Zum Inhalt springen

Steht schon ein neuer Präsident n Startlöchern ?


Empfohlene Beiträge

@Roman1985

Neu anfangen musst immer in der niedersten Klasse, das ist in der Steiermark eben die 1. Klasse.

 

Ein Szenario wäre aber, dass wir einen Parallelklub gründen, Name: 1902-Fußball

Dann fusionieren wir uns mit dem GAK zu GAK 1902-Fußball, machen die 2er Mannschaft zur Kampfmannschaft und steigen somit direkt in die Oberliga ein. Für die Jugend würde sich nichts ändern.

 

Und die Invasoren?

Tja, Pech gehabt, meine Lieben.

Und was genau würde das bringen? Wenn wir mit dem GAK fusionieren, dann besteht er ja weiter - nur eben fusioniert. Die Schulden fusioniert man dann gleich mit... Das selbe gilt übrigens für die Idee, mit irgend einem anderen finanzmaroden Verein zu fusionieren (z.B. ESK).

 

Soviel ich weiß gab es vor einigen Jahren die Zusage von Kapl, dass man bei einer Neugründung in der LL einsteigen darf. Ob die derzeitige Führung des StFV auch so entgegenkommend wäre, weiß man aber nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 109
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

warum solche leute in diesem forum nicht gesperrt werden, entzieht sich meinem verständnis. nimmt mir zunehmend die lust, an den diskussionen teilzunehmen, wenn ich mich jedesmal durch sollen b**s** l

Also wenn der Schilcher nur eine Stimme erhält, dann steh ich auf und geh heim!

Würd erstmal die (Schulden-)zahlen abwarten und erst dann, falls die net zu stemmen, über Neugründung nachdenken. 110 Jahre Tradition trägt man net mal so schnell zu Grabe. Diesen Schritt kann man nie

Nein Bertl, die Zusage des Verbandes beruhte auf die damalige Konstelation. Der GAK hätte den LL Platz der damaligen Ammas übernommen, Voitsberg wäre in der RL geblieben und ein Verein weniger wäre aus der Steirischen LL abgestiegen. Das spielt es jetzt nicht mehr. Eine Option wäre es dasselbe mit der jetzigen 2'er Mannschaft in der OL zu versuchen, ich glaube aber das der GAK seinen Bonus beim Steirischen Verband in der letzten Zeit schon verbraucht hat.

Langsam aber sicher sollte mann darüber Nachdenken ob das ganze in dieser Konstelation noch Sinn macht, die öffentliche Wahrnehmung des Gak ist aufgrund der negativen Schlagzeilen in den Medien wesentlich schlechter als manche Rote hier im Forum meinen.(sag ich jetzt mal als neutraler nicht roter) Ein Tabula Rasa mit geordnetem Neuanfang unter anderen Voraussetzungen z.B. Training Postanlage, Spiele Eggenberg, kein Hib Liebenau macht durchaus Sinn.

 

PS: Weil ich es weiter oben irgendwo gelesen habe, Kölli hat den Novakovitch NICHT nach Voitsberg gebracht, der war schon 2 Jahre da. Der Kölli hat Voitsberg eigentlich gennerell nix gebracht so im nachhinein gesehen :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jeder verein, der einem verband (ist für mich fast gleichbedeutend mit einer öffentlichen institution wie zb magistrat) arbeit bringt, wird nicht gerne gesehen! sitzen ja auch nur faule leut da drinnen, die sich über ihre netzwerrke bereichern und beweihräuchern.

 

was der verband über uns denkt, ist mir komplett schurzegal

 

und die mediale darstellung des gak ist bei weitem nicht so schlecht, we viele paranoide das hier herinnen meinen

aber unter den forumsusern gibts ja viele, die das gras wachsen sehen und hören!

 

die "hoologanproblematik" kommt ein mal jährlich für ein paar ausgaben in die zeitung, halb so schlimm, das trifft jeden klub der eine anhängerschaft hat, die bundesliganiveau hat.

die pleitegeier, rechnungen nicht bezahlen und konkurspartie trifft uns da öfter. und da wird um den heissen brei herumgeschrieben aber von euch forumsusern wurde noch nie jemand öffentlich und persönlich an den pranger gestellt, weshalb ich mich mal für mal wundere, warum ihr euch da so echauffiert?!?!?!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die pleitegeier, rechnungen nicht bezahlen und konkurspartie trifft uns da öfter. und da wird um den heissen brei herumgeschrieben aber von euch forumsusern wurde noch nie jemand öffentlich und persönlich an den pranger gestellt, weshalb ich mich mal für mal wundere, warum ihr euch da so echauffiert?!?!?!

