Zum Inhalt springen

Kader 2012/13


Empfohlene Beiträge

das ist eben das problem, wenn man liga 3 spielt. du kannst solche leute einfach nicht halten, das wäre vermessen. und vom gak ist da alles richtig gemacht worden, immerhin hatte der tommy murg einen vertrag bis er 18 wird. ansonsten wär er ja schon lange weg ( red bull hatte ja auch schon angeklopft). also zu raunzen, dass wir nicht viel dafür bekommen ist fehl am platz, wir haben alles gemacht was geht, that's life.

wenn der deutschi bleiben würde (wovon ich noch immer NICHT ausgehe) wäre das schon eine ansage wie ich finde. sollte es klappen und man sich dann noch punktuell GUT verstärkt (nicht unbedingt teuer) dann kann man schon mal gespannt sein, was die neue saison so bringt...

und wieso man immer sagt "der nutz kann wechseln, aber nur nicht zu hartberg" kapier ich nicht. dieses künstliche hartberg-bashing ist ein bissl armutszeugnis finde ich. das ist weder ein "drecksklub" noch werde ich ihn mit "tod uns hass" verfluchen (das wünsch ich ned einmal den depperten vom jakominigürtel). das ist dann peinlich finde ich.

soll er wechseln wenn er will, reisende soll man nicht aufhalten. wenn eine frau dich verlässt, kannst sie auch vefluchen und weinen und dich ärgern, zurückkommen wird sie eh nicht. und wenn, ists für die fisch. besser du schlafst eine nacht drüber und schaust dich mal um-und oft kommt dann besseres nach ;)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,1Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Guten Morgen!   Verfolge hier schon seit langem die Diskussionen über den kader und auch über mich für diese Saison...   Um euch weitere heiße diskussionen zu ersparen wollt ich euch mitteilen das ebe

Der Verbleib von Deutschmann und Michi Hofer ist für mich die Topmeldung des Tages - ein enorm wichtiges Zeichen, dass wir wieder voll angreifen werden ! - Gratulation an den Vorstand !   Meine derzei

Also so sehr ich unsere Burschen schätze und das in unzähligen Postings gesagt habe, aber einige ÜBERSCHÄTZEN mMn die Qualität unserer Spieler ein bißchen. Zu glauben, dass wir jetzt Spieler um Spiele

Veröffentlichte Bilder

Mario Kempes hat geschrieben:

 

und wieso man immer sagt "der nutz kann wechseln, aber nur nicht zu hartberg" kapier ich nicht. dieses künstliche hartberg-bashing ist ein bissl armutszeugnis finde ich. das ist weder ein "drecksklub" noch werde ich ihn mit "tod uns hass" verfluchen (das wünsch ich ned einmal den depperten vom jakominigürtel). das ist dann peinlich finde ich.

 

Ich würde nicht verstehen wenn er nach Hartberg geht, da die heuer auch sicherlich wieder um den Abstieg spielen werden.

Deiner Meinung (Zitat) kann ich nur zustimmen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mario Kempes hat geschrieben:

 

 

 

Ich würde nicht verstehen wenn er nach Hartberg geht, da die heuer auch sicherlich wieder um den Abstieg spielen werden.

Deiner Meinung (Zitat) kann ich nur zustimmen.

 

auch wenn er ev. gegen abstieg spielen wird, er wird bei einem team in einer höheren liga spieln und als profi engagiert sein.

das ist meiner meinung nach der springende punkt - er hat einen profivertrag.

 

auch wenns schad is, wenn er weg will, da soll er, so is es eben im fussball.

 

 

es gibt halt net oft solche kicker, wie den deutschmann die trotz aller widrigkeiten bleiben würden.

 

aber sollte er doch noch gehen wäre ich für einen verteidiger ala vuksanovic der vor ein paar jahren bei uns war, net mehr der jüngste aber (vor allem im ersten jahr) immens routiniert und abgebrüht (und teuer is so ein kicker normalerweise auch nimmer).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hat der angermichl schon recht, hartberg ist halt dann eine klasse höher und ein profiklub. ob und wie er dann spielt, das wird sich erst zeigen. auch wenns ein abstiegsgefährdeter kandidat ist (wobei ich auch diesbezüglich vorsichtig wäre) kann man sich im tv präsentieren. und das hat schon was.

wäre ich kicker und bekäme ein vernünftiges angebot aus einer höheren liga, ich wäre auch am überlegen. zumal der nutz noch jung ist und den sprung wagen muss, ansonsten bleibt irgendwann nur mehr kalsdorf über.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Christian Deutschmann jetzt doch bleibt, ist das natürlich in mehrerlei Hinsicht äußerst positiv.

