Zum Inhalt springen

Wr.Neustadt Präsident kontaktiert Peter Stöger ?


Empfohlene Beiträge

mir gehts eigentlich nur mehr darum, dass die neustädter eine entsprechende ablöse zahlen. und zwar mindestens in der höhe, dass wir uns ein jahr lang einen in etwa gleichwertigen trainer leisten können. ich schätz also so um die 70.000 - 80.000 €!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 288
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Das einzige, was mich wirklich stört, sind die vollmundigen Ankündigungen in der Winterpause - von wegen "kein Mann für ein halbes Jahr". Glaubwürdigkeit schaut anders aus.

 

...genau darum geht es ja. Das ist ja kein Angebot von einer Topadresse mit dem auf keinen Fall im WInter zu rechnen war und das man unmöglich ausschlagen kann, sondern ein Job bei einem Luluverein ohne Daseinsberechtigung (wann sind die aus der 3. Liga aufgestiegen???) und mittelfristig ohne Zukunft. Aber für PS halt das nächste Sprungbrett nach oben - völlig logisch.

Mir persönlich tuts trotzdem weh, dass mein GAK1902 wieder einmal nix wert ist gegen so einen Retortenverein - genauso wies mir wehtut wenn ein Muratovic nach dem Elfer das Strumpf Wappen küsst - man wird halt zum Spinner... ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast redsteve

Ganz einfach :oops:

 

Neuen Trainer holen und eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen mit der man gute Aufstiegschancen hat. Falls der Aufstieg nicht gleich gelingt, wovon ich aber nicht mehr ausgehe.

 

Das ist die Aufgabe des Präsidiums, schliesslich haben sie ja dem Wechsel von Stöger auch zugestimmt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Peter Stöger hat mit dem GAK eine tolle FJ-Saison gespielt - als er als Wr. Neustadt-Trainer gehandelt wurde, lief es leider nicht mehr nach Wunsch.

 

ABER: In Österreichs höchster Spielklasse gibt es zehn Vereine, folglich haben nur ganze 10 von tausenden Fußballtrainern einen Job an der Sonne. Eine solche Chance kann man sich nicht entgehen lassen und es ist wohl logisch, dass man die Bundesliga der Regionalliga vorzieht.

 

Darum: Alles Gute, Peter Stöger!

 

Zum GAK: Den Aufstieg hat man leider nicht mehr selbst in der Hand - aber vielleicht findet Peter Stöger die richtigen Worte, um zumindest aus GAK-Sicht alles zu unternehmen, um das Punktemaximum zu holen. Oder man verzichtet auf Peter Stöger und entlässt ihn gleich aus dem Vertrag und übergibt Sabitzer die Verantwortung. Schwer, die richtige Entscheidung zu treffen. Fakt ist aber auch, dass über viele Runden alles für unsere Roten gelaufen ist - jetzt ist das nicht mehr der Fall. Es sei denn, BW gibt sich doch noch eine Blöße... Aber in Weiz ist noch lange nichts gewonnen - so oder so....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bitte nicht den sabitzer! rotes urgestein: ja, aber ein bisserl niveau wär auch nicht übel außerdem tut uns ein trainer, der dem verein gg eine gewisse distanz hat, sicher nicht schlecht (siehe PS)

 

voll und ganz deiner meinung

 

Ich weiß jetzt net grad wirklich warum der Sabi weniger Niveau haben sollte als der Stöger. Charakterlich ist er ihm sicher weit überlegen.

 

Zum Thema Distanz: Wieviel darfs denn sein? Ca. die Strecke Graz- Wr. Neustadt?

 

Ich war zwar anfangs auch froh, dass wir keinen aus der roten Dunstkreis- Partie bekommen haben. Allerdings wär uns und der Mannschaft so einer net so in den Rücken gefallen.

