Zum Inhalt springen

GAK II - SV Thal


Empfohlene Beiträge

wie viele steigen ab?

 

Das ist ganz schnell erklärt :wink: (wir gehen vom worst case aus!)

 

Momentan siehts so aus: Gratkorn kommt in die RL Mitte, der RLM Vertreter scheitert in der Relegation. Es kommen drei Aufsteiiger in der RLM, demnach müssen dort schonmal vier absteigen. Im Moment sind das (leider) drei Steirer mit Voitsberg, Weiz und den Sturm Amas.

 

Für die Landesliga heißt das folgendes: mit Kapfenberg fällt ein Team als Aufsteiger in die RLM weg, drei kommen aber runter und auch drei aus den Oberligen rauf. Das heißt, es müssen FÜNF absteigen in die jeweils zuständige Oberliga. Im Moment sind da Gott sei Dank nur zwei dabei, die in die Oberliga Mitte/West gehören: Flavia und Köflach.

 

Oberliga: ein Aufsteiger in die Landesliga, zwei Aufsteiger aus den Unterligen, plus Köflach und Flavia aus der LL. Ergäbe momentan drei Absteiger!

 

Für die GAK II sind folgende Umstände/Teams von Bedeutung:

 

1) Der RLM Vertreter sollte aufsteigen, dann steigt einer weniger aus der RLM ab - nur wichtig, wenn der weitere Absteiger (wie im Moment) ein Steirer ist (momentan Sturm Amas).

 

2) Man könnte ja auch den Sturm Amas die Daumen halten, dass sie Wels noch einholen :oops:

 

3) Kalsdorf sollte nicht weiter zurückrutschen, denn die würden im Falle eines Abstiegs aus der Landesliga in die Oberliga Mitte kommen. Wenn man sich das oben beschriebene Szenario anschaut, dann haben die Kalsdorfer nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge! Wenn Kalsdorf runtergeht, dann ist auch der im Moment von uns gehaltene 11. Platz zu wenig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr übersichtlich dargestellt.

 

kalsdorf hat in den letzten runden aber irdning erst eingeholt - es bleibt zu hoffen, dass die konstellation in der LL einfach so bleibt wie sie jetzt ist und die relegation für die amas unerheblich bleibt... rang 10 wär natürlich auch sehr positiv und ist theoretisch ja noch möglich, lebring spielt noch gg. schwanberg und mooskirchen, dank unserer torflut ist die tordifferenz auf unserer seite, d.h. lebring braucht mehr als einen punkt aus diesen beiden partien. wir können auch gegen den feststehenden meister großklein punkten, müssen jedenfalls daheim gg. hitzendorf gewinnen.

 

beeindruckend die rückrundentabelle:

Rückrunde

# Mannschaft Sp. S U N Tore +/- Punkte

1 Großklein 11 9 2 0 33:5 28 29

2 DSC Mithlinger Fenster 11 8 1 2 31:7 24 25

3 Werndorf 11 7 2 2 22:14 8 23

4 GAK II 11 6 2 3 30:17 13 20

5 USV Draxler Mooskirchen KM I 11 5 2 4 19:18 1 17

6 Frauental 11 4 4 3 18:16 2 16

7 Schwanberg 11 4 4 3 19:24 -5 16

8 USV KÖHRER Bulls RAGNITZ 11 4 3 4 18:18 0 15

9 Gralla 11 3 4 4 14:12 2 13

10 Hitzendorf 11 3 3 5 14:19 -5 12

11 WIKOTECH Voitsberg II 11 3 0 8 15:26 -11 9

12 Lebring 11 2 2 7 8:25 -17 8

13 SV Malli Bau Thal I 11 1 4 6 9:20 -11 7

14 Hollenegg 11 0 3 8 15:44 -29 3

 

was gestern in HZ 2 gg. thal geboten wurde war zum teil schon recht ansehnlich. ich hab zwar nicht viele partien gesehen heuer, aber das war schon ganz ordentlicher kombinationsfußball! von den chancen her hätten noch mindestens drei tore fallen MÜSSEN - fast fahrlässig wurde da verjuxt... alles in allem ist jetzt wichtig, die konzentration zu halten und auf eine konstellation für den nichtabstieg zu hoffen, dann kann man nächste saison sicher auf diesem überaus positiven frühjahr aufbauen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...