Zum Inhalt springen

GAK vs. TSV Hartberg, Dienstag 5.6.2012, 18.30 Uhr, UPC Arena


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 839
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Hab meinen Schülern ab 16 Uhr unterrichtsfrei (Berufsschule = Unterrichtsschluss 17.45 Uhr) gegeben, damit alle ins Stadion kommen können - sind eh gut beaufsichtigt, denn Lehrer, Direktion und sogar

jede karte, die wir mehr als 10000 haben, ist doch ein wahnsinn wenn wir uns ehrlich sind. wenn man bedenkt was wir die letzten jahre gelitten haben ist das alles kaum zu glauben. ob da jetzt ein ausv

da gebe ich dir prinzipiell recht, aber ich denke auch, dass hartberg zumindest was die zuschauer betrifft, so oder so keinen heimvorteil haben wird. der für uns bereitgestellte "block" (mögen 500 rei

wie wärs wenn wir Dienstag und Freitag den folgenden text so singen würden?

 

GAK, wir sind da, jedes spiel, ist doch klar!

Relegationsspiele, tun schon weh, sch***egal, es wird schon gehn!

 

wenn man einfach statt "relegationsspiele" - "Relegation" dann geht es sich besser aus

klingt aber trozdem nicht so berauschend

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(Edited by admin: hab den Beitrag hierher verschoben ;-))

 

2 Tage vor Spielbeginn gibt es wie üblich meine Meinung zum Spiel und die sieht folgendermaßen aus:

 

Der überlegene Meister der RL-Mitte trifft auf den abgeschlagenden Tabellenletzten der 1. Liga.

 

Es ist und war nie meine Absicht einen Gegner niederzumachen, es ist aber auch überhaupt nicht notwendig einen Gegner unnötig starkzureden. Daher halte ich mich ganz einfach an die Fakten und die sehen bei den Hartbergern so aus:

 

+

Die HBer haben sich unter der Führung von Walter Hörmann etwas erfangen und konnten nach dem Fixabstieg (der ja dann um ein paar Wochen hinausgezögert wurde) befreit aufspielen und mit den Siegen gg. Sturm, WAC und die maroden Lustenauer ein paar Mal "aufzeigen".

Dass sie jetzt eine unerwartete (mMn nicht gerechtfertigte) Chance des Klassenerhaltes erhalten hob sicherlich die Stimmung.

 

-

Wenn man den HBern schon den Bonus der Erfahrung der 1. Liga anrechnet, dann muss man aber auch betonen, dass sie in 36 Partien nur 7x den Platz als Sieger verlassen konnten.

Im Gegensatz dazu gab es in 36 Spielen 23 Niederlagen, dh dass von 3 Spielen 2 verloren wurden !

Dazu erzielte man die wenigsten Tore und erhielt mit 74 Gegentreffern 2 Tore pro Spiel.

 

Unsere Jungs hingegen führen sowohl die Heim- als auch die Auswärtstabelle an; erzielten 2,6 Tore pro Spiel; stellen den Torschützenkönig und obendrein werden am Dienstag über 10.000 Rote unsere Mannschaft zum Sieg peitschen.

 

Ich persönlich glaube, dass gerade der Gegner Hartberg für die Jungs der notwendige letzte Adrenalinschub sein wird um den Aufstieg zu schaffen - gegen den vermeintlich leichteren Gegner FC Lustenau hätte es uU ein böses Erwachen gegeben !

 

Wunschelf:

Pösendorfer

Fink, Deutschmann, Kammerhofer, Schilling

Hofer, Leitgeb

Durlacher, Rauter, Murg

Brauneis

 

Tipp: 2:0, Rauter, Durlacher - 12.041 Zuseher

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann geb ich auch meinen Tipp ab

Da ich eine sehr Defensive Hartberger Mannschaft erwarte gibt's ein 1:0 , das uns für das Rückspiel am Freitag ( beste Auswärtsmannschaft der Rlm gegen schlechteste Heimmannschaft der Hfmel ) alle Chancen läßt.

