Zum Inhalt springen

Allerheiligen - GAK , Freitag , 14.9.2012 ,19.00


Empfohlene Beiträge

Hab Spiel net gesehen. Wenn Pasching morgen verliert ist nix passiert. Was mich aber nachdenklich stimmt ist, dass es auch für Außenstehende im Verein zu "rumoren" scheint. Hoffe das schlägt sich net längerfristig auf Mannschaftsleistung nieder. Vielleicht sollte man in Interviews der sportlichen Leitung vor solchen schwierigen Spielen (wie auch vor Relegation u.a.) etwas mehr Bescheidenheit, Zurückhaltung und Respekt vor dem Gegner zeigen. Die "breite Brust" , "wir wollen 3 Punkte" und ähnliche siegsessichere Aussagen sind erfahrungsgemäß die beste Motivation für den Gegner. Nicht falsch verstehen: schon Sieg anstreben und auf 3er hoffen, aber net einfach so selbstsicher rausposaunen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 136
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Meine Meinung zum Spiel:   Wir begannen sehr ambitioniert, wenn nicht gar zu offensiv. Mit brandsmi und Spielertrainer geidorf for ever im Sturm und einem starken Mittelfeld (Luki/ Probsti zentral, Cl

Was ich halt seit 5 Jahren net versteh: dass wir mit dem größten Budget (Klafu, Pasching heuer mal ausgenommen), den besten Bedingungen und einen Top-Zuschauerschnitt es net schaffen, diese ganzen Dor

Hatten wir doch auch schon. Ich bin eher dafür, dass man Simundza mal arbeiten lässt, ihn an der Kaderplanung entscheidend teilhaben lässt und erst dann wird man sehen, wozu er wirklich fähig ist. Ich

Eine Niederlage kann immer mal passiere aber für ein 4:1 fehlt mir das Verständnis. Ich befürchte nur, dass die Ansprüche unserer sportlichen Leitung durchaus hoch sind (Meistertitel), dass man es aber nicht geschafft hat, dafür auch die Voraussetzungen zu schaffen. Wenn man jetzt versucht dies durch mehr Einfluss zu korrigieren könnte das auch schlimme Folgen haben. Ich hab zwar kein Insiderwissen, aber das würde einen Platz auf der Betreuerbank von Pock durchaus erklären, und führt sicher nicht dazu, dass die Mannschaft unbeschwerter auftreten kann.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip sing ich da mit. Aber "sch***egal wird schon gehn" heißt halt auch: weiter so, Analyse, Veränderungen oder Konsequenzen brauchma net!??

 

Dass die Saison nix geht, war klar.

 

Jetzt kömma nur mehr auf schöne Cupsensation hoffen sonst werdens gaaaaaanz laaaaaaaange faaaaaaade Monate.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis zum Doppelschlag der Heiligen war unser Spiel noch halbwegs ok. Da waren wieder zwar große Löcher im Mittelfeld, aber na gut.

Aber was in der 2. HZ los war, habe ich in den letzten 4 Jahren noch nicht gesehen.

Die haben uns beim 2. und 3. Tor mit 4x "einmal berühren" aus der eigenen Hälfte heraus ausgespielt, dass ich beim 3. Tor sogar fast geklatscht hätte, so schön wurde gespielt. leider nicht vom GAK.

Das 4. Tor war ein Taussendguldenschuss, der normalerweise irgendwo im Kornfeld landet.

 

Einige Spieler sind nicht in bester Form, für einige Spieler wird zu schnell gespielt. Unserem Tormann fehlt vor allem bei langen Flanken auf den 5er offensichtlich die Spielpraxis und vielleicht auch das Pösendorfersche Selbstvertrauen.

In Summe ergibt das eben diesen Kick.

Aber vielleicht ist der jetzige Allerheiligentrainer bald neuer GAK-Trainer!

Und mindestens einen Vorwurf muss sich die sportliche Leitung gefallen lassen:

Was da eingekauft wurde, kommt nicht annähernd an die Abgänge heran.

 

Wir brauchen nicht über Strum, die Stadt Graz oder wenn auch immer, schimpfen. Wir sollten primär daran denken, wieso wir in der RL spielen und praktisch nichts mehr besitzen (außer den Stolz).

Und ihr solltet euch auch genieren, ihr Investoren und Vereinsruinierer!