Na, eh net. Du bist der erste, der uns drauf hinweist. Danke! Wir alle halten Rudi Roth und Co. für unsere Götter!

 

Vielleicht hätte es dir geholfen, wenn du dich auch in den letzten Jahren (so ab 2005) so intensiv mit dem GAK beschäftigt hättest wie du es bei der Verteidigung der Platzstürmer getan hast. Dann wüsstest du unter Umständen auch, wer beim GAK auf welcher Seite steht und wer über welche Personen welche Meinungen hat. Dann müsstest du nicht permanent alle anderen als Trottel und dich als einzigen Superchecker hinstellen...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jeder verein, der einem verband (ist für mich fast gleichbedeutend mit einer öffentlichen institution wie zb magistrat) arbeit bringt, wird nicht gerne gesehen! sitzen ja auch nur faule leut da drinnen, die sich über ihre netzwerrke bereichern und beweihräuchern.

 

was der verband über uns denkt, ist mir komplett schurzegal

 

und die mediale darstellung des gak ist bei weitem nicht so schlecht, we viele paranoide das hier herinnen meinen

aber unter den forumsusern gibts ja viele, die das gras wachsen sehen und hören!

 

die "hoologanproblematik" kommt ein mal jährlich für ein paar ausgaben in die zeitung, halb so schlimm, das trifft jeden klub der eine anhängerschaft hat, die bundesliganiveau hat.

die pleitegeier, rechnungen nicht bezahlen und konkurspartie trifft uns da öfter. und da wird um den heissen brei herumgeschrieben aber von euch forumsusern wurde noch nie jemand öffentlich und persönlich an den pranger gestellt, weshalb ich mich mal für mal wundere, warum ihr euch da so echauffiert?!?!?!

Na Klaro deine Postings verbessern die mediale Darstellung des GAK natürlich um einiges, muss ich dir rechtgeben :mrgreen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und da wird um den heissen brei herumgeschrieben aber von euch forumsusern wurde noch nie jemand öffentlich und persönlich an den pranger gestellt, weshalb ich mich mal für mal wundere, warum ihr euch da so echauffiert?!?!?!

 

Kannst gern damit anfangen Leute an den Pranger zu stellen, aber du darfst dich dann halt nicht über Post von deren Anwälten wundern ...

 

Außerdem hat bertl80 recht.

 

Von dir kommt rein gar nix Konstruktives, aber mauln kannst super ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um was geht es da schon wieder?

 

es tut mir leid, aber ich bin der meinung, dass die mediale schlacht und hetzte gegen den gak nicht so dramatisch ist.

 

wenn eure meinung eine andere ist, gut so. nur zerissen wurde der gak in den letzten jahren von keiner zeitung, ich mein,w as erwartet man sich wenn zb ein bittmann zurücktritt weils finanzielle ungereimtheiten gibt?! naütrlich werden ein paar zeitungsfuzzis was drüber screiben und wenn man so wie bei uns, oft nicht ruasrückt mit der wahrheit, braucht man sich noch weniger wundern, wenn man uns als "sauhaufen" bezeichnet, was aber bisher noch keiner getan hat. und wenns um konkurse geht, naja, da schmunzet wohl jeder von euch, wen man 3 konkursverhandlungen in 2 jahren hat - seriös ist was anderes...

 

und was die anderen anspielungen betrifft, mein ziel ist es nicht, mit postings die mediale darstellung des gak zu verbessern (wie man auf sowas überhaupt kommt?!?!), wie man mr nahelegen kann, dass roth vergöttert werden soll (das schlagt dem fass schon fast den boden aus) und zwecks kritik, ist es wohl mein recht als forumsuser, ihr lobt den gak ja auch über den grünen klee, was ich widerrum net verstehen kann. man muss schon mal unterschieden zwischen zugehörigkeit und sympathie zu einem verein und sportlichem abschneiden bei einzelnen spielen und der iwrtschaftangelegenheiten.

 

da herinnen wird doch immer allles zusammengemischt und am schluss ist jeder angriff und angreifer von außen unerwünscht. und zwecks konstruktiver mitarbeit - ein großteil der dampfplauderer hat dem verein auch nicht geholfen, eher geschadet. jahrelang habt ihr mitglieder die jeweiligen präsidenten gewählt, entalstet und das obwohl jeder immer mehr gewusst hat. vile von euc haben immer erst dann zu schimpfen begonnen, wies zu spät war und das wasserstand schon über kopfniveau war.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

um was geht es da schon wieder?

 

es tut mir leid, aber ich bin der meinung, dass die mediale schlacht und hetzte gegen den gak nicht so dramatisch ist.

