Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

...

 

Außerdem würde ich auch die Möglichkeit nicht unterschätzen, dass Fans aus den diversen Ligen aus Überzeugung für uns kicken wollen.

 

Eigentlich kicken sie ja alle aus Überzeugung bei uns. Gratis.

Und wir geben ihnen dann dieses oder jenes Salär weil sie so gut waren. Völlig freiwillig. So habe ich es jedenfalls verstanden. ; - )))

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 147
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Du kannst oder willst wohl den Unterschied zwischen "Vom Fischl ALLES zu hohen Kosten mieten" und "Von der Stadt das notwendige zu leistbaren Konditionen mieten" nicht sehen.   Nun gut. Zum Glück brau

Ich habe mich die letzten Wochen bewusst zurückgehalten, da ich mir erstmal anschauen wollte, wie und wohin der Weg gehen wird. Das bisher geleistete klingt vernünftig und man hat es anscheinen gescha

Völlig richtig. Deswegen wurde der Antrag gestellt. Mir hat sehr gefallen, wie generell mit meinen Anträgen im Vorfeld umgegangen wurde. Es bestand angesichts der Personen die es abhandelten für mich

Auch rl oder ll Spieler können auslaufende Verträge haben, lieber markuz. Das 1-2 Schlüsselspieler etwas mehr bekommen werden, wurde auch transparent mitgeteilt. Und als Abschluss: die Verhandlungen sind noch nicht abgeschlossen. Das heißt, verlangen diese Spieler zu viel, spielen sie nicht für uns.

Außerdem würde ich auch die Möglichkeit nicht unterschätzen, dass Fans aus den diversen Ligen aus Überzeugung für uns kicken wollen.

 

Man wird sich aber mit dem genannten Budget keine rl oder ll Kicker die brauchbar sind leisten können . Das ist bitte eine Milchmädchenrechnung daß das nicht drinnen ist!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Man wird sich aber mit dem genannten Budget keine rl oder ll Kicker die brauchbar sind leisten können . Das ist bitte eine Milchmädchenrechnung daß das nicht drinnen ist!

 

Wir MÜSSEN in der 1. Klasse nicht unbedingt Regionalligakicker haben, wenn aber der eine oder andere aus Begeisterung dazu bereit ist für ein Butterbrot in der 1. Klasse zu spielen, dann nehmen wir das dankend an. Ich mein so blöd sind wir jetzt auch wieder nicht, dass wir das Geld völlig unnötig in der 1. Klasse beim Fenster hinausschmeissen. Ich werd schon wieder grantig, wenn ich sowas les. Es ist jetzt wirklich schon oft genug gepostet worden, wie und was. Bitte nachlesen, dann posten. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir MÜSSEN in der 1. Klasse nicht unbedingt Regionalligakicker haben, wenn aber der eine oder andere aus Begeisterung dazu bereit ist für ein Butterbrot in der 1. Klasse zu spielen, dann nehmen wir das dankend an. Ich mein so blöd sind wir jetzt auch wieder nicht, dass wir das Geld völlig unnötig in der 1. Klasse beim Fenster hinausschmeissen. Ich werd schon wieder grantig, wenn ich sowas les. Es ist jetzt wirklich schon oft genug gepostet worden, wie und was. Bitte nachlesen, dann posten. 

Es wirkt halt etwas naiv wenn sowas in den Raum gestelt wird. Ein Kicker der was verdienen kann geht nicht aus Liebe zum GAK für ein Butterbrot kickn .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten Kicker aus der Unterliga haben sich im Jänner bereits gemeldet, dass sie sofort und umsonst für uns spielen wollen. Mußt du aber natürlich nicht glauben. Glaubst du ernsthaft, wir SUCHEN teure Regionalligakicker für die erste Klasse? Die Ansicht ist eher naiv...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann bist halt du gscheiter wie alle anderen, die schon länger mitarbeiten. Soll mir auch recht sein. 

 

Die ersten Kicker aus der Unterliga haben sich im Jänner bereits gemeldet, dass sie sofort und umsonst für uns spielen wollen. Mußt du aber natürlich nicht glauben.

