Zum Inhalt springen

Fr. 16.09, 19 Uhr; FC Wels vs. Grazer AK


Empfohlene Beiträge

Das 5. Auswärtsspiel und der 5. Auswärtssieg, diese Tatsache spricht ganz klar für unsere Mannschaft.

 

Dass man das Fell des Bären aber erst erlegen muß um es dann zu verteilen, das sah man heute beinahe 80 Minuten lang.

 

Die Welser demonstrierten, dass man nicht gewillt war das willige "Schlachtopfer" des Tabellenführers zu sein, standen unheimlich tief und machten uns das Leben mehr als schwer.

 

Unsere Angriffsversuche wurden monoton (fast zu monoton) geführt, aber wie man in den letzten beiden Partien gesehen hat haben sich die Gegner sehr gut auf das 1xBerührenspiel unserer Mannschaft eingestellt und blieben die Spitzen Brauneis und Rauter abermals ziemlich farblos.

 

Dazu kam, dass das Mittelfeld katastrophale Abspielfehler machte, wobei man der ganzen Truppe nie das Bemühen absprechen konnte.

Hofer und Nutz blieben ziemlich hinter ihren Möglichkeiten und wäre ich Trainer gewesen, dann hätte Durlacher das Siegestor nicht mehr erzielen können, denn ich hätte ihn bis dahin schon ausgewechselt (wie gut dass der Realist nix zu sagen hat ..... :wink: ).

 

Mein Lob gilt in 1. Linie der Abwehr, die den Welsern praktisch keine einzige Chance ermöglichte und der "Vater des Sieges" war für mich der Roli.

 

Mit seiner Einwechslung kam Linie in unser Spiel, er verteilte die Bälle geschickt, seine Pässe in die Tiefe waren eine Augenweide und mit Szenen wie dem "Drübersteiger", als er herrlich für Nutz auflegte änderte sich unsere Spielweise von monoton zu (teilweise) kreativ.

 

Für 90 Minuten reichts beim Roli nicht mehr (zumindestens auf diesem Level), aber jetzt ist er endlich der beste und wertvollste Joker der Liga - danke Roli.

 

19 von 21 möglichen Punkten und das bei 5 Auswärtspartien sprechen aber hundertprozentig dafür, dass die Mannschaft und das Trainerteam auf dem richtigen Weg sind - freu` mich schon auf Freitag !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 100
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Da war eine Menge Sand im Getriebe. Durlacher hat das entscheidende Tor erzielt, ansonsten aber eine Menge Abspielfehler.

Roligoal brachte in das zerfahrene Spiel Ordnung und zeigte, dass der Radius des Zuspiels auch 5 Meter überschreiten kann.

Tolle Partie lieferte Murg ab, ganz stark auf seiner Seite, half oftmals in der Verteidigung aus.

Wie viele Kopfbälle haben wir eigentlich im Mittelfeld gewonnen? 1 oder 2?

Trotzdem, Hut ab vor der Mannschaft. Ein solches Spiel zu gewinnen, ist ein Zeichen von Klasse.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich genau auf dieser Höhe gestanden bin, kann ich dir versichern, dass weder der Passgeber, noch Rauter im Abseits gestanden sind. Das war ein mehr als klare Fehlentscheidung, die zB der ORF in 2,35 Sekunden zerpflückt hätte!

 

Mit dieser Führung wärs wohl leichter geworden. Pfeif drauf. "6" Punkte gemacht! Wels ist, wie schon vor dem Spiel erwähnt, Auswärts immer schwer zu bespielen. Immer! Hoff der eine oder andere kommt jetzt mal wieder runter vom hohen Ross!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großartig war auch der Platzsprecher, der mit einigen Wuchteln aufwarten konnte.

"...Dieser FC Wels Ball ist ein wahres Unikat, denn davon gibt es nur 500 Stück."

"Und morgen können sie das Spiel live auf liga3.at sehen."

:D

 

Das erwartet schwere Spiel. Bei dem nichtgegebenen Rauter-Tor hat der Linienrichter übrigens bereits beim Pass auf Brauneis abseits gegeben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Großartig war auch der Platzsprecher, der mit einigen Wuchteln aufwarten konnte.

"...Dieser FC Wels Ball ist ein wahres Unikat, denn davon gibt es nur 500 Stück."

"Und morgen können sie das Spiel live auf liga3.at sehen."

:D

 

Das erwartet schwere Spiel. Bei dem nichtgegebenen Rauter-Tor hat der Linienrichter übrigens bereits beim Pass auf Brauneis abseits gegeben.

 

War er aber sicher nicht! ;) Ansonst war Wels mal wieder einen Ausflug wert!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weils mir gerade aufgefallen ist:

Das Auswärtsspiel gegen den VSV ist nicht, wie auf der GAK-Homepage angeschrieben, am Sonntag, den 09. Oktober um 19:30 Uhr, sondern am Samstag, den 08. Oktober um 19:30 Uhr.