 

wenn eure meinung eine andere ist, gut so. nur zerissen wurde der gak in den letzten jahren von keiner zeitung, ich mein,w as erwartet man sich wenn zb ein bittmann zurücktritt weils finanzielle ungereimtheiten gibt?! naütrlich werden ein paar zeitungsfuzzis was drüber screiben und wenn man so wie bei uns, oft nicht ruasrückt mit der wahrheit, braucht man sich noch weniger wundern, wenn man uns als "sauhaufen" bezeichnet, was aber bisher noch keiner getan hat. und wenns um konkurse geht, naja, da schmunzet wohl jeder von euch, wen man 3 konkursverhandlungen in 2 jahren hat - seriös ist was anderes...

 

und was die anderen anspielungen betrifft, mein ziel ist es nicht, mit postings die mediale darstellung des gak zu verbessern (wie man auf sowas überhaupt kommt?!?!), wie man mr nahelegen kann, dass roth vergöttert werden soll (das schlagt dem fass schon fast den boden aus) und zwecks kritik, ist es wohl mein recht als forumsuser, ihr lobt den gak ja auch über den grünen klee, was ich widerrum net verstehen kann. man muss schon mal unterschieden zwischen zugehörigkeit und sympathie zu einem verein und sportlichem abschneiden bei einzelnen spielen und der iwrtschaftangelegenheiten.

 

da herinnen wird doch immer allles zusammengemischt und am schluss ist jeder angriff und angreifer von außen unerwünscht. und zwecks konstruktiver mitarbeit - ein großteil der dampfplauderer hat dem verein auch nicht geholfen, eher geschadet. jahrelang habt ihr mitglieder die jeweiligen präsidenten gewählt, entalstet und das obwohl jeder immer mehr gewusst hat. vile von euc haben immer erst dann zu schimpfen begonnen, wies zu spät war und das wasserstand schon über kopfniveau war.

 

Ich red net davon ob und wie der Gak in diversen Klatsch Blattln Ver- und Zerrissen wird, sondern wie der Gak in der breiten nicht Internetz verseuchten Masse wahrgenommen wird. Nämlich von:

"Ja gibts den die überhaupt no" (großer Teil) zu "Des sind ja alles Verbrecher die Präsidenten" (auch großer Teil) bis zu "Schad um den Verein gehört ja zur Steirischen Fussballgeschichte wie Sturm Graz" (sehr kleiner Teil), und ich sprech jetzt von der breiten Masse abseits der Mentalita Fans von Schwarz und Rot zu der du ja anscheinend auch gehörst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich red net davon ob und wie der Gak in diversen Klatsch Blattln Ver- und Zerrissen wird, sondern wie der Gak in der breiten nicht Internetz verseuchten Masse wahrgenommen wird. Nämlich von:

"Ja gibts den die überhaupt no" (großer Teil) zu "Des sind ja alles Verbrecher die Präsidenten" (auch großer Teil) bis zu "Schad um den Verein gehört ja zur Steirischen Fussballgeschichte wie Sturm Graz" (sehr kleiner Teil), und ich sprech jetzt von der breiten Masse abseits der Mentalita Fans von Schwarz und Rot zu der du ja anscheinend auch gehörst.

 

diese einschätzung triffts sicher. man wird als roter bestenfalls bemitleidet, meist eher als steuergeldverbrenner bezeichnet und fast immer ein ende des elends in form eines endes des vereins gefordert...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und redmonster - von dir, bertl80, und einem großteil der forumsuser halte ich auch nix!

 

soviel zum thema, dass ihr nichts von meinen ausführungen haltet ;)

 

@warrior_net: wenn du vom Großteil der Forumsuser nichts hältst was machst du dann da? Ich geh auch nicht in ein Lokal wo mir das Publikum nicht passt und wenn versuch ich mich anzupassen.

 

Probiers mal da: http://www.sturmforum.at/

vielleicht gefällts dir dort besser ;-)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den hrn. warrior braucht man nicht verteidigen und ich tus auch nicht, aber ich finde, dass eine gegensätzliche meinung sehr wohl auch auszuhalten ist. und eine berechtigte anschuldigung gilt es halt auch auszuhalten und nicht gleich mit "und was hast du schon getan" zu kontern, denn für die richtigkeit einer aussage ist persönliches engagement unerheblich.

 

im prinzip muss sich im forum niemand mit jemandem auseinandersetzen, dessen beiträge ihn nicht interessieren, eine andere meinung aber "hinauszukomplimentieren" ist nicht nötig.