 

1. ist er natürlich einer unserer wertvollsten Spieler. Ihn adäquat zu ersetzen, wäre fast unmöglich gewesen.

 

2. wenn er schon jetzt den Verbleib bestätigt, ist das natürlich ein Zeichen, dass es den von vielen "Experten" (es sind eh jedes Jahr die gleichen) prophezeiten Zerfall der Mannschaft nicht geben wird bzw. dass die Abgänge sicher kompensiert werden und auch auf dem Trainerposten ein guter Mann verpflichtet wird. Denn wenn er sich nochmals überreden lässt, dann sicher nur, wenn er das Gefühl hat, dass wir es heuer wirklich schaffen können.

 

Am Montag trifft sich angeblich ja die Mannschaft wieder mit der Führungsriege, dann werden wir sicher mehr wissen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das der Murg auch bei einem aufstieg nicht zu halten ist, war spätestens nach seinen autritten bei der U19-Quali klar. Halb europa (vor allem italienische, deutsche und holländische vereine) hat bei ihm und seinem berater angefragt. Hat aber persönliche gründe, wieso er sich höchstwahrsch für die austria entscheiden wird. Er will halt (noch) nicht allzu weit weg von daheim sein...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nutz in Grödig.

Quelle: Krone Printausgabe.

Wenn das stimmt, dann hat er wenigstens Stil bewiesen und ist nicht zu HB. Hat auch mit Adi Hütter einen gscheiten Trainer, der die Jungen forciert.

Schau ma mal, was er dort zustande bringt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NUTZ zu Grödig, das ist ok.

 

Grödig ist ein Klub der es heuer "wissen möchte" und hat mit Adi Hütter einen tollen Trainer, den ich auch gerne bei uns gesehen hätte.

 

Daher:

ALLES GUTE Stefan Nutz und Christian Schilling und DANKE für eure tollen Partien bei den Roten !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NUTZ zu Grödig, das ist ok.

 

Grödig ist ein Klub der es heuer "wissen möchte" und hat mit Adi Hütter einen tollen Trainer, den ich auch gerne bei uns gesehen hätte.

 

Daher:

ALLES GUTE Stefan Nutz und Christian Schilling und DANKE für eure tollen Partien bei den Roten !!!

 

signed

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja wer weiß falls der herr oved bleibt, sich mit dem neuen trainer gut versteht und einen stammplatz hat … vielleicht geht ihm ja der sprichwörtliche knopf auf und er spielt auf dem niveau wo ihn viele erwarten/erwartet haben und zerbombt uns die gegner :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte hörts ma mit dem spirk auf. komplett überschätzt und dauerverletzt!

Zweiteres bestätige ich ohne wenn und aber, aber ersteres? Überschätzt? Der Junge ist kampfstark, hat Offensivdrang, geht ohne Rücksicht auf Verluste in Zweikämpfe, spielt hart, kann aus der zweiten Reihe draufhauen.

 

Im Prinzip wie Leitgeb, nur verletzungsanfälliger und besser!

 

Hofer, Spirk und Kevin Hutter (als Beispiel) wären wohl ziemlich geil für Liga 3...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, Leitgeb hat mir eigentlich immer gut gefallen. Zwar war der ein oder andere Alibi-Pass bei ihm auch immer drinnen, aber er war einer der wenigen Kicker die körperlich wenigstens mithalten konnten und zeigte sich auch in der Offensive stark. Den Abgang von Nutz kann ich verkraften.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt wie es ist.

Leitgeb und Schilling gehörten zu den Spielern in der Relegation,

die enttäuscht haben.

Murg war sowieso nicht zu halten.

Nutz hatte zwar gute Momente.

Wenn ich allerdings an seine zahlreichen Fehlpässe denke, die

er unbedrängt auf kurze Distanz fabrizierte, hält sich bei mir die Enttäuschung

über seinen Abgang in Grenzen.Der tödliche Pass in die Tiefe kam auch nur sehr selten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Nutz bei Grödig einen Stammplatz hat kann ich mir nicht vorstellen, da dort mit Lexa etc. eine enorme Konkurrenz wartet. Da haben schon ganz andere Spieler (sogar ehemalige Nationalspieler wie Gramann, Hopfer) sich nicht durchsetzen können. Folge nach dem Abenteuer Grödig war dann Vereinslosigkeit. Und vom Zuschauerschnitt von max. 600 Leuten ganz zu schweigen. Grödig wird nie in der Bundesliga spielen weil Sie einfach nicht das Umfeld haben. Aber wie man sieht kann man mit Geld alle Spieler ködern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...