Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 339
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

also wenn im örtlichen pub in hartberg landser gegröhlt wird, zumindest 5-6 leute im away-sektor "hisst die rote fahne mit dem hakenkreuz" singen, und da einer dabei ist, der schon in der innenstadt i

Ohne bisher mitdiskutiert zu haben erlaube ich mir doch ein Abschlussstatement - und das geht an: jene, die am Platzsturm aktiv beteiligt waren (und hier ist es unerheblich ob die Tat desjenigen straf

woher willst du das wissen? kennst du jeden einzelnen von eurem kaffeekränzchen und was wäre wenn der eine oder andere „freunde“ mitgebracht hat?   ich finde deinen umgang mit diesem thema ehrlich ges

Veröffentlichte Bilder

nein, ich versuche nur, den dingen einen geregelten lauf zu geben

 

die polizei ermittelt

der staatsanwalt wird anklagen

der richter wird urteile fällen

 

wie soll es in einem höchtentwickelten rechtsstaat sonst sein? hier herinnen ist ja schon die anarchie ausgetreten...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau die Verharmlosung

Aber du versuchts als einer, der in der gruppe mittendrin ist, alles zu verharmlosen.

 

Das bestätige ich. Die RAG wird verharmlost während gegen alle gewettert wird, die Zivilcourage gegen eine Gruppierung fordern, von der Gewalt ausgeht. Zivilcourage ist nicht gleich Selbstjustiz und Vorverurteilung! Es fordert niemand, dass die Mitglieder der RAG niedergeprügelt werden sollten, sondern nur, dass man sich von ihnen abgrenzt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kannst du bitte einen anderen Ton anschlagen und/oder deine privaten Animositäten per pn austragen? Viel fehlt glaube ich eh nicht mehr bis zu einer Sperre...
da müssten aber etliche hier auch gsperrt werdn die sich weniger fein ausdrücken!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, ich versuche nur, den dingen einen geregelten lauf zu geben

 

die polizei ermittelt

der staatsanwalt wird anklagen

der richter wird urteile fällen

 

wie soll es in einem höchtentwickelten rechtsstaat sonst sein? hier herinnen ist ja schon die anarchie ausgetreten...

 

anarchie der worte, ist mir allemal lieber als die anarchie vom freitag, wenigstens bewirft mich hier niemand mit boilern, oder pissoirs...

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, ich versuche nur, den dingen einen geregelten lauf zu geben

 

die polizei ermittelt

der staatsanwalt wird anklagen

der richter wird urteile fällen

 

wie soll es in einem höchtentwickelten rechtsstaat sonst sein? hier herinnen ist ja schon die anarchie ausgetreten...

Nein, nicht Anarchie - Aber der Großteil der GAK-Fans hat von den Fetznschädln genug.

Die Ermittlungen der Justiz sind ja schön, ich fürchte das wird aber nur ein paar treffen denens wirklich alle Türln ausgehängt hat.

 

Die Leute die hier "Danke RAG" sagen, wollen dass dieses Gesindel das den Platzsturm provoziert hat vom Verein vor die Tür gesetzt wird. Das beinhaltet Vereinsmitgliedschaft, Stadionbetretungsverbot und Auswärtskontingente (Liste möglicherweise unvollständig). Das ist bitte unabhängig von den rechtlichen Konsequenzen zu sehen.

 

Eins möcht ich noch zum Bilder-veröffentlichen im Forum sagen: Das ist keine Selbstjustiz und auch keine Veröffentlichung in dem Sinn. Veröffentlicht wurden die Bilder schon zuvor auf rlmitte, kleine.at usw.

Namen sind ja eh keine genannt worden so wie ich das verfolgt habe, das wäre auch zu verurteilen. Es wäre hier auch völlig zwecklos, bitte leitet solche Sachen gut dokumentiert an den Verein bzw die Ermittler weiter.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nachdem die rag keine rechtsperson ist und auch kein ev hast glück gehabt galmar, denn für solch eine anschuldigung könnte man dich auch gleich klagen!

