Zum Inhalt springen

Gründungsgremium Grazer AK


Empfohlene Beiträge

wer sagt eigentlich, dass die eltern der spieler, bzw. der GAK jun. Verein dann mit dem neuen GAK kooperieren möchte? solange das nicht geklärt ist würde ich da nichts spenden....

Also erpressen werden wir sie aber auch nicht...wer spenden will, soll bitte spenden, da will ich ganz sicher keinen davon abhalten, genausowenig die Eltern, dass sie auch bei unserer Schlüsselaktion mitmachen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 634
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Zum gestrigen Treffen:   Wir haben Zuwachs bekommen, Günther Koschak verstärkt jetzt unser Team.   Ansonsten bleibt mir leider nur die Ankündigung einer Ankündigung, nämlich dass es in den nächsten Ta

Ich bin zwar nicht mehr dabei,aber:   Für die Zukunft rate ich dem "Sanierungsgremium" im Umgang mit Fans,Mitgliedern und Gründungsgremium ein Mindestmaß an guten Benehmen an den Tag zu legen.Es ist z

Hallo Leute!   Heute hat das erste Treffen des Gründungsgremiums (GG) stattgefunden. Vorerst nur ganz kurz ein paar Infos, später mehr:   - Grazer AK: haben wir als vorläufigen Namen beschlossen, dami

...Wenn man schaut was für Leute in der 1. Klasse spielen (ich will keinen schlecht reden oder so), können sicher ein paar 16-17 Jährige leicht mithalten. Wird bei anderen Vereinen auch nicht anders gehandhabt (nur bei "unseren Jungs" lodert das Rote Feuer :devil2-- ).

 

ich weiß nicht, wie oft und wo du spiele der ersten klasse gesehen hast. da mag zwar die technik eher bemühen als können sein, aber geschnalzt wird dort das es die hälfte reicht. zumal da ja nichtmal ein linienrichter vorhanden ist und die "schiedsrichter" eher schlechter als recht sind.

wennst da mit 11 sechszehnjährigen aufläufst, dann werden die "anderen" den burlis einmal gepflegt übern schienbeindeckel rasieren und in 2 von 3 fällen nichtmal bestraft werden dafür. da gibts dann kein jammern wie in einer ausbildungsliga, das ist den dortigen protagonisten wurscht. denn dort spielen keine profitrainierer, dort spielt der durchschnitss-steirer, der einmal die woche a bissi trainieren geht.

insofern wären ein paar profundere gedankengänge schon nicht von nachteil.

aber ich hab da vertrauen in die leute aus dem gründungsgremium, dass dort die vernünftigen entscheidungen getroffen werden. schließlich sind das alles leute "von uns", also jene, die die letzten 5 fiaskojahre mitgemacht haben - und zwar nicht als funktionär, sondern als stadiongeher.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ganz klar das die 1. Klasse eine "umschneidliga" sondergleichen ist, (habe ich ja selbst immer wieder gesehen ^^ ) aber ich rede ja auch nicht davon das wir nur 16 jährige spielen lassen. Ich meinte mit meinem Beitrag das die Unterstützend (z.B. vier 16 jährige) spielen werden. Nur wir bräuchten halt auch Spieler (im "normalen" Fußballalter) die in der Saison 2013/2014 gleich bei uns anfangen würden (und das kostenlos, denn in der 1. Klasse was zahlen wäre ein wenig verrückt). Aber darum kümmert sich gerade das Gründungsgremium, daher abwarten und Tee trinken.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezahlt wird im fußball überall, auch in den untersten ligen. das weiß auch jeder, der dort ab und an mal zuschauen geht. der fußballverband will zwar davon nichts wissen, aber der macht da einfach die augen zu, wie überall in österreich.

schau dir mal die letzten runden in den untersten ligen an, da gehts jahr für jahr um die wurst.

ich hatte studienkollegen, die sich ihre wohnungsmiete in den untersten ligen österreichs verdient hatten und all die ehemaligen slowenischen/ungarischen/tschechischen....bundesligakicker und nationalspieler, die sich in den unteren ligen tummeln, von denen spielt auch keiner für eine brettljausn beim buschenschank.

zum einstellen was es bedeutet, ganz unten zu beginnen. einen selbstläufer muss man wo anders suchen.

