Zum Inhalt springen

Ich schäme mich...


Empfohlene Beiträge

es ist zumindest eine unterstellung lieber rotjacke...

 

schau, es bringt doch nichts wenn du mir jetzt was in die schuhe schiebt, was ich vielleicht nicht getan habe

wir könnten jetzt alle räteln hinter welchem nick sich ein platzstürmer versteckt

 

also bitte etwaige diffamierungen zu unterlassen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 53
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

...erstmals in meinem leben ein roter zu sein. wie stolz ich immer war, anders zu sein, meinen verein zu unterstützen, ende der 70er meine ersten spiele zu sehen, die mannschaft und den verein durch p

WN Für dich gilt das Gleiche wir für SSK. Distanziere dich einmal deutlich und klar von den Platzstürmern und deklariere dich, wie du dazu stehst. Das ist die Voraussetzung, dass hier die Erwachsenen

Mitgehangen mitgefangen, du hast auch für 30 Sekunden Dummheit nichts auf dem Feld verloren und du bist um nichts besser als die anderen. Nur dümmer, weil du der Meute nachläufst.   Schon allein für d

Hörts mal zum herumheuln auf ist ja nicht zum aushalten...wenns nur in bisschen von der Energie reinstecken würdets und den ÖFB Briefe schreiben würdet was der Liga Modus für ein Schwachsinn ist das der Meister nicht aufsteigt wäre mehr geholfen.

 

Solche Dinge würden NIE passieren wenn man die Roten nicht die ganze Zeit verarschen würde.Allein die Frechheit das damals der ÖFB keine Untersuchung eingeleitet hat wie hat Hartberg 6:0 gewonnen hat.Und die Spitzen Ansage von einen bekannten Mann das er den GAK nicht mehr in der Bundesliga haben will.Und der Schidsrichter beim Heimspiel der uns um den Sieg gebracht hat.Das zieht sich wie ein Roter Faden fort.

 

Und wenn alle ein bisschen mitdenken würden hättens die Partien so eingeteilt das Hartberg zuerst daheim spielt und dann auswärts.Dann passiert sowas auch nicht.

 

Und Ihr tut so als wenn sowas nur bei uns vorkommt.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hörts mal zum herumheuln auf ist ja nicht zum aushalten...wenns nur in bisschen von der Energie reinstecken würdets und den ÖFB Briefe schreiben würdet was der Liga Modus für ein Schwachsinn ist das der Meister nicht aufsteigt wäre mehr geholfen.

 

Solche Dinge würden NIE passieren wenn man die Roten nicht die ganze Zeit verarschen würde.Allein die Frechheit das damals der ÖFB keine Untersuchung eingeleitet hat wie hat Hartberg 6:0 gewonnen hat.Und die Spitzen Ansage von einen bekannten Mann das er den GAK nicht mehr in der Bundesliga haben will.Und der Schidsrichter beim Heimspiel der uns um den Sieg gebracht hat.Das zieht sich wie ein Roter Faden fort.

 

Und wenn alle ein bisschen mitdenken würden hättens die Partien so eingeteilt das Hartberg zuerst daheim spielt und dann auswärts.Dann passiert sowas auch nicht.

 

Und Ihr tut so als wenn sowas nur bei uns vorkommt.....

 

ich hätte wirklich niemals erwartet, dass ich sowas mal im GAK forum schreiben werde, aber für dich mache ich eine ausnahme:

 

**** (edited by admin: Beschimpfungen werden hier nicht toleriert.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt reichts aber wirklich schön langsam! Reissts euch alle ein bissl zusammen, das ist ja kein Niveau mehr hier!

 

Stellvertretend für auch so manch' anderen Thread, wo es Beschimpfungen und dergleichen gibt: hört bitte damit auf und fangt wieder an eure Meinung normal auszutauschen. Also nochmal: Runter vom Gas!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ihr alle schon meint meinen thread zumüllen zu müssen, und komplett vom thema abzuschweifen dann darf ich euch aber schon folgendes mitteilen:

 

hier sollte niemand vorverurteilt werden, egal ob mit oder ohne hawaiihemd, egal ob mit sturmhaube oder nicht, diese aktion ist einfach dermassen in die hose gegangen, und die verantwortung wie ich mich wo verhalte hat nichts mit zugehörigkeit zu einer gruppierung zu tun, sondern diese obliegt immer noch der person selbst.

 

allerdings erwarte ich mir, gerade von dir lieber "warrior" eine entsprechende distanzierung, nicht mehr, und nicht weniger.

