Zum Inhalt springen

GAK - Sturm Amateure, Samstag 22.09.2012, 18:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Fand das Spiel gar nicht mal so schlecht.

Angesicht der angespannten Personallage in der Abwehr hätte ich schlimmeres erwartet.

Blatnik heute mit einer sehr guten Leistung. Stadler und Durlacher haben mir auch sehr gut gefallen.

Chancenauswertung leider noch immer ungenügend. Das Tor aber sehr schön.

Der Sonderschüler unauffällig.

Schiriteam natürlich wie immer Weltklasse.

Zuschauerzahl: Enttäuschend

 

PS: Ist Floh auch Zurückgetreten. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 70
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

@ GAK ole Dein Tipp setzt aber ein wirklich schwaches Schiedsrichterteam voraus. Aber das hatten wir schon öfters. Wenn der Deutschmann ein Kopftor erzielt, muss der Ball zuerst auf die Tribüne fliege

Damit es mal wieder um das gestrige Spiel geht: also das Match hatte schon Phasen wo wir - sagen wir mal vorsichtig - schön geschwommen sind. Das aber vor allem weil sich vor der Verteidigung teilweis

Ach ja und Gratulation an Pasching zum Meistertitel, den wird Ihnen keiner mehr nehmen dieses Jahr. Zu uns, wäre cool wenn wir im Winter neu (Vorstand) geordnet ein Team für die Saison 13/14 aufbauen

Bei Fielmann. :mrgreen:

 

Der hat Fielmann mit Failmann verwechselt..soll vorkommen.. ;)

 

Der Ananaskick war ganz ok,Blatnik heut wirklich sehr stark gehalten.Torausbeute mager,aber wenn jeder Angriff als Abseits gewertet wird,wenn man nicht von der eigenen Strafraumlinie ohne Pass in Messi-Manier durchspaziert..dann machst eben auch bissl weniger Tore...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

christ13: der letzte becherwerfer kam aus sektor 18. Dieser kommentar zusammen mit deiner analyse zeigen, wie deppert der durchschnittliche gak fan ist!

 

Was hat uns das spiel gezeigt?

 

1. Hartberg hat auf die zahl der zuschauer weniger auswirkung als wirtschaftliche bankrotterklärungen und sportliche misserfolge! Wo seid ihr obergscheiten gloryhunter?!

 

2. Sportlich sind wir zu schwach. Jetzt wirds wohl der letztde depp auch gegneisst haben, dass wir heuer net meister werden! Auch der realist, wobei der name wohl aus dem buch der ironie kommt!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit es mal wieder um das gestrige Spiel geht: also das Match hatte schon Phasen wo wir - sagen wir mal vorsichtig - schön geschwommen sind. Das aber vor allem weil sich vor der Verteidigung teilweise große Lücken aufgetan und unsere Burschen nicht konsequent die zweiten Bälle abgefangen haben. Dass es ein Unentschieden geworden ist haben wir wirklich Blatnik zu verdanken - der gestern sicher der beste Mann war. Gut gefallen hat mir auch Stadler, der mit einigen weiten Wechselpässen schönen Schwung in das Angriffspiel gebracht hat. Wenn nur die Chancen, die wir erarbeiten noch hineingehen würden...

 

Zum Schiedsrichter: immer wenn man glaubt es geht nicht mehr schlimmer... der hat wirklich jeden Lochpass abgepfiffen. Ich hab alleine 5 Fehlpfiffe gezählt, ohne die entweder Guerrib oder Rauter durch gewesen wären.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja und Gratulation an Pasching zum Meistertitel, den wird Ihnen keiner mehr nehmen dieses Jahr.

Zu uns, wäre cool wenn wir im Winter neu (Vorstand) geordnet ein Team für die Saison 13/14 aufbauen könnten, falls die Roth Bande

das zulässt. Die Saison ist für Altlastnbereinigung gedach, wie es aussieht. Ansonsten eben GAK neu wie auch immer.

