Zum Inhalt springen

einen oscar für die beste stadion-rede!!


Empfohlene Beiträge

Und wie soll das bitte funktionieren? Nachdem wir ein System haben, in dem die besten Schiedsrichter in der obersten Klasse pfeifen dürfen (und die sind teilweise schon erschreckend schwach), ist es doch logisch herleitbar, dass die Qualität der Schiedsrichter in unserer Liga darunter liegen muss...

 

Schau, wir sind nicht der einzige Klub, dem es durch permanent schlechte Schiedsrichterleistungen sauer aufstößt. Da sind die Klubs als Kollektiv gefordert - und nicht nur die Regionalliga Klubs.

 

Da heißt's gemeinsam was bewegen - eine bessere Ausbildung der Schiedsrichter fordern. Klar, Fehlerfrei ist niemand. Das weiß ich aus eigener Erfahrung beim Pfeifen. Aber solche Leistungen sind einfach unentschuldbar!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 84
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Dann wird der Doppeldoktor wieder ein Statement abgeben, dass der Fussball in Österreich einfach zu schnell geworden ist :D:D:D:D

 

Bei Barca tut man sich da leichter. Da ist jeder Spieler nur 4 Sekunden in Ballbesitz. Da hat kein Gegenspieler Zeit um ein Foul zu machen^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@matt6886

Deine Aussage besteht im wesentlichen aus zwei Teilen, erstens Anti-Verschörungstheorien - ok. Zweitens - Kritik an Kurvengesängen etc. da sprichst du für dich allein.

 

ras, kritik an kurvengesängen ist vl übertrieben. mir ging es eher um die kombination aus diesem gesang und den dazu passenden aussagen hier im forum, wie angedeutet. da entsteht ein falsches image bzw eines, das sicher nicht von der mehrheit des roten anhangs getragen werden will: nämlich, dass wir fast schon froh sind, wenn wir benachteiligt werden, weil dann können wir uns wieder drauf rausreden, dass ja die schiris, windners und oö'er an allem schuld sind. das finde ich nicht in ordnung,

 

A so eine Blödsinn. :shock:

Freilich wir gehen nur auf den Platz um schlechte Schirileistungen zu sehen. Weil dann können wir uns so richtig toll aufregen.

 

Jetzt wird hier schon um die Text der Lieder diskutiert.

VL sollten wir die Ethikkomision einschalten. :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@matt6886 herr obergscheit, du gehst ma kräftig am zager!

Danke, endlich.

 

 

zu den gesängen in der kurve: 99,9% toller support, das habe ich nie bestritten. ich habe lediglich gesagt, dass ich gesängen wie "keiner mag uns, scheissegal", die halt teilweise zu dem ton hier im forum ("wir werden immer betrogen, verschwörung, der windner beeinflusst die schiris -> btw: die schiris unterstehen mwn NICHT dem öfb) und solche aussagen helfen uns nicht wirklich weiter. da sollten wir besser unsere mannschaft supporten, deren tolle leistung im frühjahr hervorhaben, unseren tollen präsidenten feiern, uns PS gegenüber erkenntlich zeigen für die tolle aufbauarbeit und mit voller energie in die nächste saison starten, statt uns solch negativem schwachsinn hinzugeben und wieder wie die schlechten, weinerlichen verlierer dazustehen...das hab nämlich sicher nicht nur ich satt!

Ich geh dazu noch nicht lang genug am Platz um zu sagen wie lang wirklich, aber das Lied wird seit ich regelmäßig im Stadion bin, schon immer gesungen. Und damals hats auch noch keine Verschwörungstheorien gegeben. Also wie im anderen Fred: Man kann auch einfach mal die Finger still halten, wenn man nur mäßig Ahnung hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tja, da sind wir eben gegenteiliger Meinung. Die Höhe der Liga sollte nicht maßgeblich sein für die Leistung der Schiedsrichter!

