Zum Inhalt springen

Abbruch in Hartberg und Konsequenzen


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 460
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

die konsequenzen sind für mich noch nicht abzuschätzen. für mich persönlich bedeutet das, ich werd nur mehr sporadisch zum kick gehen - und dann auf die längsseite oder irgendwohin. wir haben ziemlich

Leider sind alle meine Befürchtungen eingetreten, weil das "Stadion" in Hartberg solchen Vollidioten die ideale Bühne bietet. Ich war immer stolz darauf, ein Roter zu sein - viel von diesem Stolz wurd

die teure miete für spiele in der upc-arena (zumindest die halbe arena, in unserem fall) ist sicher nicht ohne. zu beginn der saison, gegen no-name vereine, müsste man sowieso schon zufrieden sein, we

Endlich sind die ganzen vorzeige Vorstände wieder da. Was soll er denn machen, ein Murg war nicht

zu halten. Der Rest war zu schwach um aufzusteigen. Und Verträge gibts in der Regionalliga glaube ich keine gültigen.

Strafe finde ich ok, war eh schon das dritte mal. Jetzt 20 Leute ausfindig machen , 1000€ Strafe kassieren und dann haben wir die Strafe schon herinnen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Präsidium is offenbar mehr damit beschäftigt Leute zum Nulltarif gehen zu lassen oder wie?

 

Hab das zwar aufmerksam verfolgt, aber bislang noch nirgends gelesen daß uns ein Spieler mit Vertrag ablösefrei verlassen hätte.

Weißt du mehr ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geh bitte liegn...

 

Bist sicher a so a Experte gell...."Do in Hartberg is so aner aufs Spüföld grennt, da kaun si da Geaka ois wieda zruckhuln, de verklog ma olle...."

 

Von Beweispflicht, dem Erfordernis das überhaupt irgendwer Bestimmtes was Bestimmtes gemacht hat (und man das auch beweisen kann, siehe Punkt 1), Verfahrensdauer, Rechtsmittelmöglichkeiten etc. hast du und deine ähnlich gepolten Kasperlkameraden kan Dau, also sei ruhig

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das zwar aufmerksam verfolgt, aber bislang noch nirgends gelesen daß uns ein Spieler mit Vertrag ablösefrei verlassen hätte.

Weißt du mehr ?

 

Was haben wir denn gekriegt für Murg, Leitgeb und Nutz? Zumindest 2 von den 3 hatten doch einen aufrechten Vertrag oder täusch ich mich da?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte sicher a so a Experte gell...."Do in Hartberg is so aner aufs Spüföld grennt, da kaun si da Geaka ois wieda zruckhuln, de verklog ma olle...."

 

Von Beweispflicht, dem Erfordernis das überhaupt irgendwer was gemacht hat, Verfahrensdauer etc. hast du und deine Kasperln kan Dau, also sei ruhig

 

Geh Prinz, lass es jetzt.

Schau dich um einen anderen Verein um, wo das Präsidium und die meisten Fans

eher deinem Geschmack entsprechen.

Würde mich freuen.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh Prinz, lass es jetzt.

Schau dich um einen anderen Verein um, wo das Präsidium und die meisten Fans

eher deinem Geschmack entsprechen.

Würde mich freuen.

 

Des wirst du mir net sagen...Aber verklagts nur frisch fröhlich, sollte ich ein rechtskräftiges Urteil sehen, das dem GAK ein bissl ein Geld einbringt, werde ich sofort meine Meinung revidieren

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist sicher a so a Experte gell...."Do in Hartberg is so aner aufs Spüföld grennt, da kaun si da Geaka ois wieda zruckhuln, de verklog ma olle...."

 

Von Beweispflicht, dem Erfordernis das überhaupt irgendwer Bestimmtes was Bestimmtes gemacht hat (und man das auch beweisen kann, siehe Punkt 1), Verfahrensdauer, Rechtsmittelmöglichkeiten etc. hast du und deine ähnlich gepolten Kasperlkameraden kan Dau, also sei ruhig

 

Zuerst verteidigst die RAG jetzt gehst auf den Präsidenten los. Was soll unser Präsident machen? Du sagst unser Vorstand hat versagt, soll ma wieder solche zwielichtige Typen nehmen, und wegen ein paar Spielern an Konkurs riskieren?

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haben wir denn gekriegt für Murg, Leitgeb und Nutz?

Ich habe nur geschrieben daß ich nirgends gelesen habe daß wir nix bekommen haben, und dich gefragt ob du mehr weißt.

