Zum Inhalt springen

Offener Brief anl. der ao.GV am 12.11.2012


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 121
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Sehr geehrter Herr Moderc, lieber Reinhard!   Mir ist heute die Einladung (datiert mit 8.11.2012) zur ao. GV am 12.11.2012 ins Haus geflattert. Dieser enge Zeitraum zwischen Einladung und Datum der ao

Der Spielbetrieb wurde eingestellt und wenn jemand den Konkurs zahlt würden wir nächste Saison in der Landesliga spielen. Eine Option die mir besser gefällt als irgend ein neuer Klub! Mir geht das s

Sollte am Montag irgendeine Schweinerei bzgl. des GAK wie etwa eine Fusion mit einem anderen Klub, Umwandlung von einem Mitgliederverein in eine GmbH oder ähnlicher Schwachsinn beschlossen werden, sch

@bernardi:

 

Wenn du keinen unterklassigen Kick anschaun willst, dann spar dir doch bitte aquch gleich den Montag und geh Sturm zuschaun, kicken eh grad vlt. schaffst es noch zur 2ten Halbzeit!

 

Ansonsten bin ich bei Ras, Hawaii und redmonster - es riecht schon wieder so verdächtig

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau solche Leut haben sich in der Vergangenheit jedes mal einlullen lassen, wenn ihnen "Weltklasse Fußball!!1!!11!" versprochen wurde. Danke für euer Lebenszeichen

 

Als Mitglied keinen Wert auf die Vereinsstatuten zu legen ist fahrlässig - Das sind unsere Rechte die da mit Füßen getreten werden!

 

Schwachsinn....Die Vereinstatuten des GAK sind nicht das Papier wert auf dem sie stehen....Sie wurden und werden nie angwendet wenn es hart auf hart kam....Zweimaliges Zitat: "Zohln hob i kane..." als kleines Beispiel.....Sogenanntes totes Recht, deshalb sind Diskussionen drüber schlicht sinnlos

 

Man muss gegen die vereinszerstörende Junta ganz andere Mittel auffahren, mit "Statuten" herumwacheln macht net amal am Osterhasen Angst

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bernardi:

 

Wenn du keinen unterklassigen Kick anschaun willst, dann spar dir doch bitte aquch gleich den Montag und geh Sturm zuschaun, kicken eh grad vlt. schaffst es noch zur 2ten Halbzeit!

 

 

1) maxpic lass ich mich von dir nicht beleidigen ( Strum ) und

2) scheinst du nicht einmal des sinnerfassenden Lesens mächtig zu sein.

 

Ich schau mir dann einen unterklassigen Kick an, und noch einmal, den wo mein Sohn kickt.

Jetzt verstanden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) maxpic lass ich mich von dir nicht beleidigen ( Strum ) und

2) scheinst du nicht einmal des sinnerfassenden Lesens mächtig zu sein.

 

Ich schau mir dann einen unterklassigen Kick an, und noch einmal, den wo mein Sohn kickt.

Jetzt verstanden?

Es ist auch besser das du bei einer Neugründung nicht dabei bist! Bei so einen Blödsinn den du einen ganzen Tag schreibst!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ao Generalversammlung dient ausschließlich dazu ,Mitglieder über die Arbeit des Sanierungsgremiums zu informieren.

Die rechtlichen Möglichkeiten,die Zukunft des GAK wird Thema sein.

Jetzt bereitet ein Sanierungsgremium die Umstânde der KATASTROPHE auf,um sie am Montag den Mitgliedern zu präsentieren,passt es auch nicht.

Ich hätte viel lieber,daß am Montag so lange gefragt und geamtwortet wird,bis endlich mal der Eindruck entsteht,daß hier restlos versucht wurde,aufzuklären.

