Zum Inhalt springen

Unser GAK steigt heute in die 1. Liga auf, weil .......


Empfohlene Beiträge

Die Anspannung steigt von Minute zu Minute, der Ruhepuls liegt bei 100+ und bei einigen Fans liegen auch schon die Nerven ziemlich plank.

 

Daher habe ich diesen Thread eröffnet, um die Gründe anzuführen warum unsere Reds heute den langen Weg der Regionalliga endlich zu Ende gehen.

 

Hier hat jeder die Möglichkeit die Gründe anzuführen warum wir es heute packen werden.

 

Man kann sich die eigene Anspannung vom Leibe schreiben und nebenbei so manch andere "angeschlagene" Fanseele beruhigen.

 

Also los gehts:

 

Der GAK steigt heute in die 1. Liga auf, weil unsere Jungs vom Dienstag gelernt haben, ihr gewohntes Flachpassspiel spielen und HB dem nichts entgegensetzen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch der meinung das wir es schaffen werden weil wir auswärts immer stark waren,auch weil wir heute treffen werden und die hartberger tun sich einfach sehr schwer tore zu schießen,ich habe mir 2 partien nochmals angesehen von ihnen,und nach vorne bewegen sie wirklich wenig,war ja am dienstag auch nix anders

 

Ich bin zwar nervös,was auch normal ist bei so einem spiel aber trotzdem habe ich keine bedenken was denn aufstieg angeht,das war zum schluß hin der letzten saison anders,also hoffe ich das ich mich erneut auf mein gefühl verlassen kann(auch wenns natürlich nur ein gefühl ist)

 

Wir haben in Graz leider nicht unsere spielstärke ausspielen können weil sie extrem hart gespielt haben aber da sich unsere mannschaft jetzt darauf einstellen kann werden sie die lehren daraus ziehen und die nötigen treffer machen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...weil wir heute mehr Glück haben werden, unsere Jungs durch unsere Stimmung voll motiviert sein werden, wir Zuhause zu Null gespielt haben, bei HB Prichtl (oder so ähnlich) fehlen wird und sich Verein den Aufstieg verdient hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na dann fang ich mal an: alle spiele die ich heuer gesehen haben, waren die, in denen der gak eher schlecht gespielt hat und ich werde nicht in hartberg dabei sein!!! ausserdem werde ich heute auf 0:0 und einen Hartberg-Sieg setzen. hab ich in der meistersaison immer wieder so gemacht (auf den gegner gesetzt) aber - ich hab noch nie gewonnen! und jetzt mal der weniger abergläubische ansatz: tsv hat in graz defensiv überzeugt. vorallem kämpferisch. trotzdem hatten die roten die eine oder andere chance. 2 umstrittene elfmeter, 1 umstrittenes abseitstor, eine gute chance von rauter, die nicht so aufgefallen ist, weil der den ball nicht getroffen hat. während hartberg offensiv kaum etwas zusammengebracht hat. nimmt man mal die letzten 10 minuten aus. da war der gak meiner meinung nach stehend k.o. und trotzdem waren keine richtig gefährlichen scenen dabei, hartberg war nur etwas auffälliger. da wir auswärts spielen, werden wir in den ersten 30 minuten nicht unser pulver verschiessen, was bedeutet, dass wir auch noch in den letzten 10 minuten und in einer eventuellen verlängerung noch kraft haben werden. (ich bin natürlich kein trainer, denks mir einfach so) in diesen ersten 30 minuten werden die hartberger versuchen ein tor zu machen. mit dem selben erfolg wie in graz! dann wird das selbstvertrauen unserer jungs gestärkt und dann beginnt unser werkl zu laufen. ein weiterer grund für einen aufstieg: prietl gesperrt. der ist nicht zu ersetzen. macht es uns in der offensive leichter und daher gelingt uns das wichtige tor! (vielleicht auch ein 2tes). vor dem spiel in graz, hatten alle fachleute unter euch recht, dass sie spielerisch nicht viel drauf haben. ausser das konterspiel. und das haben unsere jungs nie zugelassen. das wird's jetzt in hartberg auch nicht spielen. da muss der tsv offensiver agieren. auch das hilft unserer offensivabteilung leichter ins spiel zu kommen und auch den einen oder anderen konter zu starten! so jetzt reichts. genug meiner ergüsse. hat mir aber geholfen die nerven etwas zu beruhigen! auf geht's und heute 20.50 uhr sind wir in einer neuen liga!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil 1,5 Elfer und ein aberkanntes Tor, sowie ein (fast unhaltbarer) Murg-Zielschuss ins rechte untere Eck bereits im Hinspiel viel mehr war, als ein Torschuss und eine gefährliche Kopfballsituation vor unserem Tor seitens der Bezahlfußballtruppe.

