Zum Inhalt springen

Zukunft des GAK-TZ


Empfohlene Beiträge

Eine Tribüne für 1200 GAK-Fans am Hauptplatz würde sich ausgehen. ;)

 

Die Kosten sollten sich auf über 1 Million belaufen. Denn wenn schon eine Tribüne, dann sollte sie auch gleich mindestens 2. Liga tauglich sein. Die Tribüne die gezeigt wurde, würde schon nicht schlecht ausschauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 921
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Habe kein Thema gefunden wo das reinpassen könnte... Weiß jemand etwas genaueres wie unsere Karten über eine übernahme des TZ aussehen?

Es deutet momentan einfach vieles darauf hin, dass man das Geld, das man den schwarzen in der UPC schenkt,  durch uns wieder hereinholen will. Ich habe dazu aber keine Lust und würde eher nach Mürzzus

Der Mietpreis ist auch nicht das Problem, der beträgt tatsächlich nur € 1260, - Brutto. - Also nur das Doppelte von dem, was wir für das ganze Gratkorner Stadion pauschal  zahlen würden. (Den Nettopre

Veröffentlichte Bilder

also ich weiss nicht was ich davon halten soll....immerhin wurde doch schon begonnen zu verhandeln bzw. gab es immer wieder mal gespräche in denen wir uns als verein für das TZ ausgesprochen haben. und plötzlich soll da was amerikanisches kommen....hat das vorher niemand angesprochen von der stadt bzw. der messe?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Damit wird wohl die Neuerrichtung gemeint sein, die schon letztes Jahr angekündigt wurde. Auf der unverbauten Fläche unterm Klettergarten, vis-a-vis vom TZ. Siehe Link:
 

Hat also wohl mit uns nichts zu tun. Mistgabeln und Fackeln wieder einpacken. :devil--

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlau wäre es, dann auch gleich für ausreichend Parkplätze zu sorgen, die auch von uns mitbenutzt werden könnten...

 

...und/oder die Anbindung mit dem öffentllichen Verkehr zu verbessern. Es trainieren ja auch ausreichend Jugendliche ohne eigenes Auto dort. ;-)

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier der Bericht der Rathauskorrespondenz über das GR-Stück zu den geplanten Umbauarbeiten in Weinzödl: https://www.graz.at/cms/beitrag/10305009/8106610/Aus_dem_Gemeinderat_II.html

 

"Im Jahr 2012 wurde im Gemeinderat eine Projektgenehmigung zur „Dreifach-Ballsporthalle" in Weinzödl erteilt. Der städtische Anteil des Projekts wurde damals auf 3.867.500 Euro geschätzt. Nun da die Endabrechnung des Projekts vorliegt, wurde festgestellt, dass bei der Finanzierung für die Stadt 645.900 Euro eingespart werden konnten.

Dieser Beitrag wird im Sinne des Sports in Graz nun anderweitig bestmöglich investiert. Mit diesen Geldern soll nämlich in Weinzödl eine Angloamerikanische Sportanlage entstehen. Rund zwei Drittel des über 32.000 Quadratmeter großen Areals sollen für Baseball- und Cricket-Spielstätten genutzt werden. Außerdem sollen entlang der Zufahrtstraße 40 Parkplätze entstehen, die auch von den Nutzern des angrenzenden Klettergartens verwendet werden können."

 

Die angesprochene Dreifach-Ballsporthalle steht aber wohl woanders ...

 

Und möglicherweise liegt die Örtlichkeit nicht direkt im jetzigen Sportzentrum, sondern gegenüber auf der Fläche unterhalb des Klettergartens -  genaueres wird man wissen, wenn das komplette GR-Stück dann hws. nächste Woche online sein wird.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was willst du auf der anderen Straßenseite - so das gemeint ist - denn machen? Und natürlich verfolgt die Stadt als Eigentümer andere Ziele als der GAK (die Stadt besitzt ja ein veritables Fußballstadion, wenn sich der GAK (s)eines (aus)bauen will, dann wird da viel eigenes Geld und Schweiß notwendig sein ...).

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

als meist stiller Mitleser nun meine Meinung dazu:

 

Unser langfristiges Ziel ist es wieder ganz oben zu spielen. Dafür ist das TZ unbrauchbar. Deshalb sollte man auch nicht zu große Investitionen mehr dort tätigen.

Mit Glück steigen wir nächstes Jahr in die Regionalliga auf, spätestens jedoch in 2019. Ab dann sollte man sich aber ernsthaft Gedanken über Alternativen machen. Denn die Zeit läuft und 2 oder 3 Jahre sind in so einem Fall nichts...

 

mfg

timber

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine persönliche Meinung war ohnehin immer das mehr als Landesliga im TZ nicht machbar ist. Die Hälfte der RL Partien würden zwar auch funktionieren, aber nicht alle.

 

Die Stadt hat offenbar kein Interesse einen Sportplatz mit 3000 bis 5000 Plätzen zu etablieren, obwohl Bedarf da wäre. Immerhin können die Giants nicht mehr lange in Eggenberg bleiben und die benötigten auch gut 3000 Sitzplätze. Aber egal. Das TZ wird (wie geplant) wohl für den Breitensport hergerichtet.

 

Wir nennen uns zwar Stadtklub, aber die Kosten/Nutzen Rechnung wird wohl eher Gratkorn anstatt Liebenau interessant machen. Unser Vertrag geht wenn ich es richtig im Kopf habe bis Sommer 2019, sollten wir dann als Aufsteiger fest stehen muss bereits Klarheit herrschen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich komplett anders.