Tor: Herbert Rauter

Zuschauer : 12.850

Thank god its tuesday ( soon ) - meine Nerven !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich lehne mich aus dem fenster und meine: 4:0 zuhause gewinnen, um dann auswärts einen 0:2 erfolg zu buchen. sicher werden die HBler dagegenhalten und gas geben - aber hey, unsere jungs sind heiß aufs duell und wollen am liebsten jetzt schon loslegen. das ist, worauf sie hingearbeitet haben. dafür lebt man als kicker, von solchen spielen. hartberg ist nicht chelsea und wenn wir schon die letzten jahre fortuna nicht auf unserer seite hatten, so haben wir uns ihre gunst so hart als nur denkbar erarbeitet.

es gibt dinge im leben, für die ist manchmal einfach die richtige zeit: so wie bei uns jetzt.

 

resümee

grazer ak - tsv hartberg 4:0

rauter, murg(2), brauneis, 14500 zuseher, 85 hektoliter bier

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt wirds wirklich zeit fürn tipp:

 

Super wärs wenn am ende die null hinten stehen würde das ist ganz klar aber in der letzten zeit hatte der gegner nie viele chancen gegen uns haben aber des öfteren mindestens eines kassiert

 

Mein tipp:3:1

Tore:Rauter,Murg(Elfmeter),Leitgeb bzw.Rakowitz

Zuschauer:13.200

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich dem 4:0 an vor 13597 Zuschauer

 

Torschützen: Rauter 2x, Leitgeb, Oved

 

Hoffe wir sehen den Oved von Anfang an, da unser Ziel nur sein kann, Hartberg in der eigenen Hälfte einzuschnüren und die fehleranfällige Hintermannschaft mit Oveds Pässen auszuschalten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es wird zu Beginn mal eine Zeit lang eher ein Abtasten zweier nervöser Teams werden, aber wir werden den Platz als Sieger verlassen!

 

Zuseher: 13.409

Mein Tipp: 2:1 (Brauneis, Rauter; bzw. Mössner)

Wunschaufstellung:

Pösendorfer;

Fink, Deutschmann [C], Kammerhofer, Schilling;

Durlacher, Hofer, Leitgeb/Oved, Murg;

Brauneis, Rauter

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, ich hoffe doch jetzt auch in Graz auf ein ausverkauftes Haus und auf einen Sieg der Roten, der zwar sicher hart umkämpft sein wird, aber hoffentlich mit mindestens zwei Toren Unterschied und (hoffentlich) ohne Gegentor. Dann kann man etwas ruhiger ins Rückspiel gehen, dass sich nicht einfach wird.

 

Wichtig wird eine stabile Verteidigung sein, die keine Fehler macht und hoffentlich haben unsere Stürmer gute Nerven, damit die wenigen Chancen auch reingehen.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist kein Gegentor zu bekommen. Ich habs so im Gefühl das dem Brauneis einiges aufgehen wird und der Murg einen Freistoß versenkt. Egal wie, aber ein Sieg mit 2 bis 3 Toren unterschied gehört her.

 

Zuschauer schätze ich rund 13000 (glaub nicht das sich ausverkauft ausgeht, allein schon weil der 27er wohl ziemlich schwach gefüllt sein wird)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon erwähnt,die Null sollte hinten stehen!Wenn wir zu Null spielen,kann einfach nix mehr anbrennen,auswärts machma

IMMER ein bis zwei Tore,das reicht.Aber wie oft haben wir schon zu Null gespielt daheim??

 

Meine Tipps:

 

Hoffnungstipp: 2:0

 

Realistisch: 2:1

 

A Traum: 4:0

 

 

Soda, noch zwamol schlafen.......

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erwarte ein schweres Spiel, mit viel Nervosität. Die Hartberger werden hinten drinnen stehen und bolzen was geht. Ich glaub Murg hämmert einen Freistoss rein zum 1:0 und wir gewinnen dann mit viel Krampf 2:0.

 

Torschützen Murg, Durlacher

 

edit sagt: Volle Hütte

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...