Ja es ist Gefahr im Verzuge

Vickerl

 

Ausschließlich der Information? Warum dann eine Wahl? Für die Information reicht auch eine Mitgliederversamllung. Gefahr im Verzug? Deshalb kein Protokoll, keine vernünftige Tagesordnung, keine Begründung der Umgehung der Fristen auf der Einladung? Ein bissl schwach, die Ausrede.

 

PS: Die Einhaltung der Regeln ist Pflicht egal ob bei Weiterbestehen oder Neugründung. Das war ja immer unser Untergang, dass die Führung immer meinte, die Regeln sind für alle da, nur nicht für sie. Und gerade in der Krise ist es notwendig die Regeln einzuhalten.

 

Ich würde dem Gremium nur dann ein weiteres Mandat geben, wenn jedes Mitglied einzeln gewählt wird. Auch Hr. Messner - der sehr wohl dabei ist, auch wenn es offziziell nicht so ist, das ist ja nur einer dieser Punkte die mich so in Rage bringen, es wird von diesen Leuten alles umgangen. Und die jetzigen Mitglieder des Gremiums müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, dass sie diese Mauscheleien mittragen.

 

Ich wäre auch längst ruhig, wenn ein stichhaltigere Begründung als "Gefahr in Verzug" nachgeliefert worden wäre, wenn das Protokoll veröffentlicht worden wäre (was ja nun wirklich keine Kunst darstellen sollte) und wenn die Tagesordnung korrigiert worden wäre. Aber das ist ja offensichtlich zu viel verlangt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. der gak ist tot, es gibt ihn nicht mehr

2. alle schreien auf und sind ach so traurig und verlangen schnellstmöglich einen neuen verein oder andere möglichkeiten

3. schließlich findet sich wer, der zumindest mal ein treffen organisiert

4. bevor man sich anhört, was diese leute überhaupt zu sagen haben, wird im vorhinein schon wieder alles schlechtgeredet und schon wieder schreien alle auf

5. das soll mal einer verstehen...

 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bernardi, da mit deinem Sohn hab ich schon gelesen, aber ich dachte nur, dass du dich schon mal langsam an Sturm gewöhnen kannst, solltest vlt. heute schon mal hingehen, weil selbst wenn dieser Konkurs aus irgendwelchen Gründen überstanden werden könnte - irgendwann sperren wir zu!

Da du bei einer Neugründung eh nicht dabei bist, dachte ich halt, vlt. wär dann Sturm die Alternative für dich...

 

und ich sag's wieder - wenn es was zu Informieren gilt, dann mach ich das auf andere Weise und nicht gleich mit einer Abstimmung dahinter! Ich seh schon ein ausgeklügeltes Rettungsszenario, welches wieder via Diktatur durchgedrückt wird. Sollte wider Erwarten eine Neugründung ohne Fusion dort das Ziel sein, so möge man mir den Groll hier verzeihen. Allerdings kommts hier auch ganz aufs Konzept an!

 

@EX: Die Mühen des Gremiums in Ehren, aber es riecht wieder nach "fresst oder sterbt"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

maxpic

das heißt, eigentlich sollte sich jeder, der das heft jetzt in die hand nimmt, oder dies auch nur im entferntesten angedenkt, dafür bei der anhängerschaft rechtfertigen, und am besten noch jedes einzelne mitglied und jeden dauerkartenbesitzer um erlaubnis fragen "ob des wuhl eh olls passt..."

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

maxpic

das heißt, eigentlich sollte sich jeder, der das heft jetzt in die hand nimmt, oder dies auch nur im entferntesten angedenkt, dafür bei der anhängerschaft rechtfertigen, und am besten noch jedes einzelne mitglied und jeden dauerkartenbesitzer um erlaubnis fragen "ob des wuhl eh olls passt..."

 

Auch wenns von dir sehr polemisch formuliert ist, aber ja natürlich, zumindest bei den Mitgliedern, das ist selbstverständlich, das wird ja auch versucht über die GV. Nur hat das gewissen Regeln zu folgen, sonst ist es ungültig!!! Siehe erstes posting von Hawaii.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich entschuldige mich hiermit, aber es regt mich halt auf!

