Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

So, nachdem es hier ja schon 2"Weisswurscht-Fredl" gibt, erlaube ich mir mal, einen übers Mutterland des Fussballs zu eröffnen.

 

Nachdem wohl außer Zweifel steht, daß der Titel auch heuer nur über die beiden Manchester-Teams führen wird, lege ich mich gleich mal trotz der Auftaktniederlage auf die Red Devils fest, denn allein die Offensivabteilung ist wohl weltweit kaum zu toppen. Einzig die Torhüterfrage macht mir ein bisserl Sorgen, denn wenn de Gea auch hoch gehandelt wird, hat der im Vorjahr doch einige gröbere Böcke geschossen.

 

Wünschen würd ichs dem Sir und dem ewigjungen Ryan Giggs auf jeden Fall.

 

http://www.transfermarkt.at/de/manchester-united/kader/verein_985.html

  • Like 25
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 122
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

So, nachdem es hier ja schon 2"Weisswurscht-Fredl" gibt, erlaube ich mir mal, einen übers Mutterland des Fussballs zu eröffnen.   Nachdem wohl außer Zweifel steht, daß der Titel auch heuer nur über di

Ich wär ja für einen Tausch mit Chicarito   http://www.fussballtransfers.com/premier-league/manutd-ferguson-beobachtet-lewandowski_31363

Morgn im Boylen Ground bei West Ham vs Cardiff statt in Judendorf

Naja, gegen Everton haben sie einen Fehlstart hingelegt. Zwar verzweifelt angegriffen, aber nicht viel erreicht. Marouane Fellaini (1m94) auf der anderen Seite hat sie fast im Alleingang zerlegt. Da mich Dauermeister nerven hat mich schon im Vorjahr der Sieg von ManC gefreut. Du siehst ich bin nicht unbedingt ein Fan von ManU. Aber vorne dabei werden sie auf jeden Fall sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ryan Giggs ist auch nicht ohne...

 

International soccer star and Manchester United player Ryan Giggs is the latest married footballer to have obtained a super-injunction in the courts preventing newspapers from reporting his infidelity with former Big Brother star Imogen Thomas.

 

It is a global ban imposed by a UK judge - (which is crazy) and so naturally the internet has obliged us all by revealing his identity in spite of powerless and expensive legal efforts to stifle the story.

 

It is a showbiz gossip story, sure, but the implications of global bans on reporting is relevant to my interests.

 

Mind you, Imogen Thomas is very sexy.

 

Er hat über ein (idiotisches) Gesetz versucht, die Berichterstattung über seine Affäre(n) zu verhindern, und damit genau das Gegenteil erreicht. Der Witz daran: auch wir dürften eigentlich nicht über seine Affäre sprechen! :cool:

 

Mehr dazu, wen's interessiert:

 

http://en.wikipedia....ons_controversy

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber die schnapsnase ferguson als "sir" zu bezeichnen - keine ahnung, was sich deren queenie dabei gedacht hat. verkommt auch immer mehr zur ritter-inflation, wie es scheint :D sympathisch war mir seine truppe nur einmal, so im späten frühjahr 1999 ;) der titel wird vermutlich trotzdem in manchester bleiben, international werden sie beide nix reissen, eher noch city. bei den devils seh ich da nicht viel herausragende qualität, am ehesten noch kagawa oder van persie, wenn sie an die leistungen der vorsaison bei ihrem neuen verein anschließen können. de gea ist überschätzt, die verteidigung in die jahre gekommen, nani etc im mittelfeld weit weg von der idealform (zumindest vorige saison), rooney detto. welbeck dürfte ein versprechen für die zukunft sein, aber das war die erbse auch und viel ist bislang nicht dabei herausgekommen. ich lass mich aber als neutraler beobachter (mit leichten sympathie-nostalgie-tendenzen zu den gunners) gerne vom gegenteil überzeugen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sir hin, Sir her...

Macht einen soetwas zu einem besserer Menschen, vor allem, wenn diese sogenannten Titel von "sogenannten Adligen" vergeben werden, die sich vor langer Zeit selbst dazu ernannt haben?

 

Mal ganz unabhängig davon, was man von Ferguson oder auch der Queen oder sonst irgendeinem mit Adelstitel halten mag...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heuer wird Liverpool Meister und fertig.

Guten Morgen! Gut geschlafen? :D :D

 

Für mich gibts nur einen Klub, der kommt aus Nordlondon, war "Invincible" und hat im Vereinsnamen nicht "Schinken".

 

Verfolge die Liga schon ganz intensiv, zumindest intensiver als Deutschland, Italien oder Spanien. Nebenbei schau ich halt noch eher Ligue 1.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • 3 Wochen später...
  • 1 Monat später...
  • 1 Monat später...
  • 2 Wochen später...
  • 4 Monate später...
 
 
 
 
 
 

Naja, ich sehe ihn auch ein wenig mit gemischten Gefühlen. Schließlich hat er sich damals auch explizit gegen United of Manchester ausgesprochen, als es dort zur Gründung nach der Übernahme von MUFC durch Glaser kam ...

 

Dazu ein Auszug aus der Wiki:

 

"F.C. United and its founders have been both criticised and supported by fans of Manchester United and the media, with some fans viewing those who chose to leave to follow F.C. United as "traitors".Notably, Manchester United manager Sir Alex Ferguson has questioned the loyalty of fans who decided to form the club and the motivation behind the forming of F.C. United in a 2006 book:



I'm sorry about that. It is a bit sad that part, but I wonder just how big a United supporter they are. They seem to me to be promoting or projecting themselves a wee bit rather than saying, "at the end of the day the club have made a decision, we'll stick by them. It's more about them than us.

—Sir Alex Ferguson, The Official Manchester United Diary of the Season (2006)"
 
 
 
Sicherlich, jeder hat seine Meinung, aber gerade die Übernahme eines so traditionsreichen Klubs durch einen Mann, der 1. am Spiel an sich gar nicht interessiert ist und 2. nur seine Schulden abwelzen wollte, sollte doch mehr zu denken geben ...
 
 
 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, für mich wird sich Manchester vielleicht sogar auf den Inter-Weg begeben. Die versuchen ja derzeit auch mit weniger Budget und mehr Eigenbau was zu reißen, wird aber noch einige Jahre dauern bis man die Früchte der harten Arbeit dann ernten kann. Wenn man in Manchester Geduld hat, dann kann das durchaus funktionieren!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...