Zum Inhalt springen

2. Deutsche Bundesliga


Empfohlene Beiträge

Schon Manches gesehen am Betze.

Aber Gestern bleibt unvergesslich.

Als Sippel in ca. in der 30. den Elfer rausfischte, dachte ich die Hütte explodiert.

Hier ein Video von der Westecke. 

 

Und was ich überhaupt noch nie sah:

Als nach dem Spiel die Kurve (falsch: das halbe Stadion!) sang, wurde sogar nochmals einer vom Schiriteam gesichtet. Selbst der wollte sich das nicht entgehen lassen.

Obwohl sie ein Tor für den FCK aberkannt hatten, das ziemlich sicher eins war.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 256
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Da sich, wie ich festgestellt habe, doch einige Freunde des deutschen Klubfußballs hier tummeln, wollte ich schnell einmal 2 Stränge eröffnen um über Clubs, Spiele etc. zu diskutieren.   Hier der Stra

Damit hält Braunschweig die Distanz zum, wie ich meine, größten Konkurrenten aufrecht.   Wirklich freuen kann ich mich in dieser Runde mit den Sechzgern! Bravo, wenn das so weiter geht, könnt sich die

Irgendwann ist halt Zahltag. Und der rückt nun mit ziemlicher Geschwindigkeit näher. Eine Stadion-Lösung auf Landesebene zur Entlastung des FCK sehe ich mit diesen politischen Luschen in RLP (siehe Nü

bledsinn, haben 100 bilder gezeigt, dass es kein regulärer treffer war!

 

wie gesagt, es gibt mannschaften, die gepflegteren FUSSBALL spielen in liga 2 (beispiel cottbus), die hättenw ohl eehr eine berechtigung gehabt...

 

das was der fck so zusammenkickt, da wunderts mich, dass die 3ter wurden. allein wenn man sich den dick anschaut, was ist das für ein rumpelkicker, ausser gegenspieler umlaufen kann der typ gar nix, bunjaku ist auch ein spitzkicker, bis auf idrissou, baumjohann und sippel hätte der fck im eventuellen aufstiegsfall den kompletten kader tauschen müssen, denn alle anderen kicker sind ja nichtmal als ergänzungsspieler in der bundesliga tauglich!

 

ich würd dem foda, der sogar noch nach dem zweiten spiel von einem duellauf augenhöhe gesprochen hat, empfehlen, bei der tsg anzufragen, ob der salihovic im sommer für 2/3 trainingseinheiten den rumpelakrobaten ein wenig technik, beibringen könnt, weil der hat wie in besten maradona jahren (vor 20 jahren) eine gaude gehabt, dass er sich sogar erlauben konnte, einen elfer zu verschiessen und ohne viel laufaufwand hat r allein bauernarsch mit der kompletten fck mannscahft gespielt!

 

das ist ein sympathischer bauernklub mit viel geschichte, tollen fans und einen geilen stadion, der sich halt als fahrstuhlamnnschaft einpendeln wird, eine fixe größe werden die nimmer, bleibt nur abzuwarten, ob die nudelaugen im osten irgendwann mal erwachen, dresden und rostock sind mannschaften, die eher in die bundesliga gehörenals die gummistiefel partie!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ausgang war für uns so eindeutig, dass die Bilder gar niemanden interessiert haben. Auch das Hands eines Hoffenheimers im Strafraum war nicht wirklich entscheidend. Die waren nervös und sehr wohl zu kriegen. Aber nicht mit diesem Qualitätsmangel. Da hast völlig recht.

Dass Foda "auf Augenhöhe" sagt ist logisch. Was soll er sonst sagen? Sich gleich in den Staub werfen?

 

Was den Kader betrifft: Hoffer und Drazan passen da grade rein vom Niveau her. (sieht man gleich wo Österreichs BuLi steht)

In noch was hast recht: Fixe Größe werden sie nimmer. KL hat 100.000 Einwohner, die Region ist zu schwach für mehr und froh dass Opel nicht zusperrt. Fahrstuhlmannschaft triffts. Es müsste schon ein Rehagel-Wunder geschehen. 

 

Bauernklub ist etwas zu hart gesagt. Schmalspur-Klub mit begrenzten Finanzen, vielen treuen Fans auf dem heiligen Berg triffts besser.

 

Baumjohann geht übrigens wieder. Vertrag durch Nichtaufstieg erloschen. Also wird es nächstes Jahr noch schwerer. Er war mit Abstand der beste Mann diese Saison. Sonst wären wir zwischen Platz 10 und vor der Abstiegszone herumgegurkt.

Denke dass wir gegen Kölle, Cottbus und Bochum, (60er??) nur wenig Chancen haben werden.

