimmung war top, aufgrund des Spielverlaufes war dann auf diesem Sportplatz nicht mehr möglich. Der große rote Ansturm hat so manchen Schwarzen ein "Wow" auf die Lippen gezaubert. Ich kann es gar nicht in Worten fassen, was für ein tolles Gefühl es war die Roten wieder spielen zu sehen und für den GAK zu supporten. Ich freu mich schon wahnsinnig auf die nächsten Spiele.

 

Ein Video auf YouTube gibt's auch schon, danke dafür!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist auch mein Ziel der Aufstieg und wir haben gute Voraussetzungen dafür geschaffen.

Aber Sätze wie "mit der truppe zerreisen wir die 1. MA ganz sicher (sorry an die gegner) ist aber nun mal so." gehen mir einfach gegen den Strich. Und wer mir jetzt erklären will, dass so ein Satz nicht überheblich ist, der sollte sich selbst mal hinterfragen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist auch mein Ziel der Aufstieg und wir haben gute Voraussetzungen dafür geschaffen.

Aber Sätze wie "mit der truppe zerreisen wir die 1. MA ganz sicher (sorry an die gegner) ist aber nun mal so." gehen mir einfach gegen den Strich. Und wer mir jetzt erklären will, dass so ein Satz nicht überheblich ist, der sollte sich selbst mal hinterfragen.

 

Man muss in jedem Spiel vom Anpfiff bis zum Schlusspfiff 100% geben und dann sehen wir,was nach 22 Runden dabei rauskommt.

 

Die Gegner werden definitiv 150% geben, auch wenn manch ein Team schwächer sein wird, als man es erwartet und nur beschränkte Mittel der Gegenwehr aufbringen kann. Es sind immernoch Fussballer die unsere Gegner sind in der 1. Klasse Mitte A und keine Blinden Rollstuhlfahrer die Vorgestern verstorben sind. Man möge mir diesen makaberen und drastischen Vergleich verzeihen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakten:

  • bis vor ein paar Tagen noch Mannschaftsrekrutierung
  • 1. Training, grade das erste Mal den Ball geschupft: 100 Zuseher,
  • 3 Tage später: 1. Testspiel gegen eine Mannschaft 2 Ligen höher, logische Niederlage: 600 Zuseher
  • mehrere Hundert Rote, wie zu erwarten nicht der geringste Zwischenfall und erste gute Visitenkarte abgegeben!

An alle Kritiker: Wisst ihr eigentlich, was für eine tolle Sache hier grade abläuft? Selbst in Deutschland muss man in Verbandsligen froh sein, mehr als 500 Zuseher zu haben! Die 2 untersten Ligen spielen durchschnittlich vor 20 bis 150 Zusehern.

 

@HH: Es DARF mit diesem aufgestellten Kader keine Ausreden geben, nicht sofort aus der 1. Klasse aufzusteigen. Schiedsrichter, Verletzungspech. zählt alles nicht. Denn eines ist klar. Ein Nichtaufstieg würde das wirklich gut neu entfachte öffentliche Interesse mit einem Schlag zerschlagen und der Zuspruch relativ schnell auf den Fankern sinken.

@shorty: Mir ist klar, wovor du warnen willst. Aber das kann nur mit Überheblichkeit passieren. Und da gebe ich dir recht. Das Einzige was nicht einreißen darf, ist Überheblichkeit.

 

@Realist: Danke für´s Post. Wie schon öfters 100% signed. Erspart weitere Worte.
 

Zuletzt noch an den Vorstand: Chapeau! Wenn ihr so weiter macht und auch in der Orga weiter auf Teamplay setzt und konsequent kein neues Kastenwesen beim GAC(K) zulasst, wird das eine der schönsten Geschichten, die der österreichische Fußball je gesehen hat.
Das Einzige, was ich mir noch wünschen würde, wäre ein Ausgabenstopp mit dem Ergebnis einer Rücklage von Euro 50.000 außerhalb des nächsten Saisonbudgets. Mit diesem derart hohen Zuspruch sollte man dieses hohe Ziel unbedingt anpeilen.


Eine Geschichte, die vielen Lügen strafen wird. Und das wäre für mich eine der größten Genugtuungen überhaupt.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist auch mein Ziel der Aufstieg und wir haben gute Voraussetzungen dafür geschaffen.

Aber Sätze wie "mit der truppe zerreisen wir die 1. MA ganz sicher (sorry an die gegner) ist aber nun mal so." gehen mir einfach gegen den Strich. Und wer mir jetzt erklären will, dass so ein Satz nicht überheblich ist, der sollte sich selbst mal hinterfragen.

 

Geh bitte,alles auf die Waagschale legen immer,könnte auch behaupten dieser Satz ist purer,wenn nicht sogar gut durchdachter Sarkasmus !!!!

....und selbst hinterfragen könntest dich mit deinen "ach so traurigen" Aufstiegsängsten dann auch,

denn Manchen geht auch sicher ,das gegen den Strich.

 

Ein Ziel zu haben ist immer gut,warum sollte das nicht auch ein Großes sein!?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HELP !!!

 

Warum schaffe ich es als "technisches Wunderkind" nicht mehr ein Smiley zu setzen ?

 

Danke im voraus !

