Zum Inhalt springen

19. Runde: Grazer AK vs. BW-Linz, Sa 26.03.2011 15:30 Uhr


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 112
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

So Leutln: 0:0 in Klagenfurt. Wir sind zwar noch nicht auf dem "Relegationsplatz", aber zumindest "Tabellenführer der Lizenzwilligen."
Natürlich sind wir auf einem Relegationsplatz.

1. ASV

2. LASK2

3. St. Flo

4. GAK

 

-->13 Punkte Abzug für'n ASV

=

1. LASK2

2. St. Flo

3. GAK

 

LASK2 wird in der Tabelle ignoriert, also bleibt St. Flo (ohne Lizenz) und ein Verein der nachrücken darf. Also wir (vorausgesetzt wir bekommen die Lizenz, falls du darauf anspielen solltest).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf der Homepage steht aber was anderes.

 

Wenn jetzt beispielsweise Allerheiligen Meister werden würde und St. Florian Zweiter, dann wäre der Dritte aus der RL-Mitte nicht zur Teilnahme an der Relegation berechtigt, weil eben nur Allerheiligen einen Punkteabzug über sich ergehen lassen müsste.

 

Genauso schauts jetzt aus, da LASK II ja ignoriert wird.

 

:?::?:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Wimleitner-Abwehr ausßerhalb des Strafraumes:

Ich hab jetzt schon eine Zeitlang in diversen Regelwerken versucht nachzulesen, ob ein Tormann nicht doch den Ball mit der Hand außerhalb des Strafraumes berühren darf:

- wenn er mit beiden Füßen noch im Strafraum steht und den Ball trotzdem mit vollem Umfang über die Strafraumgrenze hinaus (z.B. mit gestreckten Armen) hält, oder

- wenn er (bei einer Abwehr, wie z.B. Wimleitner) noch im Strafraum wegspringt und noch in der Luft, ohne den Boden nochmals zu berühren, den Ball mit der Hand berührt.

Wie ist in diesen Fällen die korrekte Regelauslegung?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So Leutln: 0:0 in Klagenfurt. Wir sind zwar noch nicht auf dem "Relegationsplatz", aber zumindest "Tabellenführer der Lizenzwilligen."
Natürlich sind wir auf einem Relegationsplatz.

1. ASV

2. LASK2

3. St. Flo

4. GAK

 

-->13 Punkte Abzug für'n ASV

=

1. LASK2

2. St. Flo

3. GAK

 

LASK2 wird in der Tabelle ignoriert, also bleibt St. Flo (ohne Lizenz) und ein Verein der nachrücken darf. Also wir (vorausgesetzt wir bekommen die Lizenz, falls du darauf anspielen solltest).

 

Falsch!

 

Wenn die Tabelle bereinigt ist darfst keinen mehr ignorieren also würds 1. Florian 2. GAK bleiben und der RLW Vertreter wär kampflos in Liga 2.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zur Wimleitner-Abwehr ausßerhalb des Strafraumes:

Ich hab jetzt schon eine Zeitlang in diversen Regelwerken versucht nachzulesen, ob ein Tormann nicht doch den Ball mit der Hand außerhalb des Strafraumes berühren darf:

- wenn er mit beiden Füßen noch im Strafraum steht und den Ball trotzdem mit vollem Umfang über die Strafraumgrenze hinaus (z.B. mit gestreckten Armen) hält, oder

- wenn er (bei einer Abwehr, wie z.B. Wimleitner) noch im Strafraum wegspringt und noch in der Luft, ohne den Boden nochmals zu berühren, den Ball mit der Hand berührt.

Wie ist in diesen Fällen die korrekte Regelauslegung?

In diesem Fall geht es nicht um den Körper des Torhüters sondern wo sich der Ball befindet und wo der Ball mit der Hand gespielt wird.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So Leutln: 0:0 in Klagenfurt. Wir sind zwar noch nicht auf dem "Relegationsplatz", aber zumindest "Tabellenführer der Lizenzwilligen."
Natürlich sind wir auf einem Relegationsplatz.

1. ASV

2. LASK2

3. St. Flo

4. GAK

 

-->13 Punkte Abzug für'n ASV

=

1. LASK2

2. St. Flo

3. GAK

 

LASK2 wird in der Tabelle ignoriert, also bleibt St. Flo (ohne Lizenz) und ein Verein der nachrücken darf. Also wir (vorausgesetzt wir bekommen die Lizenz, falls du darauf anspielen solltest).

 

Falsch!

