Zum Inhalt springen

ÖDL - die österreichische Dorfliga...


Empfohlene Beiträge

Wobei man sagen muss das Rapdi lauter Invalide nur mehr hat. Dibon hat insgesamt 27 Verletzungen gehabt. 127 Spiele verpasst. Sonnleitner wird auch nicht mehr fitter. Die letzten zwei Jahre immer mit Verletzungen geplagt. Einzig Murg. Und das war Pech und hat mit Training nix zu tun. Auch war es nicht so das die Spieler nix gemacht haben. Fitt halten hat man sich ja trotzdem können. In der Deutschen Bundesliga gibt's deswegen auch keine 40 schwer verletzten.

 

GERADE wenn man solche Spieler hat, ist das ohne ausführliche Vorbereitungszeit heikel.

Zu Deutschland: Tendenziell höhere Grundfitness bezüglich Höchstbelastungen. Dennoch:

https://www.zdf.de/nachrichten/sport/fussball-bundesliga-muskelverletzungen-nach-corona-pause-100.html

 

Die andere Seite von Corona ist, dass sich schon verletzte Spieler in aller Ruhe regenerieren konnten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,1Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Seit gestern ist es fix, Wolfsberg spielt in Österreichs höchster Liga... Frage: Wer braucht diesen Klub ganz oben? Österreichs Fußball-Bundesliga verkümmert immer mehr zu einer Dorfliga, das Niveau w

Dazu kommt dann noch die aktuelle Lizenz-Situation, ein Zwangsabstieg, die nach wie vor nicht wirklich gut gelöste Aufstiegsregelung aus den Regionalligen etc. etc. etc.   W.

vienna, sportklub, bw linz, bregenz waren ja immer schon zuschauermagneten wadmira acker hat halt 6 auswärtsspiele zuhause im jahr gegen rapid, austria und sturm und kann dadurch seinen zuschauerschni

Dibon hat Kreuzband gerissen. Das wäre auch so passiert. Der Körper gibt Profi nicht her. Das ist schrecklich aber zumindest hat er es zum Profi geschafft. Heil hat immer die Arschkarte gezogen. Und wäre sicher auch Profi geworden. Und der war trotzt Training und lange vor Corona immer verletzt. Mir tut es Heute noch persönlich weh. Ein Fitter Heil und ein Gesunder Didi wären für die Gegner in der 2.Liga ein Albtraum gewesen. Schade.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Fitter Heil und ein Gesunder Didi wären für die Gegner in der 2.Liga ein Albtraum gewesen. Schade.

 

Um Marco Heil tut es mir auch besonders Weh, der ist jetzt erst 27 und ich wünsche ihm noch die eine oder andere (schmerzfreie) Saison im Unterhaus. Gemeinsam mit dem Didi wäre das Traumduo geworden, aber vielleicht wächst mit dem Filip Smoljan dann ja ein würdiger Nachfolger heran (und ich hoffe, dass der Bursche gesund bleibt!) ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Was vor einiger Zeit undenkbar war, könnte in absehbarer Zeit Realität im österreichischen Fußball werden: Nämlich der sportliche Abstieg aus der höchsten Klasse eines der beiden Wiener Großklubs. Rapid wird fast zweistellig daheim zerlegt und die Austria müht sich im unteren play off herum. Noch so ein paar Saisonen und der Traum wird Wirklichkeit.... das wäre dann eine Pilgerreise nach Mariazell wert...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was vor einiger Zeit undenkbar war, könnte in absehbarer Zeit Realität im österreichischen Fußball werden: Nämlich der sportliche Abstieg aus der höchsten Klasse eines der beiden Wiener Großklubs. Rapid wird fast zweistellig daheim zerlegt und die Austria müht sich im unteren play off herum. Noch so ein paar Saisonen und der Traum wird Wirklichkeit.... das wäre dann eine Pilgerreise nach Mariazell wert...

Da gibts aber schon noch einen anderen Verein, dem ich den Abstieg um Welten mehr gönnen würde als den beiden Wienern.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man soll sich eh nicht allzu viel um die schwarze Brut scheren, aber interessant ist es schon, wie die immer solche Missgriffe am Trainersektor tätigen. Und Schicker ist ja auch komplett neben den Schuhen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man soll sich eh nicht allzu viel um die schwarze Brut scheren, aber interessant ist es schon, wie die immer solche Missgriffe am Trainersektor tätigen. Und Schicker ist ja auch komplett neben den Schuhen...

