Zum Inhalt springen

GAK Fragenthread


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,2Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hier könnt ihr Fragen zum GAC stellen und ich sammle sie dann, gemeinsam mit der Antwort, hier im 1. Beitrag um eine schöne Übersicht zu haben. Frage Snore: Gibt es momentan eigendlich noch eine Grupp

Lieber HARA,   es liegt in der Natur der Sache, dass jemand aus dem Vorstand eine andere Sicht auf die Dinge rund um den Verein hat, als der "normale" Fan. Daher möchte ich dir ein Feedback geben, was

Wenn mir bei der Aufnahme in den Vorstand so ein Wind entgegen geblasen wäre, hätte ich den Hut ganz schnell drauf gehaut. Ich möchte keine Lanze für Klaus Feldgrill brechen, aber grundsätzlich sollte

Veröffentlichte Bilder

  • 4 Wochen später...

Hi Leute, bin neu hier. Hab mich vor kurzem wieder mal mit dem GAK beschäftigt, da es ja ein Traditionsverein war/ist.

Und dazu hab ich ein paar Fragen:

 

1) Der Spielbetrieb vom "GAK" wurde ja 2012 eingestellt. Danach wurde "GAK 1902" gegründet. Meine Frage: Wie steht man als GAK Fan dazu? Möchte man die Vergangenheit vergessen machen? Oder ist es normal, wenn man mit Trikots von Helden von früher wie Bazina, Kollmann, Amerhauser etc. ins Stadion geht?

 

2)
Der GAK 1902 spielt jetzt ja in der Gebietsliga, richtig? Nach meiner Recherche ist das die 7. Liga. Heißt das, dass der GAK in frühestens 6 Jahren wieder in der Bundesliga kicken kann? Oder gibts da noch Zwischenligen wie z.B. Untere Gebietsliga, Obere Gebietsliga ?

 

3) Zu Frage 2 ergänzend: Wenns so weit ist für den Profifußball - wie siehts dann mit den Lizensen aus? Ist der GAK 1902 finanziell gesund und sind die Verantwortlichen wie Präsident usw. kompetent genug?

Und auch wegen dem sportlichen: Nach wievielen Jahren würde ein realistischer Fan den GAK 1902 in der Bundesliga sehen?

 

Bin für jede Antwort dankbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Gitudu

 

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob deine Fragen wirklich ernst gemeint sind, aber ich werde trotzdem ernsthaft darauf antworten.

 

ad 1. Der Verein wurde nicht als GAK 1902 neu gegründet, sondern als GAC. Der Name und das Logo wurden vom 1902 gegründeten Ur-Verein übernommen. Nachdem man alle Auflagen des Stammvereins GAK erfüllt hat, erfolgte die Aufnahme in eben diesen und es erfolgte die Überreichung des "K" beim ersten Heimspiel 2014.

Und natürlich möchte man die Vergangenheit NICHT vergessen machen - genau das Gegenteil ist der Fall. Wir sehen unseren Verein in der Tradition des Erstgeborenen, mit allen Höhen und Tiefen. Und wie man an den Mitglieder- und Zuseherzahlen sehen kann, sehen auch die meisten "Altroten" den GAK 1902 als legitimen Erben des GAK alt. Projekte wie zum Beispiel Quadratkorn waren niemals eine Alternative für einen gestandenen Roten. Und deshalb ist es auch völlig normal, mit den Trikots der alten Helden auf den Sportplatz zu gehen. Ist ja immerhin unsere Geschichte. Dazu empfehle ich auch unsere hervorragende Homepage: www.grazer-ac.at Hier findest du auch einen Bereich zur Geschichte des Vereins, der in den nächsten Wochen noch vervollständigt wird.

 

ad 2. Du hast unser Forum gefunden und es geschafft, dich hier zu registrieren. Daher gehe ich davon aus, dass du zumindest mit Google umgehen kannst und dir auch ganz leicht die Ligastruktur im österreichischen Fussball ergoogeln könntest. Aber ich helfe gerne: www.ligaportal.at Da siehst du auf einen Blick, welche Ligen es derzeit gibt.

 

ad 3: Über Lizenzen müssen wir uns im Augenblick noch keine Gedanken machen. Bis das für uns ein Thema wird, wird noch viel Wasser die Mur runter fließen. Die wirtschaftliche Situation des Vereins lässt sich leicht ergoogeln und auch hier im Forum wirst du einiges darüber finden.

Wie fähig die Vereinsverantwortlichen sind, ist wohl eine Frage der Definition. Aber auch hier sprechen Dinge wie Tribünenbau, Kader, Mitgliederzahlen, Homepage und Merchandising eine ziemlich eindeutige Sprache. Eine (Infra)Struktur, wie sie in den letzten 18 Monaten geschaffen wurde, wirst du auch bei Vereinen, die viele Klassen über uns spielen, nicht finden.

 

PS: Wenn man mit seinem Verein in die unterste Liga mitgeht, dann ist die Bundesliga einfach kein Thema. Vielleicht ist es in 6 Jahren soweit, vielleicht erst in 16 oder vielleicht nie wieder, wer kann das heute schon wissen? Es geht nicht im die Liga, der Verein steht über allem. Liebe kennt keine Liga!

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor da jetzt eine Diskussion aufkommt.

Sie sind unser Kooperationspartner. Das heißt aber nicht, dass wir die Exklusivrechte auf alle Spieler haben.

Die Tatsache, dass sie eine Kooperation mit der Admira anstreben war uns bei den Vertragsverhandlungen bekannt und ist von uns akzeptiert worden.

Schon alleine deswegen, weil es ihr Bestreben ist für den Spitzensport auszubilden.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ohne Diskussion kann sowas aber auch nicht abgehen....

Eine Kooperation mit einem Bundesligaklub finde ich prinzipiell im Sinne der Entwicklung der Top-Talente gut.
Die Admira ist ein Verein, der sich seit Jahrzeiten durch gute Nachwuchsarbeit auszeichnet.
Die Admira ist aber auch ein Verein , der uns im Zuge unseres Ausstieges aus der Bundesliga durch die Konkurse nicht gerade entgegen gekommen ist....
Nachdem ich ein "Kombimitglied" (GAK und Juniors) bin hoffe ich , dass diese neue Kooperation mit dem Vorstand des GAK abgestimmt ist und von diesem gutiert wird. Ich weiß ja im Detail noch nicht wie diese Kooperation ausschauen wird, trotzdem wäre ich als Mitglied über solche weitreichenden Entscheidungen gerne im Vorfeld informiert!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Eine Frage zum Hosensponsoring: dass die "Energie-Steiermark" da schon längere Zeit vertreten ist, war mir klar, die "Holding" auch schon, aber beim Tobelbad-Spiel prangt auch das Logo unserer einheimischen Qualitätszeitung wieder auf der Hose. Wie sieht das vertraglich raus und was kommt da finanziell rein?

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frage zum Hosensponsoring: dass die "Energie-Steiermark" da schon längere Zeit vertreten ist, war mir klar, die "Holding" auch schon, aber beim Tobelbad-Spiel prangt auch das Logo unserer einheimischen Qualitätszeitung wieder auf der Hose. Wie sieht das vertraglich raus und was kommt da finanziell rein?

 

W.

 

Neuer "Medienpartner" :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...