 

da hast du recht. torraub zum beispiel muss torraub bleiben. schließlich haben alle schiris die gleiche ausbildung und müssen sich an die regeln halten. und torraub ist ROT!

insofern ist gegen ende der meisterschaft merklich gegen den GAK gepfiffen worden. dass der gak offensichtlich zu schnell für rl-schiris spielt, darf keine entschuldigung für die schiris sein. mir ist aufgefallen, dass linienrichter eine abseitssituation nicht als gesamtes beobachten, sondern wirklich erst in dem moment, wo ein spieler den ball bereits annimmt, die orientierung wiederfinden und die fahne vor schreck hochreißen!

 

rosso!

 

m

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fand BBs rede schon gut. gerade zu dem zeitpunkt. das hat die fans aufgerichtet, man ist singend und die mannschaft beklatschend aus der saison gegangen. und wenn man das herz auf der zunge hat, können die worte vielleicht ein bissl mit einem durchgehen. das wird man uns nachsehen.

 

 

rosso!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Glück habe ich im 22er durch die gute Stimmung kein einziges Wort verstanden, sonst hätte ich mich wohl in Grund und Boden geschähmt. Kann also nur aufnehmen, was hier und in den Medienkursiert.

Zu diesen "Bruchstücken" möchte ich folgendes sagen:

 

Der oberste Representant unseres Vereins hat sich in der Öffentlichkeit korrekter zu Verhalten.

Meines Erachtens hat sich Peter Stöger im Interview mit regionalliga.at so geäußert, wie es sich für einen Vertreter des Vereines gehört.

 

Wir Fans können natürlich unsere Theorien, welcher Art auch immer kundtun.

 

Objektiv betrachtet habe wir im Herbst Auswärts genau 4 (!!!) Punkte geholt. Sollten sich alle mal vor Augen führen!

 

Bleibt noch zu sagen, dass ich der Mannschaft für dieses geile Frühjahr danken möchte. Emotionen, Leidenschaft, Siege, Tore, Auswärtsauftritte die wir lange nicht erleben durften.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chili

dass der gak offensichtlich zu schnell für rl-schiris spielt, darf keine entschuldigung für die schiris sein. mir ist aufgefallen, dass linienrichter eine abseitssituation nicht als gesamtes beobachten, sondern wirklich erst in dem moment, wo ein spieler den ball bereits annimmt, die orientierung wiederfinden und die fahne vor schreck hochreißen!

 

Genau das ist das Problem!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich fand BBs rede schon gut. gerade zu dem zeitpunkt. das hat die fans aufgerichtet, man ist singend und die mannschaft beklatschend aus der saison gegangen. und wenn man das herz auf der zunge hat, können die worte vielleicht ein bissl mit einem durchgehen. das wird man uns nachsehen.

 

 

rosso!

 

Sehe es ähnlich.

 

5000 klatschen im Takt und singen ein Lied (ohne bedenklichen Text) und mitten hinein die Kampfansage des Präsidenten für das nächste Jahr. Großes Kino, einfach Gänsehaut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ben: abgesehen von deiner niveaulosen aussage im anderen thread ("halt di pappn"), weiß ich nicht worauf die hinauswillst, wenn du von "keine ahnung haben" im zusamenhang mit themen sprichst, wo es kein "richtig" oder "falsch" gibt, sondern nur subjektive meinungen. wenn du nicht meiner meinung bist, dann bitte drück das entsprechend aus und lass uns sachlich wie erwachsene diskutieren. aber nur "halt di pappn" und "du kennst di net aus" ist für mich keine gesprächsbasis unter gleichgesinnten gak-fans, daher hat sich das thema izm dir für mich vorübergehend erledigt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bravo BB für die Rede! Ein Kuschelkurs bringt in dieser Bauernliga rein gar nix

 

Die Rede hat schon so gepasst und jedem Roten, auch wenn er es leugnet, so ein bisschen aus der Seele gesprochen!

Dennoch hoffe ich, dass auch nicht alles so ernst gemeint war wie es gesagt wurde - vor allem der Passus mit den Verstärkungen...

