Zum Inhalt springen

Aufbauspiele, Freundschaftsspiele etc.


Empfohlene Beiträge

Ich habe nie gesagt das es für mich ein Indiz ist das der Weißenbacher im Frühjahr im Tor steht, ich habe nur geschrieben was ich gehört habe. Bzw. hab ich das schon öfters gehört das der TT den Weißenbacher aufstellen würde.

 

Ich persönlich würde aber keinen TM wechsel vornehmen und weiterhin den Pösendorfer als Nr.1 spielen lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 198
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Das Gratkorn - Spiel war als Gegenbeispiel gedacht, weil @Lizardking behauptet, Pösendorfer hätte bei einigen Toren nicht gut ausgesehen. Schon klar, dass da die ganze Mannschaft schlecht war. Aber MEINER MEINUNG NACH (hab ich vorhin auch etliche male erwähnt) war Pösendorfer an allen Toren mehr oder weniger schuldlos, während MEINER MEINUNG NACH von den 4 Gegentoren in Gratkorn zumindest 2 nicht ganz unhaltbar waren.

 

Und auch wenn die ganze Mannschaft schlecht war in Gratkorn, Fakt ist: Weißenbacher hat in 1 Spiel 4 Tore erhalten, Pösendorfer in 15 Sielen jedoch 6 Tore.

 

Und wenn es wirklich so ist, dass Weißenbacher eh mehr mit den Vorderleuten kommuniziert, und nur ich das falsch sehe (vielleicht habe ich einfach die falschen Spiele gesehen oder was auch immer): dann ist vielleicht die Art der Kommunikation nciht ganz richtig weil irgendwie wirkungslos, wenn er trotzdem einen Gegentor-Schnitt von 3+ hat.

 

Dass ich (momentan) Pösendorfer über Weißenbacher stelle, ist meine Meinung. Dass andere Leute eine andere Meinung haben, akzeptiere ich. Trotzdem finde ich eine Tormann-Diskussion bei unserer Gegentor-Quote einfach für überflüssig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und auch wenn die ganze Mannschaft schlecht war in Gratkorn, Fakt ist: Weißenbacher hat in 1 Spiel 4 Tore erhalten, Pösendorfer in 15 Sielen jedoch 6 Tore.

 

Und wenn es wirklich so ist, dass Weißenbacher eh mehr mit den Vorderleuten kommuniziert, und nur ich das falsch sehe (vielleicht habe ich einfach die falschen Spiele gesehen oder was auch immer): dann ist vielleicht die Art der Kommunikation nciht ganz richtig weil irgendwie wirkungslos, wenn er trotzdem einen Gegentor-Schnitt von 3+ hat.

 

Dass ich (momentan) Pösendorfer über Weißenbacher stelle, ist meine Meinung. Dass andere Leute eine andere Meinung haben, akzeptiere ich. Trotzdem finde ich eine Tormann-Diskussion bei unserer Gegentor-Quote einfach für überflüssig.

 

ad 1) Das ist auch unbestritten, wobei ich denke andersrum hätte es wahrscheinlich (da können wir alle nur mutmaßen) ähnlich ausgesehen.

 

ad 2) Das kann ich dir leider auch nicht sagen, sonst wäre ich wohl Tormanntrainer bei einem großen europäischen Verein...

 

ad 3) Da bin ich dafür ganz bei dir. Nur ist es für mich nicht ganz so klar, wie für manch andere. Weißenbacher klopft für mich schon stark an der Ier an. Es ist in unserer Situation aber einfach kein Platz für Experimente (Stichwort: ALLES für den Aufstieg!) und bekanntlich belebt ein gesunder Konkurrenzkampf auch das Geschäft. Von Nachteil kann die doppelt gute Besetzung auch im Tor sicher nicht sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Tormannproblem hat uns meiner Meinung nach schon 2 mal den Aufstieg gekostet (2008,2010). Ich habe nichts gegen den Leitner aber der ist einfach kein 1er Goalie für die RL, über den Weissenbacher kann ich nichts sagen. Die Experimente sind mit ihm sind wie gesagt schon 2x schief gegangen. Inwieweit der zwischenzeitliche Tormannwechsel in der Vorsaison sinnvoll war weiß ich auch nicht. Jetzt haben wir einmal eine klare, starke Nummer 1 und zu der sollte man auch stehen. Vielleicht sind die anderen ja Trainingsweltmeister aber darauf kommt es im Match nicht an. Experimente sind in dieser Saison verboten!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wr. Neustadt, LASK, GAK & Co. – hochkarätige Testspielgegner für die Austria Amateure: http://www.fk-austria.at/NEWS-LISTE.658+M586a02f3e57.0.html

Nun stellt sich noch die Frage wann wirklich Ankick ist und wo das Spiel stattfinden wird. Lt. GAK Seite soll das Spiel um 18:00, lt. FAK Seite um 15:00 beginnen. Die Spielstätte wird bei den Verhältnissen wohl die Genrali Arena werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wr. Neustadt, LASK, GAK & Co. – hochkarätige Testspielgegner für die Austria Amateure: http://www.fk-austria.at/NEWS-LISTE.658+M586a02f3e57.0.html

Nun stellt sich noch die Frage wann wirklich Ankick ist und wo das Spiel stattfinden wird. Lt. GAK Seite soll das Spiel um 18:00, lt. FAK Seite um 15:00 beginnen. Die Spielstätte wird bei den Verhältnissen wohl die Genrali Arena werden.