 

Eh, aber eine Lehre soll es auch sein, nicht nur aufs Sportliche, sondern auch aufs Menschliche zu achten (diese Aktionen von dem waren echt nicht mehr schön ...).

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eh, aber eine Lehre soll es auch sein, nicht nur aufs Sportliche, sondern auch aufs Menschliche zu achten (diese Aktionen von dem waren echt nicht mehr schön ...).

 

W.

 

Wobei... Bei dem Pärchen war ja schon VOR der Verpflichtung klar, dass die nicht alle Latten am Zaun haben. Dass das Aussuchen des Trainers nach klingendem Namen des angezählten Kreissls letzte Tat war, war ohnehin mit der Unterschrift schon inkludiert. Mein erster Gedanke war: Sabotage. :devil2--

Mich hat die Dauer des Engagements überrascht. Hatte dem nicht mehr als ein paar Wochen/Monate gegeben.

Allein das spricht eigentlich eine klare Sprache.... :cool:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Jetzt hat es der LASK binnen weniger Wochen geschafft alle Sympathiewerte zu verspielen. Zuerst die Corona Aktion mit lächerlicher Drohgebärde und dann das Ausbremsen von Trainer Ismael. Als Nachfolger die Witzfigur Thalhammer... Typisch österreichische Vorgangsweise.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War das die rechtliche Position, in der sich der LASK wähnte: https://sport.orf.at/#/stories/3064274/

 

W.

 

Das ist nicht einmal eine rechtliche Position. Es ist der Offenbarungseid, dass der LASK offenbar - sagen wir mal vorsichtig ;-)  keine optimale Linksberatung hat. So grandios scheitern mit solchen klaren Begründungen doch eigentlich nur Laien, oder?

Der Gruber hat ja lange geglänzt. Doch das hier ist einfach nur blamabel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hat es der LASK binnen weniger Wochen geschafft alle Sympathiewerte zu verspielen. Zuerst die Corona Aktion mit lächerlicher Drohgebärde und dann das Ausbremsen von Trainer Ismael. Als Nachfolger die Witzfigur Thalhammer... Typisch österreichische Vorgangsweise.

 

Wieso ist der Thalhammer eine Witzfigur? Ich bin ja kein Insider, aber als Teamtrainer war er bislang ziemlich erfolgreich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir sind erstens keine nennenswerten Erfolge, sprich relevante Titel, bekannt. Dass er mit den Frauen bei einigen Turnieren so lala mitgemischt hat, ist zumindest für mich, nicht wirklich ein Gradmesser, weil zwischen Männer und Frauenfußball noch Welten liegen und eine Qualifikation zu einer WM schon um einiges leichter geht als bei den Männern. Zweitens ist er auch in seiner Art nicht ein wirklicher Sympathiebolzen, das ist aber natürlich meine höchstpersönliche Meinung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wieso ist der Thalhammer eine Witzfigur? Ich bin ja kein Insider, aber als Teamtrainer war er bislang ziemlich erfolgreich.

 

Witzfigur ist er sicher keine. Aber ich war schon sehr überrascht, dass die Wahl auf ihn gefallen ist. Auf ihn hätte ich niemals getippt. Frauenfußball ist halt trotz allem ein anderer Sport als Männerfußball, denke ich.

 

Man muss dem LASK aber schon zugestehen, bei den sportlichen Entscheidungen in den letzten Jahren ein sehr gutes Händchen gehabt zu haben. Also gehe ich jetzt einmal davon aus, dass ich Thalhammer komplett unterschätzt habe bisher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, wenn relevante Titel das Maß der Dinge sind gibt es mit Happel eh nur einen Trainer, den man Ernst nehmen konnte.

 

Wobei Gernot Plassnegger natürlich auch schon einige gesammelt hat. 1. Klasse, Gebietsliga, Unterliga, Oberliga. Und das alles in den letzten 6-7 Jahren. :mrgreen:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Eher nicht. Bestätigt wieder einmal die Tatsache. dass Firmen, die angeblich mehr verdienen als der Markt eigentlich hergibt, selten saubere Bilanzen zusammenbringen.

 

Mein Tipp: Es werden doch Ried und Klagenfurt im nächsten Jahr in der Bundesliga spielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...