 

Ich hätte es nur ungern, wenn der Aufstieg wieder nur mit Mitteln geschafft wird, die wir uns in der Situation nicht leisten können! Einen 4ten Konkurs könnt ich nimmer verkraften!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber präse. die ansprache hätten sie sich sparen können.frust ist eine sache, aber als oberhaupt der gak familie sollte man solche aussagen in der öffentlichkeit einfach nicht tätigen.

verspielt haben wir es selber und zwar im herbst.erinnere da nur an glorreiche auswärtsparien wie z.b. in gleinstätten.

was können wir mitnehmen? eine saugute frühjahrssaison, die keinen zweifel daran lässt, dass wir nächstes jahr titelanwärter nummer eins sind, wenn jetzt die hausaufgaben (neuer trainer, ein bis zwei neue spieler) gemacht weden.

ad spielerabgänge. wo hin sollen sie gehen? objektiv betrachtet fehlt dem grossteil noch die klasse für höhere ligen und der wichtigste grund für den verbleib beim gak ist wohl, dass es in der rlm keinen attraktiveren verein als uns gibt.

ad schiebung und betrug.nicht jede entscheidung, die uns nicht passt, ist betrug.

nur, meine lieben herren aus pasching, wettbewerbsverzerrung hinterlässt bei mir einen sehr faden geschmack im mund.pfui.

ad fans.hatte nach dem schlusspfiff gestern das erste mal seit dem ersten derby nach dem wiederaufstieg a echte ganserlhaut.danke dafür und weiter so.

stolz ein roter zu sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lieber präse. die ansprache hätten sie sich sparen können.frust ist eine sache, aber als oberhaupt der gak familie sollte man solche aussagen in der öffentlichkeit einfach nicht tätigen.

verspielt haben wir es selber und zwar im herbst.erinnere da nur an glorreiche auswärtsparien wie z.b. in gleinstätten.

was können wir mitnehmen? eine saugute frühjahrssaison, die keinen zweifel daran lässt, dass wir nächstes jahr titelanwärter nummer eins sind, wenn jetzt die hausaufgaben (neuer trainer, ein bis zwei neue spieler) gemacht weden.

ad spielerabgänge. wo hin sollen sie gehen? objektiv betrachtet fehlt dem grossteil noch die klasse für höhere ligen und der wichtigste grund für den verbleib beim gak ist wohl, dass es in der rlm keinen attraktiveren verein als uns gibt.

ad schiebung und betrug.nicht jede entscheidung, die uns nicht passt, ist betrug.

nur, meine lieben herren aus pasching, wettbewerbsverzerrung hinterlässt bei mir einen sehr faden geschmack im mund.pfui.

ad fans.hatte nach dem schlusspfiff gestern das erste mal seit dem ersten derby nach dem wiederaufstieg a echte ganserlhaut.danke dafür und weiter so.

stolz ein roter zu sein.

 

Volle Zustimmung.

 

Eines sei noch erwähnt: Mit dieser Mannschaft, diesen Fans und einer soliden Vereinsführung ist es zwar schade, dass wir nicht aufgestiegen sind ABER auch in dieser Liga lebt unser GAK mehr denn je und ich bin froh ein Teil dieser GAK-Familie zu sein. Liebe kennt keine Liga - forever red!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde nicht das er sich das sparen hätte können.

Schleimende Präsidenten hatten wir schon zugenüge.

Jetzt sagt endlich einer was, passt es auch nicht. Hab mir im Moment auch gedacht „ ist das klug“ aber schei .. drauf.

In wie fern es uns schadet werden wir ja noch sehen, aber schlimmer kann es nicht mehr werden.

BB ist ein Mann mit einem roten Herz und das ist gut so.

 

Wer weiß was er alles im Hintergrund miterlebt von dem wir gar keine Ahnung haben.

Somit alles raus, besser als ein Magengeschwür. Die Geschwüre im ÖFB drücken eh genug.

:wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Celotar:

In welchen (Fan-)Kreisen verkehrst du, dass du so einen Schmarrn behaupten kannst??? "Die überwiegende Meinung sei, dass das Spiel nicht geschoben war" - selten so einen Müll gelesen!! :evil::evil:

Ich kann die Einträge dieser Gutmenschen, die ständig die Augen veschließen, nicht mehr lesen - fürchterlich.