Das mit dieser Gegenfrage zu beantworten ist irgendwie sinnlos.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst verteidigst die RAG jetzt gehst auf den Präsidenten los. Was soll unser Präsident machen? Du sagst unser Vorstand hat versagt, soll ma wieder solche zwielichtige Typen nehmen, und wegen ein paar Spielern an Konkurs riskieren?

 

Eigentlich weiß jeder, wer wirklich versagt hat, nur der Prinz und ein paar Hofnarren nicht.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Des wirst du mir net sagen...Aber verklagts nur frisch fröhlich, sollte ich ein rechtskräftiges Urteil sehen, das dem GAK ein bissl ein Geld einbringt, werde ich sofort meine Meinung revidieren

 

nur weil man in graz jus studiert hat, heißt das noch lange nicht, dass man sich auskennt, herr eugen. mit deinem halbwissen schlagst nicht mal mehr die türken in die flucht!

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst verteidigst die RAG jetzt gehst auf den Präsidenten los. Was soll unser Präsident machen? Du sagst unser Vorstand hat versagt, soll ma wieder solche zwielichtige Typen nehmen, und wegen ein paar Spielern an Konkurs riskieren?

 

Ich verteidige die RAG? Wieso um alles in da Welt sollte ich sowas tun?

 

Was unser Präsident machen hätt sollen? Einen Einspruch gegen das heutige Urteil einlegen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die teure miete für spiele in der upc-arena (zumindest die halbe arena, in unserem fall) ist sicher nicht ohne. zu beginn der saison, gegen no-name vereine, müsste man sowieso schon zufrieden sein, wenn mehr als 2000 leute kommen. und ob dann so viel gewinn bleibt in der upc-arena, noch dazu, wenn jemand anderer die getränke verkauft? hatten wir ja schon zu beginn der letzten saison, wo das präsidium meinte, dass sich die ganze miete inkl. ausschank bis zu einer gewissen zuschauerzahl gar nicht rentiert. darum übernahm man das auch selbst, was zwar zu langen wartezeiten beim bier sorgte, jedoch positiv zum budget beitrug. eine übertragung oder public viewing wird das ganze mehr oder weniger zu einem nullsummenspiel machen. zudem sollten die geisterspiele im tz abgehalten werden. sehe keinen grund dazu, warum uns jemand verbieten sollte, ein heimspiel vor null zuschauern dort nicht auszutragen.

 

die 20000€ geldstrafe passt auch so. der verein wird alles tun, um sich an den krawallbrüdern schadlos zu halten. wenn man die ganze relegation hernimmt, das ausverkaufte stadion, mit dem man nie rechnen konnte, den fanartikelverkauf, die ersparten aufstiegsprämien etc., dann sollte uns diese strafe im budget um keinen zentimeter zurückwerfen.

 

das einzige, was mich noch interessiert, ob man die 50000€, die dem verlierer der relegation zustehen, bekommt. weiters die ablöse für murg, aber das ist dann schon wieder off-topic.

 

gut, dass wir die leider verdiente strafe ausgefasst haben. ob jetzt 1 geisterspiel gerechter wäre und dafür 40000€ strafe, gar kein geisterspiel und dafür 5 punkte abzug oder für hartberg 10 geisterspiele und 100000€ strafe wegen versagen des veranstalters - alles wurscht! ich finde, ab morgen sollte man von fanseite einen schlussstrich darunterziehen, um das thema der bestrafung nicht unnötig breitzutreten. das problem der irren platzstürmer ist damit nicht gemeint, da muss man anpacken, ich meine hier lediglich die bestrafung selbst.

 

ich blicke mit vollster zuversicht auf diese woche, in der wir sicher ein paar wunderbare nachrichten auf der homepage präsentiert bekommen: vertragsverlängerungen, neue spieler und ein neuer trainer! der gak hat in seinen 110 jahre ganz andere, im vergleich dazu gigantische rückschläge überlebt! auf die roten!

  • Like 9
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass kein Einspruch eingelegt wurde erzürnt mich auch. 2 Geisterspiele sind zuviel! Und, dass Hartberg ungeschoren davon kommt ist sowieso die größte Frechheit. Dass man nicht einmal mehr für die Sicherheit bei eigenen Veranstaltungen zuständig ist...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass kein Einspruch eingelegt wurde erzürnt mich auch. 2 Geisterspiele sind zuviel! Und, dass Hartberg ungeschoren davon kommt ist sowieso die größte Frechheit. Dass man nicht einmal mehr für die Sicherheit bei eigenen Veranstaltungen zuständig ist...

