Zum Inhalt springen

DSV - GAK, So. 21.10., 15:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 95
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Zum Glück hab ich mir heurer keine Dauerkarte geholt

Bist du narrisch, ist das erbärmlich.

Auswärts fahren und eine Abschlussvorstellung mit brachialem Support in Donawitz hinkleschn, dazu vielleicht noch 3 Punkten. Und dann treten wir als Grazer Ak von der Bühne ab... Passt auch!

Ein Freund von mir hat noch vor zwei Wochen eine Dauerkarte und die Mitgliedschaft gekauft.

Er hat außer dem zweiten Cup Match, noch ein Spiel in diesem Jahr gesehen und bei mir sind es drei.

Ich finde es echt sch****, dass man ihm das ohne ein schlechtes Gewissen verkauft hat.

 

Aber wie es nun beim GAK so üblich ist, habe ich meinem Bruder von einer Mitgliedschaft angeraten.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig dass man das Geld der befreundeten Sponsoren nicht mehr nehmen wollte weils zu Ende geht, aber bei den Dauerkartenkäufern hat man solche Skrupel nicht erkennen lassen....

 

das ist ja der grösste skandal, die 2 experten holen die sponsorgelder nicht ab, dafür werden die dk besitzer zur kassa gebeten.....!

 

http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/ksv/3145778/gludovatz-debuet-beim-tsv.story?seite=2

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur Ordnung halber

Der Ex- Vize war nicht legitimiert diese Entscheidung zuntreffen.

Er ist definitiv zurückgetreten,und hat somit keinerlei Rechte mehr(die Verantwortung für das Gewesene sehr wohl)

Er ist also für den entstandenen Schaden voll haftbar.

Quelle: Rechtsauskunft bei der VP

Es bleibt spannend

Vickerl

 

Der Rücktritt ist jedoch nicht angenommen worden, das heißt meinem Verständnis nach, dass Bittmann/Pock sehr wohl verpflichtet und auch befugt sind, das Tagesgeschäft zu führen. Jedoch sollten sie auch dafür haften.

Wobei das mit dem Haften immer so eine Sache ist. Anscheinend kannst so mir nix dir nix Schulden machen (zB GKK) und dir persönlich passiert eh nix, wennst den Verein in Konkurs schickst. Pff... nasser Fetzn!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur Ordnung halber

Der Ex- Vize war nicht legitimiert diese Entscheidung zuntreffen.

Er ist definitiv zurückgetreten,und hat somit keinerlei Rechte mehr(die Verantwortung für das Gewesene sehr wohl)

Er ist also für den entstandenen Schaden voll haftbar.

Quelle: Rechtsauskunft bei der VP

Es bleibt spannend

Vickerl

 

Wie willst den Deppen haftbar machen ???? Der hat ja nix und ist nur ein Blender !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ludwig Wittgenstein

 

Ich gehe einmal davon aus, dass du mit "VP" die Vereinspolizei meinst und nicht die Volkspartei :-)

Die Vereinspolizei hat vielleicht eine grundsätzliche Auskunft gegeben ohne die Details des GAK dazu zu kennen.

* Wie schon shorty geschrieben hat, wurde der Rücktritt von BB und RP von der GV mit statutengemäßer Mehrheit abgelehnt. D.h. aber auch, dass damit beide ermächtigt und aufgefordert wurden, ihre Funktionen weiterhin auszuüben.

Eigentlich hat sich eine Vereinsbehörde dazu überhaupt nicht zu äußern, denn sehr oft wird das Instrument des Rücktrittsansuchen an die GV dazu benutzt, um im Amt bestätigt zu werden und in weiterer Folge stärker denn je zu sein. Schaut für manche jetzt auf den ersten Blick als Nonsens aus, aber bitte dann nochmals lesen und nachdenken.

 

* Das "Gremium" kann und darf die Vereinsgeschäfte gar nicht führen, dazu sind sie seitens der GV nicht berechtigt worden. Das Gremium kann BB und RP nur bitten, Einblick in die Geschäftsunterlagen zu bekommen. Einblick im Sinne ihrer Funktion hätten nur die Rechnungsprüfer, aber dieser Einblick ist auch eingeschränkt.