 

Wenn die Tabelle bereinigt ist darfst keinen mehr ignorieren also würds 1. Florian 2. GAK bleiben und der RLW Vertreter wär kampflos in Liga 2.

Folgende Auskunft des StFV (Danke):

 

- Die Punkteabzüge für den Ersten, wenn er nicht um die Lizenz angesucht hat, gelten auch heuer. Aber NUR für den Ersten nach der Saison.

- Es werden ZUERST die Punkte abgezogen, dann werden die Relegationsregeln angewendet. Sollte also nach Punkteabzug für Allerheiligen St. Florian vorne sein, genügt ein zweiter Platz für die Relegation.

- Amateure sind in der Beziehung Luft.

- Ist z.B. Allerheiligen trotz Punkteabzug mit St. Florian auf einem der ersten beiden Plätzen gibt es keinen Aufsteiger.

 

Also vor uns darf in der Endabrechnung maximal der Lask sein, bzw. noch EIN nicht relegationsberechtigter anderer Verein.

 

 

Man muß also aufpassen, von welcher Tabelle man spricht, von der VOR einem Punkteabzug oder DANACH.

 

1)Allerheiligen

2) St.Florian

3)Lask

4)GAK

 

kann die Relegation für uns bedeuten, sofern nach Punkteabzug Allerheiligen hinter uns ist.

 

Damit ist unser Realist wohl richtig gelegen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zur Wimleitner-Abwehr ausßerhalb des Strafraumes:

Ich hab jetzt schon eine Zeitlang in diversen Regelwerken versucht nachzulesen, ob ein Tormann nicht doch den Ball mit der Hand außerhalb des Strafraumes berühren darf:

- wenn er mit beiden Füßen noch im Strafraum steht und den Ball trotzdem mit vollem Umfang über die Strafraumgrenze hinaus (z.B. mit gestreckten Armen) hält, oder

- wenn er (bei einer Abwehr, wie z.B. Wimleitner) noch im Strafraum wegspringt und noch in der Luft, ohne den Boden nochmals zu berühren, den Ball mit der Hand berührt.

Wie ist in diesen Fällen die korrekte Regelauslegung?

 

Die ganz Regelung sieht so aus:

 

Sobald der Tormann den Ball mit der Hand außerhalb seines Strafraumes mit der Hand absichtlich berührt (hierbei wird unterschieden ob der Ball zur Hand od die Hand zum Ball geht, es ist auch egal wenn er mit den Füßen im Strafraum noch ist, es ist entscheident wo die Hand den Ball berührt) gibt es einen direkten Freistoß. Da aber bei dieser Aktion auch unter Torraub fallen würde (da hinter dem Tormann kein Gegenspieler mehr stand) ist hier klar die Rote Karte zu geben.

 

In der Situation war es auch ganz klar außerhalb vom Strafraum, da der Halbkreis vor dem Strafraum nicht zum Strafraum gehört sondern dieser dient nur für den Abstand von 9,15 m von der Strafstoßmarke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, das GAK-freundliche Wochenende ist vorüber und die Vorbereitung auf das nächste Spiel kann beginnen.

 

Möchte hier noch meine Wahrnehmungen bzgl. Ausschank darlegen:

 

Ich weiss schon, dass die Damen und Herren beim Ausschank keine Profis sind, aber ein derartiges Chaos wie zB beim Stand zw. Sektor 17 und 16 muss nicht sein. Es schien überhaupt keine Einteilung zu geben und alles wirkte planlos.

 

Die Zuseher standen in 3er Reihen um den Stand und es wurde erst dann mit dem "Bierzapfn" begonnen. Normalerweise ist es üblich, dass mind. 50 gezapfte Becher mit Bier vor der HZ bereitstehen, um dem Andrang nach dem Pausenpfiff zu bewerkstelligen.

 

Ich möchte das nicht als Kritik sehen, sondern als Anregung zur Verbesserung, denn viele Zuseher konnten dadurch kein Pausengetränk kaufen und so werden a) Fans verärgert und B) gehen dem Verein Einnahmen verloren.

 

Die Frühjahrstabelle:

2. GAK 4 3 1 0 6:1 10

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich möchte das nicht als Kritik sehen, sondern als Anregung zur Verbesserung, denn viele Zuseher konnten dadurch kein Pausengetränk kaufen und so werden a) Fans verärgert und B) gehen dem Verein Einnahmen verloren.
Natürlich ist das Kritik. Allerdings ist sie konstruktiv und daher sollte sie von den Verantwortlichen ernst genommen werden.

 

Oder bist du Politiker, dass du Wörter mit negativer Konnotation zu umgehen versuchst? :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...