 

Berichtigung: Samstag, 08.10.11, 18Uhr

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weils mir gerade aufgefallen ist:

Das Auswärtsspiel gegen den VSV ist nicht, wie auf der GAK-Homepage angeschrieben, am Sonntag, den 09. Oktober um 19:30 Uhr, sondern am Samstag, den 08. Oktober um 19:30 Uhr.

 

Berichtigung: Samstag, 08.10.11, 18Uhr

 

Bestägt durch www.stfv.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Pause des Wels Spieles gab unser Vize Pock ein Interview.

Sagte etwas von einem Roten Bus der bereits beim Heimspiel Freitag beim Stadion-Vorplatz zum Einsatz kommt.Weiß bitte jemand genaueres????

 

soweit ich mich noch erinnern kann wird der Mannschaftsbus "verschönert" - sieht sehr fein aus!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.liga3.at/mitte/videos/player/222/regionalliga-mitte-1112/fc-wels-gak

 

Beim nicht gegebenen Tor von Rauter kann er nicht im Abseits gewesen sein.

Eventuell wars aber der Assistgeber.

 

wels trainer burits meint, dass sie spielerisch um nichts schlechter waren? hat er am iphone derweil ein anderes spiel geschaut, oder was? :roll:

 

edit: in der zsfg sieht man nochmal schön, dass das spiel eigentlich auch wieder 2:0 oder 3:0 ausgehen kann (oder muss). die chancen von kollmann (nach dem querpass) und vor allem nutz können mit etwas glück (kollmann) oder können (nutz) auch drin sein. so gesehen hat die leistung, v.a. in HZ2, schon gepasst, das ergebnis sowieso.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Pause des Wels Spieles gab unser Vize Pock ein Interview.

Sagte etwas von einem Roten Bus der bereits beim Heimspiel Freitag beim Stadion-Vorplatz zum Einsatz kommt.Weiß bitte jemand genaueres????

 

soweit ich mich noch erinnern kann wird der Mannschaftsbus "verschönert" - sieht sehr fein aus!

 

ja aber zum ersten mal im einsatz ist er dann beim nächsten auswärtsspiel lt hr.pock

 

und der bus kann ich euch sagen sieht einfach nur geil aus wenn er fertig ist ;)

 

das busunternehmen und kik sponsorn die verschönerung mit ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reinhard Buris (Trainer FC Wels):

 

"Ich denke, dass wir heute eine Partie auf hohem Niveau gesehen haben. Es war ein Spiel mit wenigen Riesengelegenheiten, jedoch sehr vielen kleinen Chancen auf beiden Seiten - ein ständiges Hin und Her. Die Verantwortlichen des GAK haben gesagt, dass wir der beste Gegner in dieser Saison waren. Ich bin sehr stolz auf die Leistung meiner Mannschaft, doch das Entscheidende ist leider, dass wir dieses Mal zuhause keine Punkte machen konnten, einfach keine Tore machen. Hervorheben möchte ich heute Keeper Florian Froschauer, der sehr stark gehalten hat, und die gesamte Viererkette."

 

Quelle: Liga3.at Portal

 

Sie haben uns wirklich schwerstens gefordert. Sie haben so gespielt, wie man heuer eben gegen uns spielen wird müssen um Punkte zu machen! Sie hatten eben nicht das Glück wie die Klagenfurter, dass uns kein Tor gelingt. Ihre Defensive war über weite Strecken unserer Offensive ebenbürtig.

Was die letzten zwei Spiele gezeigt haben: Wir sollten versuchen variabler zu werden. Wie schon erwähnt wurde, kann man sich auf uns mittlerweile einstellen, zum Glück hat bis dato die Mannschaftliche Geschlossenheit (vorallem Defensiv) und die individuelle Klasse (offensiv) dafür gesorgt, dass wir 6 Punkte aus den beiden Spielen mitnehmen konnten. Die restlichen 3 Auswärtspartien im Herbst (VSV, Flurl und Donawitz) werden aber harte Brocken werden. Die zwei Heimspiel gegen die Zweitligamannschaften sollte man nutzen, um sich spielerisch weiter zu entwickeln. Es ist nicht damit zu rechnen, dass die LASK II von oben verstärkt wird, wenn die Einser zeitgleich spielt. Bei Kapfenberg wäre hier wohl der Samstag Termin von Vorteil ;) Aber auch Freitag vor dem BuLi-Spiel der Einser ist besser als Sonntag, wo sie Profis abstellen können.

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Noch sind wir Top, dürfen uns aber (vor allem Offensiv) nicht auf den Erfolgen ausruhen, denn mittlerweile ist unser Sturmduo schon zwei Spiele lang Torlos.

 

Alles Gute!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...