 

also ich kenn den sabitzer nicht persönlich, nur als gegenspieler (z.b. beim rasensoccer liebenau) und da ist er (und sein "freundeskreis") nur durch pöbelei, arroganz und trunkenheit aufgefallen, als durch fußballerisches talent und eloquentes auftreten ;) der PS war fachlich mmn um einiges stärker anzusiedeln, nicht zuletzt ist er sicher nicht umsonst bei sky als experte usw

 

edit: zur distanz: nichts gegen gak-nähe, aber manchmal kann ein blick über den tellerrand neue perspektiven öffnen und macht so manche entscheidung doch objektiver, als wenn man immer die rote brille auf hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und so einige Kotzen mich so richtig an! Ein Armutszeugnis, Hauptsache jeder macht hier im Forum seinen Schnabel auf und weiß alles besser!

 

 

gut das du da nicht dazu zählst... :lol:

 

Maximus

Anmeldedatum: 25.09.2007

Beiträge: 17

----

Davon ca. 15 Busanküdigungen ;)

 

Des ist doch klar, dass ich mich dazu zähle!!!! :lol:

 

Und danke für deinen Hinweis, bestätigt mir, dass ich nur lese und keinen Mist von mir abgebe!

 

mah was bist den du für einer? ha? wahrscheinlich so ein gloryhunter der noch nie weiter als in den 20er sektor gekommen bist, du grauslicher schönwetterfan, pfui gacksi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KleZe:

Im nächsten Jahr soll bekanntlich das große Ziel Aufstieg erreicht werden – wenn es nicht sogar heuer noch klappt. Bittmann: "Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben." Abseits des Trainerwechsels laufen die Vorbereitungen für das große Ziel bereits auf Hochtouren: "Wir sind dabei, alle noch offenen Verträge mit den Spielern zu verlängern", so Bittmann.

 

Naja, zumindest für Spielerabgänge Richtung Neustadt sollte so Einhalt geboten werden...

 

PS: Ich bin dem Stöger nicht böse, wie schrieb mal wer hier - Fußball ist ein Hurengeschäft - und dem ist so! Danke für die Arbeit beim GAK, dennoch ein Rat für die Zukunft!

Wenn man schon so auf Ehrlichkeit und Offenheit legt, dann sollte man auch mit Aussagen a la "keiner für ein halbes Jahr" aufpassen, rüttelt an der Glaubwürdigkeit ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Wir sind dabei, alle noch offenen Verträge mit den Spielern zu verlängern", so Bittmann.

 

Naja, zumindest für Spielerabgänge Richtung Neustadt sollte so Einhalt geboten werden...

 

Als Wr. Neustadt Verantwortlicher würde ich das als Einladung lesen, die nicht verlängerten Spieler möglichst bald - am besten noch innerhalb der kommenden Woche - anzubohren. Man könnte zum Beispiel zwischen Vormittags- und Nachmittagstraining des GAK eine kleine Gesprächsrunde im Red Corner abhalten, dann wär der neue Trainer auch schon dabei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub eigentlich nicht dass sich jetzt W.N. auf alles stürzt was rote Socken trägt. Und nicht weiterverraten, aber auch andere Vereine suchen Spieler, wenn die dem Beispiel von W.N. folgen... :D

 

Es wird einfach wie jedes (normale - Konkursjahre nicht gezählt -) Jahr ein paar Ab- und ein paar Zugänge geben, die natürlich Fluktuation. Und wenn ein Transfer Geld in die Kassen spült, auch nicht schlecht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Meinung: Er hat von Anfang an gewusst, dass er das Angebot annimmt.

Er hätte es gleich sagen sollen, dann hätte die Mannschaft gewusst woran sie ist und wir hätten halt die restlichen 5 Spiele mit irgendeinem Interimstrainer- meinetwegen Koschak- runtergebogen.

Seit Beginn der Diskussion hamma 2 Punkte gemacht.

 

Naja, Torraub beim LASK-Spiel nicht geahndet, in Pasching waren wir schlecht, Sturmspiel : Torraub nicht geahndet, 2x Stange, unzählige gute Möglichkeiten vom Sturmgoalie gehalten.

Ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast angermichl
"Wir sind dabei, alle noch offenen Verträge mit den Spielern zu verlängern", so Bittmann.

