Zum Inhalt springen

Rene Aufhauser


Empfohlene Beiträge

Ralph Spirk sofort ja, Aufhauser nein. Wir sollten uns von der Vergangenheit trennen und ein Aufhauser gehört schon wegen seines Alters zur Vergangenheit.

 

Spielen wir dann demnächst in Grün, weil wir uns von der Vergangenheit trennen wollen?

Sorry wg. der kleinen Übertreibung, aber Aufhauser hat sich immer fair verhalten. Was hat er uns denn angetan dass man nicht daran denken darf ihn zu verpflichten?

 

Er wird halt schon 36, aber darf er deswegen nicht mehr Fussball spielen?

Zu alt ist er dann, wenn er seine Leistung nicht mehr bringt. Bei manchen ist das mit 32 der Fall, bei anderen mit 40. Er ist nur ein paar Monate älter als Stefan Lexa, der bei Ried in der Bundesliga bis jetzt alle 9 Spiele gemacht hat.

 

Und unser Mittelfeld ist für enge Spiele wo es um sehr viel geht mmn zu unroutiniert.

 

Aber sei's drum, wir werdens ohnehin nicht entscheiden wer geholt wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 68
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ralph Spirk sofort ja, Aufhauser nein. Wir sollten uns von der Vergangenheit trennen und ein Aufhauser gehört schon wegen seines Alters zur Vergangenheit.

 

Spielen wir dann demnächst in Grün, weil wir uns von der Vergangenheit trennen wollen?

Sorry wg. der kleinen Übertreibung, aber Aufhauser hat sich immer fair verhalten. Was hat er uns denn angetan dass man nicht daran denken darf ihn zu verpflichten?

 

Er wird halt schon 36, aber darf er deswegen nicht mehr Fussball spielen?

Zu alt ist er dann, wenn er seine Leistung nicht mehr bringt. Bei manchen ist das mit 32 der Fall, bei anderen mit 40. Er ist nur ein paar Monate älter als Stefan Lexa, der bei Ried in der Bundesliga bis jetzt alle 9 Spiele gemacht hat.

 

Und unser Mittelfeld ist für enge Spiele wo es um sehr viel geht mmn zu unroutiniert.

 

Aber sei's drum, wir werdens ohnehin nicht entscheiden wer geholt wird.

 

 

Unser Weg für die Zukunft sollte aber nicht so aussehen, dass wir lauter "alte" Kicker verpflichten...

 

Der Weg sollte mMn in Richtung junge Spieler bzw. Spieler mit Spielpraxis und Legionäre bis zu einem gewissen Alter gehen...

 

Also ich bin auch der Meinung:

 

Spirk > JA!! Aufhauser > Nein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin dafür Junge Spieler zu forcieren, zu schauen dass man sie in die erste Mannschaft bekommt... Aber letztendlich kann ja wohl nur die Leistung ausschlaggebend sein, ganz abgesehen davon, dass uns wirklich gute Junge sehr schnell weggekauft werden...

 

Und Aufhauser war und ist ein Vorzeigeprofi und deshalb hätte ich gar nichts dagegen ihn wieder beim GAK zu sehen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu aufhauser kommt bei mir ein klares ja (wenn finanziell machbar).

 

1. wir haben derzeit für standardsituationen einen gefährlichen kopfballspieler (deutschmann)

 

2. wir haben im zentralen mittelfeld derzeit nur 2 spieler. vielleicht könnte ein steiner den part auch noch übernehmen. trotzdem ist das die position auf der meiner meinung nach am meisten handlungsbedarf besteht.

 

3. wir haben wenige spieler die auch aus der zweiten reihe tore schießen können. aufhauser kann das und zwar mit beiden beinen.

 

4. er wäre auch ein mehr als volwertiger ersatz für die innenverteidigung

 

5. er ist ein vorzeigeprofi

 

6. muss ich zugeben vielleicht nicht ganz objektiv zu urteilen , da ich selbst noch mit und gegen ihn gespielt habe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zu aufhauser kommt bei mir ein klares ja (wenn finanziell machbar).

 

1. wir haben derzeit für standardsituationen einen gefährlichen kopfballspieler (deutschmann)

 

2. wir haben im zentralen mittelfeld derzeit nur 2 spieler. vielleicht könnte ein steiner den part auch noch übernehmen. trotzdem ist das die position auf der meiner meinung nach am meisten handlungsbedarf besteht.

 

3. wir haben wenige spieler die auch aus der zweiten reihe tore schießen können. aufhauser kann das und zwar mit beiden beinen.

 

4. er wäre auch ein mehr als volwertiger ersatz für die innenverteidigung

 

5. er ist ein vorzeigeprofi

 

6. muss ich zugeben vielleicht nicht ganz objektiv zu urteilen , da ich selbst noch mit und gegen ihn gespielt habe.

