Zum Inhalt springen

Steht schon ein neuer Präsident n Startlöchern ?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 109
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

warum solche leute in diesem forum nicht gesperrt werden, entzieht sich meinem verständnis. nimmt mir zunehmend die lust, an den diskussionen teilzunehmen, wenn ich mich jedesmal durch sollen b**s** l

Also wenn der Schilcher nur eine Stimme erhält, dann steh ich auf und geh heim!

Würd erstmal die (Schulden-)zahlen abwarten und erst dann, falls die net zu stemmen, über Neugründung nachdenken. 110 Jahre Tradition trägt man net mal so schnell zu Grabe. Diesen Schritt kann man nie

Es ist zu befürchten, dass die Totengräber jetzt wieder als Retter auftreten wollen. Auch wenn es oben als Scherz gedacht war - ich bin mir sicher, dass sie wieder einen Mann ins Rennen schicken werden. Ob der Vorschlag nun Schilcher oder Messner oder sonstwie heißt: im Falle, dass er aus dem Winkel der TZ-Investoren oder sonstigen Roth-Haberern kommt, sollte man sich als Mitglied wirklich überlegen, ob man nicht lieber fürs Zusperren stimmt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zu befürchten, dass die Totengräber jetzt wieder als Retter auftreten wollen. Auch wenn es oben als Scherz gedacht war - ich bin mir sicher, dass sie wieder einen Mann ins Rennen schicken werden. Ob der Vorschlag nun Schilcher oder Messner oder sonstwie heißt: im Falle, dass er aus dem Winkel der TZ-Investoren oder sonstigen Roth-Haberern kommt, sollte man sich als Mitglied wirklich überlegen, ob man nicht lieber fürs Zusperren stimmt.

 

Leider, aber wir können nur mehr so Druck auf die Leichenflederer ausüben.

Also über den Weg dürfte mir der RR nicht laufen, diese miese Ratte.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zu befürchten, dass die Totengräber jetzt wieder als Retter auftreten wollen. Auch wenn es oben als Scherz gedacht war - ich bin mir sicher, dass sie wieder einen Mann ins Rennen schicken werden. Ob der Vorschlag nun Schilcher oder Messner oder sonstwie heißt: im Falle, dass er aus dem Winkel der TZ-Investoren oder sonstigen Roth-Haberern kommt, sollte man sich als Mitglied wirklich überlegen, ob man nicht lieber fürs Zusperren stimmt.

 

Ich gehe davon aus, dass wir einen, den wir als Roth-Mann kennen, sicher nicht wählen werden. Auch Messner ist wohl eher ein Scherz. Eher befürchte ich, dass er irgendeinen (uns) unbekannten Mann ins Rennen schickt. Wenn mir erst ein paar Stunden vor der GV ein unbeschriebenes Blatt hingestellt wird, werde ich ihn sicher auch nicht wählen, ein paar schöne Worte bei der GV allein sind mir zu wenig, Wir sollten in so einem Fall Bittmann und Pock (die ja dann weitermachen müßten) mit dem Auftrag versehen, ein paar Wochen später eine weitere GV anzusetzen, wo dann, wenn man mehr über den Kandidaten weiß, gewählt werden kann. Dieser Kandidat kann ja bereits mitarbeiten, dann gibt es wenigstens vielleicht einmal einen geordneten Übergang, wer weiß? Überrumpeln werden wir uns hoffentlich nicht lassen, das haben wir hoffe ich in den letzten Jahren gelernt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin da vollkommen bei Ras. Jemand, der sich erst bei der GV vorstellt, wird wohl nicht wählbar sein. Und wenn seine Worte noch so zuckersüß klingen. Das wäre zu gefährlich.

Gscheiter, man stellt die Kandidaten zwar auf der GV vor, lässt aber erst ein paar Wochen später über sie abstimmen ...

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ras, ist das nicht Wunschdenken von dir?

 

Ich befürchte: Wenn bei der GV einer kommt, den keiner kennt, der aber das Blaue vom Himmel verspricht, dann kriegt er die Mehrheit (wenn es keine Gegenkanditaten gibt). Wir (also die Mehrheit der Mitglieder) sind bisher noch jedem Pfosten auf den Leim gegangen (außer dem Fink Garli, aber auch dem wären wir wohl aufgesessen, wenn es soweit gekommen wäre...).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ras, ist das nicht Wunschdenken von dir?

 

Ich befürchte: Wenn bei der GV einer kommt, den keiner kennt, der aber das Blaue vom Himmel verspricht, dann kriegt er die Mehrheit (wenn es keine Gegenkanditaten gibt). Wir (also die Mehrheit der Mitglieder) sind bisher noch jedem Pfosten auf den Leim gegangen (außer dem Fink Garli, aber auch dem wären wir wohl aufgesessen, wenn es soweit gekommen wäre...).

Ich glaube inzwischen haben sich die Mitglieder emanzipiert und lassen sich nicht mehr so leicht ins Bockshorn jagen, da bin ich zuversichtlich. Was haben wir zu verlieren? Wir sind bereits drei Tode gestorben. Wir können nur das beste versuchen, wie wir es bisher immer gemacht haben. Garantie gibts keine.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bertl80

Das hätte bis vor einigen Jahren sicherlich funktioniert. Aber inzwischen sind die Fans reifer und selbstsicherer geworden. Daher funktionieren manche Tricks nicht mehr. Außerdem sitzen bei Generalversammlungen inzwischen auch Fans mit Erfahrung im Vereinsleben, und diese nicken sicherlich nicht mehr automatisch jeden Antrag ab.

So leicht sind wir nicht mehr zu begeistern und als Stimmvieh zu missbrauchen. Das haben die Investoren vor nicht allzulanger Zeit bei einer GV auch festgestellt. Dass dem damaligen Repräsentanten danach die Contenance entglitten ist, zeugt davon, dass diese Herren tatsächlich geglaubt haben, sie wären die großen Anschaffer und geben die Kennzeichen aus.

 

Bei jeder Vorstellung eines neuen Präsidenten werden vernünftige und kritische Stimmberechtigte sicherlich die sich bietenden Möglidchkeiten der aktuellen Statuten in Anspruch nehmen.

 

Wer nicht schon im Vorfeld den Kontakt mit den Fans - und da meine ich jetzt nicht die Heldenverehrer und sonntäglichen Rudianbeter - sucht, der wird vielleicht nicht kläglich scheitern, aber er wird es sehr schwer haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

endlich mal wahre worte von bertl! Ras, du bist ja auch nur ein wichtigmacher deshalb bitte ich dich, bleib bei der gv lieber dahein, du richtest b auch nur schaden an. Das gilt auch für gaktom und jerome, wobei die zwei sowieso net mündig sind und somit kein stimmrecht haben

Bist sicher das du bist dort nicht wieder im LSF sitzt! Streichel deine Gummipuppe und gib eine ruhe! Noch eine Seite wo du hilfe suchen kannst http://www.diskussionsforum-depression.de/index.php?site=kndepression&gclid=CIOqyMiSy7ICFVG6zAod_HkAUg
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...