 

es steht dir frei, dich rechtsfreundlich beraten zu lassen!!!

 

... und trotzdem bleibt es ein Faktum, dass der Platzsturm von Leuten der RAG durchgeführt wurde (unterstützt von einigen Mitläufern und anderen Deppen). Kein Zweifel, es gab auch RAG-Mitglieder, die nicht am Feld waren. Es gab sogar welche, die den Sturm verhindern wollten und einige Mitglieder der RAG sind sogar furchtbar zornig auf die eigenen Leute. Warum diese hier trotzdem die Chaoten verteidigen ist nicht nachvollziehbar.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

welche straftat wirfst du jemanden vor, der auf einem foto ist? (beispiel 3 seiten davor)

man sieht ihn am feld laufen

 

und?

wa hat er getan?

 

er ist am feld gelaufen!

 

das sind aber polizisten auch

Sag deinen Kumpels sie sollen nicht mehr am Feld laufen wenn gerade ein Fußballspiel ist.

Das ist nämlich für die Mannschaft zu deren Anhängerschaft sie gerechnet werden nicht besonders gut.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warrior_net

Anfangs habe icj deine Beittäge verstanden und ein kleinwenig sogar akzeptiert.

Aber was du jetzt schreibst, ist gelinde gesagt "lulu"

Wenn man Fehler begeht, sollte man dazu stehen.

Mit 5 Bier in der Vase einen Spielabbruch zu erzwingen, den Präsidenten attackieren und auf Polizisten losgehen, und dann alles relativieren zu wollen, das ist und bleibt Feigheit.

Ach js, die Pissoirs zu zertrümmern, was ist das?

Mut oder waren die Schniddelwutz zu kurz, um hineinzutreffen?

Jeder Fan drs GAK distanziert. sich von dieser Horde Orks,.Wer dies nicht tut, der sympathisiert mit den Orks.

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde den vergleich der rag mit einer terroristischen vereinigung sehr interessant! also wenn man schon etwas strange typen mit mörder, totschlägern, völkermördern usw. auf die gleiche stufe stellt. fragliche einstellung finde ich. aber ja so sind sie halt unsere gutmenschen. warum stellen wir sie nicht gleich an die wand, die mit den hawaiihemden. und wenn wir schon dabei sind alle mit kurzen haaren und die dicken und die tattoowierten dürfen wir nicht vergessen!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde den vergleich der rag mit einer terroristischen vereinigung sehr interessant! also wenn man schon etwas strange typen mit mörder, totschlägern, völkermördern usw. auf die gleiche stufe stellt. fragliche einstellung finde ich. aber ja so sind sie halt unsere gutmenschen. warum stellen wir sie nicht gleich an die wand, die mit den hawaihemden. und wenn wir schon dabei sind alle mit kurzen haaren und die dicken und die tattoowierten dürfen wir nicht vergessen!!!!!!

 

1. Beitrag und gleich bullshit, bravo!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde den vergleich der rag mit einer terroristischen vereinigung sehr interessant! also wenn man schon etwas strange typen mit mörder, totschlägern, völkermördern usw. auf die gleiche stufe stellt. fragliche einstellung finde ich. aber ja so sind sie halt unsere gutmenschen. warum stellen wir sie nicht gleich an die wand, die mit den hawaiihemden. und wenn wir schon dabei sind alle mit kurzen haaren und die dicken und die tattoowierten dürfen wir nicht vergessen!!!!!!

Und für den sch*** host di registriert ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich finde den vergleich der rag mit einer terroristischen vereinigung sehr interessant! also wenn man schon etwas strange typen mit mörder, totschlägern, völkermördern usw. auf die gleiche stufe stellt. fragliche einstellung finde ich. aber ja so sind sie halt unsere gutmenschen. warum stellen wir sie nicht gleich an die wand, die mit den hawaiihemden. und wenn wir schon dabei sind alle mit kurzen haaren und die dicken und die tattoowierten dürfen wir nicht vergessen!!!!!!

