Zum Inhalt springen

Wer trainiert uns nächste Saison?


Empfohlene Beiträge

Allerheiligen den Trainer entlocken hätte aber definitiv auch was. Sollte ja machbar sein. Der Rahmen passt bei uns. Die Aufstiegsmöglichkeit ist immer da (im Gegensatz zu Allerheiligen) und anscheinend dürfte seine Leistung auch passen. Also, warum nicht!

 

Morrigl wäre vielleicht wirklich ganz gut aufgehoben bei uns.

Edi Stöhr scheint mir auch fähig zu sein.

 

Moriggl wäre eine gute Lösung! Der leistet beim ASV gute Arbeit! Außerdem hat er dort bewiesen, das er gut mit jungen spielern kann

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 295
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@rotjacke: Voll deiner Meinung (war in letzter Zeit ja net immer so :wink: ), in allen Punkten!

 

Moriggl wäre top, Weber ein absoluter Flop!

 

Ich finde auch nicht, dass der Trainer ein RLM-Insider sein muss (Stöger war auch keiner), auch muss er kein Roter sein (Stöger ist auch keiner), aber wenns ein Roter sein soll: Ales Ceh! Und den Matjaz Kek als Co :wink: .

 

Zur Perspektive von PS bei Wiener Neustadt: Bundesliga bleibt Bundesliga, und wenn die Austria oder Rapid das nächste mal einen Trainer sucht, ist PS jetzt im Blickfeld. Als RL - Trainer kannst noch so gut arbeiten, die Großklubs werden dich da einfach nicht sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich machs mal umgekehrt und sag wen ich nicht will:

 

- Toni Ehmann

- Heribert Weber

- Frenkie Schinkels (wie kommt man überhaupt auf so eine Idee :roll:)

 

Moriggl... warum nicht? Wir sollten auch anfangen so zu arbeiten wie alle anderen, also lasst euch bitte nicht von bestehenden Verträgen oder so einem Blödsinn abhalten ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal eine frage (vielleicht auch an den realisten, der ihn auch gerne bei uns sehen würde):

 

was hat der heribert weber in österreich großartig geleistet, dass er für uns der richtige wäre? seine fernsehauftritte, wo er redet wie ein angsoffener und analysen gibt, die ich nach 5 bier auch schaffe?

 

für mich wäre es wichtig, dass der trainer die nötige distanz zum verein hat und niemanden dort kennt. die adabeis und TZ-hocker werden sicherlich hurtig zu schleimen beginnen und wieder versuchen, blödsinn zu verzapfen. also einer der die nötige distanz hat.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mario Kempes hat geschrieben:

 

mal eine frage (vielleicht auch an den realisten, der ihn auch gerne bei uns sehen würde):

was hat der heribert weber in österreich großartig geleistet, dass er für uns der richtige wäre? seine fernsehauftritte, wo er redet wie ein angsoffener und analysen gibt, die ich nach 5 bier auch schaffe?

 

Bitte, deine Frage beantworte ich gerne:

 

Spieler:

- Rekordspieler in der österreichischen Bundesliga mit 573 Spielen

 

- 63 Europacup-Einsätze

 

- langjähriger Teamkapitän mit 68 Länderspielen

 

Trainer:

- In Salzburg erwartete ihn eine Mannschaft, die mit dem Abgang zahlreicher Europacuphelden und Spitzenspieler (Pfeifenberger, Jurčević, Feiersinger, Mladenović, Artner, Fürstaller und Stadler) dem Zerfall preisgegeben war. Heri Weber verstand es aus dem Rest der Truppe und einigen Neuzugängen eine neue kompakte Einheit zu formen und gewann in der Saison 1996/97 mit Austria Salzburg sensationell den österreichischen Meistertitel. (Wikipedia)

 

- 2 x Österreichischer Vizemeister: 1998, 1999 (Rapid Wien)

 

- Im Juli 2003 übernahm Heri Weber die Mannschaft des SC Untersiebenbrunn in der zweiten österreichischen Spielstufe und wurde damit Erste-Liga-Herbstmeister (Wikipedia)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dieser thread ist schon 3 seiten lang und ich habe immer noch nicht Adi PINTER gelesen.

 

was ist mit euch nur los?

 

aber egal wer es dann wird, so rein optisch wirds auf alle fälle eine merkliche verbesserung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@realist

danke für deine analyse!

dennoch bin ich NICHT überzeugt, dass er zu uns passen würde. er mag mit rapid vizemeister geworden sein-aber dort bäckt man schon andere brötchen mit anderem spielerkader. salzburg - die abgänge waren bis aus jurcevic damals nicht so ein aderlass, den er heroisch überbrücken musste. damals war salzburg nicht irgendwer und hat sich sehrwohl auch verstärkt. das überzeugt mMn nicht.

und: nur weil jemand nationalteam gespielt hat und im fernsehen ist/war, muss er kein guter trainer sein.

mir wäre ein solider arbeiter aus der regionalliga/zweite liga fast am liebsten-da die dort gesammelten erfahrungswerte für uns unerlässlich sind. wenn wir aufsteigen, müssen wir uns erstmal dort etablieren und die klasse halten. wenn wir in der rlm bleiben, dann muss er eine schlagkräftige truppe formen können - im wissen, wo genau er welche verstärkung braucht (und vielleicht auch schon weiß, welche spieler das wären)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Willi Wahlmüller (der könnt ja die guselbauer buam mitnehmen wären sicher leistbar)

oder eben der genannte Ivo vastic vl. wenn leistbar

oder eben Moriggl

 

auf jeden fall vertrau ich da unsrem vorstand die situation vor der rückrunde mit der trainersuche war meiner meinung nach schwerer zu bewältigen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dieser thread ist schon 3 seiten lang und ich habe immer noch nicht Adi PINTER gelesen.

 

was ist mit euch nur los?

 

aber egal wer es dann wird, so rein optisch wirds auf alle fälle eine merkliche verbesserung!

 

Selbstverständlich habe ich ihn sofort nach den ersten Abwanderungsgerüchten von Stöger erwähnt:

 

Adi Pinter natürlich, wer sonst!

 

siehe thread "Wr.Neustadt Präsident kontaktiert Peter Stöger ?"/Seite 8

Aber man kanns natürlich nicht oft genug sagen! :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, in leipzig. aber der trainiert schon länger nichtmehr. obwohl ich sagen muss, dass ein thomale schon die qualitäten hätte, uns demensprechend zu führen....

wolfgang frank wäre auch frei momentan

und der wahlmüller könnte gleich den templ aus st. florian mitnehmen: großer, beidbeiniger stürmer, baujahr 1988, vertrag rennt aus....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die werden sich eher den lukas kragl holen...

 

weiters wären sicher interessant:

michael pittnauer, esv parndorf (u20 nationalspieler) - stürmer, beidbeinig

peter pucker, austria klagenfurt, defensives mittelfeld, 1,82m, robust

und ja: christian prawda, auch austria klagenfurt, LV

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...