Zum Inhalt springen

8. Runde: GAK vs. LASK Juniors, 23.9.2011, 19:00, UPC


Empfohlene Beiträge

1) Tabellenführer gg. den Letzten der Auswärtstabelle: (4 Spiele, 0 Punkte, TV 3:20)

 

2) Da die A-Mannschaft des LASK ebenfalls am Freitag spielt, werden die Amas eher wenig Verstärkung der Ersten erwarten können.

 

Diese Fakten kann man nicht vom Tisch wischen, 3 Punkte müssen her !

 

Nun haben wir 2 Heimspiele vor dem schweren Auswärtsspiel in Villach.

Die Mannschaft täte gut daran voll konzentriert in diese beiden Spiele zu gehen um die Ausgangsposition weiter zu verbessern.

 

Da das Torverhältnis ja bekanntlich einen "Zusatzpunkt" darstellt wäre auch das zu beachten - daher wird meine

 

Wunschelf:

Pösendorfer

Steiner, Deutschmann, Kammerhofer, Schilling

Hofer, Nutz

Durlacher, Rauter, Murg

Brauneis

 

die Linzer mit

 

TiPP: 5:0, Brauneis 2, Rauter, Murg, Kollmann; 3.721 Zuseher

 

wieder nach Hause schicken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 87
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

3 Punkte gehören einfach her -

den Anspruch müssen wir zuhause einfach stellen.

 

Die Juniors werden bestimmt auch nicht mit starken Profis von "oben" vestärkt, da die Profis ja gegen Altach auswärts antreten und dort schon eine Vorentscheidung zwecks Aufstieg sein kann.

 

Und da wir uns derzeit in einer guten Verfassung befinden, lautet mein Tipp:

 

GAK 4: Lask 0

 

Nun etwas abseits des Themas:

Was ist eigentlich mit Brezic und Radakovics - sind die beiden noch immer verletzt oder bereits im Training? Weiß einer da mehr. Vielen Dank

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nun etwas abseits des Themas:

Was ist eigentlich mit Brezic und Radakovics - sind die beiden noch immer verletzt oder bereits im Training? Weiß einer da mehr. Vielen Dank

Soweit ich weiß hat Brezic Mitte Sepember einen Kreuzbandriss erlitten, und Radakovics plagt sich mit einer Schambeintzündung (langwierige Sache halt) herum. Bei beiden tritt der Vertrag erst mit Absolvierung des ersten Pflichtspiels in Kraft.

 

Sollte richtig sein, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nach Rücksprache des liga3.at-Chefredakteurs mit der sportlichen Leitung des GAK, Walter Koleznik, stellte sich heraus, dass bei den verletzten Spielern ein Kommunikationsfehler eines Redakteurskollegen vorlag: Goalgetter Herbert Rauter ist fit, während Rene Raudner verletzungsbedingt fehlen wird. Weiters ist Mario Steiner ebenso wieder einsatzfähig. Wir bitten um Entschuldigung!

Quelle: liga3.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann leider nicht dabei sein... Baby herzeigen! 8-)

 

Wer den Anspruch stellt Meister werden zu wollen, muss den Anspruch stellen morgen zu gewinnen. Am liebesten mit 10:0, aber mir reicht auch ein 1:0. Es geht mehr um die Art und Weise...

 

Die Konkurrenten stehen eher auch vor machbaren Aufgaben. Allerdings hätte ich ja letzte Runde auch nicht darauf gewettet, dass alle Konkurrenten auslassen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der rlmitte HP wird von Thomann beim Expertentipp folgendes erläutert: „Mehr Bank geht eigentlich nicht, das wird ein Handicap-Match für den GAK.“

 

Der LASK jun Trainer: "Wir werden uns reinhauen und ich hoffe, dass wir nicht zu hoch verlieren – das wäre bitter. Meine Mannschaft muss eine gute Figur abgeben, auch wenn beim GAK nichts zu holen sein wird.“

Irgendwie eine leichte, aber doch schwere Ausgangssituation.