 

wenn wer untergriffig wird wirds eh zensiert und wenn nicht -> ignorier-funktion

 

@ letzter absatz warrior: ich weiß, dass unsere nächster präsident der messias ist! ich muss es ja wissen, denn ich bin schon vielen gefolgt....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank buspepi

 

zwecks freibrief, für die 2-3 persönlichen untergriffe wurde ich ermahnt, fürs vertreiben von hzp beglückwünscht und ichterhalte täglich pns, wo mir forumsuser und moderatoren gratulieren und ermutigen, den jahrelang tätigen forums-idioten paroli zu bieten.

 

Buspepi, ich trau dir schon zu, dir ein bild vo jemand zu machen und nicht blind ins verderben zu laufen. Ich liebe busse, vor allem die von der gvb <3

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was man aber keinesfalls vergessen darf, das ist die Position des Vizepräsidenten. Man kann über R. Pock möglicherweise geteilter Meinung sein, aber eises ist schon klar. Der immense Zeitaufwand, den er für den GAK aufbrachte, ist nicht zu unterschätzen. Dafür muss erst einmal ein Nachfolger gefunden werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was man aber keinesfalls vergessen darf, das ist die Position des Vizepräsidenten. Man kann über R. Pock möglicherweise geteilter Meinung sein, aber eises ist schon klar. Der immense Zeitaufwand, den er für den GAK aufbrachte, ist nicht zu unterschätzen. Dafür muss erst einmal ein Nachfolger gefunden werden.

 

sehe ich auch so, aber er wurde sofort geprügelt weil er auf der trainerbank gesessen ist. Das nicht alle transfers eingeschlagen haben, ist halt im fussball so. JDa kann man sich vorstellen, wie es bei einer neugrüdung zu gehen wird, auf jeden wird gleich zur sicherheit einmal eingeschlagen, somit werden sich nicht wirklich viele finden....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und ichterhalte täglich pns, wo mir forumsuser und moderatoren gratulieren und ermutigen, den jahrelang tätigen forums-idioten paroli zu bieten.

 

Du hast dich hier ganz klar als Platzstürmerverteidiger Nummer 1 positioniert.

Wenn du wirklich von den Moderatoren (auf der offiziellen GAK-hp) Gratulationen und Ermutigungen erhältst, dann gute Nacht GAK.

Vielleicht wär zusperren wirklich das Beste.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scouty - das ist eine frechheit und böse unterstellung! ich habe keinen platzstürmer verteidigt, ich habe die situation etwas relativiert weil:

 

- die platzstürmer nicht schuld waren am nicht aufstieg

- die platzstürmer nicht schuld waren an der gesamten misere des gak seit jahren

--> so weit gings ja, grad das die nicht schuld waren an den weltkriegen...

 

außerdem wurde eine fan-fraktion des gak angegriffen, diesen terroristischen akt geplant und durchgeführt zu haben, es waren zirka 70 hawaiihemden in hartberg, davon waren !maximal! 25 am platz, und mindestens gleich viele (nein, eigentlich mehr) personen, die weder hawaiihmend noch dieser fraktion zugetielt werden können. auch wenn die aktion von einzelnen hawaiihemden ausgegangen ist, so ist es nicht in ihrer verantwortung, wenn sich andere fangruppen und privatpersoenn daran beteiligen!!!

 

ich war zu diesem zeitpunkt nur gegen eine vorverurteilung und gegen eine allgemeine verurteilung (dagegen bin ich heute auch noch) aller hawaiihemden!!!

 

nur weil du gelesenes nicht verarbeiten kannst - eine frechheit ist das was du da schreibst!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde eine erneute Diskussion gerade hier deplatziert.

Gerade nach dem gestrigen Auftritt unserer treuesten Fans, der einem vorm Fernseher noch einen Rest an unbeugsamen roten Stolz vermittelte. Das hat gewiss nicht nur Benni beeindruckt, sondern - zumindest auch den sonst wortkargen Reporter.

Dafür kann man bei den derzeit leider noch viel größeren Problemen nur Danke sagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Platzstürmer jedoch nicht am Scheitern in der Relegation schuld sind, kann man aber auch nicht von der Hand weisen. Wäre also ebenso Realitätsfremd, wie zu sagen, die Buben haben eh keinen Schaden angerichtet und wollten nur spielen...

 

Egal - ist hier sowieso Off-Topic und sollte generell mal ein Ende finden, denn das hat mit der aktuellen Situation nicht das Geringste zu tun!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe keinen platzstürmer verteidigt

 

Rudi Roth: "Der GAK war bei meiner Amtsübergabe schuldenfrei."

Walter Messner: "Ich habe von keinen Schwarzgeldzahlungen gewusst."

Ralph Schilcher: "Den Investoren liegt allein der GAK am Herzen."

Wolfgang Egi: "Ich war erfolgreich als Manager in internationalen Unternehmen tätig."

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...