 

und zum schotten: schön wenn du dich jetzt bemüssigt fühlst forumspolizei zu spielen, bist wahrscheinlich auch im wahren leben einer der sich an die regeln hält ;-)

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[..]wissen wir wenigstens mit wem wir es hier zu tun haben.[..]

Geh mig, das ist beim Warrior eh schon seit Jahren bekannt. Mal am spammen, mal mit guten Argumenten, mal dort am Arschkriechen, mal da am Intrigieren, keine Linie, keine Leistung und findet trotzdem immer wieder neue Leute, die ihn eine Zeit lang ernst nehmen.

 

Und damit in dem Thread nicht nur schiach geredet wird: Du kannst mit ihm toll über internationalen Fußball plaudern! :-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das kannst du besser, lieber rossoblu, so ein halbwitziger post ist deiner eigentlich nicht würdig

 

schau, ich war 5 jahre nicht mehr in diesem forum und sicher auch in keinem anderen, in dem du meine

einträge kommentieren könntest, aber egal, wenns dich glücklich macht, dann soll es so sein!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hörts mal zum herumheuln auf ist ja nicht zum aushalten...wenns nur in bisschen von der Energie reinstecken würdets und den ÖFB Briefe schreiben würdet was der Liga Modus für ein Schwachsinn ist das der Meister nicht aufsteigt wäre mehr geholfen.

 

Solche Dinge würden NIE passieren wenn man die Roten nicht die ganze Zeit verarschen würde.Allein die Frechheit das damals der ÖFB keine Untersuchung eingeleitet hat wie hat Hartberg 6:0 gewonnen hat.Und die Spitzen Ansage von einen bekannten Mann das er den GAK nicht mehr in der Bundesliga haben will.Und der Schidsrichter beim Heimspiel der uns um den Sieg gebracht hat.Das zieht sich wie ein Roter Faden fort.

 

Und wenn alle ein bisschen mitdenken würden hättens die Partien so eingeteilt das Hartberg zuerst daheim spielt und dann auswärts.Dann passiert sowas auch nicht.

 

Und Ihr tut so als wenn sowas nur bei uns vorkommt.....

 

ich will zwar die etwas herb geführte Diskussion nicht nochmal anfachen, aber dieses Posting kann man so einfach nicht stehen lassen.

Ich versuche in aller Ruhe: aus einer Opferhaltung heraus (=alle sind gegen uns) entstehen sehr schnell Feindbilder (eben alle, die gegen uns sind), denen man dann die Schuld zuschieben kann. Das ist äußerst bequem. Aus Schuld zuschieben wird sehr schnell Hass und aus Hass entsteht Gewalt. Das ist ein schöner Kreislauf, den man als vernünftig denkender Mensch irgendwann durchbrechen sollte.

Daher: ein Platzsturm und Ausschreitungen können bitte nie damit gerechtfertigt werden, dass man sich sportlich benachteiligt fühlt. Wo kommen wir denn dann hin? Dann wäre es wirklich am besten, die jeweiligen Hooligan-Gruppen spielen am Feld gegeneinander statt der Fußballmannschaften.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube, wenn das ein Schwarzer lesen würde, dann würde er sich tot lachen... was aber einige wohl leider eh schon in den letzten Tagen getan haben... vielleicht schaut Ihr alle mal schnell im Keller nach, denn dort sollte eigentlich das Niveau hin abgesunken sein, vielleicht kann man es wieder ein bißchen heben... Ich schäme mich nicht für meinen GAK, den ich seit Kindheit als meine Lieblingsmannschaft auserkoren habe aus mehreren guten Gründen, aber ich schäme mich, wenn ich mittlerweile als erwachsener Mann mit Freunden (auch Schwarze) am Kickplatz gehe, wir Kinder mithaben, und sich dann derartige Szenen abspielen... was denken sich da manche eigentlich? Fängt schon beim Becher werfen an, sollen sich Kinder denken, das ist normal später einmal, wenn wir uns als Erwachsene so benehmen? Und es endet in Gewalt... was sich Kinder da denken, möchte ich gar nicht wissen! Und nein, ich bin kein weinerliches Weichei und trete jedem von Euch auch gerne im wahren Leben gegenüber, aber nehmt verdammt nochmal Verantwortung gegenüber der Umwelt und Mitmenschen ein, und auch dem GAk, denn das alles schadet nur dem Verein, sonst niemanden...

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

ich will zwar die etwas herb geführte Diskussion nicht nochmal anfachen, aber dieses Posting kann man so einfach nicht stehen lassen.