 

jemand der das wort "gutmensch" benützt, kann ich leider nicht ernst nehmen. sry

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt mir gehen ein paar überhaupt zu denn Heimspielen auch? Oder war das das erstemal seit 5 Jahren? Jeder der fast immer zu unsere Heimspiele gegangen ist ,wird woll die Köpfe von Sektor 21 kennen. Und auf denn Videos und Fotos sind genug von ihnen zu erkennen also was soll der Eiertanz bitte. Auch jeder der live in HB war wird denn ein oder anderen erkannt haben. Man muss ja nicht einmal denn Namen kennen. Es gab Zeiten wo wir nur 1000 Leute im Stadion waren und da gab es auch schon die Leute in Sektor 21! Da merkt man halt sich schon ein paar Gesichter in laufe der Jahre.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer diese Gruppierung auf irgendeine Weise verteidigt den kann ich nicht ganz verstehen.

 

-Sie stürmen in den 22er um ein Mitglied zu verteidigen und nehmen keine Rücksicht auf Andere.

-Beschimpfen ausländische Spieler

-sind hauptverantwortlich für einen Platzsturm

 

mögliche Folgen: Zwangsabstieg, Geldstrafen, Rücktritt des Präsidenten, Geisterspiele usw

 

Das trifft nicht auf alle Mitglieder zu aber wie kann das sein dass es immer wieder eure Leute sind die solche Dinge tun?

Wieso nehmt ihr solche Typen überhaupt erst auf ?

Dann distanziert euch einmal von diesem Haufen und verteidigt Sie nicht.

Aber Ihr zeigt keine Reue und macht weiter und droht sogar anderen Usern hier im Forum.

 

Dieses Verhalten kann man nicht akzeptieren.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer diese Gruppierung auf irgendeine Weise verteidigt den kann ich nicht ganz verstehen.

 

-Sie stürmen in den 22er um ein Mitglied zu verteidigen und nehmen keine Rücksicht auf Andere.

-Beschimpfen ausländische Spieler

-sind hauptverantwortlich für einen Platzsturm

 

mögliche Folgen: Zwangsabstieg, Geldstrafen, Rücktritt des Präsidenten, Geisterspiele usw

 

Das trifft nicht auf alle Mitglieder zu aber wie kann das sein dass es immer wieder eure Leute sind die solche Dinge tun?

Wieso nehmt ihr solche Typen überhaupt erst auf ?

Dann distanziert euch einmal von diesem Haufen und verteidigt Sie nicht.

Aber Ihr zeigt keine Reue und macht weiter und droht sogar anderen Usern hier im Forum.

 

Dieses Verhalten kann man nicht akzeptieren.

 

Es gab sogar Zeiten im Casino Stadion da waren nur 200 oder weniger Leute auf der Tribüne und man hat eigentlich jeden mit namen begrüßen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab sogar Zeiten im Casino Stadion da waren nur 200 oder weniger Leute auf der Tribüne und man hat eigentlich jeden mit namen begrüßen können.

Stimmt ... aber welche Wortmeldungen auch damals schon Richtung Spielfeld abgefeuert wurden, lassen mich heute noch erröten :oops:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die diskussion sollte wirklich nicht ausarten, ich hab ein dickes fell und mir machts nichts, mich kann man ruhig beschimpfen, aber eine diskussion besteht nun mal aus verschiedenen ansichten. es gibt viele die verdammen das geschehene und ein paar die relativieren, was ich leider nicht verändert hat in den letzten knapp 10 jahren hier in diesem forum ist die völlige inakzeptanz von meinungen, die teilweise (ich habe die aktion nicht glorifiziert, die ausmasse waren zu heftig, ja!) abweichen. auch unter rudi roths regentschaft wurden ja schon die wenigen, die das ganze etwas kritisch gesehen haben, virtuell gekreuzigt und verbrannt, aber man kennt ja auch das ende dieser geschichte --> regionalliga!

