Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

http://sport.orf.at/stories/2137203/2137194/

 

Interessant das plötzlich auch der große Hr. Ex- Finanzminister

 

Edlinger verurteilte das Fehlverhalten einiger Rapid-Fans, sah aber auch PAOK Saloniki in der Pflicht. „Der Ordnerdienst ist vom Gastgeber bereitzustellen“, betonte der 72-Jährige.

 

mit solch einer Situation konfrontiert wird.

 

 

Nachdem diesmal die UEFA darüber entscheidet und nicht der Rapid-lastige ÖFB, wirds wohl eine angemessene Strafe geben, wo auch kein Einspruch hilft.

 

BTW: An den ORF - Rapid ist höchstens SELBST-ERNANNTER Rekordmeister.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tjo, schlimm, was sich da gestern abgespielt hat.

 

Besonders heikel: PAOK ist auf Bewährung. Denen droht der Ausschluss aus allen Bewerben der UEFA für 3 Jahre.

 

Aber da das Spiel ja nicht abgebrochen wurde und nicht einmal unter Protest gespielt wurde, weiß ich nicht, ob's außer einer Geldstrafe was gibt.

 

Blöd is es halt für den Verein. Und ich gebe aufewigrot mit seinem Beitrag vollkommen recht!

 

Was sich immer öfters in den Stadien abspielt, ist nicht mehr normal. Und anstatt die Verursacher aus den Stadien zu entfernen, oder in Haft zu nehmen, müssen die Vereine die Zeche zahlen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil all dieses vorgehen der Idioten immerwieder von anderen Idioten herabgespielt wird! Sind ja provoziert worden, die anderen haben angefangen, der schaut so blöd usw. Wenn sonst nichts hilft, verhaften, Schnellverfahren vor Ort und einsitzen im fremden Land (Polen, Ukraine, nur so als Beispiel)

natürlich mit den einheimischen Hool´s gemeinsam.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja Höchststrafe für Rapid... Vielleicht kommt der ein oder andere Funktionär drauf dass es solche Probleme eben doch nicht nur beim GAK gibt. ;) Möchte nicht wissen was da los wäre, wenn Rapid eine Saison in einer Regionalliga spielen müsste!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://sport.orf.at/stories/2137830/

 

Das is mal Verhältnismäßig ... wir bekommen in unserer Kasperlliga 2 Geisterspiele inkl einer fast gleichhohen Geldstrafe.

Dafür habens in Saloniki ja auch nur mit Molotowcocktail geworfen ..

 

Auch wenns wieder aufgewärmt ist, aber nagesichts dessen - Für mich nach wie vor eine Riesensauerei von unserem Präsidium diese Strafe ohne Einspruch anzuerkennen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ORF

Außerdem droht sowohl Rapid als auch PAOK ein Ausschluss aus einem internationalen UEFA-Bewerb, für den man sich in den nächsten fünf Jahren sportlich qualifiziert, sollte es erneut zu Ausschreitungen kommen. Diese Strafe wurde mit einer Bewährung von drei Jahren ausgesprochen.

Häh? Sollte es zu neuerlichen Ausschreitungen kommen, qualifiziert man sich in den nächsten 5 Jahren für den UEFA-Cup mit Bewährung auf drei Jahre? Der Schreiber kann sich bei der Kleinen bewerben...

 

 

@ matt6886

 

Sie haben schon recht, wenn sie Protest einlegen! Das Strafausmaß ist eindeutig zu gering...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Ras. Wenn in den nächsten 3 Jahren bei Rapid auf Internationaler Ebene Ausschreitungen passieren, werden sie für die nächsten 5 Jahre gesperrt.

 

@Rest: Ich wäre zB auf die Strafe für die Griechen gespannt, denn laut Berichten die man nicht in den Medien lesen kann, gingen die Provokationen (bzw Angriffe auf Leben und Gesundheit muss man hier schon sagen) in der Stadt, vor dem Stadion und im Stadion von den Griechen aus. Meines Erachtens ist die Strafe tatsächlich in dieser Höhe nicht gerechtfertigt. Was machts ihr, wenn auch die Fackeln um die Ohren fliegen und ihr nirgendwo hin könnt und die Polizei tatenlos zusieht?

 

Und noch was: Die Strafe für uns war, und davon bin ich nach wie vor überzeugt, mit Sicherheit nicht überzogen. Mit dem Rucksack voll mit negativen Ereignissen seit unserem Abstieg, können wir froh sein, dass wir nicht noch ein Spiel mehr bekommen haben. Einzig das über das Verhalten von Hartberg nicht mal diskutiert wurde finde ich skandalös, mehr aber auch nicht!

