Zum Inhalt springen

Schluss mit Becherwerfern!


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 115
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Jetzt reicht's endgültig.   Es kann doch nicht sein, dass es bei uns immer noch ein paar Volltrotteln (sry, aber das ist noch harmlos ausgedrückt) gibt, die glauben sie müssen einen Becher oder sonst

bist du deppert, 3 seiten schwachsinn. i komm mir vor wie im asb. was MUSS die kurve tun? ich denke, wir tun ohnehin schon alles was geht um so etwas zu unterbinden - aber nicht um dem gemeinen gelege

Ich hab keinerlei Verständnis für das Becherwerfen aber es kann bitte nicht sein, dass jetzt Leute kommen die meinem sie könnten Namen anderer Fans hergeben. Das ist immer noch ein Fanforum und keine

Bitte Leute, lasst dieses Thema. Das hilft jetzt wirklich niemandem, das so breit zu treten. Ich verstehe ja, dass man sich darüber ärgert - auch mir geht es nicht anders - aber welchen Zweck soll das jetzt haben?

 

Sensibilisierung würd ich mal meinen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sensibilisierung würd ich mal meinen.

 

Ich glaube, dass alle, die hier in dem Forum posten schon sensibilisiert genug sind. Die, die Becher werfen lesen hier sicher nicht mit - wieso auch, der GAK interessiert die ja offensichtlich nicht.

Das was jetzt aber hier passiert, ist, dass jeder, der nur etwas gesehen oder gehört haben will jetzt seinen Senf nicht nur zu Becherwerfern sondern auch zur "Selbstjustiz" im 22er dazu gibt und damit ein Thema anreist, das manche außerhalb des GAK sehr genau mitverfolgen. Kann es Ziel sein, denen durch öffentliche Diskussionen "Munition" zu liefern?

Ich denke, dass man sich zu der Problematik nach der Relegation zusammensetzen und intern darüber diskutieren sollte - aber bitte nicht in einem öffentlichen Forum!

Das ist jetzt aber nur meine Meinung

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gakpatriot

Wenn ein Becher trifft, dann ist nichts mehr da um zu supporten.

 

Vielleicht wärr es eine Überlegung bei bestimmten Spielen auf Einwegbecher umzustellen.

Ist zwar nicht umweltfteundlich bzw. werden höhere Reinigungskosten anfallen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gakpatriot

Wenn ein Becher trifft, dann ist nichts mehr da um zu supporten.

 

Vielleicht wärr es eine Überlegung bei bestimmten Spielen auf Einwegbecher umzustellen.

Ist zwar nicht umweltfteundlich bzw. werden höhere Reinigungskosten anfallen.

 

....... und trotzdem is die Diskussion überlfüssig..... Becher hin Becher her !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gakpatriot

Wenn du meinst, dass eine diesbezügliche Diskussion überflüssig ist, so ist das deine Meinung und im Sinne eines Forums zu respektieren.

Einige halten eine Diskussion und Lösungsansätze für wichtig. Das ist ebenso zu respektieren.

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...