Ich versuche in aller Ruhe: aus einer Opferhaltung heraus (=alle sind gegen uns) entstehen sehr schnell Feindbilder (eben alle, die gegen uns sind), denen man dann die Schuld zuschieben kann. Das ist äußerst bequem. Aus Schuld zuschieben wird sehr schnell Hass und aus Hass entsteht Gewalt. Das ist ein schöner Kreislauf, den man als vernünftig denkender Mensch irgendwann durchbrechen sollte.

 

Zusammengefasst gibt man kollektiv einer Gruppe die Schuld und glaubt richtig zu liegen! Na wenn man es sich da nicht zu einfach macht!

 

Es werden vom warrior als auch von mir die Ereignisse weder runtergespielt als auch verteidigt aber bei gewissen Anspielungen lehnen sich einige viel zu weit aus dem Fenster! Und der Titel danke RAG ist nur einer dieser Sachen! Die Verleumdung bez rechts naja da hören wir uns schon noch!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nehme zur Kenntnis, dass ihr beiden es nicht schafft euch von den Randalierern zu distanzieren. Das hat nichts mit einer Gruppe zu tun, oder Angehörigkeit zu einer Gruppe. Ihr seht die Schuld bei der BULI, bei Hartberg vor 2 Jahren, in der Infrastruktur, überall, nur nicht in der Verantwortung jener Knaben und Mädels, die nach dem 3:0 auf das Spielfeld gelaufen sind. Ihr beleidigt eure eigene Intelligenz aus Loyalität zu, ja zu wem eigentlich? Damit hat es keinen Sinn mit euch zu reden oder sich schriftlich auszutauschen.

Wir haben verloren und der Augenblick des 3:0 war bitter, aber das rechtfertigt keinen Platzsturm. Wer das nicht aushält ist schlicht emotional zu unreif für den Besuch eines Fußballspiels.

 

mig - dabei seit 1974

 

PS und eure weinerliche Wehleidigkeit, bezügliche Verleumdung passt da noch super ins Bild.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mig

 

Mache ich das? Ich rege mich darüber auf das gut 70 Leute der RAG nicht am Feld waren und jeder auch du das der RAG in die Schuhe schieben willst! Dann schreib danke platzstürmer oder was weiß ich!

Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich! Weder der gak noch hartberg als auch die RAG trägt Schuld am platzsturm!!!!

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mache ich das? Ich rege mich darüber auf das gut 70 Leute der RAG nicht am Feld waren und jeder auch du das der RAG in die Schuhe schieben willst! Dann schreib danke platzstürmer oder was weiß ich!

Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich! Weder der gak noch hartberg als auch die RAG trägt Schuld am platzsturm!!!!

Dann andersherum: Wo distanziert sich denn die RAG oder einer ihrer Mitglieder vom Platzsturm? Alles was man liest sind irgendwelche Nebenschauplätze und was nicht alles viel schlimmer war als die paar Hanseln am Platz.

 

Die Aufforderung zur Distzanzierung kam schon mehrmals, willst du sie auch jetzt ignorieren?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mig

 

Mache ich das? Ich rege mich darüber auf das gut 70 Leute der RAG nicht am Feld waren und jeder auch du das der RAG in die Schuhe schieben willst! Dann schreib danke platzstürmer oder was weiß ich!

Jeder ist für sein handeln selbst verantwortlich! Weder der gak noch hartberg als auch die RAG trägt Schuld am platzsturm!!!!

 

Ja, ja, die RAG ist nichts rechts und die RAG trägt nicht Schuld am Platzsturm. Aber den Ruf von Hooligans und den Nimbus von Gewalt haben sie gerne. Folglich schaffen sie es auch nicht sich davon zu distanzieren.

Entschuldige, wenn ich Hooligans und Gewalt - die noch dazu meinem Verein schaden - nicht dort haben will.

 

Das was warrior_net und du hier abliefern ist echt ohne Worte

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mig - ich nehme mir nicht das recht heraus, jemand vorzuverurteilen!

 

wenn es ergebnisse und urteile gibt, kannt du mir die frage nochmals stellen!

Die Frage

"Komme sag einmal, ob du die Platzstürmer für hirnlose Verbrecher hältst oder für Helden."

solltest du auch jetzt schon beantworten können.

 

Keine Antwort ist natürlich auch eine Antwort.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

redbaron, wie ich ihn virtuell in Erinnerung habe.

dem gibt es nichts hinzuzufügen, außer, dass man etwas TUN muss.