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man sich die Videos im Netz anschaut von den Vorfällen vor dem Stadion, ist es eigentlich ein Skandal, dass Rapid überhaupt noch antreten musste zu dem Spiel. Weil normalerweise gehört Saloniki sofort aus allen Bewerben ausgeschlossen (überhaupt da sie ja auch eine gewissen Vorgeschichte haben).

 

Trotzdem hat natürlich RApid auch schon einiges am Kerbholz (auch bei der UEFA) und der UEFA interessiert halt nur, was im Stadion passiert. Und da gingen die Provokationen von ihnen aus.

 

Ich finde die STrafe ok. Nicht zu niedrig, nicht zu hoch. So wie auch unsere Strafe ok war.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trotzdem hat natürlich RApid auch schon einiges am Kerbholz (auch bei der UEFA) und der UEFA interessiert halt nur, was im Stadion passiert. Und da gingen die Provokationen von ihnen aus.

 

Sagt wer? Die Medien? Die UEFA? Das offizielle Rapid? Jeder soll glauben was er will. Wie auch immer, nachdems nur um die Rapid geht, ist es mir auch nicht wert mich in dieses Thema hinzusteigern. Es gibt halt nicht nur die Medien als Quelle....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt wer? Die Medien? Die UEFA? Das offizielle Rapid? Jeder soll glauben was er will. Wie auch immer, nachdems nur um die Rapid geht, ist es mir auch nicht wert mich in dieses Thema hinzusteigern. Es gibt halt nicht nur die Medien als Quelle....

Was meinst jetzt? Das mit den Provokationen? Ja, habe ich tatsächlich nur aus den Medien. Wenns anders war, ok. Da geh ich nicht streiten mit dir. Aussagen von Rapid-Ultras sollten halt genauso nicht als alleinig wahre Quelle herangezogen werden...

 

Aber die Rapidler sind keine Waserl, werden schon auch was getan haben. "Leuchtraketen" geschossen habens einmal sicher, und das ist nun mal verboten und wird von der UEFA streng geahndet. Ob sie jetzt zuerst oder als zweiter gezündelt haben, ist dann eh egal...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt geht der Streit hier wieder los, wer angefangen hat und wer sich wehren darf usw. Also im Stadion habens eindeutig das "Feuer" im wahrsten Sinne des Wortes eröffnet. Für diese Vollpfosten egal Griechen oder Wiener darf es einfach kein Verständnis oder auch nur den Ansatz von einer Entschuldigung geben. Wer das nicht einsieht ist für mich auch ein Vollar....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.....

 

Und noch was: Die Strafe für uns war, und davon bin ich nach wie vor überzeugt, mit Sicherheit nicht überzogen. Mit dem Rucksack voll mit negativen Ereignissen seit unserem Abstieg, können wir froh sein, dass wir nicht noch ein Spiel mehr bekommen haben. Einzig das über das Verhalten von Hartberg nicht mal diskutiert wurde finde ich skandalös, mehr aber auch nicht!

 

Auch wenn es jetzt ins offtopic abgleitet...

Der letzte Satz sagt es, genau das haben viele von uns damals schon aufgeworfen, und trotzdem wurde es quasi "verboten", überhaupt darüber zu diskutieren...

...und jetzt holt uns die Geschichte wieder ein, obwohl es uns glücklicherweise nicht direkt betrifft.

 

Ich bin trotzdem gespannt, was da im Endeffekt für "die Rapid" rauskommen wird...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unsere strafe im vergleich war gar nicht gerecht! Ja und amen sagen und namen an behörden weiterzugeben, die man aus facebook recherchen bezieht? Komische vorgangsweise! Wann werden die wahren gak verbrecher endlich belangt? Mit ziemlicher sicherheit gar net, zumindest die 2 obergauner nicht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Denn ein Geisterspiel, sagt Klubchef Edlinger, „ist aufgrund von Verfehlungen eines Teils der mitgereisten Fans bei einem Auswärtsspiel nicht verhältnismäßig“.
(Heutige Kleine Zeitung)

 

Was will der Edlinger? Narrenfreiheit für einen Teil der mitreisenden Fans bei einem Auswärtsspiel? Der soll froh sein, dass wir nicht mehr in der BL spielen - und die Rapid-Fans bei Spielen gegen den GAK den eigenen Platz stürmen... :razz:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...