Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Ich habe den den Herren Bittmann schon des öfteren mit dieser Partie im 21 Sektor sprechen und Hände schütteln gesehen. Und genau dieser "Kuschelkurs" ist falsch.

 

Oder sollte man sich bei diesen Idioten einschleimen und hoffen das dann nix passiert ? Oder ihnen endlich mal zeigen wer das sagen hat ?

 

Nein aber Kommunikation schadet nie. Das ihm jetzt das als Kuschelkurs ausgelegt wird ist meiner Meinung nach nicht OK. Wenn du die Partie eh auch kennst, warum bist du dann nicht vor dem Match aktiv geworden? Ich wüsste nicht was Bittmann rechtlich machen hätte können VOR dem Match. Jetzt muss man handeln, keine Frage und das auch mit allen möglichen Mitteln. Das man jetzt schlauer ist, ist klar, aber nochmal, was hätte man anders machen sollen? Nichtmal die Fan Polizei hätte meines Wissen vor dem Match Möglichkeiten aktiv zu werden, diesbezüglich wäre von Fachkundigen eine Aussage interessant was man präventiv machen hätte können. Mein juristisches Wissen reicht hier leider nicht aus.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 339
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

also wenn im örtlichen pub in hartberg landser gegröhlt wird, zumindest 5-6 leute im away-sektor "hisst die rote fahne mit dem hakenkreuz" singen, und da einer dabei ist, der schon in der innenstadt i

Ohne bisher mitdiskutiert zu haben erlaube ich mir doch ein Abschlussstatement - und das geht an: jene, die am Platzsturm aktiv beteiligt waren (und hier ist es unerheblich ob die Tat desjenigen straf

woher willst du das wissen? kennst du jeden einzelnen von eurem kaffeekränzchen und was wäre wenn der eine oder andere „freunde“ mitgebracht hat?   ich finde deinen umgang mit diesem thema ehrlich ges

Veröffentlichte Bilder

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum der GAK auswärts alle Kosten tragen sollte. Stadionverbot für alle Irren wo wir es erteilen können, und die Personalien an die Ausrichter der Auswärtsspiele weitergeben.

 

Zu den restlichen Ansätzen wie man die Chaoten eventuell vom GAK fernhalten kann wurde hier eh schon genug gepostet (englisches Model mit Melden bei polizewache etc.).

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So einfach ists dann auch wieder nicht. Wenn die Leute die bei uns Stadionverbot haben (Werden) reinlassen obwohl wir denen deren personalien geben (falls das überhaupt legal wäre dann) dann wärs doch allein deren Problem wenn die dann randalieren.

 

Wenns nicht so ist dann sind wir wirklich völlig im Ar...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den restlichen Ansätzen wie man die Chaoten eventuell vom GAK fernhalten kann wurde hier eh schon genug gepostet (englisches Model mit Melden bei polizewache etc.).

 

Ist das mit Stand Freitag in Österreich überhaupt rechtlich möglich oder muss diese Möglichkeit erst geschaffen werden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@thomy

 

Das Problem ist, dass diesen Leuten das Gefühl gegeben wird sie haben irgendeine Sonderstellung beim Verein.

 

Egal ob jz ein Becherwerfer von ihnen (unter Beifall) entfernt wird, ein besoffener Stänkerer aus dem Sektor geprügelt wird oder ob man in Hartberg gleich selbst den Einlass regelt.

 

Die Typen glauben trauriger Weise im Sinne des GAK zu handeln. Wahrscheinlich haben sie in Hartberg bei Platzsturm auch gedacht sie handeln in dem Sinne.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Egal ob jz ein Becherwerfer von ihnen (unter Beifall) entfernt wird, ein besoffener Stänkerer aus dem Sektor geprügelt wird oder ob man in Hartberg gleich selbst den Einlass regelt.

 

 

War das wirklich so? Ich bin als einer des ersten Viertels in den Gästesektor eingelassen worden und ich habe meine Karte noch einem Hartbergerg anvertraut (abgetastet bin ich aber schon da nicht geworden).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@thomy

 

Das Problem ist, dass diesen Leuten das Gefühl gegeben wird sie haben irgendeine Sonderstellung beim Verein.

