Zum Inhalt springen

Champions League 2010/2011


Empfohlene Beiträge

Ich verneige mich (wie schon im Herbst) vor dem großen Lionel Messi. Ein Wahnsinn der Mann!

 

Und den Mourinho sollen's bitte einfach sperren, je länger, desto lieber. So einen zahnlosen Tribünenverweis hab ich auch noch nie gesehen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sensationell, wirklich sensationell ....

 

Und so hervorragend Mourinho als Trainer ist, umso tragischer ist diese menschliche Figur abseits von Taktik und Spielermotivation.

 

Wobei ich mir nicht ganz sicher bin ob das nicht die Art und Weise von Mourinho ist um den Fokus von der Mannschaft und der für die Ansprüche von Real unwürdigen Taktik abzulenken.

 

war ein klasse spiel. schade, dass Real so wenig dafür getan hat bzw. zu verhindern versuchte überhaupt ein Spiel statt finden zu lassen.

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

war ein klasse spiel. schade, dass Real so wenig dafür getan hat bzw. zu verhindern versuchte überhaupt ein Spiel statt finden zu lassen.

 

lg

Für Statistiker in desem Forum: Am Ende hiess es beim Ballbesitz 75% Ballbasitz für Barcelona. Soll auch bedeuten, dass sie den gepflegteren Fußball bevorzugen und nicht immer Real befolgen muss, was der Trainer ihnen vorgibt, egal b er auch Mohrinou heisst … oder so. Ich mag ihn nicht. Weil er es nicht versteht, was Fußball im eigentlichen Sinne bedeutet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag Mourinho auch nicht. Aber dass er von Fußball definitiv mehr Ahnung hat als wir alle hier, darüber brauch ma wohl net diskutieren.

 

Der Sieg von Barca war hochverdient. Aber Mourinho scheint in Europa der einzige Trainer zu sein, der Barca momentan knacken kann. Ohne die wirklich überzogene Rote hätte Barca kein Tor geschossen. Und mit einem Lucky Punch hätte das Duell dann so geendet wie im Vorjahr...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was ist denn fussball im engeren sinn?

Du verstehst, was ich meine. Ich habe auch nicht den "engeren" Sinn gemeint, sondern den "eigentlichen" Sinn.

 

Ich habe früher zu Real Madrid gehalten, als Vicente del Bosque González ihr Trainer war. Er war eine andere Persönlichkeit, die es nicht brauchte, durch Negativ-Schlagzeilen aufzufallen.

 

Barca spielt schon länger intelligenten und modernen Fußball und meidet, so gut es geht, Fouls.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die leiden ja an Realitätsverlust. Glauben die Kicker echt, was der Mourino ihnen sagt?

 

Ich finde die Presse trifft es ganz gut:

 

Barcelona lieferte eine Stunde großen Fußball, Real bot eine halbe Stunde eine unwürdige Foulorgie. Das einst „Weiße Ballett" entpuppte sich als Schlägertruppe.

 

http://diepresse.com/home/sport/fussball/657135/ChampionsLeague_Barca-nach-1_1-gegen-Real-im-Finale?_vl_backlink=/home/sport/index.do

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

War das gestern großer Fußball. Vielleicht das beste Spiel, das eine Klub-Mannschaft bis dato gespielt hat.

 

Ich ziehe meinen Hut vor so einer Spielkunst und Spielfreude.

 

Das kommt raus, wenn man Spieler-Persönlichkeiten aus der eigenen Jugend mit Spieler-Persönlichkeiten aus der Welt vereint.

 

Und die absolut beste Geste des gestrigen Abends: Puyol - der Prototyp des Barca-Systems und unumstrittener Kapitän - überlässt für den Pokal die Kapitänsschleife dem wieder genesenen Abidal.

 

Und wenn man das Gesicht von Sir Alex Ferguson gesehen hat, welches sonst ziemlich leicht vor Zorn errötet, wenn es nicht so läuft wie er es sich das vorstellt, der konnte erkennen, dass selbst dieser Mann, der den Fußball verinnerlicht hat wie kein zweiter, ob des Glanzes von Barca selbst hin und weg war.

 

Trainer Sir Alex Ferguson zeigte sich als fairer Verlierer. „Barcelona ist die beste Mannschaft, die es zurzeit gibt. Der Fußball ist zum Genießen“, sagte der 69-Jährige.