 

Nur weil am Kletterpark GEGENÜBER vom Trainingszentrum ein Football und Baseballfeld errichtet werden sind unsere Ausbaupläne noch lange nicht gestorben.

 

Ein 6000er Stadion wäre ideal für uns und wo eine Vision da auch ein Weg. Wenn ich mir die „Stadien“ vom FAC, Hartberg, Mattersburg oder Altach anschaue ist sowas in ähnlicher Größenordnung in Weinzödl zumindest nicht Ausschließbar, siehe Architektenstudie.

 

Und mehr als 2000-3000 Zuseher werden wir weder in der Regionalliga noch 1.Liga haben. Wir haben ja jetzt nicht mal 2000.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich komplett anders.

 

Nur weil am Kletterpark GEGENÜBER vom Trainingszentrum ein Football und Baseballfeld errichtet werden sind unsere Ausbaupläne noch lange nicht gestorben.

 

Ein 6000er Stadion wäre ideal für uns und wo eine Vision da auch ein Weg. Wenn ich mir die „Stadien“ vom FAC, Hartberg, Mattersburg oder Altach anschaue ist sowas in ähnlicher Größenordnung in Weinzödl zumindest nicht Ausschließbar, siehe Architektenstudie.

 

Und mehr als 2000-3000 Zuseher werden wir weder in der Regionalliga noch 1.Liga haben. Wir haben ja jetzt nicht mal 2000.

 

Das hätte ich auch so gesehen - ideal wäre halt eine bessere Öffi-Anbindung (in meinen Träumen - bitte nicht bashen, gg - würd ich ja die Tram von Andritz verlängern, zum Shopping Nord, so wie damals auch der Murpark bzw, Spar beteiligt waren an der Bimverlängerung...)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine persönliche Meinung war ohnehin immer das mehr als Landesliga im TZ nicht machbar ist. Die Hälfte der RL Partien würden zwar auch funktionieren, aber nicht alle.

 

Warum würden nur die Hälfte der Partien funktionieren?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Kein Grund zu bashen. Siehe Streckenplan von 1935, Linie 3. Aber dieses Hirnschmalz kannst heute bei den Planern nimmer voraussetzen. Nicht mal bei der Tatsache, dass die Grazer Bim Normalspurbreite hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Straßenbahn_Graz#/media/File:Graz_Streckenplan_1935.png

Warum musst du eigentlich alles und jeden immer als korrupte und unfähige Volldodeln hinstellen? Du wirst es nicht glauben, aber es gibt auf der Welt auch noch andere Leute, die sich über diverse Sachen Gedanken machen und auch etwas von ihrem Geschäft verstehen.

 

Abgesehen davon ging die Linie 3 wohl auch nicht bis Weinzödl.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Glück steigen wir nächstes Jahr in die Regionalliga auf, spätestens jedoch in 2019.

 

 

Ich weiß nicht, ob Weinzödl die nächsten Jahre noch so zur Verfügung steht wie man sich das erwartet, aber eins weiß ich fix: sportlichen Erfolg kann man NICHT planen, auch nicht mit viel mehr Geld als die Konkurrenz. Dazu gibt es unzählige (negative) Beispiele. Die Erwartungshaltung bezgl nächster Saison(!) ist enorm, daweil sollten spätestens wir aus Zeiten der Regionalliga gelernt haben, dass nicht immer der "Ligakrösus" oder Favorit aufsteigt.

Diese Stimmung ala "heuer muss man nicht, aber nächstes Jahr..." ist mMn für die nächste Saison mehr als kontraproduktiv. Ich glaub nämlich, dass es nächste Saison mind. gleich schwierig wird, wenn nicht sogar noch schwieriger.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob Weinzödl die nächsten Jahre noch so zur Verfügung steht wie man sich das erwartet, aber eins weiß ich fix: sportlichen Erfolg kann man NICHT planen, auch nicht mit viel mehr Geld als die Konkurrenz. Dazu gibt es unzählige (negative) Beispiele. Die Erwartungshaltung bezgl nächster Saison(!) ist enorm, daweil sollten spätestens wir aus Zeiten der Regionalliga gelernt haben, dass nicht immer der "Ligakrösus" oder Favorit aufsteigt.

Diese Stimmung ala "heuer muss man nicht, aber nächstes Jahr..." ist mMn für die nächste Saison mehr als kontraproduktiv. Ich glaub nämlich, dass es nächste Saison mind. gleich schwierig wird, wenn nicht sogar noch schwieriger.

 

Gut, dass du das ansprichst. Egal wen wir holen,(ich hätte gerne den Meusburger). Es wird für jeden, wie heuer, jedes Spiel ein Cup-Spiel. Ich habe das schon einmal erwähnt, gibst du unser Team woandershin, würde es die Tabelle anführen. Oder glaubt man wirklich St. Anna ist stärker als wir? Von mir ein ganz klares NEIN! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das mit dem Murpark hat ja fast komplett der Spar gezahlt. Da geht's dann halt leichter :-)

Das ist leider ein veritabler Blödsinn - kannst du gerne beim zuständigen (und einzigen) Beamten, der in Graz für den Öffentlichen Verkehr direkt zuständig ist nachfragen. Die Kosten für den Bau der Linie hat komplett die Stadt Graz bezahlt und Spar/Murpark nix!!!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...