UND NOCHMAL ZUR KLARSTELLUNG:

Wir haben es auch selbst verbockt. Ich rede nicht von einer Verschwörungstheorie!!! Ich rede nur davon, dass das Spiel in Florian aufgrund der sehr stark verdichteten Indizienkette geschoben war - nicht mehr und nicht weniger...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wichtig wäre es halt, dieses enorme publikumsinteresse in die nächste saison mitzunehmen. die fans, die den gak im finale so stark unterstützt haben, müssten vom ersten spiel an dabei sein.

das wär ein immenser bonus im "projekt aufstieg"!

 

rosso

 

mike

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur, meine lieben herren aus pasching, wettbewerbsverzerrung hinterlässt bei mir einen sehr faden geschmack im mund.pfui.

Ich stimme Dir ja sonst zu, aber nachdem ich das nun zum zweiten mal lese: heißt die Redewendung nicht "ein fahler Geschmack"? :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

UND NOCHMAL ZUR KLARSTELLUNG:

Wir haben es auch selbst verbockt. Ich rede nicht von einer Verschwörungstheorie!!! Ich rede nur davon, dass das Spiel in Florian aufgrund der sehr stark verdichteten Indizienkette geschoben war - nicht mehr und nicht weniger...

 

das auch kannst du ruhig weglassen.

hätten wir einfach in den letzten 5 partien unseren stiefel runtergespielt, hätte rund um uns geschoben werden können bis alle schwarz geworden wären. abgesehen davon glaube ich auch nicht an ein verschobenes spiel....und wie schnell man 2 tore vorsprung vergeigen kann, haben wir selber gegen allerheiligen erlebt....oder haben unsere spieler etwa auch ein spiel verschoben?

 

was bb von sich gegeben hat war völlig unnötig. das hilft dem GAK kein stück weiter (schadet eher in der nächsten saison) und macht uns nur zu schlechten verlierern, leider.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum haben immer alle Angst vor den anderen? Warum soll uns die Rede von BB schaden? Wenn das eh nur alles Theorien sind.

Oder hat man Angst, dass alles noch schlimmer wird?

Wer soll uns schaden, wenn eh immer alles korrekt runterläuft.

Lieber einmal ein bisschen zuviel Eier gezeigt, als immer nur Mastdarmakrobat gespielt. Der GAK-Fan ist größtenteils ein ehrlicher geradliniger und stolzer Fan und kein Ar schkriecher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstens würde ich jetzt gerne mal die indizienkette erläutert bekommen.

zweitens gehts nicht darum, dass jetzt alle böse auf uns sind und sich um uns herum verschwören, sondern das man als offizielles organ eines großen klubs wie wir es sind nicht einfach hergehen kann und andere beschimpfen kann. das geht so nicht, auch nicht in der bauernliga.

was soll sich ein möglicher sponsor denken, wenn der präsident mit dem er verhandeln soll, so eine prolo-rede an den tag legt? dass er ein vorausdenkender strategisch agierender mann ist, der weiß was er tut? dass er seine handlungen bewusst setzt und vorausschauend agiert? dass beim gak die vernunft regiert?

mit unserer vorgeschichte ist das fast mehr als ein fauxpas.

 

frust und emotion gehören zum fußball, das ist für mich klar. und ob die anderen vereine uns mögen oder nicht ist mir auch egal.

aber jeder schimpft über die bauernvereine und ihre beschränktheit - und wenn man dann selber so agiert, dann applaudiert man...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber nicht vergessen Kempes, das es BB war, der fast alle unsere Sponsoren gebracht hat, und der GAK dadurch wirtschafltlich jetzt so da steht.

Und eins trau ich mir sagen, wenn BB das Handtuch werfen sollte, schaut`s nicht mehr gut aus.

Das die Rede in Teilen nicht besonders klug, war liegt auf der Hand.

Finde übrigens, dass wir diesen Fredl schließen oder löschen sollten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...