Zum Inhalt springen

Aufstieg Erste Liga 2010/2011 : Relegationspiele


Empfohlene Beiträge

also sorgen mach ich mir erst, wenn wir am 05.06 aufeinmal zurückliegen sollten. der GAK wird heuer überlegen meister der regionalliga mitte, hat 15 punkte vorsprung und eine tordifferenz von 71:17. wir haben ein junges, gut eingespieltes team, und wenn nicht was "gschissenes" dazwischenkommt, können wir mit bestbesetzung auflaufen. mit u.a. murg, oeved, brauneis, rauter, nutz, deutschmann, durlacher haben wir kicker, die allemal erste liga-tauglich sind. pösendorfer zeigt seit 2 jahren zunehmend bessere und solidere leistungen. dazu kommt, dass gegen die ich sag mal vienna daheim vermutlich 6-8 tausend fans dabei sind, und auswärts wohl auch keine eintritsskarte übrigbleibt. die vienna hat letztes jahr schon relgation gespielt, irgendwann ist auch für die wiener der ofen aus (wenns die vienna bleibt), bei den wienern hats 54mal, bei den lustenauern 63mal geklingelt, also scheinbar sind beide nicht so gut, dass der GAK ihnen nicht auch ein bälle paar reinknallt. weder lustenau noch die vienna haben in der frühjahrssaison sonderlich oft gewonnen, warum sollten sie ausgerechnet gegen uns damit anfangen.

 

nach der meisterfeier dürften die spieler unglaublich motiviert sein. die mannschaft braucht sich auch nicht zu verstecken, sie braucht nur das bischen glück, das sie sich endlich verdient hat und das generell notwendig ist, um ein spiel zu gewinnen. gleiches gilt für die fans: sein wir uns doch ehrlich, nach drei konkursen und zweimaligen nur knapp verpassten aufstiegen, müßte ich doch wirklich schon an einen fußballerischen rachegott glauben, wenn es heuer wieder nicht klappt. es passt das sportliche umfeld, und scheinbar endlich auch das finanzielle. fortuna düsseldorf, der dritte der 2. deutschen liga hat hertha BSC, den vorvorletzten der 1.bundesliga auswärts mit einem 2-1 sieg den schneid abgekauft, die unterklassige mannschaft ist also nicht prinzipiell zum nichtaufstieg verdammt.

 

seid einmal ein bischen optimistisch, wenn es nur in irgendeiner form so etwas wie ausgleichende gerechtigkeit gibt, stehen die zeichen auf sieg. wir sind nicht irgendein dorfverein, den es irgendwann durch zufall an die grenzen des profifußballs gespült hat, sondern wir sind ein verein der sowohl in bezug auf fankultur, finanzielles umfeld, als auch sportliche qualität in den letzten 2 jahren konsequent an der rückkehr zum profifußball gearbeitet hat. wir sind soweit - we are gak!

  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

also sorgen mach ich mir erst, wenn wir am 05.06 aufeinmal zurückliegen sollten. der GAK wird heuer überlegen meister der regionalliga mitte, hat 15 punkte vorsprung und eine tordifferenz von 71:17. w

Diese Kollmann Diskussion kann ich echt nicht mehr lesen.. mit Murg und Oved haben wir am Samstag zwei Offensivspieler eingewechselt, die für mehr Schwung sorgten und großen Anteil daran hatten, das w

Ich möchte nochmal daran erinnern, dass wir auf die Linzer 16 Punkte gutgemacht haben, und die spielen jetzt zweite Liga. Im Fußball kanns so verdammt schnell gehen, dass man aufpassen muss. In der Me

Veröffentlichte Bilder

wieso reden hier immer alle von ein paar tausend roten auf der Hohen Warte???? Das Stadion fasst nur 4500!!!! davon werden sicher rund 3500 Vienna Fans in der Reli sein. Auf Nachfrage bekam ich als Antwort das man mit Ausnahmegenehmigung die Kapazität auf 5000 erweitern darf. Das heißt das von uns nur ca. 1500 Leute ins Stadion dürfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also keine Ahnung welche LIga manche Leute anschauen, denn es gibt kaum Mannschaften in der gestern für übermorgen Liga die techn. guten Fußball spielen. Dort wird meist das MF überbrückt und die Stürmer mit weiten Bällen versorgt, was für nen Kopfball starken Verteidiger wie Deutschmann oder Kammerhofer kein Problem ist. Wer gestern die Vienna gesehen hat, dem ist sicher aufgefallen, dass man diese Abwehr mit ein paar Kombinationen gut ausspielen kann.

