Zum Inhalt springen

Zukunft des GAK-TZ


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 938
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Habe kein Thema gefunden wo das reinpassen könnte... Weiß jemand etwas genaueres wie unsere Karten über eine übernahme des TZ aussehen?

Es deutet momentan einfach vieles darauf hin, dass man das Geld, das man den schwarzen in der UPC schenkt,  durch uns wieder hereinholen will. Ich habe dazu aber keine Lust und würde eher nach Mürzzus

Der Mietpreis ist auch nicht das Problem, der beträgt tatsächlich nur € 1260, - Brutto. - Also nur das Doppelte von dem, was wir für das ganze Gratkorner Stadion pauschal  zahlen würden. (Den Nettopre

Veröffentlichte Bilder

Ich persönlich glaube werden zwischen Merkur Arena und Tz wechseln. Also wer halt der Gegner ist. In der RL wird es Anfangen. Gegen Stnrw Babys kann man nicht im Tz spielen. Wirbel kann es immer geben aber dieser wäre schon selbst provoziert. Und da es der GAK ist, ist es unwichtig welcher Gästesektor in Lafnitz reicht. Bei uns sicher nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schnitt wird in der RL eher nicht wachsen. Auch in der 2. Liga wird der Schnitt nicht eklatant wachsen. Mit wenigen Ausnahmen sind die Gegner in der 2. Liga jetzt auch nicht viel attraktiver. Könnte mir auch vorstellen, dass wir dann das eine oder andere Match dann halt in der Merkur Arena spielen. In RL vielleicht 1-2, in der 2. Liga Max 3-4.

ich denke schon, dass man Weinzödl für die 2. Liga hinbekommt - eben mit Ausnahme BW Linz oder Ried oder Steyr. Aber Lafnitz, Horn, KSV, Lustenau usw - wieso nicht.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischen Weinzödl und Liebenau hin und her zu switchen halte ich für einen absoluten Blödsinn. Wenn du dann eine Saisonkarte hast, wie läuft das dann? Entweder adaptiert man es 2. Liga tauglich oder nicht. Dann muss das auch für alle Partien gelten. 

 

Wird dann die Eintrittskarte in Liebenau teurer werden als in Weinzödl? Müssen Saisonkartenbesitzer dann drauf zahlen? 

 

Dann muss man auch noch schauen wie die Schwoazen spielen. Dann müsste der Spielplan dahingehend von Anfang an angepasst werden.

 

Man wird sich einfach bald mal entscheiden müssen, es hilft ja nicht's. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwischen Weinzödl und Liebenau hin und her zu switchen halte ich für einen absoluten Blödsinn. Wenn du dann eine Saisonkarte hast, wie läuft das dann? Entweder adaptiert man es 2. Liga tauglich oder nicht. Dann muss das auch für alle Partien gelten.

 

Wird dann die Eintrittskarte in Liebenau teurer werden als in Weinzödl? Müssen Saisonkartenbesitzer dann drauf zahlen?

 

Dann muss man auch noch schauen wie die Schwoazen spielen. Dann müsste der Spielplan dahingehend von Anfang an angepasst werden.

 

Man wird sich einfach bald mal entscheiden müssen, es hilft ja nicht's.

Das sehe ich nicht so dramatisch. Sowohl die Geschichte mit den Saisonkarten sollte man hinbekommen als auch den Matchplan mit Sturm.

 

Längsseitiger Dauerkarten Sitzplatz in Weinzödl bleibt Längsseitiger Sitzplatz in Liebenau.

 

Wer draufzahlt ist in Liebenau einfach immer der Verein.

 

Die 2. Liga Partien sind jetzt auch schon nicht an den gleichen Tagen wie die 1. Liga Partien.