 

 

Hat mir der ras am 6.6. im medien - thread so erklärt, und funkt bei mir auch :)

 

 

Editieren, dann oben auf den :) klicken, dann erscheint unter dem Texteinfgabefeld eine Reihe von (bei mir zumindest) nicht sichtbaren smileys ( :devil2--:evil: .... :ginsfamily-- , dann auf Pfeil clicken, das liefert eine Reihe endend mit :) und ;) , die beiden kann man verwenden, dann nochmals Pfeil, das liefert noch ein paar.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischen "Unser Ziel ist der Aufstieg und der ist machbar" und "wir zerlegen sowieso alle" ist ein haushoher unterschied, aber bitte. Dann hab i halt Aufstiegsangst... und dem Rehlein seine Aussage war nicht arrogant, sondern angebracht. Die anderen brauchen vom Prinzip her gar net mehr antreten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich müssen wir aufsteigen, aber wenns doch nichts wird, bleibt immer noch die Hoffnung auf das nächste Jahr. Ich bin auch sehr optimistisch, aber wenns wider Erwarten nichts wird, renn ich deswegen auch nicht davon... :)

 

Am "langweiligsten" waren eigentlich die Jahre in der obersten Liga, wo es um des Kaisers Bart ging, jeder wußte, für den Meister reichts nicht, für den Abstieg ist zuviel, aber schauen wir uns halt trotzdem zum x-ten mal die Admira an.

 

 

ja war richtig langweilig, profifußball gegen rapid, sturm, cupspiele und manchmal sogar europacup. dann lieber testspiel gegen ligist.

 

im ernst, die erwartungshaltung aufstieg ist pflicht hat doch nichts mit präpotenz zu tun. das muss einfach der anspruch sein, wenn man sich den kader anschaut. wir reden hier von der ersten klasse. da bringt's auch nix vergleiche aus der vergangenheit heranzuziehen, das war regionalliga. damals war's die grenze zum profifußball, dieses jahr ist's die grenze zum bierkick. wenn man sich als nachfolger des gak präsentiert, muss das in meinen augen auch mit einem gewissen sportlichen anspruch einhergehen. damit mein nicht auf holladrio investieren und bundesliga wir kommen, sondern ein gesundes selbstbewusstsein im sinne des fußballklubs nr.1 in der stadt graz (wenn auch nicht sportlich zur zeit). den meisterteller am trikot und mit der einstellung "schau ma moi" erste klasse spielen geht sich in meinen augen nicht aus.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakten:

  • bis vor ein paar Tagen noch Mannschaftsrekrutierung
  • 1. Training, grade das erste Mal den Ball geschupft: 100 Zuseher,
  • 3 Tage später: 1. Testspiel gegen eine Mannschaft 2 Ligen höher, logische Niederlage: 600 Zuseher
  • mehrere Hundert Rote, wie zu erwarten nicht der geringste Zwischenfall und erste gute Visitenkarte abgegeben!

Eine Geschichte, die vielen Lügen strafen wird. Und das wäre für mich einer der größten Genugtuungen überhaupt.

 

:prost--

Genau so isses: als ich heute gelesen habe, dass 600 Leute da waren um diesen GAC bei seinem ersten Testspiel spielen zu sehen, war mir alles andere wirklich mal komplett sch***egal!

das ist wirklich einfach nur grandios ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das ist ja echt zum kotzen was da los ist. Statt sich zu freuen das die Roten wieder da sind gibt es streit. Einen Aufstieg kann man nicht sagen das es ein muß ist! Es braucht nur einer sein der von den Punkten her gleich stark ist und wir einmal nicht Gewinnen. Das kann immer kommen so. Egal in welcher Liga. Der Kader ist super,nur das reicht nicht. Für jeden Gegner wird es das Spiel überhaupt. Die Stnrw Babys,Gleinstätten usw haben gezeigt das auch der große GAK stolpern kann. Und auch da hätten wir locker Aufsteigen können. Die meisten in der 1.Klasse sind zum besiegen( Die 2er Teams auf jeden fall). Aber es gibt in jeder Liga immer einen der uns ins schwitzen bringt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber es gibt in jeder Liga immer einen der uns ins schwitzen bringt.

 

andere liga, andere spieler, (noch) anderer verein.

 

der GAC hat bisher noch in keiner einzigen liga geschwitzt, weil noch nie in einer liga gespielt. jedes jahr schwitzen ist deine persönliche leidensgeschichte und nicht die des GAC.

 

und sei ehrlich, als wir meister in der rl wurden gabs gar nix zum schwitzen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

andere liga, andere spieler, (noch) anderer verein.

 

der GAC hat bisher noch in keiner einzigen liga geschwitzt, weil noch nie in einer liga gespielt. jedes jahr schwitzen ist deine persönliche leidensgeschichte und nicht die des GAC.

 

und sei ehrlich, als wir meister in der rl wurden gabs gar nix zum schwitzen :)

HB hast vergessen gö? Und das gleich mal 2. Abgesehen davon war  der Kader schon eingespielt. GAC ist für mich GAK. Und damit geht die Geschichte weiter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HB hast vergessen gö? Und das gleich mal 2. Abgesehen davon war  der Kader schon eingespielt. GAC ist für mich GAK. Und damit geht die Geschichte weiter.

 

du hattest von liga geschrieben und HB war eine liga drüber.

 

ja, DEINE geschichte geht weiter - die vom GAC beginnt erst und dann wird sich auch rausstellen, ob es was zum schwitzen gibt :)

 

PS: jaaaaaaaa, es sich schon darüber wieder schreiben zu können!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...