 

Marcel Reif: Ich bin dankbar, dass ich so einen Verein wie den FC Barcelona und Messi begleiten darf.

 

Herzliche Gratulation dem FC Barcelona zum Sieg der ChampionsLeague 2010/2011 ...

 

Bis auf ein Wiedersehen im Herbst ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, ich hab noch nie eine Mannschaft gesehen wo so viele A-Löcher am Rasen herumstehen wie bei Barca ... :roll:

 

Weiß auch nicht wann es passiert ist, dass mich plötzlich das Spiel am Fußball interessiert hat. Hab schon einen Experten zu Rate gezogen, was mit mir nicht stimmt. Hat doch der österr. Fußball ansonsten so viel zu bieten und mich armen Tor interessiert das Spiel.

 

Fragt sich nur, warum Fußball in den Bereich der Ballspiele fällt ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Mannschaft,die einen Spieler spontan zum Kapitän macht,damit er nach besiegtem Krebs die CL-Trophäe stemmen darf als Erster ist wirklich "A-Loch"..<<--- VORSICHT IRONIE..also da ist REAL mit seinem Ronaldo der größere Idiotenverein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trotzdem eine grauslich unsympathische Mannschaft. Da bin ich froh, dass ich Fußball nicht des Spiels wegen schaue.

 

Ich hab das jetzt 10x gelesen und finde die Ironie nicht. Das kann unmöglich deine Meinung sein, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trotzdem eine grauslich unsympathische Mannschaft. Da bin ich froh, dass ich Fußball nicht des Spiels wegen schaue.

 

Wenn nicht wegen des Spiels, dann hoffentlich blos nicht wegen der 22 feschen Kerle am Platz ;-)

 

PS: Barca ist nicht Real, falls du das verwechselt haben solltest! Allein die Aktion mit der Kapitänsschleife zeigt, dass das nicht nur 11 hochbezahlte Spieler sind, sondern auch noch Herz haben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich Fußball seit meinem sechsten Lebensjahr verfolge, zum Teil auch selbst im Verein gespielt habe, hat sich speziell in den letzten Jahren das Blatt zum Sport hin stark gewendet. Schwalben und Schauspielerei haben mir den Spaß daran genommen. Wenn man bemerken muss, dass da eigentlich nur 22 hinterfotzige Typen am Platz stehen macht es einfach keinen Spaß mehr. (Sogar im österreichischen Eishockey fängt man dank der Weichei-Regeln damit an)

 

So halte ich es nun auch mit den GAK-Spielen, die ich nur wegen dem Verein anschaue, daher ist es auch vollkommen egal gegen wen wir spielen. Ob der Gegner Barcelona CF oder SV Post heißt macht keinen Unterschied, wenn es sich ausgeht, schau ich's mir an.

 

Ein Spiel, wie das CL-Finale sehe ich dann halt, wenn es aus sozialen Gründen erforderlich ist. So wie, wenn man mit jemanden einen Kaffee trinken geht.

 

So ist es gut, dass mir das Wie des Spiels wurscht ist, denn sonst müsste ich feststellen, dass das technische Spiel der Katalanen sehr stark war.

 

PS: Als Sympathisant der 60er würde ich aber trotzdem sagen, dass Barca für mich noch eine Stufe unter den Bayern anzusiedeln ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(Sogar im österreichischen Eishockey fängt man dank der Weichei-Regeln damit an)

 

Kapfenberg gegen Simmering, DAS nenn´ ich Brutalität :P

 

zum cl-finale sei gesagt, dass ich seit jahrzehnten nicht mehr so genialen fussball von einer vereinsmannschaft gesehen habe....und was an barca ungustiös sein soll ist mir ein völliges rätsel. da sind die königlichen aus madrid schon welten, ach was sag ich...galaxien, unsympathischer! angefangen beim trainer, über cr7 und özil bis hin zu karim benzema. selten eine solche anhäufung von ungustln gesehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapfenberg gegen Simmering, DAS nenn´ ich Brutalität :P

Hat das nicht der Qualtinger vor ca. 40 Jahren schon gesagt? :wink:

 

 

Barcelonas Spiel ist so etwas …

 

Manchmal spielen sie nicht auf einem Bierdeckel, nein … sie spielen auf einer Briefmarke. Und die blöden, saudummen Fersler gegen ManU sind so etwas von langweilig.

 

Ironie aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...