Es wird sich über Regeln hinweg gesetzt, es gibt anscheinend Leute die das auch noch gutieren und es sich wie eine rot(h)er Faden durch die Funktionäre zieht, dass wer zahlt das Sagen hat und der gemeine Pöbel, ähm Fan, alles zu schlucken hat!

 

@EX: Ich erwarte nicht um Erlaubnis gefragt zu werden, aber die zahlenden Mitglieder, was ich aber erwarte, dass man sich an Regeln hält! Nicht mehr und nicht weniger... Und sind wir uns ehrlich, welche Optionen werden am Montag wohl präsentiert werden...

@bernardi: Ich weiss nicht, ob eine Neugründung auf wackeligen Beinen steht, vlt wird sowas am Montag ja auch präsentiert! Komme es wie es wolle, ich seh schwarz für deine rote Zukunft, denn den bekannten GAK 1902 wirds mMn auch nach dem Montag nicht geben... (und das ist keine Anspielung auf Sturm sondern ein Sprichwort)

 

Wie gesagt, Fusion ist nicht meines, da geh ich lieber Landesliga gucken in meinem Ort...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube auch nicht, dass eine Fusion das Thema sein wird. Das jetzige Gremium will sich vielleicht sammt und sonders wählen lassen um weiter zu machen, was immer sie so machen. Ich werde sie aber nicht wählen, weil sie eine eklatante Missachtung den Statuten und den Rechten der Mitglieder gegenüber an den Tag gelegt haben. Ich würde aber den einen oder anderen aus diesem Gremium und einige neue dazu durchaus in einen neuen Vorstand wählen, wenn einzeln abgestimmt wird, und am Ende auch nur die drinn sind, die auch gewählt wurden. Ich will auch kein Gremium haben, dass nicht gewählt ist und das damit auch keine Verantwortung hat.

 

Vielleicht will man aber auch nur das Mandat des Gremiums verlängern lassen, also weitermachen ohne gewählt zu sein? Würde ich ablehnen, da derzeit eh für nichts zu haften ist, damit sollte auf jeden Fall gewählt werden, damit sie wenigstens der GV gegenüber verantwortlich sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@@@bernardi

Um ein Missverstämndnis zu beseitigen. Indem ich die Form und den Inhalt der Einladung zur ao. GV kritisiere, impliziert dies nicht automatisch meine Abneigung gegen die ao. GV. Ganz und gar nicht.

ABER wenn ich einen Relaunch damit in die Wege leite, dass ich wieder mit Trickerseien und wissentlichen Unschärfen beginne, habe ich entweder vom Handwerk keinerlei Ahnung oder ich versuche etwas durch den Hintereingang ungesehen zu servieren.

 

Eine Einladung zu einer GV im Sinne unserer Statuten zu formulieren, wo ist das Problem?

Die ao. GV wird ausgeschrieben um diese nur 4 Tage später durchzuführen und innerhalb dieser 4 Tage liegt auch noch ein Wochenende. Zufall oder Berechnung??

Und dann wird auch noch von "Gefahr im Verzug" geschrieben.

Ich sage und behaupte, wenn die Rechnungsprüfer ihrer Aufgabe korrekt nachgekommen wären, hätten weder BB noch RP ihre Spielchen spielen können.

 

Stimmt es, dass ein israelischer Investor ante portas steht und schon mit Dr. Scherbaum verhandelt?

Welche Rolle spielen BB und vor allem RP jetzt wieder neu auferstanden in diesem Spiel?

 

Wenn es dem Sanierungsgremium (was wolllen sie übrigens noch sanieren?) wirklcih ernst ist, dann gehört eine GV handwerklich sauber und korrekt ausgeschrieben. Vor allem gehört auch das Protokoll der letzten GV veröffentlicht, das ja bereits seit mehreren Tagen beim Masseverwalter liegt. Wo ist das Problem?