 

Naja, zumindest für Spielerabgänge Richtung Neustadt sollte so Einhalt geboten werden...

 

Als Wr. Neustadt Verantwortlicher würde ich das als Einladung lesen, die nicht verlängerten Spieler möglichst bald - am besten noch innerhalb der kommenden Woche - anzubohren. Man könnte zum Beispiel zwischen Vormittags- und Nachmittagstraining des GAK eine kleine Gesprächsrunde im Red Corner abhalten, dann wär der neue Trainer auch schon dabei.

 

i glaub net, dass Wr.Neustadt so rum wildern wird bei uns.

 

wir sind ein RL-Team und die spielen in der BuLi.

so verblendet dürf ma net sein, dass wir glauben wir haben die wunderwuzzis unter vertrag und alle wollen die haben!

 

vielleicht wird jemand anklopfen um ein, zwei kicker, aber es wird sich in grenzen halten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und so einige Kotzen mich so richtig an! Ein Armutszeugnis, Hauptsache jeder macht hier im Forum seinen Schnabel auf und weiß alles besser!

 

 

gut das du da nicht dazu zählst... :lol:

 

Maximus

Anmeldedatum: 25.09.2007

Beiträge: 17

----

Davon ca. 15 Busanküdigungen ;)

 

Des ist doch klar, dass ich mich dazu zähle!!!! :lol:

 

Und danke für deinen Hinweis, bestätigt mir, dass ich nur lese und keinen Mist von mir abgebe!

 

mah was bist den du für einer? ha? wahrscheinlich so ein gloryhunter der noch nie weiter als in den 20er sektor gekommen bist, du grauslicher schönwetterfan, pfui gacksi

 

Und du bist sicher so ein Pöpelkind aus dem 22er Sektor, des nur Blödsinn im Schädl hat. Glaubst ich bin auf solche Fans stolz! Mit euch hob ich mi schon zu genüge geärgert. Echt wahr!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A Ruh' is - ihr Lausbuam!

 

Ich stell mir ja grad nur die Frage wie PS nun bei einem BuLi Verein mit seinem Experten-Job bei Sky weitermacht!

Den kannst halt mal nicht so nebenher trainieren wie einen RL Verein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich für meinen Teil sage nur danke.

 

Danke das er unsere Mannschaft in aufsichtloser Situation übernommen und sie bis zur Tabellenführung gebracht hat. Er hat uns viel Freude mit den Siegen bereitet und als solches sollte auch sein Abschied von unserer Seite aussehen. Wir waren im unteren Mittelfeld und sind nun mitten im Aufstiegskampf, rotes Herz was willst du mehr. Außer den Aufstieg natürlich. Dass er bei einem entsprechenden Angebot von einem Bundesliga Klub nicht absagen kann, sollte doch ein jeder verstehen.

 

Danke an PS und alles Gute in der nächsten Saison, wenn nicht sehen wir uns in der 2 Liga wieder.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum müssen wir das eigentlich immer verstehen?

Ich bin persönlich enttäuscht von PS. Man braucht ja nicht so große Sprüche klopfen und sich selbst begeistert beim Reden zuhören (Ich bin kein Trainer...).

 

In der Sache gilt es das beste aus der Situation zu machen. Im Moment heißt es mit jeder Faser den Aufstieg möglich zu erhalten.

 

Daneben muss ein Trainer gefunden werden, der das fortsetzt was PS begonnen hat. Formen eines Teams in dem der einen für den anderen läuft und man gemeinsam Erfolg haben will.

 

Auf unsere ROTEN, immer und immer wieder.

Ich hoffe BB lässt sich nicht von euch entmutigen, denn er hat bis jetzt fehlerfrei agiert, er hat sich Vertrauen verdient, dass er auch mit dieser Situation gut umgehen kann.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe BB lässt sich nicht von euch entmutigen, denn er hat bis jetzt fehlerfrei agiert, er hat sich Vertrauen verdient, dass er auch mit dieser Situation gut umgehen kann.