Wieso sollten die das wirklich tun? Glaub ich erst wenn ichs sehe. Unterliga Kicker sind auch übrigens keine angekündigten/in den Raum gestellten rl oder ll Kicker!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den nächsten Wochen werden Trainer und Mannschaft vorgestellt und dann werden wir ja sehen, wer alles dabei ist !  Das vl. Schlüsselspieler mehr verdienen als andere, ist auch bei anderen Vereinen so und nicht nur beim GAC.  Aber bitte hören wir auf zu diskutieren, wer wieviel verdient usw. Am Ende gibt es eine Summe, wieviel der Kader kostet und fertig. ! Wer wieviel verdient, muss der Vorstand entscheiden ! Danke

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegenfrage : Ist es notwendig alles zu hinterfragen BEVOR überhaupt ein Spieler präsentiert wurde?

Und das hat nicht mit Diskussionskultur zu tun , wenn sich jemand anmeldet und gleich mal schreibt das man sich das nicht leisten kann...(was eigentlich?) 

Es wurde bei der Gv gesagt das sich zahlreiche Spieler gemeldet haben die einfach einmal im roten Dress spielen wollen, und zwar von der Unterliga BIS in die Regionalliga...

Es wurde nichts davon gesagt das man lauter Vollprofis aus den hohen Ligen holen will... Was anscheinend aber manche verstanden haben dürften..

 

Weiters wurde von mehreren Personen hier  schon alles erklärt, was soll man noch schreiben?

Wenn die Mannschaft steht kann man ja immer noch  kritisieren , aber davor? sinnbefreit in meinen Augen ...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Diskussionskultur hat sich nichts geändert, schade. Ich Wünsche euch alles Gute.

Im ersten Posting von Milchmädchenrechnung reden und dann beim ersten kontra sich auf fehlende Diskussionskultur berufen - bravo!

 

Das Budget ist in einigen Bereichen konservativ anberaumt, mehr Geld kann man immer ausgeben.

Der Anspruch der Führung und im Leitbild verewigt ist dass man "finanziell als auch sportlich unabhängig" auf "einer soliden wirtschaftlichen Basis" agiert. Die von vielen als zu gering budgetierten Transferkosten sind sicher ein Resultat daraus und sicher auch im Hinblick auf die schon einzuschätzenden Spieler die in unserem Spielerpool sind, bemessen.

 

Von außen ist das vielleicht unglaubwürdig, proco hat das zum Ausdruck gebracht, er glaubts erst wenn ers sieht. Bitte deswegen aber nicht dünnhäutig werden wenn andere ihrem Vorstand das Gegenteil glauben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es wirklich notwendig ständig User zu verscheuchen? Bin zwar sehr gegen Pessimismus und Schwarzseherei, kritische Fragen sollten aber verträglich sein, oder?

Wenns mehrmals erklärt wird und dann einfach alles ignoriert wird und weiter das gleiche wieder und wieder behauptet wird, dann sagt einem die Erfahrung, dass da mehr Provokation als sonst was ist, vor allem bei einem "Neuling" der dann verrät, dass er eh schon früher  dabei war. Wenn einer was zu sagen hat, dann läßt er sich schon durch mich nicht abschrecken, keine Angst. Und wenn, dann hält er den Rest der Leute hier erst recht nicht aus.

 

Glaub mir, im Laufe der Jahre waren da schon genug Trolle. immer die selben, immer neue Namen. Wenn ich mich wo neu in einem Forum anmelde, dann lese ich zuerst ein paar Wochen mit, bevor ich poste, und dann poste ich zumindest anfangs so, dass ich nicht gleich die ganze Meute gegen mich aufbringe. Oder ich machs eben zum provozieren, dann muß ich auch mit dem Echo leben.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im ersten Posting von Milchmädchenrechnung reden und dann beim ersten kontra sich auf fehlende Diskussionskultur berufen - bravo!

 

Das Budget ist in einigen Bereichen konservativ anberaumt, mehr Geld kann man immer ausgeben.

Muß ich korrigieren, (aber bitte nicht gleich beleidigt davonlaufen  :) ) Mehr Geld sollte man höchstens dann ausgeben, wenn man auch mehr einnimmt, eigentlich nicht einmal das, man sollte sich ausgabenseitig ans Budget halten und Überschüsse ins nächste Budget übernehmen bzw. auf die hohe Kante legen. Ich weiß, gabs b ei uns noch nie, aber es gab ja auch noch nie eine positive Bilanz bei einer GV, also wer weiß...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grazistrot+Ras:

Klar habt ihr recht, dass Fragen, welche möglicherweise nur zur Kritik und Provokation dienen, hier nichts verloren haben. Trotzdem finde ich es nicht gut, wenn man ständig Andersdenkende aus dem Forum verscheucht (benardi, rw69). 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muß ich korrigieren, (aber bitte nicht gleich beleidigt davonlaufen  :) ) Mehr Geld sollte man höchstens dann ausgeben, wenn man auch mehr einnimmt, eigentlich nicht einmal das, man sollte sich ausgabenseitig ans Budget halten und Überschüsse ins nächste Budget übernehmen bzw. auf die hohe Kante legen. Ich weiß, gabs b ei uns noch nie, aber es gab ja auch noch nie eine positive Bilanz bei einer GV, also wer weiß...

