Zum Inhalt springen

Stellungnahme Roli Kollmann.....


Empfohlene Beiträge

Liebe GAK-Fans, liebe Freunde!

 

 

Mein Auftrag und Antrieb war, dass ich den Fans noch den (versprochenen) Aufstieg „schuldig“ war und diesen wollte ich um jeden Preis erreichen. Und gerade wenn man etwas der Ehre wegen macht und aus der tiefen Überzeugung auf der richtigen Seite zu stehen, dann tut es doppelt weh wenn man so abmontiert wird. Ich muss ehrlich sagen, dass ich von der Entscheidung schwer geschockt bin!

 

 

Man kann es mir glauben oder auch nicht, aber ich habe im vergangenen Herbst der Ehre wegen bei unserem Verein gespielt, einfach deshalb weil mir der Klub und seine Fans am Herzen liegen. Es hat sicherlich keinen Vertragsspieler in der Mannschaft gegeben der ein niedrigeres Grundgehalt hatte als ich. Ich habe mich darüber niemals beschwert und beschwere mich auch jetzt nicht, weil es für mich NIE eine Frage des Geldes war für diesen Klub zu spielen. Ich hätte zu den gleichen Mickey – Mouse Konditionen auch im Frühjahr gekickt, weil es einfach eine Ehre war, für diesen Verein zu spielen.

 

 

In den Medien wurden heute „nicht sportliche Gründe“ als Grund für die Nichtverlängerung laut Sportdirektor genannt. Mir persönlich wurde bei diesem heutigen Gespräch komischer weise nur ein sportlicher Grund genannt. "Man ist sich mit zwei neuen Spielern mündlich einig. Und mir will man die Joker-Rolle auf der Bank ersparen“ war die Erklärung. Dies wollte ich heute nur Klarstellen.

 

 

Wie dem auch sei, nehme ich die Entscheidung des Präsidiums zur Kenntnis, fühle mich um diese (für mich persönlich) fußballerische Lebensaufgabe beraubt und hoffe, dass der GAK auch ohne mich den Weg zurück in den Profifußball findet.

 

 

Bei den vielen GAK-Fans möchte ich mich für die unglaubliche Unterstützung der letzten Jahre bedanken und ich hoffe natürlich, dass der gute Kontakt auch aufrecht bleibt, falls ich in Zukunft wo anders spiele. Ich werde im Frühjahr sicher das eine oder andere Spiel im Fansektor der Rotjacken verfolgen (sofern es meine Zeit zulässt) und somit den Kontakt zu meinen roten Freunden pflegen.

 

 

Ich möchte mich beim Großteil meiner ehemaligen Mannschaftskollegen für die großartige Zusammenarbeit bedanken und wünsche den Jungs für ihren weiteren Weg alles, alles Gute! Es ist mir auch eine Freude, dass viele meiner Mannschaftskollegen anrufen und am Telefon fast „blärrn“ und mir viel Glück wünschen. Auch die Einträge hier im Forum und auf meine FB-Pinnwand zeigen, dass ich wohl nicht alles falsch gemacht habe! DANKE dafür!

 

 

Bedanken möchte ich mich auch bei Benny Bittmann, obwohl er mir heute den „blauen Brief“ überreicht hat! Er hat meinen/unseren Klub aufgefangen und in eine stabile Zukunft geführt. Benny, du solltest nicht zu sehr auf deine „Einflüsterer“ hören und auf dein Gefühl vertrauen!

 

 

Mehr möchte ich HEUTE zu diesem Thema nicht sagen.

 

 

 

 

 

Danke für ALLES!!!

 

 

Eure #28

 

 

 

PS: Ich bin schon gespannt, ob jemand die Eier hat mit der #28 zu spielen 8-):devil--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 118
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Liebe GAK-Fans, liebe Freunde!     Mein Auftrag und Antrieb war, dass ich den Fans noch den (versprochenen) Aufstieg „schuldig“ war und diesen wollte ich um jeden Preis erreichen. Und gerade wenn man

leider gibt es heutzutage nur mehr ganz wenige typen wie dich. du bist einer der wenigen spieler, denen man glaubt, dass sie mit dem herzen am verein hängen.

 

und genau DAS macht dich zu einem ganz großen!

natürlich, durch deine sportlichen erfolge bist du schon einer der großen söhne des GAK, aber deine menschlichen qualitäten machen dich zur legende....danke für alles und viel glück auf deinem weiteren weg.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Roli!

 

@ die Einflüsterer

Gut gemacht ihr Flaschen! Am besten ist es wohl wenn man euch aus dem Klub wirft! In so einer wichtigen Saison einen Spieler wie den Roli aus dem Klub zu hauen ist fast genau so schlimm wie das was der RR so aufgeführt hat!

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sag wenn man es in dieser Saison nicht schaffen sollte ist das eure Schuld! Nach den gezeigten Leistungen und seiner Erfahrung DARF man so einen Spieler in so einer für den Klub so wichtigen Saison nicht einfach vor die Türe setzen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Roli für die vielen, vielen speziellen Momente! Unvergesslich dein Freistoss zum so wichtigen 2:0 im Meiterschaftsjahr "auswärts" gegen die Schwoazen, krieg jetzt noch Gänsehaut... Hoffe immer noch, dass alles ein böser Traum ist und irgendjemand diese katastrophale Fehlentscheidung noch korrigiert :cry:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Roli !

 

Nicht nur meinem Sohnemann hats bei dieser Hiobsbotschaft die Tränen in die Augen getrieben...

Du bist und bleibst ein Vorbild in jeglicher Hinsicht - als kleiner Trost sei nur gesagt: 99,9% der Fans stehen hinter Dir und billigen diese abartige Entscheidung keineswegs!