 

 

bis auf nummer 6 aknn ich volll zustimmen da ich ja nicht mit oder gegen ihn gspielt hab :D

 

aber es ist ja nicht so wie manche meinen das wir jz 10 alte holen und alle jungen abgeben aber dennoch muss man einen holen der erfahrung hat udn die hat er unbestritten international wie bundesliga also von meiner seite gäbe es ein ganz klares ja wenn ich entscheiden dürfte ;) natürlich nur wenn finanziell machbar ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Unser Weg für die Zukunft sollte aber nicht so aussehen, dass wir lauter "alte" Kicker verpflichten...

 

 

na wieviel alte kicker haben wir denn geholt.

junge spieler ja, aber mit einem kindergarten gwinnst a net viel.

eine gewisse routine gehört ins team, wenn er leistbar ist und weiterhin kicken will darf man durchaus über eine verpflichtung nachdenken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Unser Weg für die Zukunft sollte aber nicht so aussehen, dass wir lauter "alte" Kicker verpflichten...

 

 

na wieviel alte kicker haben wir denn geholt.

junge spieler ja, aber mit einem kindergarten gwinnst a net viel.

eine gewisse routine gehört ins team, wenn er leistbar ist und weiterhin kicken will darf man durchaus über eine verpflichtung nachdenken.

 

 

bitte nicht aus dem Zusammenhang reißn, denn da stand auch noch anderes drunter...

 

Ich meinte ja nur, dass der in wenigen Jahren aufhört und dann die Investition sich nicht wirklkich auszahlt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
junge spieler ja, aber mit einem kindergarten gwinnst a net viel.

 

nach dem bisherigen saisonverlauf eine sehr gewagte aussage :roll:

 

Ich sehe unsere Mannschaft nicht im geringsten als "Kindergarten". Ich kenne jetzt zwar nicht die genau Geburtsdaten, aber wir haben in der Stammformation mit Steiner und Rauter zwei ältere Semester. Mit Nutz, Hofer, Kammerhofer, Deutschmann, Fink, Durlacher, Schilling und Brauneis lauter Kicker im besten Fußballalter (22-25 Jahre), welche schon Haufenweise RL Partien in den Beinen haben. Murg ist aus meiner Sicht der Einzige, der wirklich noch sehr Jung ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rene Aufhauser bringt sicher eine Top-Einstellung mit. Manchmal reicht das in diesem Alter für Regionalliga locker (Vukovic gab mit 39 sein Team Debut!). Bei anderen ist es ziemlich vorbei. Wenn Aufhauser kommen sollte will der sicher auch spielen. Ich will aber weder auf Michi Hofer noch auf Stefan Nutz verzichten. Die Abwehr steht auch bombensicher und bedarf keiner Veränderung. Aufhauser als Ergänzungsspieler ist sicher nicht drinnen. Hoffentlich bringt der neue Star , wer immer das auch sein mag keiine Unruhe ins Team. Zu Spirk: Hat sicher ein rotes Herz, hat mich aber bei seinem letzten Gastspiel und auch derzeit in Kapfenberg (morgen ist er wieder verletzt) nicht überzeugt. Wirkt für sein Alter etwas schwerfällig, trotzdem ein sympathischer Bursche.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
junge spieler ja, aber mit einem kindergarten gwinnst a net viel.

 

nach dem bisherigen saisonverlauf eine sehr gewagte aussage :roll:

 

Ich sehe unsere Mannschaft nicht im geringsten als "Kindergarten". Ich kenne jetzt zwar nicht die genau Geburtsdaten, aber wir haben in der Stammformation mit Steiner und Rauter zwei ältere Semester. Mit Nutz, Hofer, Kammerhofer, Deutschmann, Fink, Durlacher, Schilling und Brauneis lauter Kicker im besten Fußballalter (22-25 Jahre), welche schon Haufenweise RL Partien in den Beinen haben. Murg ist aus meiner Sicht der Einzige, der wirklich noch sehr Jung ist.

 

genau so ist es, mittlerweile rennen bei uns nicht mehr "hendln" am spielfeld herum, sondern gstandene RL kicker!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
junge spieler ja, aber mit einem kindergarten gwinnst a net viel.

 

nach dem bisherigen saisonverlauf eine sehr gewagte aussage :roll:

 

Ich sehe unsere Mannschaft nicht im geringsten als "Kindergarten". Ich kenne jetzt zwar nicht die genau Geburtsdaten, aber wir haben in der Stammformation mit Steiner und Rauter zwei ältere Semester. Mit Nutz, Hofer, Kammerhofer, Deutschmann, Fink, Durlacher, Schilling und Brauneis lauter Kicker im besten Fußballalter (22-25 Jahre), welche schon Haufenweise RL Partien in den Beinen haben. Murg ist aus meiner Sicht der Einzige, der wirklich noch sehr Jung ist.

 

genau so ist es, mittlerweile rennen bei uns nicht mehr "hendln" am spielfeld herum, sondern gstandene RL kicker!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
junge spieler ja, aber mit einem kindergarten gwinnst a net viel.