 

was ich noch weniger vertsehe, aber das ist typich österreichisch, das im nachhinein sagen, seit jahren will man die ungebildeten, arbeitslosen, rechtsradikalen totschläger im sektor 21 nicht mehr haben - ich kann mich aber sehr gut an szenenapplaus und sprechchöre und anfeuerungen des gesamten stadions erinnern, als man probierte, den blau weissen (linz) mob im stadion zu attackieren. jeder von euch hätte ja die zivilcourage haben können und schon vor jahren entweder zu den personen oder zur polizei oder zum verein zu gehen, um den pöbel loszuwerden. geschimpft und verurteilt wird aber ert dann, wenn was passiert, was dann den eigenen (leuten, verein,...) schadet, weil bis dato wars ja oftmals amüsant und bei diversen auswärtfahrten wars auch gut, eine gruppe dabei zu haben, die für die sicherheit gesorgt hat

 

zu jemanden, der sein kind auf den kickplatz mitnimmt, und das schon seit es 2 jahre ist --> das ist wirklich böse!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geschimpft und verurteilt wird aber ert dann, wenn was passiert,

 

Soll man jetzt das ganze Jahr über Leute verurteilen und beschimpfen ohne Anlass?

 

Ich greif nur eine Zeile heraus, die zeigt warums so schwer ist mit so jemanden wie dir zu diskutieren, man müßte dann jeden deiner Sätze komplett zerpflücken und auf Sinnhaftigkeit untersuchen, da bleibt dann nicht mehr viel übrig. Vielleicht kann sich ja die RAG (die übrigens den meisten Leuten in den linken (edit: örtlich gemeint) Sektoren vermutlich gar nichts sagt) als Ganzes von den Vorkommnissen distanzieren, das Herumeiern von dir und einigen anderen hier ist eher traurig anzusehen, weil man merkt, dass ihr euch von Vorkommnissen entweder nicht distanzieren dürft, oder auch gar nicht wollt, weils ja eine so tolle Sache ist, zu prügeln und und den Verein zu schädigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die diskussion sollte wirklich nicht ausarten, ich hab ein dickes fell und mir machts nichts, mich kann man ruhig beschimpfen, aber eine diskussion besteht nun mal aus verschiedenen ansichten. es gibt viele die verdammen das geschehene und ein paar die relativieren, was ich leider nicht verändert hat in den letzten knapp 10 jahren hier in diesem forum ist die völlige inakzeptanz von meinungen, die teilweise (ich habe die aktion nicht glorifiziert, die ausmasse waren zu heftig, ja!) abweichen. auch unter rudi roths regentschaft wurden ja schon die wenigen, die das ganze etwas kritisch gesehen haben, virtuell gekreuzigt und verbrannt, aber man kennt ja auch das ende dieser geschichte --> regionalliga!

 

was ich noch weniger vertsehe, aber das ist typich österreichisch, das im nachhinein sagen, seit jahren will man die ungebildeten, arbeitslosen, rechtsradikalen totschläger im sektor 21 nicht mehr haben - ich kann mich aber sehr gut an szenenapplaus und sprechchöre und anfeuerungen des gesamten stadions erinnern, als man probierte, den blau weissen (linz) mob im stadion zu attackieren. jeder von euch hätte ja die zivilcourage haben können und schon vor jahren entweder zu den personen oder zur polizei oder zum verein zu gehen, um den pöbel loszuwerden. geschimpft und verurteilt wird aber ert dann, wenn was passiert, was dann den eigenen (leuten, verein,...) schadet, weil bis dato wars ja oftmals amüsant und bei diversen auswärtfahrten wars auch gut, eine gruppe dabei zu haben, die für die sicherheit gesorgt hat

 

zu jemanden, der sein kind auf den kickplatz mitnimmt, und das schon seit es 2 jahre ist --> das ist wirklich böse!

So jetzt reicht so lagsam! Du schreibst nur blödsinn das man sich schon fragen muss ist der so dumm oder stellt er sich nur so! Wann die für sicherheit gesorgt haben kann ich mich nicht erinnern! Wann ich meinen Sohn mitnehme geht di gar nichts an! Und ja die von Sektor 21 brauchen wir nicht!
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...