 

Die GV wird a Hetz!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann nach 8 Runden aber vieles korrigieren .zb rautet hat in den letzten Saisonen um die 20 Tore immer geschossen aber aus irgendwelchen gründen trifft er jetzt in 8 Runden nur 2 x.oder wir haben in 8 spielen nur 11 Tore gemacht jedoch schon 8 bekommen und jetzt schon gleich viele Niederlagen wie in der vergangenen Saison .statistiken hin oder her nur muss jemand der nur einen Funken Fußballverband hat seine Lehren daraus ziehen.pock und Co haben im Winter aufs falsche Pferd gesetzt,keinen plan b gehabt und verloren.anstatt daraus zu lernen haben sie planlos Fußballer geholt die uns keinen Schritt weiter bringen sondern 2 zurück . Willkommen in der Regionalliga Saison Nr 6 ohne plan und ohne Ziel sowas hatten wir schon und wir werden ohne kompetaenten sportlichen Leiter niemals aufsteigen.ich war noch nie so enttaeuscht und verärgert darüber wie realitaetsfremd unser Präsidium ist.schade Gak wieder einmal die große Chance nicht genutzt .wir werden um Lichtjahre wieder zurückgeworfen nur weil man die Zeichen nicht erkannt hat .

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nicoandre: du bist mir der allerliebste. Ehrlich. Postest immer nur dann, wenn der GAK verliert - warum postest du nicht, wenn der GAK gewinnt? Ich hab anscheinend zu wenig fußballverstand, um folgenden Satz von dir zu verstehen:

 

"...zb rautet hat in den letzten Saisonen um die 20 Tore immer geschossen aber aus irgendwelchen gründen trifft er jetzt in 8 Runden nur 2 x.oder wir haben in 8 spielen nur 11 Tore gemacht jedoch schon 8 bekommen und jetzt schon gleich viele Niederlagen wie in der vergangenen Saison .statistiken hin oder her nur muss jemand der nur einen Funken Fußballverband hat seine Lehren daraus ziehen..."

 

Ich geh einfach übrigens mal davon aus, dass du mit rautet den Herbert Rauter meinst und mit "Fußballverband" Fußballverstand. Also: Rauter hat erst zwei Mal getroffen. Was sind jetzt die Lehren daraus? Er kommt zu Chancen und trifft nicht. Ich würde sagen, er ist nicht in Form. So, nun erleuchte uns mit deinem Fußballverband/verstand!

 

Dass das heut in Allerheiligen gar nicht mal so gut war steht indes auch für mich außer Frage, wennglich Allerheiligen um keine drei Tore besser war.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann nach 8 Runden aber vieles korrigieren .zb rautet hat in den letzten Saisonen um die 20 Tore immer geschossen aber aus irgendwelchen gründen trifft er jetzt in 8 Runden nur 2 x.oder wir haben in 8 spielen nur 11 Tore gemacht jedoch schon 8 bekommen und jetzt schon gleich viele Niederlagen wie in der vergangenen Saison .statistiken hin oder her nur muss jemand der nur einen Funken Fußballverband hat seine Lehren daraus ziehen.pock und Co haben im Winter aufs falsche Pferd gesetzt,keinen plan b gehabt und verloren.anstatt daraus zu lernen haben sie planlos Fußballer geholt die uns keinen Schritt weiter bringen sondern 2 zurück . Willkommen in der Regionalliga Saison Nr 6 ohne plan und ohne Ziel sowas hatten wir schon und wir werden ohne kompetaenten sportlichen Leiter niemals aufsteigen.ich war noch nie so enttaeuscht und verärgert darüber wie realitaetsfremd unser Präsidium ist.schade Gak wieder einmal die große Chance nicht genutzt .wir werden um Lichtjahre wieder zurückgeworfen nur weil man die Zeichen nicht erkannt hat .

Welche große Chance haben wir nicht genutzt? Das es heuer leicht ist zum aufsteigen oder was meinst du? :???:
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gerade vom Spiel nach Hause gekommen und bin enttäuscht wie schon lange nicht mehr.

Bist du teppert, war das ein schlechtes Spiel unserer Mannschaft.

Ich kann mich nicht erinnern wann unser Team so schlecht gespielt hat.

Allerheiligen war bis zur 42min abgemeldet und macht aus nichts 2 Tore.

Was danach war ist nicht nachvollziehbar.

Wir sollten uns darauf einstellen das unser GAK in diesem Jahr nur im Mittelfeld zuhause sein wird.

Ich hoffe zwar das ich mich täusche aber glauben kann ich zur Zeit nicht daran.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hawaii hat geschrieben:

 

Aber vielleicht ist der jetzige Allerheiligentrainer bald neuer GAK-Trainer!

 

Den hatte ich schon nach dem Abgang von Heinz Karner vor rund 2 Jahren auf meiner Rechnung, auch wenn der hzp nicht ganz meiner Meinung war. ;)

 

 

 

 

 

 

Geschrieben 11 November 2010 - 21:18

 

Expert


  • Members

  • 1.294 Beiträge

 

 

 

halbzeitpause hat geschrieben:

 

Zitat

 

Realist hat Folgendes geschrieben:

Enrico KULOVITS, dzt. Werndorf

Meinst dies aber nur am 11. 11.?