 

mig - dabei seit 1974

 

BB ist seit Jahrzehnten der erste Präsident, dem ich blind vertrauen würde!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe BB lässt sich nicht von euch entmutigen, denn er hat bis jetzt fehlerfrei agiert, er hat sich Vertrauen verdient, dass er auch mit dieser Situation gut umgehen kann.

 

mig - dabei seit 1974

 

BB ist seit Jahrzehnten der erste Präsident, dem ich blind vertrauen würde!

 

so würd ich das auch sofort unterschreiben

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der neue verein ist zum scheitern verurteilt und seine aussagen mit "kein trainer für ein halbes jahr" waren zwar sehr unglaubwürdig, aber mein gott:

peter stöger ist nicht der gak - und auch mit peter stöger haben wir verloren. er ist kein erfolgsgarant und wenn wir schon wovon profitiert haben, dann dass er uns wiede an die tabellenspitze geführt hat.

 

was die suderei der leute betrifft, so frag ich mich schon wo ich bin: im kindergarten oder der vorschule?

man ist frustriert darüber, dass wir nicht so "gut" wie ein bundesligist sind? zur erinnerung: wir sind noch immer regionalligist! und auch wenn wir 5000 leute ins stadion bringen, bleibt das so. mein gott, kriegts euch wieder ein.

und natürlich wird uns wr. neustadt ALLE spieler wegkaufen und auch andere vereine werden uns alles wegkaufen weil alle ja permanent immer auf uns schauen und wir so dermaßen wichtig sind. natürlich werden auch die kicker alle weggehen wollen, das ist doch klar. heuer haben wir zum ersten mal die situation, dass wir nicht in einem finanziellen desaster stecken. da musst als spieler natürlich sofort gehen...um in schwanenstadt oder pasching dein glück zu versuchen. das ist doch nur logisch, vor allem wenn der präsident alle verträge (und vielleicht sind da schon einige verlängert?) verlängert...ich tät nur mehr schwarz sehen.

wer weiß, vielleicht verstärken wir uns die nächste saison sogar noch und mit einem trainer, der keinen klingenden namen aber genug erfahrung und das nötige gefühl hat, steig ma nächste saison wirklich auf? aber nur, wenn wir SOFORT das erste spiel gewinnen, weil sonst können wir es eh schon alles vergessen....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der neue verein ist zum scheitern verurteilt und seine aussagen mit "kein trainer für ein halbes jahr" waren zwar sehr unglaubwürdig, aber mein gott:

peter stöger ist nicht der gak - und auch mit peter stöger haben wir verloren. er ist kein erfolgsgarant und wenn wir schon wovon profitiert haben, dann dass er uns wiede an die tabellenspitze geführt hat.

 

was die suderei der leute betrifft, so frag ich mich schon wo ich bin: im kindergarten oder der vorschule?

man ist frustriert darüber, dass wir nicht so "gut" wie ein bundesligist sind? zur erinnerung: wir sind noch immer regionalligist! und auch wenn wir 5000 leute ins stadion bringen, bleibt das so. mein gott, kriegts euch wieder ein.

und natürlich wird uns wr. neustadt ALLE spieler wegkaufen und auch andere vereine werden uns alles wegkaufen weil alle ja permanent immer auf uns schauen und wir so dermaßen wichtig sind. natürlich werden auch die kicker alle weggehen wollen, das ist doch klar. heuer haben wir zum ersten mal die situation, dass wir nicht in einem finanziellen desaster stecken. da musst als spieler natürlich sofort gehen...um in schwanenstadt oder pasching dein glück zu versuchen. das ist doch nur logisch, vor allem wenn der präsident alle verträge (und vielleicht sind da schon einige verlängert?) verlängert...ich tät nur mehr schwarz sehen.

wer weiß, vielleicht verstärken wir uns die nächste saison sogar noch und mit einem trainer, der keinen klingenden namen aber genug erfahrung und das nötige gefühl hat, steig ma nächste saison wirklich auf? aber nur, wenn wir SOFORT das erste spiel gewinnen, weil sonst können wir es eh schon alles vergessen....

 

Danke Herr Kempes ... vortreffliches Posting ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...