 

Egal ob jz ein Becherwerfer von ihnen (unter Beifall) entfernt wird, ein besoffener Stänkerer aus dem Sektor geprügelt wird oder ob man in Hartberg gleich selbst den Einlass regelt.

 

Die Typen glauben trauriger Weise im Sinne des GAK zu handeln. Wahrscheinlich haben sie in Hartberg bei Platzsturm auch gedacht sie handeln in dem Sinne.

 

Ich versteh dich, nur wenn man den Kontakt dort hin nicht hält, ergibt sich die Sonderstellung von selbst, weil nicht mal der eigenen Verein mit denen dann redet. Dann hast "keiner mag uns, sch*** egal" hoch drei, was ich für noch gefährlicher halten würde. Ich glaube, dass bis Freitag aktives zugehen die richtige Art war. Natürlich hat sich das jetzt geändert und muss ab sofort auch anders gemacht werden.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum der GAK auswärts alle Kosten tragen sollte. Stadionverbot für alle Irren wo wir es erteilen können, und die Personalien an die Ausrichter der Auswärtsspiele weitergeben.

 

Versteh ich auch nicht. Schließlich schlagen sie eh anständig drauf. €22.- für einen Steher in Hartberg sind immerhin +€5.- gegenüber Liebenau und das ist definitiv ein Bundesligastadion.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So einfach ists dann auch wieder nicht. Wenn die Leute die bei uns Stadionverbot haben (Werden) reinlassen obwohl wir denen deren personalien geben (falls das überhaupt legal wäre dann) dann wärs doch allein deren Problem wenn die dann randalieren.

 

Und genau hier ist die Politik gefragt das legal zu machen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist das jetzt naiv aber ich kenne mich in der Fanszene nicht so aus.

Wer ist überhaupt die RAG? Sind das die mit den Hawaihemden? Ich gehe ja schon lange ins Stadion und habe auch ein relativ gutes Personengedächtnis. Einige von den Honolulu-Boys habe ich aber noch nie im Stadion gesehen.

Und einige dieser Hawai-Typen waren meiner Meinung nach die Redlsführer bei den Unruhen. Manche von denen kenne ich schon,

die haben sich aber eher nicht hervorgetan. Kann es sein, dass da irgendwelche Typen speziell zu solchen Spielen kommen und den GAK als Plattform für ihre Aggression nutzen. Wenn dem so ist, kann man dann den GAK als Klub für diese Vorfälle zur Verantwortung ziehen?

Es wäre interessant, wenn jemand von der RAG oder der die RAG kennt dazu hier etwas sagt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Gandalf und Co!

 

Die Frage stellt sich hier schon ob du/ihr nicht auch einen ordentlichen Sprung in der Schüssel habt! Kommst da mit einem Foto daher das mit der Aktion gar nichts zu tun hat und machst eine Pauschalverurteilung von Leuten die ev gar nicht am Feld waren! Es gibt genug Fotos vom Spielfeld Miss Marple.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Gandalf und Co!

 

Die Frage stellt sich hier schon ob du/ihr nicht auch einen ordentlichen Sprung in der Schüssel habt! Kommst da mit einem Foto daher das mit der Aktion gar nichts zu tun hat und machst eine Pauschalverurteilung von Leuten die ev gar nicht am Feld waren! Es gibt genug Fotos vom Spielfeld Miss Marple.

 

Ich glaube, das Bild sollte es beweisen, dass die "rot-karierte Hose" am Spielfeld war.

http://www.liga3.at/mitte/fotogalerie/image/3148-hartberg-gak

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dafür wurde uns mit presse-akkreditierung vorerst der einlass verweigert, weil wir zum neutralen outfit einen gak-schal in der hand hatten. keine gak-fans auf der haupttribüne, hat es geheißen und der schal musste zurück ins auto. sind angesichts der vorkommnisse natürlich nur unwichtige nebenschauplätze..

 

Ja das mit den akkreditierungen ist auch so eine Sache!!! Es ist auch sehr sportlich gewesen als nach dem Spielabbruch ein Hartberger mit einer Akkreditierung dem Herrn Koleznik (nach seinem Interview) den doppel Arschlochfinger hinterher gezeigt hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist das jetzt naiv aber ich kenne mich in der Fanszene nicht so aus.