Auf jeden Fall sollte hier Licht in das Roth e Altöl Faß.

 

GAK in welcher Liga auch immer

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das spiel war eine zumutung, gleich wie das kalsdorf spiel. Schirileistung hin oder her. Wir haben gegen einen schwachen gegner gespielt und meiner meinung nach einen glücklichen punkt ergattert. Pocks und kolezniks rücktritt nehm ich gern an, die sind ja verantwortlich für die kaderzusammenstellung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Großen und Ganzen war es ein Spiel wie wir es erwarten hätten können.

Bei diesen Mitteilungen in den letzten Tagen war eine Niederlage eigentlich wahrscheinlicher.

Das Spiel selbst war von beiden Mannschaften fair geführt, wobei ich doch unseren GAK im Vorteil sah.

Was zur Zeit aber bei den Aufstellungen probiert wird, kann auch nur unser Trainer nachvollziehen bzw. die werden von Spiel zu Spiel eigenartiger.

Unsere rechte Seite mit Fink und Durlacher war richtig stark und hat meistens zu Torchancen geführt.

Die linke Seite gefällt mir zu Zeit aber überhaupt nicht, dass war gegen Allerheiligen schon eine Katastrophe.

Ich bin schon gespannt wie unser Cup Match am Mittwoch wird, hoffentlich kommen dort ein paar mehr und zeigen Fußball-Österreich das der GAK noch lebt.

 

Auch den besten von gestern muss man separat herausheben. Gratulation an Blatnik, du warst gestern der beste am Platz

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das spiel war eine zumutung, gleich wie das kalsdorf spiel. Schirileistung hin oder her. Wir haben gegen einen schwachen gegner gespielt und meiner meinung nach einen glücklichen punkt ergattert. Pocks und kolezniks rücktritt nehm ich gern an, die sind ja verantwortlich für die kaderzusammenstellung.

 

Also das kann ich wieder überhaupt nicht nachvollziehen. Gestern waren wir sicher schwächer - oder besser gesagt - verunsicherter als beim Kalsdorf-Match. Kalsdorf haben wir eine HZ lang nicht aus der eigenen Hälfte kommen lassen. Das ist bei Stnrw gestern nie wirklich geglückt.

Aber glücklich war der Punkt gestern auch wieder nicht - es sei denn man sieht es von der Stnrw-Seite aus. :devil--

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes muss man sagen das der Wachler an der Seite wieder Mal ein Vollpfosten war. Spielerisch klappte doch einiges, gespielt wurde vor allem über rechts. Sonderschüler Mario konnte Stnrw auch nicht unbedingt weiter helfen. Was die Aufstellung anbelangt machte auch ich große Augen. Rauter gehört aufgrund seiner Qualität, insofern es gesundheitlich möglich ist, Formloch hin oder her in die Startaufstellung. Eine überragende Partie machte Blatnik, er war eindeutig der Beste am Platz. Wichtig fürs Selbstvertrauen wenn es am Dienstag ins Elferschießen geht. (Betonung auf WENN)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das spannendste am Samstag war der Energie Steiermark Ballon der in der Halbzeitpause übers Feld geflogen ist.

 

Fade Partie mit einem glücklichen Pünktchen für uns. Und warum Durlacher Kapitän war, weiss er wahrscheinlich selbst nicht einmal.

 

Wen hättest du sie an diesem Tag gegeben??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das spannendste am Samstag war der Energie Steiermark Ballon der in der Halbzeitpause übers Feld geflogen ist.

 

Fade Partie mit einem glücklichen Pünktchen für uns. Und warum Durlacher Kapitän war, weiss er wahrscheinlich selbst nicht einmal.

 

Also Durlacher als Captain war schon in Ordnung. Sieht man mal von Fink ab, dann war er der längstgediehnte am Platz. Bei der Einwechslung von Rauter hat eh der die Schleife übernommen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...