Ich denke, dass unser Team aber mit einem 4:1 alles klar macht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wir werden uns reinhauen und ich hoffe, dass wir nicht zu hoch verlieren – das wäre bitter. Meine Mannschaft muss eine gute Figur abgeben, auch wenn beim GAK nichts zu holen sein wird.“

 

mir wäre wohler, wenn der lask jun. trainer verkündet hätte, dass er sich eine richtig gute taktik ausgedacht hat und der GAK im prinzip eh nur aus rauter und brauneis besteht und alles andere als ein sieg des lask eine große überraschung wäre.

 

trotzdem muss ein sie her wenn man meister werden will...erst recht daheim!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom LASK II Trainer sicher nicht die blödeste Idee. Nach den Sagern vom SAK Beidl waren alle motiviert - "Dem Zeig ma wo the Hammer hangs".

Hier und heute wird es wichtig sein, sich nicht durch die Ausgangssituation einlullen zu lassen. Solche Spiele gewinnt man zu 80% (hehe) im Kopf! Konzentriert und motiviert an die Sache ran gehen, nicht an den Gegner sondern heut ausnahmsweise mal ans Endziel denken, dann wird schon die richtige Einstellung vorherrschen!

 

„Wir respektieren jeden Gegner und auch wenn die Ergebnisse der LASK Juniors auswärts bisher schlecht waren, werde ich schon dafür sorgen, dass keiner glaubt, es geht von selbst. Das Spiel beginnt mit 0:0 und wir müssen Tore schießen. Der Gegner wird die Defensive verstärken und im Fußball ist immer alles möglich. Es ist schon passiert, dass die bessere gegen die schlechtere Mannschaft verloren hat. Bei uns wird keiner überheblich sein, die Einstellung muss passen.“

 

Hoff er kann die Spieler auf "Spannung" bringen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gute idee , bravo...

 

http://www.gak.at/index.php?id=116&tx_ttnews[tt_news]=2786&tx_ttnews[backPid]=10&cHash=f97f56ffcc

 

super!!! gratulation, ich fühle stolz!

wenn die ganze aktion sich eingespielt hat, wäre es möglich das fanzine auch per post zu ordern, bevor es vergriffen ist?

das ist jetzt keine kritik und soll natürlich nur in relation zum mehraufwand stehen, würde aber die vereinsbindung für "auslands-GAKler" wie mich stärken.

gruß k.

 

GAK i hajduk zivi vjecno! 8-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OÖ Nachrichten:

Während die GAK-Stars mit noblen Autos zum Training fahren, sind bei den LASK Juniors sehr oft noch die Väter und Familienangehörige gefragt. „Bis auf Dramac und Keck besitzt bei uns keiner einen Führerschein“, sagt der LASK-Jahrhundertspieler. Einige Talente kommen sogar mit dem Fahrrad ins Training.

 

Das noble Auto macht genau so wenig Tore wie das Fahrrad!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OÖ Nachrichten:

Während die GAK-Stars mit noblen Autos zum Training fahren, sind bei den LASK Juniors sehr oft noch die Väter und Familienangehörige gefragt. „Bis auf Dramac und Keck besitzt bei uns keiner einen Führerschein“, sagt der LASK-Jahrhundertspieler. Einige Talente kommen sogar mit dem Fahrrad ins Training.

 

Das noble Auto macht genau so wenig Tore wie das Fahrrad!

 

wüsste auch nicht, wer von unseren "stars" ein "nobles auto" fahren sollte - ist wahrscheinlich definitionssache :roll: gott sei dank gibt es wichtigeres, wir geben die antwort am platz!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Qualitätsjournalismus: Äpfel mit Birnen vergleichen.

 

Ich kann auch sagen, ich verdiene mehr, als mein Neffe Taschengeld bekommt. Richtigerweise müsste man jeweils die KM I bzw. KM II vom LASK und dem GAK vergleichen. Aber gut, das ist halt dann kein billiger Populismus mehr.

 

Und wenn man zB einen legitimen Vergleich anstellt, wie zB. Gleistätten vs. GAK (weil KM I vs. KM I), dann ist die Kluft schon nicht mehr ganz so groß, wenn sie auch zweifelsohne vorhanden ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...