Zum Inhalt springen

1. Deutsche Bundesliga


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 162
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Alle "dürfen" Meister werden, nur nicht der FCB!

HSV!

Gott sei Dank wissen das die Dortmunder nicht...

was macht einen traditionsverein zum traditionsverein? ists das gründungsjahr, so ists auch hoppenheim!

 

Falsch: die Fans, die Emotion, die Geschichte. Schwer zu erklären, was ein Traditionsklub ist. Man kann's nicht greifen, aber man hat's im Gefühl ...

 

Aber die Diskussion hatten wir beide im RB Salzburg Fredl schonmal ...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falsch: die Fans, die Emotion, die Geschichte. Schwer zu erklären, was ein Traditionsklub ist. Man kann's nicht greifen, aber man hat's im Gefühl ...

 

Aber die Diskussion hatten wir beide im RB Salzburg Fredl schonmal ...

ich weiß, und ich will sie auch nicht anreißen. ich bin halt der don quixotte der gegen die windmühle "traditionsverein" austria salzburg anreitet, weil austria salzburg in meinen augen nie ein traditionsverein war. dass die neugründung genauso legitim ist wie es eine neugründung des GAK, von vorwärts steyr u.a. wäre/ist ist trotzdem klar. aber austria sbg. war ein schei..hausverein mit einer id..tenanhängerschaft sondergleichen. es war jedesmal schön zu lesen wenn diese deppen von irgendwem ordentlich kassiert haben. der neue verein ist nix besser. aber die neugründung haben sie bravourös gemeistert - das meine ich nicht ironisch, dafür "hut ab". aber wennst salzburger bist ists halt nicht einfach, zwischen der ganzen tourismus und hochkultur-gschicht, da kann dann halt auch austria-sbg. herauskommen und niemand kann was dafür...

 

und dass du das im gefühl hast ist ja schön. ich lass dir per pn eine liste zukommen, anhand derer du mich dann bitte wissen lässt, was ein traditionsverein ist...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Holzhauser hat gegen Leverkusen eine tolle Partie gespielt. Wenn er das die nächsten Spiele bis zur Winterpause bestätigen kann, ist er im Frühjahr sicher ein Thema in der Nationalmannschaft.

 

Ich nehme an das er diese Woche wieder in der Startaufstellung steht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Bayern weiterhin mit weißer Weste, die suchen schon Früh die Vorentscheidung. E. Frankfurt spielt auch weiterhin solide. Im Revierderby behielt Schalke verdient die Oberhand, vorallem in der ersten Hälfte war königsblau eine Macht. In Durchgang zwei konzentrierte man sich vermehrt aufs betonieren, stand zu tief und begann dann auch zu schwimmen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, bin frisch zurück vom Revierderby ...

 

Was soll ich sagen, lässig war's schon, der Support hat im allgemeinen mehr Quantität als Qualität (nix gegen die Gänsehaut die ich hatte, als die Kurve den GAK gegen den WAC auch beim sinnlosesten Spielstand noch angefeuert hat), schaut aber nett aus, so ein riesen Stadion voller Fußballverrückter, wobei das Stadion eher ein Schmarrn ist.

 

Mein persönliches Highlight war auf einer Feuerwehrschlauchbox verewigt:

 

Tjo, wenn ich wüsste, wie man .jpegs hier hereinlädt, zeig ich's euch ...

 

Danke!

 

 

So richtige Derby-Stimmung wollte bei mir aber einfach nicht aufkommen, wenn man so die Ereignisse rund um den GAK immer im Hinterkopf hat. Man sieht, wie die Fans gemeinsam zum Stadion ziehen, singen und feiern. Und dann realisiert man, dass man selbst vielleicht nie wieder oder für längere Zeit keine Spiele seines Vereins mehr erleben kann ... Da tut einem gehörig das Herz weh.

 

Naja, alles in allem war's eine Reise wert und ich kann es nur weiterempfehlen ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war letztes Jahr im November bei BVB vs S04. Kannst mit uns ja überhaupt net vergleichen, da rennst schon amal mit offener Pappn umatum ;-)

 

Was mich wirklich faszinierte, war die von dir angesprochene Quantität. Da steht wirklich das ganze Stadion (außer dem Gästeblock, no na) auf und singt und klatscht mit. Bei uns unvorstellbar. Dazu die riesige Südtribüne in Dortmund, Wahnsinn. Das Stadion fand ich eig auch sehr imposant, nur das Dach ist halt ein wenig ungünstig konstruiert, weil man weiter oben gar nicht mehr die gesamte Gegentribüne sieht.

