Zum Inhalt springen

Gegen Gewalt im Stadion


Empfohlene Beiträge

Ich schreibe das jetzt ganz unter Eindruck von dem was ich heute in HB erlebt habe. das ist nicht mein GAK - ich will sowas nicht in Verbindung mit meiner Mannschaft sehen. Was würdet ihr von einem offiziellen Fantreffen halten, um ein gemeinsames Zeichen zu setzen gegen Gewalt im Stadion? Wir sollten zeigen, welches Gesicht der GAK und seine Fans tatsächlich haben und gegen diese Arschlöcher auftreten, wegen denen nun alles in den Schmutz gezogen wird.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das war gestern echt in der Emotion geschrieben, die sich live, angesichts dieser Arschlöcher von der RAG aufgebaut hat. Ich denke aber heute im Prinzip nicht anders. Die echten Fans des GAK und der Verein mit seinen Fanclubs sollte ein öffentliches Zeichen setzen - damit deutlich wird, dass nicht 50 Verbrecher von der RAG 14.500 GAK-Fans repräsentieren. Wir sollten auch hier zeigen das der GAK nicht nur lebt, sondern auch gesund ist und nicht verseucht von hirnlosen Hooligans! Dieses Bild werden ohnehin die Medien zeichnen in den nächsten Wochen.

Gibt es Vorschläge, wie man sowas machen könnte, um nicht nur endlos darüber zu diskutieren, dass Maßnahmen ergriffen werden müssen, sondern um zu handeln?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...