 

Wieso laufen nur beim GAK-Fussball die Generalversammlungen nach dem Motto einer Verkaufsveranstaltung von Matrazen und Versicherungen ab?

Unsere Generalversammlungen sind in der steirischen Vereinslandschaft (rund 17.500 Vereine) einzigartig.

Wieso sitzt nicht endlich einer am Tisch da vorne und hat eine Ahnung wie man eine GV korrekt leitet?

Wieso wurde ein Angestellter des GAK zum Tagesvorsitzenden der letzten GV bestimmt?

Wie das am 15.10. bei der GV in der List-Halle abgelaufen ist, da könnte sogar Scientology noch einiges lernen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ras

Einladen können wir schon, nur fehlt die rechtliche Begründung.

 

Die Vereinsbehörden haben keinerlei Kompetenz zur Streitschlichtung. In Rechtsstreitigkeiten aus dem Vereinsverhältnis sind die Gerichte für entgültige Entscheidungen zuständig.

 

Was möglich wäre, das wäre ein Notar samt Schreibkraft, der ein minutiöses Protokoll erstellt.

Daher habe ich mir (im allerersten Beitrag in diesem Thread) auch vorbehalten, die Beschlüsse dieser ao. Gv bei der zuständigen Behörde/Gericht zu beeinspruchen. Und ich kenne auch einen Fall, wo einem solchen Einspruch stattgegeben wurde.

Eben aus den Gründen einer "verunglückten" Einladung, mit der die wesentlichen Rechte der Mitglieder beschnitten wurden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hawaii

 

Ich verstehe deinen offenen Brief und akzeptiere ihn auch.

Könnte sein, dass uns was untergejubelt werden soll, muss aber nicht sein.

Deshalb meine ich, jedes Mitglied hingehen, alles genauestens hinterfragen und dann abstimmen.

Die Idee mit dem Notar samt Schreibkraft ist gut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bernardi

Aber aus welchen Gründen wird das bereits vorhandene (ich habe die Rohschrift, also das Konzept) Protokoll der a.o. GV vom 15.10. 2012 nicht veröffentlicht?

Wurde es überhaupt der Vereinsbehörde übermittelt?

Wieso wurde RP aus dem Vereinsregister gestrichen, obwohl die GV den Rücktritt nicht angenommen hat?

Könnte es in weiterer Folge sein, dass die Vereinsbehörde bewußt nicht von dieser wichtigen Entscheidung der GV informiert wurde??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Initiative

 

Was sch***t ihr euch wegen Montag und den Statuten an? Die bringen so und so nichts und ihr wart in den letzten Jahren so nah am Klub dran und was hat es gebracht? Es ist mit dem Ende des Klubs alles noch schlimmer geworden. Die meisten wollten nur den Rudi hängen sehen...

 

Jetzt soll endlich mal einer damit rausrücken was unter dem letzten Vorstand schief gegangen ist...

 

Der fischl macht zumindestens etwas.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ schwimmschulkai

der verein ist nicht zu grunde gegangen, weil versucht wurde den mitgliedern ein mitspracherecht und ein gewisses kontrollrecht zu geben.

der klub ist tod, weil schlecht gewitschaftet wurde (da war das kontrollrecht leider zu zahnlos)

 

und du hast recht.es hat nichts gebracht. wenn ich mir hier so einige postings durchlese, kommt mir vor das nicht alle kapiert haben, dass die rechte eines mitgliedes bedeuten, dass es etwas tun kann bzw. vom vorstand rechenschaft über sein tun einfordern kann

.

wenn man sie gleich bei der ersten gelegenheit über bord wirft bzw. beugen lässt, weil man nur fussball sehen will, dann ist das ok.

in diesem fall sollte man sich aus dieser diskussion heraushalten und braucht auch kein mitglied sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...