Zum Inhalt springen

Daten der Mitglieder!


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 94
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Das darf einfach nicht passieren! Ich gebe niemandem meine Daten, der sie einfach so weitergibt! Ich will gar nicht in die Einzelheiten gehen, wie problematisch dieses Vorgehen ist!

 

Ich hoffe, das war ein Einzelfall und das muß schleunigst in Ordnung gebracht werden!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das darf einfach nicht passieren! Ich gebe niemandem meine Daten, der sie einfach so weitergibt! Ich will gar nicht in die Einzelheiten gehen, wie problematisch dieses Vorgehen ist!

 

Ich hoffe, das war ein Einzelfall und das muß schleunigst in Ordnung gebracht werden!!!!

 

und das streichst du auch bei jedem vertrag mit anderen firmen (zb internet, telefon etc) durch?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich schon auf Seiten von Kai und Ras!

 

Sofern nicht explizit im Anmeldeformular oder wo auch immer geschrieben

steht, dass Sponsoren des Klubs auf die Mitgliederadressen zugreifen dürfen

ist das illegal und man würde jede Klage gegen den GAK damit gewinnen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rotweiss69

Selbstverständlich! Normalerweise gibt es eine Option "Ich bin damit einverstanden dass meine Daten an Dritte weitergegeben werden...". Und ich bin es nicht. Ich werde jeden Tag kiloweise mit Werbematerial eingedeckt das großteils ungesehen in den Papierkorb wandert. Abgesehen jetzt von Umweltbedenken fühle ich mich dadurch belästigt. Von den diversen Spammails will ich gar nicht reden.

 

Wenn ich dir angenommen meine Adresse, email, Telefonnummer gebe, erwarte ich, dass du die nicht einfach ohne mich zu fragen weitergibst oder gar verkaufst.

 

Um es klar zu sagen: Ich will nicht, dass der GAK irgendwelche Daten von mir weitergibt, Punkt. Dafür brauche ich auch keine Begründung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@rotweiss69

Selbstverständlich! Normalerweise gibt es eine Option "Ich bin damit einverstanden dass meine Daten an Dritte weitergegeben werden...". Und ich bin es nicht. Ich werde jeden Tag kiloweise mit Werbematerial eingedeckt das großteils ungesehen in den Papierkorb wandert. Abgesehen jetzt von Umweltbedenken fühle ich mich dadurch belästigt. Von den diversen Spammails will ich gar nicht reden.

 

Wenn ich dir angenommen meine Adresse, email, Telefonnummer gebe, erwarte ich, dass du die nicht einfach ohne mich zu fragen weitergibst oder gar verkaufst.

 

Um es klar zu sagen: Ich will nicht, dass der GAK irgendwelche Daten von mir weitergibt, Punkt. Dafür brauche ich auch keine Begründung.

 

 

genau so ist es!

 

der gak soll bzw darf nicht die daten seiner mitglieder weitergeben!

ich frage mich, was der koffer der das gemacht hat für diese aktion bekommen hat bzw bekommt der gak eigentlich was für diese frechheit!?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte sich bewahrheiten, dass Daten der Mitglieder an dritte weitergegeben werden, so finde ich das doch sehr bedenklich. Das kann und darf einfach nicht sein.

 

Gibt's vielleicht jemanden vom GAK-Team, der uns das erklären könnte?

 

Natürlich bin auch ich gegen eine, wie in diesem Fall, zweckfremde Verwendung und werde dem Präsidium ebenfalls ein Mail zukommen lassen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das darf einfach nicht passieren! Ich gebe niemandem meine Daten, der sie einfach so weitergibt! Ich will gar nicht in die Einzelheiten gehen, wie problematisch dieses Vorgehen ist!

 

Ich hoffe, das war ein Einzelfall und das muß schleunigst in Ordnung gebracht werden!!!!

 

und das streichst du auch bei jedem vertrag mit anderen firmen (zb internet, telefon etc) durch?

 

Du brauchst da nichts durchstreichen, nach aktueller Rechtslage musst du dieser Weitergabe explizit zustimmen, also was ankreuzen. Das hab ich sicher nicht getan, ich hab von Krobath aber auch keine Post bekommen. ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na das ist wirklich ein starkes Stück ...

 

Wenn sich das Ganze so herausstellt, wie ich glaube, dann bin ich mehr als enttäuscht vom Präsidium ...

 

Aber ich möchte jetzt einmal eine Erklärung, bzw. weitere Neuigkeiten abwarten.

genau sofortiger rücktritt des präsidums und auflösung des vereins!

 

Wir sind halt ein amateurverein und da werden halt nicht alle datenschutzbestimmungen eingehalten. Das sich ein Sponsor eine Gegenleistung erwartet, darf man ihm auch nicht übel nehmen, ausser beim gak.... :cry:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
genau sofortiger rücktritt des präsidums und auflösung des vereins!

 

Wir sind halt ein amateurverein und da werden halt nicht alle datenschutzbestimmungen eingehalten. Das sich ein Sponsor eine Gegenleistung erwartet, darf man ihm auch nicht übel nehmen, ausser beim gak.... :cry:

 

So ein Blödsinn! Es gibt einfach Sachen, da herrscht eine Nulltoleranz-Grenze. Und eine davon ist der Datenschutz.

 

Da sind mir Sponsorinteressen ziemlich wurscht.

 

Selbst bei einem Amateurverein muss der Datenschutz für seine Mitglieder gewährleistet sein! Ich nehme dem Sponsor nicht übel, dass er eine Gegenleistung erwartet. Aber die Gegenleistung hat nicht in Form von Mitgliedsdaten erbracht zu werden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
genau sofortiger rücktritt des präsidums und auflösung des vereins!

 

Wir sind halt ein amateurverein und da werden halt nicht alle datenschutzbestimmungen eingehalten. Das sich ein Sponsor eine Gegenleistung erwartet, darf man ihm auch nicht übel nehmen, ausser beim gak.... :cry:

 

Wie unfähig zu Diskussionen kann man eigentlich sein?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...