 

Was habt ihr euch erwartet??Bei unserer Vorgeschichte!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach vorne schauen und abhacken! Bin zwar auch nicht glücklich aber was soll man machen? Das einzige was ich mich frage ist wie manche Spieler solche witzigen Verträge bekommen? Aber das steht auf einen anderen Blatt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Strafe ist aufgrund unserer Vorgeschichte schon ok. Zwar unverhältnismäßig hoch in Relation zur Rapid-Strafe, das liegt aber nicht daran, dass unsere Strafe zu hoch sondern die von Rapid zu niedrig ausfiel. Dem Prinzerl und seinen Gefolgs-Recken wird es halt entgangen sein, dass dies unser 3. Spielabbruch in den letzten Jahren war, ganz zu schweigen von den geschätzten 10 Spielen, die in dieser Zeit am Rande des Abbruchs standen.

 

Nachdem es nirgends anderslautend verkündet wurde, gehe ich davon aus, dass wir zumindest die 50.000 Euro Nichtaufstiegsprämie trotzdem bekommen. Das ist schon einmal positiv. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass man bei dem asozialen Platzstürmer-Pack auch nur einen Euro der Strafe zurückholen kann (einem Nackerten kannst nix wegnehmen), ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, und jetzt beruhigen wir uns mal alle wieder (@prinz eugen). Ich denke, objektiv betrachtet, ist das Urteil kein Beinbruch. Der GAK wird es also überleben. Es ist daher auch nicht wichtig, ob es unfair ist, oder ob BB Einspruch einlegen sollte. Es ist jetzt ein Fakt, mit dem man leben muss und kann. Jetzt muss der Blick in die Zukunft gehen.

 

Was man jedoch nicht abhaken sollte, ist die Problematik, die dazu geführt hat. Wenn man Gewalt und Hooligans nicht hinausbekommt, dann stehen wir beim nächsten emotional aufgeladenen Spiel wieder vor einem Weltuntergangsszenario (das dann sicher nicht schöner sein wird). Und: wir müssen aktiv am Ruf des GAK arbeiten. Das macht viel aus, wie wir in den letzten Wochen gesehen haben. Daher weg mit Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Neonazis.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Strafe ist aufgrund unserer Vorgeschichte schon ok. Zwar unverhältnismäßig hoch in Relation zur Rapid-Strafe, das liegt aber nicht daran, dass unsere Strafe zu hoch sondern die von Rapid zu niedrig ausfiel. Dem Prinzerl und seinen Gefolgs-Recken wird es halt entgangen sein, dass dies unser 3. Spielabbruch in den letzten Jahren war, ganz zu schweigen von den geschätzten 10 Spielen, die in dieser Zeit am Rande des Abbruchs standen.

 

Nachdem es nirgends anderslautend verkündet wurde, gehe ich davon aus, dass wir zumindest die 50.000 Euro Nichtaufstiegsprämie trotzdem bekommen. Das ist schon einmal positiv. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass man bei dem asozialen Platzstürmer-Pack auch nur einen Euro der Strafe zurückholen kann (einem Nackerten kannst nix wegnehmen), ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

Da stimme ich dir zu nur warum bekommt HB keine Strafe? Nicht falsch verstehen aber das kann es nicht sein!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich noch erinnern wie der Pangl damals eine Woche vor dem Punkteabzug in Graz bei einer Diskussion gesagt hat, der GAK braucht keine Angst zu haben, es wird sicher kein Exempel statuiert ..... 2 Wochen später haben sie uns 28 Punkte abgezogen...

Vor diesem Hintergrund, den Androhungen vorab ("GAK nie mehr im Profifußball", "Verbandsausschluß, Zwangsabstieg, Punkteabzug ...) und unserer Vorgeschichte (3 Spielabbrüche in 3 Jahren - wenn auch 1-2 lächerliche) sollten wir die Krot der 2 Geisterspiele und der 20.000,-- schlucken. Jetzt kann - wieder mal - die Zukunft beginnen!

Die 2 Spiele im Trainingszentrum empfinde ich als gute Idee; sich an den Idioten schadlos zu halten - so gut es eben geht - ebenso; mindestens muss man gegen sie als Verein mit Vereinsausschluss und Stadionverbot vorgehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...