 

3 Neue sollen geholt werden. Bin gespannt, wie sich das ausgehen soll.

Denn die Zuschauerzahlen sind brutal eingebrochen: 

von 788´ in 2011 (Austiegssaison)

auf 721  in 2012 (endlos ehrlos sieglos in der 1. Liga)

auf dramatische 539 ohne Relegation 2013

Das sind um fast 4000 pro Spiel weniger als noch in der 2. Liga 2009/2010. Nämlich ca. 31.000 statt 35.000

 

Genau das was ich seit Herbst schon hier mehrmals in dem Thread schrieb.

Heißt: fast 1 Drittel weniger Einnahmen als vor 2 Jahren.

Da wird auch kein Alläuger Latschenkiefer helfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Für alle, die mal Lautern sehen wollen.

Der 1FCK hat ein Trainingsspiel am 5. Juli in Kumberg gegen die Unaussprechlichen.

 

Für den Fall der Langeweile... ; - ))) Vielleicht ist ja der gaktom dort.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Meine Favoriten in der 2. Liga:
Köln, Fortuna, Karlsruhe, Sechzger (vor allem im Frühjahr, wenn sich das VW Sponsoring bemerkbar macht)

 

Die ersten Runden sagen noch wenig.

1FCK kann nur dann Richtung Platz 2 mithalten, wenn sie endlich Konstanz mit lauter 3ern gewinnen und nicht mehr so viele Partien wegschmeißen.

Rechne aber mit Platz 4 bis 5. In der Relegation sehe ich aufgrund der Spielerqualität erneut keine Chance. Foda hat den schwersten Job aller Großen, Stöger aufgrund des Zuspruchs und der Potenziale vermeintlich den Leichtesten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Kaiserslautern wird es wiederum immens schwer. Ich sehe das Team leider nicht stark genug aufgestellt (in vielen Bereichen) um wirklich um den Aufstieg mitspielen zu können.

 

Mein Tipp: 1. Köln, 2. Fortuna, 3. Frankfurt/K'lautern, 5. Sechzig. Und als Absteiger in die dritte Liga: Hoffentlich St. Pauli!!!!!! :devil--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Kaiserslautern wird es wiederum immens schwer. Ich sehe das Team leider nicht stark genug aufgestellt (in vielen Bereichen) um wirklich um die Aufstieg mitspielen zu können.

 

Mein Tipp: 1. Köln, 2. Fortuna, 3. Frankfurt/K'lautern, 5. Sechzig. Und als Absteiger in die dritte Liga: Hoffentlich St. Pauli!!!!!! :devil--

gibt ja jetzt einen extra thread für aktuelles - zwecks der übersicht bitte auf einen einigen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ich kann dir zu diesem Datum "leider" nur einen schweißtreibenden "Laufbericht" vom glorreichen Spiel GAC-Rein geben.

Der Aufstieg ist denke ich ausreichend bejubelt. Diese Fahrt hat sich definitiv gelohnt. hehe

 

Das 7:0 von Lautern dieses Wochenende war nicht so interessant wie das gestrige Cupspiel Eintracht Trier (4. Liga) gegen FC Köln im überfüllten Moselstadion.

Ohne den harten Elfer gegen Trier hätten Stögers Mannen echte Probleme gekriegt. War so schon echt knapp, das 2:0 fiel erst zum Schluss.
Das Spiel war unterbrochen und stand wegen der Kölner Pyros am Rande des endgültigen Abbruchs. Mal wieder ne echte Cup-Schlacht. Das war nach langem mal wieder eine echte Eintracht.

So kommen die Trierer nach jahrelanger Nullmeldung gewiss wieder hoch.

Stöger hat noch einiges zu tun, um in der 2. Liga die Favoritenrolle zu erfüllen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Wie gesagt: Das wird nix. Soll ein absoluter Katastrophenauftritt gewesen sein.

Schau dir den Abstand nach ein paar Runden schon an.

Wenn man Baumjohann halten hätte können, hätte man spekulieren dürfen. Der hatte wirklich Ruhe rein gebracht.

Man hat zwar reagiert. Aber die Qualität reicht einfach nicht. Ein brutal schwerer Job für Foda.

Platz 4-7 am Ende...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VL etwas spät, aber ich räume Union Berlin auch durchaus Außenseiter Chancen ein, hatten letzte Saison ein verdammt starkes Jahr!

 

Stimmt. Sind so in der Leistungsstärke der Lauterer, wahrscheinlich stärker sogar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spitzentrainer hilft nix, da zu bescheidenes Spielermaterial. Sie werden wahrscheinlich nix Besseres finden, maximal einen Effekt. Foda hat da mMn wenig Schuld. Neururer traue ich es zu. Aber der ist Bochumer durch und durch.

