Zum Inhalt springen

Game, Set and Match


Empfohlene Beiträge

Die 1. Niederlage nach 10 Spielen und schon macht sich unter einigen Roten leichte Pankik breit.

 

Verschwörungstheorien, Verfolgungswahn, Auslosungsproblematiken etc. lassen einen Teil der roten Fangemeinde schlecht schlafen.

 

Wie sieht es (mMn) nun tatsächlich 4 Runden vor Schluss der RL-Meisterschaft aus ?

 

AUSGANGSLAGE:

Wir haben 2 Punkte Vorsprung auf den einzigen Verfolger, dh dass wir noch max. 10 Punkte aus 4 Spielen benötigen (3 Siege, 1 Remis).

 

GEGNER:

Pasching: wurde gestern von den BWen mit 6:1 gedemütigt. Wer meint, dass nicht mehr mit voller Kraft gespielt wurde - es hätte auch ein 0:1 gereicht !

6 Tore lässt man sich nicht aus Nächstenliebe schiessen - ergo wir werden am Dienstag gewinnen, ohne wenn und aber.

 

SturmAmas: das Spiel findet am 21.5. statt - die Kampfmannschaft der Blackies spielt am 22.5. um den Meistertitel. Kein Trainer der Welt würde da nur irgendwas riskieren und vor einem Abschlusstraining wichtige Kaderspieler zu den Amas geben. Spieler wie Klem oder Kainz werden in Wr. Neustadt sein und nicht in der UPC - daher ein Sieg.

 

Weiz: den Weizern, die übrigens 1 Woche vor unserem Spiel in Linz gegen BlauWeiss ein X machen werden, könnte gegen uns schon 1 Punkt für den Klassenerhalt reichen. In Weiz werkt mit Martin Amerhauser übrigens eine GAK-Legende und mit 1.500 Roten im Rücken holen wir dort mindestens 1 Punkt.

 

St. Florian: liegt zwar in der Auswärtstabelle auf Rang 3, in der Auswärtstabelle des Frühjahrs allerdings nur auf Rang 15 !

In 5 Spielen gab es 2 Remis und 3 Niederlagen, zuletzt gestern ein 1:3 in Leoben. Vor 7.000 Fans machen wir den Sack zu.

 

Die sensationelle Leistung der Jungs um Trainer Stöger im Frühjahr möchte ich in der Tennissprache erklären:

 

- im Finale des RL-Open lagen wir im Winter mit 0:2 Sätzen hoffnungslos zurück und niemand setzte auch nur einen einzigen Cent auf unsere Mannschaft

 

- in einer unglaublichen Aufholjagd wurden die beiden Sätze nicht nur aufgeholt, sondern der Gegner im 5. Satz auch noch 2 mal gebreakt

 

- gestern konnte der Gegner ein Rebreak aufholen, aber wir sind noch immer ein Break voran

 

- jetzt müssen wir noch Ausservieren und dann heisst es am 1.6.2011:

 

Game, Set and Match GAK

 

Also liebe nervöse Rote - bleibts locker, wir schaffen das schon ! :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um s im Golfjargon zu formulieren :

 

Vor dem 12. Abschlag können wir bis jetzt 8 birdies , 2 par und nur ein bogey notieren .

4 Löcher , drei birdies und ein par weiter werden wir das Turnier mit mindestens 3 Schlägen Vorsprung für uns entschieden haben ....

 

 

... ich bin gar nicht nevös

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergessen wir bitte nicht, dass mit Snofl, Deutschmann, Berger und Schilling nahezu die gesamt Abwehrkette mehr oder weniger lang ausgefallen ist.

 

Ansprechen darf man als Fan aber auch, dass wir von den 9 erhaltenen Toren (in dieser Saison) gleich 3 durch einen Kopfball vom langen (rechten) Fünfereck erhalten haben: gegen Vöcklamarkt (der von Deutschmann´s Brust ins Tor tröpfelte), gegen Allerheiligen durch Brauneis, und jetzt gegen die LASK Juniors das 3. Tor.

Alle 3 nach nach einer Flanke bzw. 2 Eckbällen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vergessen wir bitte nicht, dass mit Snofl, Deutschmann, Berger und Schilling nahezu die gesamt Abwehrkette mehr oder weniger lang ausgefallen ist.

 

Ansprechen darf man als Fan aber auch, dass wir von den 9 erhaltenen Toren (in dieser Saison) gleich 3 durch einen Kopfball vom langen (rechten) Fünfereck erhalten haben: gegen Vöcklamarkt (der von Deutschmann´s Brust ins Tor tröpfelte), gegen Allerheiligen durch Brauneis, und jetzt gegen die LASK Juniors das 3. Tor.

Alle 3 nach nach einer Flanke bzw. 2 Eckbällen.

 

Das hat nichts mit dem Ausfall der gesamten Abwehrkette zu tun.

Wenn man bei einem Eckball des Gegners darauf vergisst beide Torpfosten zu besetzen.Das 3:2 der Lask J. war eine Kopie des 2:2 von 1.11.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiz: den Weizern, die übrigens 1 Woche vor unserem Spiel in Linz gegen BlauWeiss ein X machen werden, könnte gegen uns schon 1 Punkt für den Klassenerhalt reichen. In Weiz werkt mit Martin Amerhauser übrigens eine GAK-Legende und mit 1.500 Roten im Rücken holen wir dort mindestens 1 Punkt.

 

In diesem fall könnten wir uns auch 2 unentschieden leisten^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GAK-RR hat geschrieben:

 

In diesem fall könnten wir uns auch 2 unentschieden leisten^^

 

Korrekt, aber dieses Remis zw. BW und Weiz können wir nicht beeinflussen - sondern hab ich nur so im Gefühl.

 

Meine Rechnung beruht ausschliesslich darauf, es aus eigener Kraft zu schaffen !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...