Deiner Meinung.

 

ich korrigiere mich aber auch nochmal ;)

"Mehr Geld das man hat könnte man immer noch ausgeben"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmals in Kürze:

- 50.000,-- insgesamt für die Spieler budgetiert - das ist nicht wenig für eine 1. Kl. wo sonst viele gratis spielen

- Antrag 2.000,-- max./Jahr und Spieler wurde zurückgezogen, weil erklärt wurde, dass 2-4 Schlüsselspieler (jene aus der RL/ LL nehme ich an) etwas mehr bekommen werden, ich glaube mich zu erinnern etwas über 3.000,-- wurde genannt 

- es wurde angekündigt, dass viele gratis/sehr günstig sein werden, weil sie einmal "bei den Roten" kicken wollen;  - kann ich mir schon vorstellen, würde als GAK-Fan und UL-Kicker ev. auch machen, noch dazu im Bewusstsein einer Unmenge Fans und der Vorgabe Meister zu werden und der Chance, bei etwas HIstorischem dabei zu sein

Allein aus diesen Tatsachen klingt für mich das Verhältnis Budget-Mannschaftsqualität schlüssig

Ev. kommen noch ehem. rote Jugendkicker - günstig - dazu, dann schauts noch besser aus.

Ich vertraue hier Heinz Karner, der sicher genug Spieler kennt und über ein gutes Netzwerk verfügt; ebenso dem Vorstand, dass die Wirtschaftlichkeit stimmt.

Aber - HURRA - in einer Woche wissen wir mehr - und dann wird's richtig lustig zu diskutieren, wer welchen Spieler kennt, was die einzelnen können usw.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Grazistrot+Ras:

Klar habt ihr recht, dass Fragen, welche möglicherweise nur zur Kritik und Provokation dienen, hier nichts verloren haben. Trotzdem finde ich es nicht gut, wenn man ständig Andersdenkende aus dem Forum verscheucht (benardi, rw69). 

Also ich bin der Meinung, ein Neuling muß sich zuerst einmal in die Gemeinschaft (soweit man hier davon reden kann, in gewissem Maße aber sicher) einfügen und es muß sich nicht die Gemeinschaft ihm anpassen. Wenn also ein Neuling herummault, maule ich zurück, das lasse ich mir nicht nehmen. Was bernardi und rw69 angeht, ich kenne ihre Motivation nicht, hab sicher nichts dagegen, wenn sie hier schreiben. Aber wenn halt 20 oder 30 Leute andere Meinung haben, dann muß man das auch aushalten können.

 

Am alten GAK-Platz hieß es dazu: Das ist ja kein Schwangerschaftsturnen!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich bin der Meinung, ein Neuling muß sich zuerst einmal in die Gemeinschaft (soweit man hier davon reden kann, in gewissem Maße aber sicher) einfügen und es muß sich nicht die Geminschaft ihm anpassen. Wenn also ein Neuling herummault, maule ich zurück, das lasse ich mir nicht nehmen. Was bernardi und rw69 angeht, ich kenne ihre Motivation nicht, hab sicher nichts dagegen, wenn sie hier schreiben. Aber wenn halt 20 oder 30 Leute andere Meinung haben, dann muß man das auch aushalten können.

 

Am alten GAK-Platz hieß es dazu: Das ist ja kein Schwangerschaftsturnen!

 

Es gibt eben immer ein paar Mimosen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Diskussionskultur hat sich nichts geändert, schade. Ich Wünsche euch alles Gute.

 

Kann dir nur zustimmen sobald man hier irgendwas den GAC betreffend genauer hinterfragt wird man zur Sau gemacht. Vielleicht sind einige aufgrund der Vorkommnisse der letzten Jahre extra vorsichtig geworden und vertrauen deswegen prinzipiell niemanden mehr. Genau dieses herablassende Verhalten einige User hier stört mich mittlerweile extremst, anscheinend werden nur Lobeshymnen dem GAC gegenüber akzeptiert. Ich für meinen Teil schau mir die Entwicklung in den nächsten Wochen an und werde dann entscheiden was ich davon halte.

 

MfG Markus

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...