 

Ich war übrigens sehr froh, dass am Samstag Revierderby war, lenkt so ein wenig von unseren roten Sorgen ab...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... nur das Dach ist halt ein wenig ungünstig konstruiert, weil man weiter oben gar nicht mehr die gesamte Gegentribüne sieht.

 

Sehr freundlich umschrieben! :razz:

 

Das Dach ist ein Vollscheiß! Ich mein, die Sicht auf's Feld behindert es nicht, aber ich hätt halt gern das ganze Rund gesehen ... Man hat immer die riesen Stahlträger im Augenwinkel ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ach und übrigens: Gratulation den Bayern zum Titel. So früh hatte das niemand erwartet.

12 Punkte holen die Borussen nicht mehr auf, FFM wird nachlassen und S04 kann ja bekanntlich nicht Meister werden.

 

Da wäre ich mal vorsichtig. Klar, die Bayern haben einen Lauf (haben ja genug Geld für einen breiteren Kader ausgegeben), aber noch dauert die Meisterschaft laaaaaaaaaaaaaaange ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wäre ich mal vorsichtig. Klar, die Bayern haben einen Lauf (haben ja genug Geld für einen breiteren Kader ausgegeben), aber noch dauert die Meisterschaft laaaaaaaaaaaaaaange ...

 

W.

 

Bin ich normal auch. Aber diesmal sind sie ZU überzeugend und der BVB (leider) ZU wenig konstant in der Meisterschaft.

Die Implementierung von Reus hat perfekt funktioniert. Wieviel Anteil allerdings Lewandowski´s unglaubliche Form am BVB Frühjahrslauf hatte, sieht man recht deutlich. Auch Großkreutz und Götze sind noch nicht wirklich da wo sie waren. Alle Drei müssten ab sofort ständig auf CL Real Niveau spielen um:

- 2 direkte Duelle gegen FC Hollywood zu gewinnen

- weitere 6 Punkte aufzuholen

- und noch 20 Tore mehr schießen

 

Wären 22 Dreipunkter, die sie selbst bei schwächelnden Bayern brauchen. Halte ich für unrealistisch.

 

Bei Götze war es auch im Prater sichtbar. So wie der von Arnautovic mehrmals und einmal ganz schiarch verladen wurde, hatte man vorher bei Götze noch nie gesehen.

Hoffe, dass sie sich in der CL weiter so gut entwickeln und vielleicht ins Finale kommen. Vieles spricht dafür. Dann wäre Titelverlust mit Platz 2 in der Meisterschaft auch ok.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Bayern wird der Titel heuer nicht mehr zu nehmen sein. Diese Siegesserie, noch dazu in dieser Manier, und die Qualität im Kader macht den meistgehassten Verein der Welt ( :devil-- ) unschlagbar. Der BVB kommt noch nicht richtig in Fahrt. Schalke traue ich den Titel noch nicht zu, die Frankfurter Eintracht wird noch einbrechen. Aber: Wunder gibt es immer wieder!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Bayern Meister wird, macht Bundesliga schauen auch kan Spaß ...

 

Dortmund mach heuer maximal Platz 3. Frankfurt dürfte die Form zumindest bis zur Winterpause halten. Schalke ist für mich eher das größere Fragezeichen.

 

Und vielleicht gelingts ja auch den 96ern wieder vorne mitzumischen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön, dann jubel ich die Bayern natürlich gleich weiter in die Luft, wenn sie danach wieder verlieren, soll's mir recht sein!

 

96 hat für mich doch auch etwas überraschend verloren. Kann gut sein, dass die jetzt ein wenig einbrechen. Naja, der Sieg der Mönchengladbacher könnte ein spannendes Borussen-Derby ergeben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

H96: Denk auch, dass das mal ein kleiner Knick war. Bin gespannt. Hatten echt lange eine erstaunliche Qualität.

Im Keller versammeln sich nun schön langsam meine Tipps zu Saisonbeginn.

 

Und vorne: Bayern ist schon Meister! Ganz sicher! 100% ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht nicht das man bei 34 spiele keines verliert ;) und wenn man sieht wie die niederlage zustande kam hat es mehr mit pech als mit unvermögen zu tun ;) bei bayern mein ich jz ;) ich schätz mal das es gegen den HSV wieder einen sieg gibt ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht nicht das man bei 34 spiele keines verliert ;) und wenn man sieht wie die niederlage zustande kam hat es mehr mit pech als mit unvermögen zu tun ;) bei bayern mein ich jz ;) ich schätz mal das es gegen den HSV wieder einen sieg gibt ;)

Naja bei Juve sind es glaub ich schon 50spiele ohne Niederlage in der Meisteschaft :cool:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...