 

 

 

 

Der Genannte ist ein Greenhorn und besitzt mMn kein Trainertalent.

 

Realistisch gesehen.

Nö, meine ich durchaus ernst.

 

Als Spieler war er ein guter Techniker, spielte bei etlichen BuLi-Klubs und war a bissal a "Schwieriger".

Solche Charaktertypen sind meist auch gute Trainer.

 

Als Trainer war er Co von Pötscher (viele meinen die heimliche Nr.1) und kennt daher den Großteil der Spieler. Danach war/ist er Trainer von Werndorf - wurde dort auf Anhieb Meister und liegt nunmehr als Aufsteiger in der Oberliga wieder auf Platz 2.

 

Nö, für mich ist er durchaus ein möglicher Kandidat - realistisch gesehen :lol:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Simundza Pock Koleznik bitte gehen!!

Was soll der Quatsch ???

 

@Hawaii :

Muß dir leider recht geben. Einige waren nicht zum Anschauen. Rauter schon seit Wochen ausser Form, wie oft dem der Ball heute vom Fuß gesprungen ist ! Durlacher fliegt mehrmals über die eigenen Füsse,der hat doch in der RL nichts verloren. Sare vergisst, das seine Vorzüge einzusetzen, nämlich seinen Körper (siehe 4. Tor), dafür probiert er -als Edeltechniker- Solis gegen 3 Gegner!

 

Alles in allem einfach zum Schämen diese Leistung. Die Saison können wir vergessen !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am i-phone passieren halt mal Fehler .zwecks Rauter : er spielt nicht mehr als spitze sondern rennt im Mittelfeld sich die Lunge aus dein Leib .und viel schlimmer ist er kommt zu fast keinen Torchancen mehr .wie haben. Aus welchen gruenden auch immer uns selber geschwaecht indem wir den topscorer der Liga aus dem Spiel genommen haben.posten tue ich dann wenn es mir danach ist und du kannst mir Glauben ich kritisiere auch bei gewonnenen spielen .kannst du mir ein Spiel sagen wo unsere elf das letzte mal wirklich guten Fußball gespielt hat?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offenbar benötigt unser Angriff zu viele Chance für Tore ...

 

W.

Stimmt auch wieder. Nur macht mir hinten die Abwehr schon mehr sorgen! Soviele Tore können wir gar nicht machen wie wir hinten fehler machen. Auch Klagenfurt war ein Hühnerhaufen. Heute haben wir gleich ein Tor gemacht das passt schon nur in 3 Min 2 Tore bekommen das geht nicht.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die chance im Winter sich punktuell sich so zu verstaerken damit man in der reli zumindest eine reale Chance hat aufzusteigen.kollmann hat den Machtkampf gegen die Mitspieler verloren und müsste gehen.man hätte aber Spieler gebraucht die dort hin gehen wo es weh tut bzw.leadertypen.das wir Meister werden wuerden war ja schon im Winter klar und auch die

Moeglichen 2 Gegner kannte man auch schon Wochen vorher.egal kann man nicht mehr rückgängig machen jedoch haben sie daraus nichts

Gelernt.idh bin mit dieser Leistung absolut unzufrieden und nur das Schreib ich hier

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau, ich glaub, dass niemanden die derzeitige Situation gefällt. Wir wurden Meister, sind in der Reli gescheitert, mussten einen Platzsturm verdauen und dazu haben wir heute in Allerheiligen mit 4:1 verloren. Meinst du mir gefällt das? Nein, tut es nicht. Aber das Leben und vor allem der GAK ist kein Wunschkonzert. Und jeder, der glaubt, dass es fehlerlos durchs Leben geht und alles richtig macht, der soll bitte bei der GV aufstehen und sich zur Wahl stellen - meine Stimme hat er/sie dann.

 

Man muss zwangsläufig Dinge diskutieren, aber glaubts ihr, dass nur hier im Forum diskutiert wird und sich die Verantwortlichen unter der Woche in die Sonne legen?