 

nach dem bisherigen saisonverlauf eine sehr gewagte aussage :roll:

 

Ich sehe unsere Mannschaft nicht im geringsten als "Kindergarten". Ich kenne jetzt zwar nicht die genau Geburtsdaten, aber wir haben in der Stammformation mit Steiner und Rauter zwei ältere Semester. Mit Nutz, Hofer, Kammerhofer, Deutschmann, Fink, Durlacher, Schilling und Brauneis lauter Kicker im besten Fußballalter (22-25 Jahre), welche schon Haufenweise RL Partien in den Beinen haben. Murg ist aus meiner Sicht der Einzige, der wirklich noch sehr Jung ist.

 

genau so ist es, mittlerweile rennen bei uns nicht mehr "hendln" am spielfeld herum, sondern gstandene RL kicker!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt für mich auf zwei Dinge an: Was kostet er und was erwartet er?

 

Punkt 1 bedarf eh keiner Erörterung. Zum zweiten: Was wird mit ihm vereinbart. Akzeptiert er, dass die Roten grundsätzlich auf eine Zukunftsmannschaft setzen und daher durchaus auch mal den Jüngeren den Vortritt lassen muss?

 

Sollten diese beiden Punkte geklärt sein, führ ich ihn selber nach Graz: Meiner Meinung nach bekommen die Roten mit ihm nämlich zwei Spieler und das in Mannschaftsteilen, in denen durchaus Verstärkung notwendig sein könnte.

 

Die erste Gernitur der Abwehr ist Spitze. Allerdings sitzen auf der Bank mE keine Leute, die sich nahtlos einfügen könnten, wenn - was sicher ist - Sperren und Verletzungen passieren.

 

Und im Mittelfeld geht mir zuweilen gerade gegen spielstärkere Gegner (wie gestern KSV) ein echter Abräumer ab, der nicht nur von der Abwehr Druck nehmen kann, sondern gleichzeitig flott umschalten kann und wegen seiner Schusskraft und Kopfballstärke immer für 6-7 Tore im Jahr gut ist.

 

Und was ein Spieler von der Qualität und dem Charakter eines Rene Aufhauser beibringen kann, muss eh nicht tiefer erörter werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde Rene Aufhauser als 6er super finden.

 

Ich bin der Meinung dass wir im Mittelfeld noch ein wenig Routine vertragen könnten, und er ist ein sehr konstanter Spieler auf hohem Niveau. Wenn's in der Reli, falls wir dort hinkommen, eng wird dann ist Routine wichtiger als Spritzigkeit.

Keinesfalls aber sollten wir eine Ablöse zahlen, das ist klar.

 

Ob er früher mal bei uns war oder nicht ist dabei belanglos, wichtig sind seine aktuellen Leistungen, und die reichen für die zweite Liga sicher noch 2 bis 3 Jahre.

 

Vl haben wir Glück und er will seine Karriere in seinem Heimatland ausklingen lassen.

Vl haben wir Glück und er will seine Karriere in seinem Heimatland mit mehr als 50% weniger Gehalt ausklingen lassen. ;)

 

Wenn Du jetzt mit den 50 Prozent weniger 50 Prozent von seinem Vertrag meinst, welchen er 2005 hatte, ehe er nach Salzburg ging, würden sogar diese 50 Prozent unser Budget sprengen....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich würde Rene Aufhauser als 6er super finden.

 

Ich bin der Meinung dass wir im Mittelfeld noch ein wenig Routine vertragen könnten, und er ist ein sehr konstanter Spieler auf hohem Niveau. Wenn's in der Reli, falls wir dort hinkommen, eng wird dann ist Routine wichtiger als Spritzigkeit.

Keinesfalls aber sollten wir eine Ablöse zahlen, das ist klar.

 

Ob er früher mal bei uns war oder nicht ist dabei belanglos, wichtig sind seine aktuellen Leistungen, und die reichen für die zweite Liga sicher noch 2 bis 3 Jahre.

 

Vl haben wir Glück und er will seine Karriere in seinem Heimatland ausklingen lassen.

Vl haben wir Glück und er will seine Karriere in seinem Heimatland mit mehr als 50% weniger Gehalt ausklingen lassen. ;)

 

Wenn Du jetzt mit den 50 Prozent weniger 50 Prozent von seinem Vertrag meinst, welchen er 2005 hatte, ehe er nach Salzburg ging, würden sogar diese 50 Prozent unser Budget sprengen....

 

Ich rede von dem, den er derzeit hat. Wird wohl etwas niedriger als der 2005er sein. :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Habe mir am Freitag das Match LASK-Austria Lustenau (0:3) angeschaut. Da hat der Rene Aufhauser nicht gerade geglänzt. Er ist mir eher negativ aufgefallen - langsam, Fehlpässe usw.

Aber kann auch sein, dass er einfach einen schlechten Tag hatte. Seine Mitspieler hatten auch alle einen Rabenschwarzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...