Morgen geht mein Vorschlag als einer von hoffentlich vielen Guten an den Präsidenten. Siehe Medienthread.

 

PS: Das blaue Auge ist hoffentlich nicht schwarz geworden. ;-)

 

und daran hat sich nichts geändert, nur werde ich im gegensatz zu den idioten von freitag nicht wahl- und ziellos auf alles einschlagen, und werde fakten sprechen lassen, und die die sich was zu schulden kommen haben lassen, werden dafür gerade stehen, und auch wenn mich die mangelnde einsicht einiger der herren ein wenig irritiert, werde ich auch trotz drohungen mir gegenüber meinen weg konsequent verfolgen. das bin ich MEINEM verein und meiner tochter schuldig.

 

p.s. mein auge ist bereits regenbogenparadentauglich...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese widerliche Hetzjagd ausgehend von manchen Personen hier herinnen ist schon beängstigend. Man sollte einfach nicht alle Platzläufer generell vorverurteilen, viele sind doch nach 30 Sekunden abposen gleich wieder zurück auf die Tribüne und das Spiel wäre dann auch mit Sicherheit ganz normal zu Ende gelaufen, wäre von ein paar wenigen nicht sinnlose Gewalt ggü. Menschen und Polizisten angewendet und Böller und Bengalen kreuz und quer durch die Gegend geschmissen worden. Diese Täter sind ja zum Glück bereits am Freitag ausgeforscht worden, also beruhigt euch mal ein wenig bevor hier alles und jeder angepatzt wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Nur: Es muss jetzt schnell gehen. Weißt, das zieht leider sehr nachhaltig Kreise.

Ich bekam z.B. eine Mail von meiner Ex. Sie will vorerst keine Fußballplatzbesuche von mir mit den Jungs mehr.

 

Deshalb wahrscheinlich auch die Ex. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese widerliche Hetzjagd ausgehend von manchen Personen hier herinnen ist schon beängstigend. Man sollte einfach nicht alle Platzläufer generell vorverurteilen, viele sind doch nach 30 Sekunden abposen gleich wieder zurück auf die Tribüne und das Spiel wäre dann auch mit Sicherheit ganz normal zu Ende gelaufen, wäre von ein paar wenigen nicht sinnlose Gewalt ggü. Menschen und Polizisten angewendet und Böller und Bengalen kreuz und quer durch die Gegend geschmissen worden. Diese Täter sind ja zum Glück bereits am Freitag ausgeforscht worden, also beruhigt euch mal ein wenig bevor hier alles und jeder angepatzt wird.

 

Du hast Recht. Das sind ja nur Kinder, die spielen wollten - die hatten ja nichts böses im Sinn. Vielleicht solltest du das BB mitteilen, dass er es gegenüber dem ÖFB ins Treffen führt. Da sehe ich dann gute Chancen.

 

Im Ernst: durch die Mitläufer hat das Ganze ja erst funktioniert. Wenn da 4 Hanseln auf den Platz stürmen um sich mit der Polizei zu prügeln, ist das schnell wieder vorbei. Durch die Mitläufer wird es aber zu einer Massenbewegung.

Daher: KEIN Verständnis.

 

Und: es ist ja nicht so, dass das niemand gewusst hätte, dass ein bisserl auf den Platz rennen für den Verein problematisch ist... es ist ja echt kaum vorher diskutiert worden.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es werden vom warrior als auch von mir die Ereignisse weder runtergespielt als auch verteidigt aber bei gewissen Anspielungen lehnen sich einige viel zu weit aus dem Fenster! Und der Titel danke RAG ist nur einer dieser Sachen!

Noch so eine Null-Aussage. Welche Anspielungen? Wer lehnt sich aus dem Fenster? Wieso ist der Titel "danke RAG" so falsch?

Der Platzsturm wurde von RAG-Mitgliedern provoziert und zu mindestens 50% getragen.

 

Keiner derer die sich hier als RAG-nah zu erkennen gab, hat eine definitive Aussage zum Platzsturm gemacht, ganz im Gegenteil - es wird nur ausweichend Rundum-geschlagen.

Das ist sehr weit weg von der Aufarbeitung die nach so einem Vorkommnis notwendig ist, auch deswegen: Danke RAG!

 

Die Verleumdung bez rechts naja da hören wir uns schon noch!

Und dann auch noch drohen, geht's noch?

Aber sicher, die RAG is ein ganz linkslinker Haufen, das liest man überall!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...