Von dort:
Die Mannschaft des Trainerduos Ales Cseh und Manfred Sabitzer führt mit zehn Punkten die Tabelle an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun stellt sich noch die Frage wann wirklich Ankick ist und wo das Spiel stattfinden wird. Lt. GAK Seite soll das Spiel um 18:00, lt. FAK Seite um 15:00 beginnen. Die Spielstätte wird bei den Verhältnissen wohl die Genrali Arena werden.

 

WFV sagt: 15 Uhr, Generali Arena/Trainingsgelände

Vielleicht geht sich die zweite Halbzeit aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als @rote ag geschrieben hat, dass er gespannt ist, wer im Frühjahr im Tor steht, dachte ich mir noch, ok, lass ihn gespannt sein. Dass jetzt aber hier ernsthaft darüber diskutiert wird, ist für mich vollkommen unverständlich und nicht im geringsten nachvollziehbar. :roll::roll:

Pösendorfer hat eine grandiose Herbstsaison gespielt, egal ob er vielleicht an einem oder zwei Toren mitbeteiligt war. Er ist mE ein Top-Goalie, der definitiv auch für die erste Liga stark genug wäre.

Weder Weißenbacher (und ich habe ihn schon öfters gesehen, auch bei den Amateuren), geschweige denn Leitner sind in der Lage, Pösendorfer den Rang abzulaufen! Dazu kommt - wie hier bereits geschrieben - dass dieses Mal schon überhaupt gar kein Platz für Experimente sein sollte; noch dazu, wenn es nicht den geringsten Anlass dafür gibt!

Also:

Alles andere als RP weiterhin im Tor wäre hochgradig stupid...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt wissen wir wenigstens das wir keine Sorgen haben.. :lol::lol:

 

Wenn man den besten Tormann der Liga , der nebenbei auch noch einen top Gegentorschnitt von O,3 hat, austauschen will... :roll:

 

 

Das kann man nicht ernst nehmen

 

ich wüsste jetzt was zu schreiben, tu es aber nicht :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
14.2.2012, 14:00 Uhr Murska Sobota, Sowenien

 

Heute Nachmittag traf der GAK im nur 15 km von der Staatsgrenze entfernten Murska Sobota auf den slowenischen Erstligisten.

 

Versuch einer Kurzübersetzung: Nach 90 Minuten war der GAK die bessere Mannschaft, Mura schoss durch Eterovic ein Tor in der 15. Minute, Nutz glich in der 41. Minute aus. Murg erzielte im Finale den Siegestreffer.

 

Sieht so aus, als wäre Murg wieder fit! Sehr gut, dann bekommt er noch einen guten Teil der Vorbereitung ab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heute in Murska Sobota.

Ein liebes feines Stadion.Spielten am Kunstrasenplatz hinter dem Stadion.

Gegen den 4.der slowenischen Liga ein sehr gutes Match.Zuhause blieben

Steiner(etwas verletzt) sowie Radakovics(Bundesheer) und Torhüter Weissenbacher.Ansonsten alles an Bord.

Bis auf die Austria Amateure sah ich jedes Aufbaumatch.

Mein Eindruck ist das wir sehr gut immer spielten und mit vollem Einsatz bei der Sache sind.

Eines ist besonders erfreulich das ein absoluter Kampf um das Leiberl ausgebrochen ist.Jeder gibt und muß Gas geben um in der Meisterschaft zu spielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, Hut ab gegen einen slowenischen Erstligisten - auch wenn es nur ein Vorbereitungsspiel - ist so ein Ergebnis durchaus bemerkenswert.

 

Insgesamt finde ich das Vorbereitungsprogramm durchaus gelungen - jetzt auch mit den Spiel gegen Grödig.

 

Insgesamt scheint das eine gute Basis für die Frühjahrssaison zu sein - jetzt müssen die Burschen nur noch in der Meisterschaft konzentriert und engagiert ans Werk gehen, damit der nächste Schritt in Richtung Aufstieg gelingt.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da wurde wie ich finde ein sehr interessanter Testspielgegner gefunden: am Mittwoch nächste Woche gehts gegen Erstligisten SV Grödig!

 

http://www.gak.at/index.php?id=116&tx_ttnews[tt_news]=2913&tx_ttnews[backPid]=10&cHash=e3796d6d8c

Dem kann ich nur voll zustimmen. Meiner Ansicht nach ein richtiger Gegner. Kein Kracher, aber seit einigen Jahren eine solide Leistung im Mittelfeld der 1.Liga.

Eine Bitte an alle - sollte es eine Niederlage setzen, nicht gleich wieder von der nicht zu schaffenden Relegation sprechen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brauneis verletzte sich in der ersten Halbzeit nach ca.15-20 Minuten

am Rücken scheint ein Nerv eingeklemmt oder ein Rückenmuskel bereitet Probleme.Für Ihn kam Oved Reuven.

Fuchshofer spielte bis zur Halbzeit und wollte dann selbst ausgewechselt werden.Eine reine Vorsichtsmaßnahme vom Spieler selbst.Er sagte er wolle kein Risiko eingehen weil es gibt noch sehr viele Aufbauspiele.

Bei beiden Spielern wird der Masseur sowie Pysiotherapeut etwas Arbeit bekommen.Keine Sorge bald werden beide wieder Gas geben.

Nach der Halbzeit kamen Leitgeb sowie Tschermanek u. Berger sowie ca. die lezten 20-25 Min. Murg ins Spiel

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehlt uns ein Mann im Angriff???

Zumindest waren die Blicke der Trainer auf den Fotos sehr nachdenklich.

 

Zum Glück spielen wir nicht gegen die Ostliga. Ich hoffe auch in der Rel. das wir hier einen West oder Mitte Gegner haben.

 

Aber es war nur ein Test Spiel also ruhig Blut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...