 

Und so viele Risiko Partien gibts werder in der Regionalliga noch in der 2. Liga. Gefühlt denk ich da an 2 pro Jahr. Zum Glück spielt man ja zukünftig in der 2. Liga auch nicht mehr 4 mal im Jahr gegen den Gleichen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man Probleme möchte, wird man sicher welche finden. Wenn man das vorher bekannt gibt, welche Spiele man nicht in Weinzödl spielen möchte, sollte das seitens Bundesliga und Merkur Arena machbar sein. Wenn das der Dauerkarten Besitzer vorher weiß, sollte das auch klappen. Kurzfristig wird das dann eher weniger gehen. Planung ist gefragt.

Ich bin gegen ein Risikospiel in Weinzödl, wofür man vorher und beim Spiel viel Aufwand betreiben müsste und bin eher dafür Risikospield in der Merkur Arena auf Nummer sicher zu machen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die Älteren unter euch eine Frage. Kann mich nur schwach erinnern da ich da noch ein Kind war das auch damals zwischen Liebenau und Heimstadion gewechselt wurde. Also lange vor dem Neubau in Liebenau. Stimmt das? Oder ist das Falsch?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gaktom

ja hab ich auch so gehört, war wohl so.

 

was fix ist gegen die black Babys wird man das Heimspiel sicher in der Merkur austragen. man wäre auch blöd wenn man sich diesen geldregen entgehen lassen würde.

bin mir ziemlich sicher, wenn wir erstveranstalter beim derby sind kommen die zugelassenen 16000

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die Älteren unter euch eine Frage. Kann mich nur schwach erinnern da ich da noch ein Kind war das auch damals zwischen Liebenau und Heimstadion gewechselt wurde. Also lange vor dem Neubau in Liebenau. Stimmt das? Oder ist das Falsch?

 

Also, in den 80er-Jahren wurde sicherlich nicht mehr gewechselt, weil alle Spiele, die ich gesehen habe, waren in Liebenau. Es war wohl in dem Zweitliga-Jahr so, dass man bestimmte Partien wieder in der Körösistraße gespielt hat (v .a. die am Wochenende, ohne Flutlicht).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte mir vorstellen, dass gg die Kleinen vom Stadtrivalen 5-6.000 kommen. Der Stadtrivalen möchte uns sicher nicht ein allzu große Bühne geben und viele interessiert das einfach nicht.

Aber gebe dir sehr sehr gerne ein Bier aus, wenn ich mich irre und du recht hast.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

g

bin mir ziemlich sicher, wenn wir erstveranstalter beim derby sind kommen die zugelassenen 16000

Wie hoch war der Rekord-Besuch im kleinen Derby in der RL-Zeit? Ca. 5000 vermute ich einmal. Warum sollen jetzt plötzlich 16.000 kommen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

georg

 

das Bier kommt natürlich retour wenn ich mich irre.

aber selbst hartgesottene schwarze geben zu, es fehlt das derby und selbst beim kleinen werden die gehen, ob das deren kurve macht, k.a. aber der ottonormal-fan kommt.

daher bleibe ich bei meiner Behauptung mit voller hütte, aber das ist ja noch etwas Zukunftsmusik.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

georg

 

das Bier kommt natürlich retour wenn ich mich irre.

aber selbst hartgesottene schwarze geben zu, es fehlt das derby und selbst beim kleinen werden die gehen, ob das deren kurve macht, k.a. aber der ottonormal-fan kommt.

daher bleibe ich bei meiner Behauptung mit voller hütte, aber das ist ja noch etwas Zukunftsmusik.

Sollten wir vielleicht tatsächlich nächstes Jahr gegen die Sturm 2er spielen tippe ich auf 3000 Zuseher.

 

Die Sturm Kurve wird sicher nicht kommen und auch sonst hält sich die Attraktivität dieser Begegnung sehr in Grenzen.

 

Vielleicht reden wir ab Sonntag sowieso wieder über was ganz anderes; Lebring ist offensiv stark mit EX Roten die drauf brennen uns eins einzuschenken bei unserer äußerst dezimierten Abwehr.

