Zum Inhalt springen

SV Wallern vs. GAK Samstag,29.09.2012; 18:00


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 97
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich finde es als starkes Lebenszeichen unserer Jungs, nach den schwer verdaulichen Rückschlägen der letzten Woche ein 0:2 auswärts aufzuholen, denn immerhin ist und war Wallern punktegleich mit unsere

@besi......oida daun geh zu die schwoazen wenns da net passt, du Vogel.   Echt so ein Suderanten Forum is jo net zum aushalten.   Wir spielen auswärts, holen ein 0:2 auf, und du postet nur apocalyptis

Weil ma jetzt ja alle anderen Forumsuser schon durchhaben in der Beschimpfungsorgie, wenden wir uns den eigenen Spielern zu. Allerdings fehlen noch ein paar Kraftausdrücke, erst dann ists echt wn-styl

das fehlen von des "wallern'schen dollinger" aka drechsel wird uns sicher gut tun. bin, wie so oft, vorsichtig optimistisch und hoffe auf einen knappen sieg und auf eine reaktion der mannschaft, v.a. der abwehrkette rund um den kapitän. der sollte langsam, aber sicher wieder zu seiner form finden, denn sonst schauts a) für uns nicht gut aus und b ) für seine zukunft ebenfalls nicht, falls er noch immer von der buli träumt. wichtig wäre in dem zusammenhang auch, dass kammerhofer wieder fit ist - der hatte schon lange keine unform mehr und würde der abwehr vl wieder mehr stabilität geben.

 

mein tipp: 0:1 (guerrib)

 

wunschaufstellung

 

blatnik (mangels alternativen, wobei der junge bua von der ersatzbank vermutlich um nix schwächer ist)

fink - deutschmann - kammerhofer (radakovics)- sare

fuchshofer - säumel - pranjic (falls fit, ansonsten ev radakovics od klicnik, falls wir offensiver beginnen wollen) - stadler

rauter - guerrib

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was bringt uns der? Mal abgesehen davon, dass Pasching wohl kaum Probleme mit der Lizens hat, werden wir das Frühjahr nicht mehr erleben ;)

Wer weiß? Aus irgendwelchen Gründen durfte der GAK bisher nicht sterben, da würde es mich schon fast wieder wundern, wenn er nicht weiterleben würde.

 

Eigentlich war ich nah dran, diesmal auch das Handtuch zu werfen. Aber justament nicht.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und was bringt uns der? Mal abgesehen davon, dass Pasching wohl kaum Probleme mit der Lizens hat, werden wir das Frühjahr nicht mehr erleben ;)

 

viel nicht, zumal es eh nicht geklappt hat! aber solange wir spielen, klammere ich mich an jeden strohhalm, zumindest an jeden sportlichen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so wird's ausschauen --> wir gewinnen jetzt alle spiele im herbst! pasching verliert dann gegen uns und noch irgendwen und wir sind wieder dran. im winter find ich dann eine wunderlampe, hab drei wünsche frei und der gak ist gerettet. :razz:

 

ps: ein wenig ernst zum schluss --> 4:0 sieg für uns. rauter trifft 4x :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Großen und Ganzen war es ein Spiel wie wir es erwarten hätten können.

Bei diesen Mitteilungen in den letzten Tagen war eine Niederlage eigentlich wahrscheinlicher.

Das Spiel selbst war von beiden Mannschaften fair geführt, wobei ich doch unseren GAK im Vorteil sah.

Was zur Zeit aber bei den Aufstellungen probiert wird, kann auch nur unser Trainer nachvollziehen bzw. die werden von Spiel zu Spiel eigenartiger.

Unsere rechte Seite mit Fink und Durlacher war richtig stark und hat meistens zu Torchancen geführt.

Die linke Seite gefällt mir zu Zeit aber überhaupt nicht, dass war gegen Allerheiligen schon eine Katastrophe.

Ich bin schon gespannt wie unser Cup Match am Mittwoch wird, hoffentlich kommen dort ein paar mehr und zeigen Fußball-Österreich das der GAK noch lebt.

 

Auch den besten von gestern muss man separat herausheben. Gratulation an Blatnik, du warst gestern der beste am Platz

 

 

Es liegt halt doch immer wieder am Saubach, das herrschende Niveau noch einmal deutlich zu unterbieten. Wobei, das ist schon so peinlich anbiedernd, dass es schon bald kontraproduktiv werden könnte. In diesem Sinn: Weiter so, Saubach, Sagmeiser und Konsorten! Wie wär's mit einer Initiative für die Umbenennung der CvH in Rudi-Roth-Boulevard?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich befürchte eine heftige niederlage mit 0-3 und folgend die letzte tat des selbsternannten sportdirektors mit einer trainerentlassung. Vielleicht macht rp dann gleich selbst den trainer, dann kann er sein fachwissen beweisen und mit seiner mannschaft den durchmarsch bis in die championsleague starten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...