Zum Inhalt springen

Benni, bleib bitte!


Empfohlene Beiträge

S.g. Benni Bittmann, Raimund Pock und Walter Koleznik,

 

wie viele vor mir geschrieben haben habt IHR mit Unterstützung tausender GAK FANS den Verein aus einer wirklich schlimmen Lage nis in die Relegation geführt, saniert und vielen jungen roten eine Perspektive gegeben !!!!

 

Wollt IHR jetzt wirklich, dass rd. 50 Kriminelle alles zerstören ??

 

Es ist mir klar, dass die Arbeit für den GAK riesig ist und alles andere als lustig wenn man erklären muss, dass es Bierbecherwerfer gibt und noch größere Idioten ....

Aber jetzt ist es an der Zeit noch näher zusammenzurücken, mit der Polizei, den Fanclubs und einem starken Präsidium dem Problem Herr zu werden und diese Idioten auszusperren.

 

OHNE SIE wird das nicht funktionieren !!! Daher bitte ich Sie lassen Sie den GAK nicht im Stich und die rd. 50 Kriminellen gewinnen !

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 52
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich will mich mit diesem Thread direkt an unseren Präsidenten wenden.   Sehr geehrter Herr Bittmann, was Sie in den letzten Jahren beim GAK geleistet haben, ist einzigartig. Sie haben den Klub in eine

Lieber Präsident!   Ich konnte 3 Tage nicht ins Forum schauen, da ich so wütend, traurig, beschämt war.   Freunde aus Deutschland und Italien haben mich nach dem Spielausgang gefragt, ich musste meine

Das ganze Team rund um unseren Präsidenten muss dem GAK erhalten bleiben!!!!!

Jetzt aufgeben das würde jede gute Aufbauarbeit die geleistet wurde zerstören...und vor ein paar kriminellen Sonderlingen kapitulieren, ich denke unser Präsident wird darüber schlafen und hoffe er entscheidet sich zu bleiben!!

Er und der Vorstand leisten tolle Arbeit durch diese Leute hat der GAK eine reale Chance wieder dorthin zu kommen wo er hingehört.

Benny bleib unser Präsi....WE ARE GAK !!!

 

Stadionverbot für Randalierer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Präsident!

 

Ich konnte 3 Tage nicht ins Forum schauen, da ich so wütend, traurig, beschämt war.

 

Freunde aus Deutschland und Italien haben mich nach dem Spielausgang gefragt, ich musste meine Tränen zurückhalten.

 

So wie mir geht es sicher den tausenden anderen GAK-Fans auch.

 

Aber wie muss es erst dir gehen? Du, der du deine ganze Zeit und dein Herzblut dem Verein opferst, um dann mitten in einem Horrorspektakel zu stehen. Du kannst dich ja gar nicht mehr auf die Strasse trauen.

 

Es wäre jedem verständlich, wenn du jetzt zurücktrittst.

 

Als alter GAK-Fan und Bekannter von dir bitte ich dich aber zu bleiben. Ich werde jede deiner Massnahmen zur Ausgrenzung dieser Aggressionstruppe unterstützen. Egal, was du für notwendig hälst, genau so soll es geschehen. Bitte!

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte Benni Bittmann, bewältigen wir als Verein auch diese Aufgabe für unseren GAKin der zielstrebigen, ehrlichen und aufrichtigen Art, wie alle anderen bisherigen Probleme unter deiner Führung. Hut ab vor deiner bisherigen Leistung, und viel Kraft für die nächsten Aufgaben.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber herr bittmann,

 

-zig tausende GAK fans stehen hinter ihnen und werden auch in zukunft für sie und den verein da sein. im moment fühlen wir alle eine große leere, aber wir haben immer noch ein gemeinsames ziel. gehen wir diesen weg gemeinsam!

 

When you walk through a storm,

Hold your head up high,

And don't be afraid of the dark.

At the end of a storm,

There's a golden sky,

And a sweet silver song of a lark.

 

Walk on through the wind,

Walk on through the rain,

Though your dreams be tossed and blown...

 

Walk On! Walk On! With hope in your heart,

And you'll never walk alone...

 

You'll never walk alone

 

 

 

WE ARE GAK!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doppelt hält besser daher nochmal mein Aufruf an Sie, geschätzer Herr Bittmann!!!

 

Bleiben Sie UNSEREM GAK treu und halten Sie das Ruder genauso fest wie bisher in der Hand. Ich bin überzeugt, dass wir dann wieder ruhigere Gewässen erreichen werden.

 

Es wird aber nur mit Ihrer Hilfe und der Hilfe Ihrer Mitarbeiter funktionieren.

 

Lassen wir nicht Gewalt und Dummheit siegen sondern packen wir`s an - gemeinsam mit Ihnen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Radio Steiermark Beitrag ist super. Bauer und Weber gegen den ÖFB, der wie immer im Prinzip wieder nur heiße Luft fabriziert.

 

 

Weiters möchte ich mich bei Benni Bittmann und Raimund Pock bedanken, dass sie bleiben. Das wäre dann einmal die erste Hürde ...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...