 

Und die Woche drauf wartet Wildon auf uns die sich mitten im Abstiegsfight befinden.

 

Vielleicht beträgt unser Vorsprung im letzten Spiel gegen Radkersburg noch 1 Punkt... Gegessen ist bezüglich Aufstieg noch absolut gar nichts...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

St. Anna gewinnt auf keinen Fall jedes Spiel. Bei wieder aufstrebenden Fürstenfeldern werden sie Punkte liegen lassen. Gegen eine U18 aus Kapfenberg zu gewinnen sollte für einen Titelkandidaten nicht allzu schwer sein. Sogar da habens 3 eingeschenkt bekommen. 

 

In dieser Form sind wir über alle zu stellen, auch wenn es arrogant klingt, es ist einfach so und das zeigen auch die Ergebnisse. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist meiner meinung nach, das weinzödl als trainingszentrum gebaut wurde und nicht als fussballstadion für meherre tausend besucher pro spiel! Daher macht es wahrscheinlich sinn, wie georg richtigt erwähnt hat, das man sich beim umbau alles lieber dreimal überlegt bevor man endgültige baumaßnahmen setzt.

 

Nachdem derzeit bei gak spielen viele strafzetteln wegen falschparken verteilt werden, ist unbedingt eine verkehrslösung notwendig...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DNachdem derzeit bei gak spielen viele strafzetteln wegen falschparken verteilt werden, ist unbedingt eine verkehrslösung notwendig...

Eine Verkehrslösung ist sicher möglich. Die Strafzettel können dafür aber nicht als Argument herhalten, für die ist schon der jeweilige Lenker = Falschparker selbst verantwortlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit den shuttlebussen wurde ja nicht so angenommen von den fans, sonst würde es sie ja noch geben, oder?

 

parkplätze und öffentliche anbindnung (auch nach 19 Uhr) wären halt im TZ schon super. nur ist die frage wenn es mit den Shuttles nicht so ankam was dann mit Graz Linien sein würde bzw. wohin die fahren.

nervig ist es schon wenn du niemand zum mitfahren Richtung Bahnhof oder sonst wohin hast und du musst dir ein taxi nehmen. da sind mal gute 10 euro fix weg. und wer fährt dann schon gerne nur bis zum Bahnhof, da kutscht man damit doch gleich ganz nach hause und da kommt doch noch eine schöne summe dazu, aber das ist mein Problem und nicht das aller anderen, aber einigen geht es sicher ähnlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde im Trainingszentrum auch lieber noch eine Nacht (noch besser wäre ein paar Nächte) drüber schlafen, WIE VIEL man da investiert! Dass bisher investiert werden musste und das eine oder andere noch fehlt steht sicher ausser Frage! 

 

Aber aus dem Traininszentrum ein Stadion machen zu wollen, halte ich für einen großen Fehler! 

 

Sollte das Thema Bundesliga irgendwann mal spruchreif sein, ist ein Umzug ins Merkur Stadion wohl nicht zu verhindern!

 

So schön ich das auch im TZ finde, aber wir dürfen nicht naiv sein....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die Älteren unter euch eine Frage. Kann mich nur schwach erinnern da ich da noch ein Kind war das auch damals zwischen Liebenau und Heimstadion gewechselt wurde. Also lange vor dem Neubau in Liebenau. Stimmt das? Oder ist das Falsch?

 

im körösistadion gab es keine flutlichtanlage wegen anrainerprotesten bei der rückkehr anno 1986!