 

BWL hat letztes Jahr keine eindrucksvolle Meisterschaft gespielt (war zwar gut, aber nicht überragend) und trotzdem spielten die dort sofort mit und waren nicht einmal unten in der Tabelle. Wenns BWL kann, könnens wir schon lang.

 

Die Reli hat zwar eigene Gesetze, aber diesmal bekommt die Vienna, FCL bzw. TSV einen Gegner der spielerisch sehr gut und fantechnisch bundesliga reif ist. Kleiner Tipp für unsre Gegner, wenns nach Liebenau kommts - Windel nicht vergessen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rote ag

junge, jetzt hast schon verzweifelt im "expertenforum" asb nachgefragt und im viennaforum auch(und was weiß ich noch wo). beide quellen sind mehr spekulation als sonstwas. was wenn die vienna zusatztribünen aufstellt und dann 7000 reinpassen? nimm nicht immer alles für fix was irgendwer irgendwo im internet postet.

ob wir überhaupt nach wien fahren und wie es dann ausschaut wird sich am 8.6.2012 zeigen. bis dorthin gilt: sche iß di ned an! freu dich gescheiter drauf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich eine gute halbe Stunde im Internet nach der offiziellen Zuschauerzahl des gestrigen Spiels Vienna - WAC gesucht habe (und nicht erfolgreich war ) behaupte ich einmal , daß die Vienna keine 3500 Zuschauer zusammenbringt ( vor allem weil das Auswärtsspiel beim GAK am 5. Juni schon mit 3 Toren Differenz verloren wurde )

Aber keiner hindert einen echten Roten nach Wien zu fahren und Tickets außerhalb des uns zugewiesenen Kontigents vorher zu erwerben

Bitte mich im Fall der Fälle gerne an den Vorverkauf der Vienna für das Match in die Höhe zu treiben

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gehe von max. 1000-1300 Gästetickets aus. Egal ob in der Meisterschaft nur 2000 Zuseher auf der HW zu finden sind, in der Reli kommen von denen mehr, ist doch bei uns auch so. Außerdem brauchen wir Auswärts nen ordentlichen Support und wenn 1000 brav mitsingen, dann wird man von der Vienna auch nix mehr hören. Zur Not mach ichs so wie die Freaks früher bei Star Wars, vorm Schalter campieren.

 

Boa, hab das gleiche Gefühl wie 2000 im Cup Finale, hoffentlich gehts gleich gut aus, aber bitte nicht so spannend. Das Finale hat mir damals schon 10 Jahre meines Lebens gekostet, viel Spazi hab ich nimmer.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir die Vienna kriegen, soll's wohl noch schlimmer werden: Wir haben gestern in Gleinstätten mit Raimund Pock und Walter Koleznik gesprochen. Die meinen, die Vienna würde auf der Hohen Warte zwar ein Fassungsvermögen von 5.000 haben (durch die Zusatztribüne), aber nur 500 (!) Tickets dem GAK geben.

 

Unfassbar...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir die Vienna kriegen, soll's wohl noch schlimmer werden: Wir haben gestern in Gleinstätten mit Raimund Pock und Walter Koleznik gesprochen. Die meinen, die Vienna würde auf der Hohen Warte zwar ein Fassungsvermögen von 5.000 haben (durch die Zusatztribüne), aber nur 500 (!) Tickets dem GAK geben.

 

Unfassbar...

 

naja was hast erwartet?

 

Die kriegen den Rest der HoWa auch so voll ergo werdens an Dreck tun um "mehr" Rote unter zu bringen. Wieso sollten sie auch?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da nach Wien wohl mit oder ohne Karten mindestens 2000 rote fahren werden würde ich mir mal um die Tickets keine sorgen machen.