 

Weil ihnen Prietl fehlen wird

 

Weil Ismaili (Nummer 2) nicht immer einen Schiri findet, der seine Unsportlichkeiten durchgehen lässt

 

weil die restliche Verteidigung nicht immer so reinklopfen kann, ohne rechtezitig Karten zu sehen.

 

weil es jetzt an der Zeit ist für uns zu gehen, - heim in die Bundesliga

 

http://www.youtube.com/watch?v=cNdWEC8bZJk&feature=fvwrel

 

mig - dabei seit 1974

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...weil wir aus dem Spiel am Dienstag einiges gelernt haben und wir heute das Mittelfeld besser unter Kontrolle bringen werden. Außerdem werden wir unsere Angriffe heute fertig spielen und das notwenige Türl machen.

 

Meine Bitte: Das 0:1 bitte in der 2. Minute und wenn möglich das 0:2 in der 5.Minute. Sonst bin ich nervlich wohl am Limit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....weil hartberg nen sch**** besser spielt, sondern maximal körperbetonter. technisch ist der GAK besser.

....weil wir mit ein bischen glück heute nen schiri haben, der nicht so hart spielen lässt, was dem GAK als weniger körperbetonte mannschaft entgegenkommt.

....weil es dann wirklich ganz ganz böse presse geben würde, wenn der GAK in einer neuerlichen elfersituation wie die mit rauter im hinspiel wieder keinen elfer bekommen würde.

....weil uns ein unentschieden mit einem einzigen sch**** auswärtstor reicht, und weil die chancen für mich persönlich relativ gering sind, dass der GAK in 2 spielen hintereinander kein tor erzielt.

....weil hartberg ja auch unfähig ist, dass sie uns mehr als 1-2 tore reindonnern könnten.

....weil den hartbergern der gesperrte prietl in der verteidigung wirklich abgehen wird.

....weil man bei den ganzen roten die heute im stadion sind, nicht mehr wirklich von einem hartberger heimvorteil sprechen kann.

....weil das unentschieden ja in wahrheit nur eine weitere fußballgöttliche prüfung an uns fans ist, vermutlich schießen wir heute das 0-1 oder 1-1 erst in der 91. minute ;-)

....weil es einfach nur fair wäre, weil wir alleine aufgrund der stimmung im hinspiel gezeigt haben, wo wir hingehören, und weil es beim dritten anlauf wohl endlich klappen sollte, wir sind ja nicht schalke 04.

....weil wir alle (verein inklusive fans) es uns schuldig sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil die hohe Erwartungshaltung der 14.500 Fans am Dienstag für unsere Jungs wie eine Bleiweste wirkte.

 

Heute vor 3.500 gibts die "gewohnte" Umgebung und in Anlehnung an das parallel laufende Turnier in Paris heissts am Abend -

 

GAME-SET-MATCH-GAK !!!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Der letzte Sieg vor heimischem Publikum gelang gegen die Vienna und datiert aus der 12. Runde der Ersten Liga, um genau zu sein vom 16. September 2011. In den folgenden elf Heimpartien holten die Oststeirer gerade einmal zwei mickrige Punkte, während der GAK mit 12 Siegen aus 15 Partien die Auswärtstabelle in der Regionalliga überlegen und souverän für sich entscheiden konnte."

 

http://www.liga3.at/...les-oder-nichts

 

und da mit Schiedsrichter Hameter, heute ein Schiri pfeift der in dieser Saison in 22 Spielen sagenhafte 130 Gelbe Karten austeilte, dass kann für uns als technisch überlegene Mannschaft nur ein Vorteil sein.

 

http://www.transferm...chter_1395.html

 

und weil wir einfach besser sind wie der TSV.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil die hohe Erwartungshaltung der 14.500 Fans am Dienstag für unsere Jungs wie eine Bleiweste wirkte.

 

Heute vor 3.500 gibts die "gewohnte" Umgebung und in Anlehnung an das parallel laufende Turnier in Paris heissts am Abend -

 

GAME-SET-MATCH-GAK !!!

 

Wenn beim Gegner wieder die "0" steht, dann haben wir es gut gemacht wie der Herr Nadal - und dann heißt´s GAME-SET-MATCH-GAK wie in Roland Garros in Paris bei einer anderen Sportart, bei der der Ball nicht ins Netz soll...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil der GAK heute zeigen wird, warum man die RM so klar dominiert hat.

Und, weil man nach dem ersten Match in Graz den Gegner nun kennt, sich besser auf ihn einstellen kann und daher die Nervosität nicht mehr so vorhanden sein wird.

 

Ich hoff ich lieg richtig :neutral:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...