 

@nicoandre: da du inzwischen drauf geantwortet hast, dass ich meine, dass man gegen Kalsdorf 45 Minuten guten Fußball gezeigt hat: wir haben anscheinend eine grundverschiedene Auffassung, was gut und was schlecht ist. Ich bleib dabei, die ersten 45 Minuten gegen deine hochgelobten Kalsdorfer mit dem Wundersturm Trdina und Heil waren sehr gut!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die chance im Winter sich punktuell sich so zu verstaerken damit man in der reli zumindest eine reale Chance hat aufzusteigen.kollmann hat den Machtkampf gegen die Mitspieler verloren und müsste gehen.man hätte aber Spieler gebraucht die dort hin gehen wo es weh tut bzw.leadertypen.das wir Meister werden wuerden war ja schon im Winter klar und auch die

Moeglichen 2 Gegner kannte man auch schon Wochen vorher.egal kann man nicht mehr rückgängig machen jedoch haben sie daraus nichts

Gelernt.idh bin mit dieser Leistung absolut unzufrieden und nur das Schreib ich hier

Es gibt Vereine die schon 2-3 mal in der Reli gescheitert sind. Das danach die besten gehen ist schon klar. So ein Spiel kann man nicht planen genau wie ein CL Pokal. Wenn in HB vor der Halbzeit wir das Tor gemacht hätten würde keiner jammern. Ich bin auch kein Freund von ein paar Personen im Vorstand aber da können wir jetzt nichts machen. Heuer ist für mich abgehakt ich gehe zu die Spiele feuer sie an aber von Meister spreche ich nicht.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschätzte 400 bis 500 Spiele meiner Roten habe ich gesehen, heute habe ich zum ersten Mal (!!) freiwillig ein Match vorzeitig verlassen!!

Mir war - zum Unterschied von vielen anderen hier drinnen - schon klar, dass diese Truppe niemals um den Titel spielen wird, aber was heute abgegangen ist, spottet jeder Beschreibung!!

Das fängt mit Simundza an:

Was zur Hölle reitet ihn, M. Hofer zum zweiten Mal auf die Bank zu setzen??? Jenen Mann, der in den Spielen davor immer einer unser Stärksten war! Ich kapier das nicht, wobei die Krönung dabei ist, dass ihm Säumel trotz seiner unterirdischen Leistung gegen Kalsdorf heute wieder vorgezogen wurde!! Unfassbar... :roll: :roll:

Dazu kommt, dass verdiente Spieler komplett außer Form sind: Rauts hatte ich schon öfters schlecht gesehen, so katastrophal wie heute aber noch nie... :cry:

Ich habe - wie jeder andere Rote - schon viele sportliche Tiefs miterlebt, diese Niederlage heute erreicht aber eine andere Dimension. Nicht weil sie so bitter und schmerzhaft war, wie jene in Hartberg, in einigen Derbys oder jene in Linz (was vom Ergebnis her keine Niederlage war); nein, weil wir heute von einem Dorfklub mit Dorfkickern, der in der Saison nicht die geringste Chance hat, auch nur irgendetwas zu reißen. eine ganze HZ lang vorgeführt wurden!!!! Das, liebe Leute, ist die bittere Realität...

Die sportliche Führung hat versagt, dass es schlimmer nicht mehr geht, mittlerweile wird das schon den Laien da draußen klar!!! Aber mach ma ruhig so weiter, is ja nix passiert - bis zur GV, aber dann spielts BONANZA!!!!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bez. Rel. Liga jede Saison motiviert cig 100te km für den GAK zurück zu legen, nur seit kurzer Zeit dürfte wieder ein Mief im Verein Einzug gehalten haben, heißt für mich solange dieser nicht bereinigt ist wird sich weder sportlich noch beim tz USW etwas ändern und es ist sehr schade das uns O815 Vereine rauf und runterschiesen wie es ihnen gefällt, aber es war sicher wieder der Schieri schuld oder das Wetter? Eigentlich ist es Zeitverschwendung. Aber ich hoffe noch immer das irgendwann ein Mensch mit einer Idee und mit einem Konzept

Kommt sei es wie es sei inzwischen wäre mir auch schon eine gekaufte Lizenz recht damit wir rauf kommen, sportlich werden wir die nächsten 100 Jahre da unten herumkrebsen!

So weh es auch tut aber wir sind verdammte Drittklässler

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bez. Rel. Liga jede Saison motiviert cig 100te km für den GAK zurück zu legen, nur seit kurzer Zeit dürfte wieder ein Mief im Verein Einzug gehalten haben, heißt für mich solange dieser nicht bereinigt ist wird sich weder sportlich noch beim tz USW etwas ändern und es ist sehr schade das uns O815 Vereine rauf und runterschiesen wie es ihnen gefällt, aber es war sicher wieder der Schieri schuld oder das Wetter? Eigentlich ist es Zeitverschwendung. Aber ich hoffe noch immer das irgendwann ein Mensch mit einer Idee und mit einem Konzept

Kommt sei es wie es sei inzwischen wäre mir auch schon eine gekaufte Lizenz recht damit wir rauf kommen, sportlich werden wir die nächsten 100 Jahre da unten herumkrebsen!

So weh es auch tut aber wir sind verdammte Drittklässler

Hast du das Geld das wir uns eine Lizenz kaufen können? Wen ja ein Stadion will ich auch danke :devil--
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...