Und an diejenigen, die fleißig gesägt haben : Ihr seid einfach nur erbärmlich !

Danke für alles und bis demnächst

 

28 forever

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh bitte!

 

Da wirds wohl noch eine Möglichkeit geben, sich wenigstens bis Sommer 2012 zu einigen, mir san jo net im Kindergoatn!

 

Mir wurscht, ob da zwei Neue antanzen, den Roli werma in da Relegation unbedingt brauchen!

 

Ansonsten muass ma halt afoch a Petition an die Vereinsführung richten! Da kann das letzte Wort no net gesprochen worden sein!

 

Lg von einem, ders einfach nicht glauben kann!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Roli noch einmal!!!!!!

 

Die Eier wird wohl keiner so schnell haben und mit der Nr. 28 auflaufen und wenn dann müsste es schon C. Ronaldo sein "da könnte ich es evtl. verstehen" oder ein komplett gehirnamputierter dem nicht klar ist was diese Nr. bedeutet.

 

Ich habe es e schon auf FB gepostet, die Nr. 28 darf beim Grazer AK nie mehr vergeben werden, dies muss in den Statuten hinzugefügt werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuerst möchte ich mich bei dir bedanken Roli für die schoenen Stunden

Die du uns gegeben hast.weiters möchte ich auf diesem weg dazu aufrufen

Unseren Präsidenten dazu bewegen die Sache rückgängig zu machen und dem Roli zumindest bis sommer einen Vertrag zu geben.nachdem ich weiß das Raimund mitliest mache folgenden Vorschlag.roli behalten und ich überweise euch 500 Euro .ich hoffe auf weitere Spender die diesen Vorschlag unterstützen und vielleicht dem Vorstand doch noch zu bewegen dem Roli zu halten.

Rote Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will die Aktion des Vorstandes nicht weiter kommentieren, nur so viel:

ROLI, ein starkes Statement (aber so schmerzt es fast noch mehr).

 

Nachdem die Begründung sehr dürftig ist und der Schaden mit dem Abgang von Roli meiner Meinung nach unterschätzt wird, würde ich 2 Vorschläge machen:

a) Da man sich nur "mündlich" einig ist könnte man sich eine der beiden Neuverpflichtungen noch überlegen, wenn es uns mit Roli finanziell zu sehr belastet

B) Die beiden Neuen nehmen UND Roli halten - wenn er nur das kostet was er schreibt, sollte es uns nicht umbringen und wenn die Fans dafür eintreten und etwas aufbringen, könnte der Vorstand zu überzeugen sein - ich wäre mit € 100,-- dabei (bei 500,-- gäbs keine Weihnachtsgeschenke für die Familie ... :-).

Dann - lieber Benni Bittmann, Raimund Pock, Walter Koleznik, Roli Kollmann ... setzt euch noch mal zusammen und entscheidet für den GAK. Keiner würde sein Gesicht verlieren, sondern damit nur Größe demonstrieren!!! - im Interesse des GAK!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Idee find ich gut:

 

Spenden für den Verbleib vom Roli!

 

Allerdings führt ich, dass es die finanziellen Gründe wohl nicht sein werden, warum man getrennte Wege geht. Eher scheints da schon persönliche Differenzen der Beteiligten zu geben.

 

Also: Spenden für an Mediator :-)

 

PS: Da Scherbaum macht das sicher!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube nicht, dass das problem einer vertragsverlängerung finanzieller natur ist. vielleicht müsste man ales, roli und raimund in einen raum einsperren und warten bis weißer rauch aufzieht. es kann doch unter erwachsenen männern wirklich nicht unmöglich sein für zumindest ein halbes jahr ein für alle seiten vernüftiges arbeits- und vertrauensverhältnis herzustellen.

 

wobei ich die seite von roli im moment schon am besten verstehen kann. wenn man im schnitt alle 62 minuten ein tor schießt und dann trotzdem schon von vornherein nur als joker angesehen wird, hätte ich vermutlich auch ein problem.

 

gerade in einem jahr wo es (spieler bitte nicht weiterlesen) wahrscheinlich auf genau 2 spiele ankommt, wäre es schon immens wichtig einen mann der spiele entscheiden kann und auch schon erfahrung mit solchen situationen hat, in den eigenen reihen zu haben. einen gleichwertigen (und auch realistischen) ersatz zum roli kann ich mir im moment leider nicht vorstellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich habe die Hoffnug auf einen Verbleib von Kollmann noch nicht aufgegeben. Persönliche Eitelkeiten gehören abgelegt, es geht jetzt einfach nur um den Aufstieg. Da muss auch der Trainer vom hohen Ross steigen und das beste für die Mannschaft tun, auch wenn es ihm nicht ganz so gut schmeckt.

 

Fakt ist, es gibt keine bessere Alternative zu diesem Preis, auf diesem Niveau, auf dieser Position, mit dieser Leistung, er kennt das Team in- und auswendig. Vom Kultpotenzial und den Fans ganz zu schweigen. Ein schweres Eigentor, das man sich da geschossen hat bei der Vereinsführung, unglaublich eigentlich.

 

Sicher, unpopuläre Entscheidungen unseres gut arbeitenden Vorstands sind manchmal nötig und passieren überall. Aber so mit einem Kollmann umzugehen, ist rational nicht erklärbar. Noch dazu wollte er unbedingt bleiben, seine Leistung hat die Erwartungen aller deutlich übertroffen. Man weiß einfach, was man mit ihm hat. Und das wegzugeben ist eine Schande. Spieler wie den Roli gibt es alle 50 Jahre mal. Was macht Juve mit Del Piero, Sturm mit dem Sonderschüler, Werder mit Pizarro etc. etc.

 

Weg mit den Eitelkeiten und alle an einen Tisch, inkl. Trainer!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...