Weiters kann ich mir auch vorstellen dass sowohl der gak als auch die Vienna keinerlei Stress haben wollen und man so im Vorfeld des Spieles eine gemeinsame Lösung finden wird.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es amüsant das die vienna fans sich komplett auf ein wort versteifen....UNABSTEIGBAR!!!!!

 

Na dann sind wir halt UNAUFHALTBAR!!!!!

 

Naja,noch ist ja nichts entschieden denn das der fußball wirklich verrückt ist hat man eh beim englischen saisonfinale gesehen,vielleicht wird es ja doch noch der fc lustenau,was ich auch hoffe....da würde es auch zwecks karten keinen stress geben,aber es kommt wie es kommen muss

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 % der karten muss der gastverein erhalten.

die werden sicher net mit dem gak zusammenarbeiten

vorher verschenkens die karten lieber an schulklassen oder ans wiener vinzidorf was weiß ich.

 

aber wir haben einen vorteil der ist riesen gross, die haben einen tatar als trainer

warum dieser mensch net schon lange als trainer abgelöst wurde bleibt mir ein rätsel

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass der LASK die Lizenz erhalten wird. Daher bleiben Lustenau und die Vienna als mögliche Reli-Gegner für den GAK.

Hartberg, das dann als Fixabsteiger feststeht, wird sich in Lustenau nicht übermäßig anstrengen. Dagegen wird sich, meiner Einschätzung nach, BW Linz daheim gegen die Vienna von seinen Fans ordentlich in die Sommerpause verabschieden wollen und versuchen noch 5. zu werden. Eine gemeinsame Sache machen die beiden Vereine nicht, denke ich.

Abwarten heißt es trotzdem - und das bis Freitag ca 22:20.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin gespannt ob sich ein zwei drei großsponsoren finden werden die gleich ganze sektoren fürn 05. kaufen

Wozu? Um sie dann zu verschenken? Bitte nicht! Wer das Spiel sehen will, soll eine Karte kaufen. Und wenn ein Sponsor etwas sponsern will, dann soll er es anderweitig tun, da gibts genügend Möglichkeiten. Ich brauche weder ein "ausverschenktes" Haus noch das anschließende hämische Gerede der Konkurrenz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.90minuten.at/index.php/sportsbusiness/sportsbusinessnews/61-fussball/69924-georg-pangl-schlecht-bestellt-um-lizenz-des-lask

 

Geht es nach dem offiziellen Twitter-Account von Georg Pangl, so dürfte der LASK die Lizenz im zweiten Anlauf nicht bekommen. Der Bundesliga-Vorstand twittert am Montag-Abend folgendes:

 

Eine offizielle Meldung dazu gibt es bisher nicht. Auch ist die Art und Weise der gewählten Kommunikation eigenartig, da es eigentlich nicht den Gepflogenheiten des Bundesliga-Vorstands entspricht, "Gerüchte" in die Welt zu setzen. Die Information ist daher bis auf Weiteres mit Vorsicht zu genießen - möglicherweise wurde ja auch der Account von Georg Pangl gehackt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Account wurde nicht gehackt. Pangl twittert permanent irgendwelchen Schwachsinn bzw. "Insiderinfos". Letztens "wusste" er ja auch schon ein paar Tage vor der offiziellen Bekanntgabe, dass alle die Lizenz kriegen. Ein Dampfplauderer halt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://web1.bundesliga.at/index.php?id=40703

 

 

Das Protestkomitee der Bundesliga unter Vorsitz von RA Dr. Andreas Grundei (weitere Mitglieder: Mag. Kurt Temm, Mag. Walther Wawronek) hat nach Prüfung und Evaluierung der vom Lizenz- und Protestbewerber LASK Linz eingereichten Unterlagen folgende Lizenzentscheidung für die Bundesliga-Saison 2012/13 getroffen:

 

Protest LASK Linz zurückgewiesen

 

Anmerkungen: Die Entscheidung der Lizenzverweigerung erster Instanz ist/bleibt folglich aufrecht.

 

 

Hartberg wird somit wahrscheinlicher!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...