Wer ist überhaupt die RAG? Sind das die mit den Hawaihemden? Ich gehe ja schon lange ins Stadion und habe auch ein relativ gutes Personengedächtnis. Einige von den Honolulu-Boys habe ich aber noch nie im Stadion gesehen.

Und einige dieser Hawai-Typen waren meiner Meinung nach die Redlsführer bei den Unruhen. Manche von denen kenne ich schon,

die haben sich aber eher nicht hervorgetan. Kann es sein, dass da irgendwelche Typen speziell zu solchen Spielen kommen und den GAK als Plattform für ihre Aggression nutzen. Wenn dem so ist, kann man dann den GAK als Klub für diese Vorfälle zur Verantwortung ziehen?

Es wäre interessant, wenn jemand von der RAG oder der die RAG kennt dazu hier etwas sagt.

 

 

Die treten auch gerne alle mit chicen Burberry Käppis auf. Daran sind sie leicht zu erkennen. Ich geh seit 2001 auf den Platz und glaub, dass es die da schon gab. Da werden sicher auch immer welche nachrücken.

Ich glaub auch nicht, dass die aus so sozial schwachen Schichten kommen! Die Buben sind eigentlich immer stylish angezogen und machen im Wesentlichen keinen abgefuckten Eindruck.

Bearbeitet von Kasi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich MarkuZ völlig an. Der Avatar von schwimmschulkai hat hier nichts mehr zu suchen

@Schwimmschulkai

 

Ich glaube ich spreche für alle wenn ich sage dass ich nie wieder so einen Avatar hier im Forum sehen will Was die meisten Mitglieder der RAG bei diesem Spiel gemacht haben ist nicht zu akzeptieren.

 

MfG

 

Sag mal, sonst gehts euch noch gut?

 

Was hat der (das?) Avatar mit der Gesamtsituation hier zu tun? Fangen hier somit gleich wieder Pauschalverurteilungen an? Werden jetzt Personen schon aufgrund ihres Profilbildes vorverurteilt? Dann Gratulation, auch ihr habt noch gar nichts aus Situation gelernt, geschweige denn aus der Geschichte.

Ich würde mich lieber hüten, gleich wieder ganze Personen (-gruppen) pauschal zu verurteilen, ansonsten kann euch in Zukunft niemand mehr ernst nehmen.

 

Edit: Das gilt auch für Gandalf mit seinem Foto.

Wäre nett, wenn du uns sagen könntest, was die Personen im Eingangsbereich mit dem Platzsturm zu tun haben, ausser diejenigen, die man auch auf den (weitaus aussagekräftigeren) Fotos vom Spielfeld sehen kann.

Hier ziehst du nur Unschuldige mit rein, ich glaube nicht, dass alle Anwesenden am Foto auch auf dem Spielfeld waren.

Bearbeitet von Frostnacht
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das meine ich auch.Das geht zu weit. Wir können aber weiter Bilder von denn Ärschen posten das hat mehr sinn! Aber bitte hört auf euch gegenseitig zu bekämpfen :devil2-- Wir wollen ja die weg haben,aber wenn wir uns nicht einmal da einig werden können die deppen noch lachen über uns. Ich bin mir sicher das ein paar sicher da mitlesen und sei es nur als Gast,und sich dann noch freuen weil wir selber streiten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag mal, sonst gehts euch noch gut?

 

Was hat der (das?) Avatar mit der Gesamtsituation hier zu tun? Fangen hier somit gleich wieder Pauschalverurteilungen an? Werden jetzt Personen schon aufgrund ihres Profilbildes vorverurteilt? Dann Gratulation, auch ihr habt noch gar nichts aus Situation gelernt, geschweige denn aus der Geschichte.

Ich würde mich lieber hüten, gleich wieder ganze Personen (-gruppen) pauschal zu verurteilen, ansonsten kann euch in Zukunft niemand mehr ernst nehmen.

 

Also, niemand hat schwimmschulkai vorverurteilt - das wäre tatsächlich nicht gut (sorry, wenn das so aufgefasst wurde). Aber das Logo von der RAG kann und will ich hier herinnen nicht still schweigend hinnehmen, nicht nachdem was ich am Freitag gesehen und gespürt habe.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...