 

abendspiele mußten also im bundesstadion liebenau durchgeführt werden. zB das derby unter adi pinter, als man mit 3:0 gewann.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir über den Ausbau des Trainingszentrums Gedanken gemacht. Die vorgestellten Planungen sind wirklich toll und es freut mich, dass was weitergeht.
Wie hier schon richtigerweise festgestellt wurde, fehlt aber eine Vision für einen zukünftigen Ausbau. Meiner Meinung nach wäre die einzige sinnvolle Variante ein Abrücken des gesamten Hauptspielfeldes Richtung Westen. Dort könnte man dann beginnen, je nach Liga und Zuschauerinteresse in mehreren Bauabschnitte eine Infrastruktur zu schaffen, die dem GAK auf alle Ewigkeit Planungssicherheit geben könnte. In einem ersten Schritt müsste das Spielfeld gedreht werden, die bestehende mobile Tribüne könnte aufgestellt werden. Danach werden die Tribünen in sinnvollen Ausbauschritten erweitert (je nach Liga).
Eine entsprechende Konzeptplanung für den Endausbau seht ihr auf dem Bild.
 

post-16174-0-70715600-1527242424_thumb.jpg

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@LokIII,aufewigrot: Eigene Heimat und Konzepte dahingehend finde ich sehr gut.

 

Wie sieht's eigentlich mit der anderen Straßenseite aus?

Da gab's mal einen großen Reitstall, der glaube ich nicht mehr ist.

Dort wären große Flächen. Hat man das schon geprüft?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@LokIII,aufewigrot: Eigene Heimat und Konzepte dahingehend finde ich sehr gut.

 

Wie sieht's eigentlich mit der anderen Straßenseite aus?

Da gab's mal einen großen Reitstall, der glaube ich nicht mehr ist.

Dort wären große Flächen. Hat man das schon geprüft?

ob dort erdölvorkommen drunter sind ???

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir über den Ausbau des Trainingszentrums Gedanken gemacht. Die vorgestellten Planungen sind wirklich toll und es freut mich, dass was weitergeht.

Wie hier schon richtigerweise festgestellt wurde, fehlt aber eine Vision für einen zukünftigen Ausbau. Meiner Meinung nach wäre die einzige sinnvolle Variante ein Abrücken des gesamten Hauptspielfeldes Richtung Westen. Dort könnte man dann beginnen, je nach Liga und Zuschauerinteresse in mehreren Bauabschnitte eine Infrastruktur zu schaffen, die dem GAK auf alle Ewigkeit Planungssicherheit geben könnte. In einem ersten Schritt müsste das Spielfeld gedreht werden, die bestehende mobile Tribüne könnte aufgestellt werden. Danach werden die Tribünen in sinnvollen Ausbauschritten erweitert (je nach Liga).

Eine entsprechende Konzeptplanung für den Endausbau seht ihr auf dem Bild.

 

 

Genau das wäre auch mein Vorschlag! Ich würde in dem engen Bereich vorne nichts mehr machen, sondern im hinteren Bereich adaptieren. Somit schaffe ich a) eine schöne Fläche für Busse und Gästefans und B) die separierung der Zugänge. Es hält uns überhaupt nichts vorne bei den Plätzen. Lediglich die Umkleiden müssten neu errichtet werden. Alles andere haben wir vorne auch nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir über den Ausbau des Trainingszentrums Gedanken gemacht. Die vorgestellten Planungen sind wirklich toll und es freut mich, dass was weitergeht.

Wie hier schon richtigerweise festgestellt wurde, fehlt aber eine Vision für einen zukünftigen Ausbau. Meiner Meinung nach wäre die einzige sinnvolle Variante ein Abrücken des gesamten Hauptspielfeldes Richtung Westen. Dort könnte man dann beginnen, je nach Liga und Zuschauerinteresse in mehreren Bauabschnitte eine Infrastruktur zu schaffen, die dem GAK auf alle Ewigkeit Planungssicherheit geben könnte. In einem ersten Schritt müsste das Spielfeld gedreht werden, die bestehende mobile Tribüne könnte aufgestellt werden. Danach werden die Tribünen in sinnvollen Ausbauschritten erweitert (je nach Liga).

Eine entsprechende Konzeptplanung für den Endausbau seht ihr auf dem Bild.

 

Das wäre die Beste Variante.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...