 

Oder Rehagels altmodisches Konzept mit Kampfmotivation für die "Bauerntruppe" wie es warrior zu sagen pflegt.

In der Spielkultur der Lauterer Mannschaft hat sich am Betze nämlich seit 9 Jahren wo ich hin gehe fast nichts verändert.

 

Mit Dinosaurier Rehagel könnte es vielleicht nochmal funktionieren, müsste man aber beim Aufstieg sofort kräftig nachinvestieren.

Doch die Region ist zu schwach. In Hamburg gibt's in einer Straße so viel Finanzkraft wie in der ganzen Region Lautern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht böse, aber Ottos Zeit ist nun wirklich vorbei ...

 

W.

 

Natürlich ist die vorbei. Aber als Berater zum Foda könnt ich ihn mir gut vorstellen.

Den Alten solltest du nie unterschätzen. Er ist immerhin 5 Jahre jünger als Stronach! :ginsfamily--

Er hätte das was Foda wohl etwas fehlt, nämlich die Härte über Werte.

Der Betze läge dem Otto definitiv zu Füßen. Mit Foda könnte er menschlich denke ich kooperieren.

Das hätte schon was. Und es wäre auch eine Erstligavariante.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, in Kaiserslautern hat man die Zeichen der Zeit auch nicht wirklich erkannt - die finanziellen Probleme (wegen des riesigen Stadions trotz tollem Besuchs) und keine wirklich längerfristige sportliche Linie (trotz eines Ex-Profis an der Vorstandsspitze) - denen fahren andere Vereine mittlerweile ordentlich um die Ohren!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben!

Aber ohne Göld hoit a ka Musi. Das Stadion ist natürlich ein Klotz, finanziert aber auch die Stadt wirklich mit. Der Betze ist ein Magnet. Die Stadt hat außer den Ramstein-GI´s sonst keine zügigen Einnahmequellen. Opel war zuletzt nur Sorgenkind.

 

Drum würde ich jetzt auf Kontinuität setzen, Foda behalten und einen Berater wie Rehagel holen, damit hier auch endlich wieder prominente Nägel mit Köpfen gemacht werden. Selbst ein 37 Jähriger Klose würde nur in der 1. Liga seine Glanzkarriere am Betze ausklingen lassen. Das zieht auch bei Sponsoren.

Mit Allgäuer Latschenkiefer allein springst nicht weit. Die Pfälzer, insbesondere die Trierer und Lauterer sind sehr kleinkariert mit extremem Scheuklappendenken. Das kommt noch dazu...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt regionen oder standorte, die viel eher einen bundesliga aufsteiger stellen müssten als zb die pfalz und ihr fck (rund um kaiserslautern ginbts ja eh gefühlte 10 erst und zweitliga vereine...), zum beispiel zwei ostklubs! leider übertreffen sich diese aber durch inkompetenz und interne querelen -> rostock und dynamo dresden!

 

rostock war schon immer bekannt für ihre ausgezeichnete jugendarbeit und in der region mecklenburg vorpommern gibts sportlich (und gerade fussballtechnisch) sonst nichts!

da würd ein ganzes bundesland dahinterstehen, wenn die mal konstruktiv wären...

 

und dresden gehört zu den grössten städten/agglomerationen deutschlands, da bleibt nur zu hoffen, dass man noch vor rb leipzig die kurve kratzt, weil sonst wird man weitere gefühlte jahrzehnte im nirgendwo verbringen!dresden hat ein unglaubliches potential, der schlafende riese schlechthin!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sachlich unterschreibe ich das alles. Das Posting triffts. 

Die West-Lastigkeit der 1. Liga ist aufgrund der noch immer schwächeren Kaufkraft im Osten enorm.

 

Auch Dresden: signed. Die Sachsen haben aus über 20 Jahren Solidaritätsbeitrag am Meisten gemacht und traditionell ein großes Fan-Potenzial.

Da ist noch am Ehesten Kohle da. Rostock/MV könnte auch jeden Impuls dringend gebrauchen.

Am Liebsten wären die mir aber NEBEN dem FCK in der 1. Liga. (logischerweise).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es - zumindest ohne wirklich gute Kenntnis des deutschen Fußballs - auch irgendwie seltsam, dass es der Hertha als Hauptstadtklub mit entsprechendem Umfeld nicht gelingt sich im Spitzenfeld zu positionieren.Ist schon eher selten, dass in einem großen Land die Hauptstadtklubs mehr oder weniger keine Rolle spielen. Eigentlich falscher Thread, aufgestiegen sind sie ja immerhin! :???:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...