Zum Inhalt springen

17. Runde: GAK vs. Sturm Amas, 17.3.2012, 15.30 Uhr, UPC-Arena


Empfohlene Beiträge

würde mich wirklich freuen, wenn wir über 5000 ins stadion bringen.

falls wir nicht früh für das 1:0 sorgen, wird die partie vermutlich nervenaufreibend. aber daran werden wir uns im frühjahr wohl gewöhnen müssen, wie das steyr spiel schon erahnen hat lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 160
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

also, wenn sich forumsneulinge oder seltene gäste hier herinnen die letzten wochen so umsehen und denken "eure sorgen möchte ich haben", kanns denen wohl auch keiner verübeln. ihnen sei aber gesagt, d

herrlich, weltuntergang nach einem sieg im kleinen derby. sowas gibts auch nur beim gak. und der kollmann ist nichtmehr da und überhaupt spielen alle so schei ße weswegen wir ja mit elf punkten vorspr

Find unsren Vorsänger sehr gut. Der kann die Leute motivieren und ist mit Herzblut bei der Sache. Die Verabschiedung soll so bleiben wie sie ist, nach nem Sieg kann man sich auch mal Zeit lassen beim

Barcelona - Leverkusen 7:1

Bayern - Basel 7:0

GAK - Strum 7:0

 

Meine drei Teams ziehen an einem Strang - wobei der GAK natürlich meine Nummer 1 ist!

 

Des nenn ich mal einen guten Fußballgeschmack ;DD

 

Back to Topic:

 

3:1

5000+ Zuseher

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

über weite strecken wieder erschreckend schwach, dazu noch hinten ungewohnt unsicher aufgrund des intensiven pressings der amateure. nach vorne alles durch die mitte auf die farblosen stürmer, brauneis bestenfalls bemüht, rauter ohne gelungene aktion. die hereinnahme von murg und oved brachte wenigstens ein bisschen schwung, glücklich war der sieg aber allemal. naja, 3 punkte immerhin. abhaken!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super unnötig waren übrigens wieder mal die feuerzeug- und becherwerfer. eigentlich unglaublich, dass es da noch immer solche deppen gibt. scheinbar gab's noch nicht genug auf die mütze für diese idioten, hoffentlich hat sich heute wieder in dem sektor ein herz genommen und sie "belehrt" :evil:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

super unnötig waren übrigens wieder mal die feuerzeug- und becherwerfer. eigentlich unglaublich, dass es da noch immer solche deppen gibt. scheinbar gab's noch nicht genug auf die mütze für diese idioten, hoffentlich hat sich heute wieder in dem sektor ein herz genommen und sie "belehrt" :evil:

 

Solche Arschlöcher bleiben unbelehrbar und gehören einfach nur aus dem Stadion geschmissen!

Manchen ist anscheinend noch immer nicht klar, dass wir mehr oder weniger auf Bewährung sind, wenns blöd läuft spielen wir jetzt dann wirklich mal vor leeren Kulissen!

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

passt zwar nicht direkt zum Thema aber -

 

lt. Speckknödel- Esser O. Prudlo hat Christian Schilling bei W. Innsbruck unterschrieben.

 

zum Thema -

 

äußerst erschreckend was erste HZ wieder los war, hinten als auch vorne !

und jedesmal zu schreiben auch solche Spiele muss man gewinnen hilft uns dann in der Relegation eher wenig wenn wir 2 solche Vorstellungen abliefern !

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück Gewonnen. Eigentlich wäre ein x gerechter gewesen.

 

Wieso die Hälfte der Pässe unserer Mannschaft immer zum Gegner gehen ist mir ein Rätsel, so werden wir noch ein paar haarige Spieler erleben. Sollten sie es in die Relegation schaffen, ist dringend eine Steigerung um min eine Stufe notwendig. Nach dem 1:2 hatte ich schon ein ungutes Gefühl und nach den ersten 20 min in der Hälfte 2 hoffte ich nur mehr auf ein X.

Zu diese dummen Becher und Feuerzeug Werfer kann man eigentlich nichts mehr sagen. Ich verstehe es nicht, dass es hier Fans gibt die unseren Verein bewusst Schaden zufügen.

 

Wie gesagt, zum Glück nach harten Kampf gewonnen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kämpferisch wars eine sehr gute Leistung, spielerisch vor allem in der ersten Halbzeit aber gar nicht. Mir is aber lieber wir spielen am Anfang der Saison nicht gut und gewinnen trotzdem und sind dann bei der Relegation (so wir es schaffen sollten) voll da, als umgekehrt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...