 

das gründungsgremium weiß das sicher, ob das viele user hier begreifen oder der durschnittsrote, das bezweifle ich. es klingt immer alles lustiger als es ist. aber es ist und bleibt der eiznig richtige weg.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Bemerkung zum Artikel in der Kleinen Zeitung "Der rote Anhang muss noch warten".- Dieser Artikel ist vom Gründungsgremium nicht authorisiert und damit ein Alleingang. Der Inhalt ist ebenso falsch wie die genannten Termine, es bleibt bei den Angaben, die ich gemacht habe. Der Rest ist eine interne Angelegenheit des Gründungsgremiums. Und nochmals (auch für die Mitglieder des Sanierungsgremiums und Funktionäre des GAK): Meldungen an die Presse werden ausschließlich vonm Matthias Dielacher unserem Pressesprecher (was ja auch sein Beruf ist) gemacht. Meldungen im Forum mache ich, und sonst hat sich in der Öffentlichkeit niemand zu äußern (vor allem nicht, wenn es ständig Falschinformationen sind).

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezahlt wird im fußball überall, auch in den untersten ligen. das weiß auch jeder, der dort ab und an mal zuschauen geht. der fußballverband will zwar davon nichts wissen, aber der macht da einfach die augen zu, wie überall in österreich.

 

 

Das heißt aber nicht, dass man was zahlen muss.

 

Ich würde sofort ohne Bezahlung für meine Roten spielen (spiele derzeit 1. Klasse), aber ich wohn halt zu weit weg.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ganz ohne zahhlungen wird man sicher net durchkommen.

es wird vlt. 5-8 idialisten geben die sagen ich kick nur weil es der gak ist umsonst.

dann hast vlt. noch 2-4 jugendspieler.

und der rest wird sicher auch was haben wollen, kommt halt drauf an mit welchen "bundesligastars" wir anrücken "ggggg"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nicht gemeint, dass man zahlen MUSS, ich wollte nur erinnern, dass es nicht so larifari rennt wie man sich das vorstellt (nehm ma 18 kicker, die kicken eh alle gratis und brauchen nix, spiel ma a saison und dann steig ma afoch auf...)

Was nicht bedeutet, dass man (wie in der vergangenheit) unsummen bezahlen wird. aber kosten wirds was.

Es gibt auch aus unseren reihen mehr als nur geeignete kicker, die so für die roten spielen würden (das wird man aber eh schon wissen), genauso wird man den einen oder anderen "locken" müssen.

Nochmal: ich vertrau dem ras, dem alten weltraumhelden, dass er und seine recken das schon ordentlich machen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls man in der 1.Klasse wirklich kicker sucht(auch im eigenen fan lager) dann bin ich ohne weiters dabei,natürlich umsonst...das soll kein scherz sein!

 

Was ist eigentlich mit den spielern vom GAKII???Würden sich da der eine oder andere zur verfügung stellen denn mit Oberliga erfahrung wirst ganz gut fahren in der 1.Klasse...hab nämlich über den GAKII nie was gelesen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es kommt immer drauf an, wie man beginnen wird, ist schon fixiert, ob erste klasse oder landesliga?

macht einen gewaltigen unterschied was das budget betrifft...

 

nichts desto trotz wird man, wenn man erste klasse spielt und a la salzburg durchmarschieren will, auch da schon ein wenig geld in die hand nehmen müssen

 

kempes: ich hoffe, die leute aus dem gründungsgremium wissen, was sie sich mit einer vereinsgründung und vereinserhaltung antun!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Austria begann in der Saison 2006/07 daher – trotz sportlich erzieltem Klassenerhalt in der Landesliga – als eigenständiger Verein mit komplett neuem Kader (darunter einige Fußballer aus der eigenen Fankurve) in der untersten Spielklasse, der Salzburger 2. Klasse Nord A, und schaffte im ersten Anlauf den Aufstieg. Als Spielstätte diente dabei die inzwischen dem Sportzentrum Mitte gewichene Anlage des UFC Salzburg-Danubia im Nonntal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es einen Bericht zur gestrigen Sitzung?

Vorbericht:

 

Wir haben bereits einige Alternativen für einen Spielort und Trainingsstätte gefunden, die Arbeit geht aber weiter (ich glaube über ein Dutzend Möglichkeiten wurden bereits geprüft). Am weitesten ist erfreulicherweise die Budgetgruppe, die uns mehreri Varianten vorgelegt hat (ganz unten, weiter oben, mit/ohne TZ), da sieht es wirklich gut aus. Sogar im Bereich Sponsoren gibt es bereits ein paar Zusagen. Mit den GAK-Juniors gab es erste (gute) Kontakte. Insgesamt herrscht große Einigkeit im Gremium. Weitere Infos bzgl. der Alleingänge von Fischls Gruppe wird es wohl noch geben, da habe ich noch keine Freigabe, darüber zu schreiben.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...