*RP hat aus meiner Sicht zwar unpopulär gehandelt, aber trotzdem richtig. Mit dem Spiel in Liebenau wäre der Schuldenberg wieder gestiegen. Daher ärgert es mich zwar, trotzdem ist die Entscheidung zu akzeptieren.

 

Ob und wieweit RP seine Kompetenzen überschritten hat, hätte ein vereinsinternes Schiedsgericht zu klären (Punkt XIV. unserer aktuellen Statuten) bzw. in weiterer Folge ein Gericht.

Ich nehme einmal an, dass die für uns örtlich zuständige Vereinsbehörde noch nicht einmal das Protokoll der ao. GV vom 15.10. in Händen hat. Daher wird die Auskunft der Vereinsbehörde auch nur allgemeiner Natur gewesen sein.

Dass der GAK dieses Protokoll (mit Unterschrift des Präsidenten bzw. Vize!!) der zuständigen Vereinsbehörde vorzulegen hat, darauf wird wohl niemand innerhalb des GAK vergessen.

 

Auch wenn es vielen Fans nicht passt, aber der Souverän namens Generenalversammlung hat entschieden, dass der Vorstand weiterhin im Amt ist. Dass die GV weitreichende Entscheidungen selbstständig treffen kann, mag für einige altgediente Fans einerseits und denkbefreite Handheber andererseits zwar ungewohnt sein, aber wenn wir schon früher unser Hirnkastl eingeschaltet und bei Anträgen an die GV und beim Abstimmungsverhalten Courage gezeigt hätten, wäre wahrscheinlich vieles anders gekommen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann halt zumindest heute die KM II mit dauerkarte gratis sehen

hui, da habe ich mich aber getäuscht! nicht nur, dass ich für meine DK gerade mal 3 spiele sehen konnte, nein - heute wollte man auch noch geld von mir... aber hallo! zumindest vom betrag her, den ich für den eintritt pro spiel gezahlt habe waren wir in dieser saison bundesliga...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hui, da habe ich mich aber getäuscht! nicht nur, dass ich für meine DK gerade mal 3 spiele sehen konnte, nein - heute wollte man auch noch geld von mir... aber hallo! zumindest vom betrag her, den ich für den eintritt pro spiel gezahlt habe waren wir in dieser saison bundesliga...

Da musst zu den Schwarzen gehen, da kannst mit der Dauerkarte eine ganze BULI Saison ins Stadion und die Regionalliga gratis anschauen. :ginsfamily--

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hui, da habe ich mich aber getäuscht! nicht nur, dass ich für meine DK gerade mal 3 spiele sehen konnte, nein - heute wollte man auch noch geld von mir... aber hallo! zumindest vom betrag her, den ich für den eintritt pro spiel gezahlt habe waren wir in dieser saison bundesliga...

 

Bist du narrisch, ist das erbärmlich.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und er hätte auch durchaus einfach net mehr ausgeben können, als er einnimmt... sozusagen hat Bittmann uns in letzter Konsequenz das Licht ausgeblasen! Und was viel schlimmer wiegt. Er hats mit SEINER Misswirtschaft wohl entgültig geschafft, dass nie wieder ein gutes Licht auf den GAK strahlen wird!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich am meisten ärgert ist, dass wir doch tatsächlich um unser vorraussichtlich letztes Heimspiel gebracht wurden, nur weil der kleine Raimund sich nicht anhören will was die GAKler zu ihm zu sagen haben. Denn die 8000€ Stadionkosten können ja nicht der Grund sein, sonst hätten wir ja an keinem einzigen Heimspiel was verdient.

Meine Verachtung für diese Mörder(-komplizen) kann gar nicht größer sein.

Bearbeitet von se_ultimativ
  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und er hätte auch durchaus einfach net mehr ausgeben können, als er einnimmt... sozusagen hat Bittmann uns in letzter Konsequenz das Licht ausgeblasen! Und was viel schlimmer wiegt. Er hats mit SEINER Misswirtschaft wohl entgültig geschafft, dass nie wieder ein gutes Licht auf den GAK strahlen wird!

 

genau so ist es, an allem ist auch nicht der rudi schuld :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...