Zum Inhalt springen

Rote und schwarze Hochburgen in der Steiermark


Empfohlene Beiträge

Zuerst einmal möchte ich anmerken, dass ich nicht dem GAK oder Sturm Fanlager angehöre und auch sonst national keinen Klub bevorzuge. Allerdings komme ich aus einem "roten" Umfeld und weiß daher, wie es um den GAK steht. Der Absturz in die Regionalliga lässt wie ich selber sehen kann sehr viele "Erzrote" daheim bleiben von euren Spielen. Der GAK ist mir aber als steirisches Kulturgut und "Stehaufmännchen" um einiges lieber als der selbst ernannte Krösus Sturm.

 

Ich interessiere mich sehr für steirische Historie und da vor allem für Sport. Darum würde ich gerne wissen, in welchen Bezirken oder größeren Städten GAK und Sturm ihre Hochburgen haben. Das muss nicht wissenschaftlich belegt sein, dient es ja nur privaten Recherchen und Diskussionen. Einfach eine Liste der steirischen Bezirke und Großstädte reinkopieren und rot oder schwarz dazuschreiben reicht. Natürlich ist auch eine detailierte Ausführung über einzelne Regionen, Bezirke und Städte erwünscht. Ich weiß, dass es vor allem durch den Fall des GAK schwer ist, so eine Aufzählung zu machen. Aber es gab sie ja schon immer, die klassischen Hochburgen. Und wenn man die vielen Roten im "Winterschlaf" mitzählt, ist das Verhältnis bei weitem nicht so sturmlastig, wie man denkt.

 

Vereine wie Leoben oder Kapfenberg haben außerhalb ihrer Mauern kaum echte Fans und interessieren mich daher nicht. Andersrum wäre es interessant, welche steirischen Vereine mit welchem der beiden großen Grazer Stadtklubs sympathisieren. Und um noch genauer zu werden, könnte man die einzelnen Grazer Stadtbezirke in Fanlager zerpflücken und die Entwicklung, denn im Laufe der Zeit ändert sich ja einiges an der Fanverteilung.

 

Auf jeden Fall wünsche ich mir für euch, dass ihr so schnell als möglich wieder nach oben kommt und würde mich über eine Einteilung nach Bezirken freuen. Diese Diskussion wollte ich ja schon länger führen, da es in meinem Umfeld immer ein Thema ist. (erst heute am Stammtisch wurde wieder darüber gesprochen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OFF TOPIC :

 

Finde ich merkwürdig wenn jemand um 01:12 Uhr NACH einem Stammtisch solch einen einwandfreien Artikel schreiben kann . :roll::wink:

 

Zum Thema: Ich glaube, dass in der Gegend um Hartberg (so blöd das auch klingen mag) eher Rote und in der Gegend um Weiz eher Schwarze beheimatet sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@jwalker

 

In diesem Forum ist kein Platz für Statistiken über "schwarze Hochburgen" :wink:

 

Da muss ich dem Hawaii wieder mal recht geben.

 

Lieber Jwalker !

 

Hier hegst du falsche hoffnungen. Da du ja, wie du selbst sagst, eher unbefangen bist, findest du dich hier plötzlich inmitten von total verkorksten, dem GAK bis zum Tod verfallenen Existenzen vor.

Ich wünsche dir trotzdem viel Glück. :lol::lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gebe ja zu, dass ich ein wenig im Tampus war als ich diese Zeilen schrieb. Trotzdem meine ich es auch heute Mittag noch so. Denke nicht, dass hier irgendeine Befangenheit von GAK-Fans eine Rolle spielt. Man kann ja wirklich ganz objektiv an die Sache gehen. Wo gibt es mehr Rote, wo mehr Schwarze? Ich lese hier schon seit Jahren ab und zu immer einmal mit und muss sagen, dass auf meine Frage doch eingegangen werden kann, auch wenn man zu den größten dem GAK verfallenen Existenzen gehört :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum Thema: Ich glaube, dass in der Gegend um Hartberg (so blöd das auch klingen mag) eher Rote und in der Gegend um Weiz eher Schwarze beheimatet sind.

Auf HB bezogen kann ich das ganz und gar nicht bestätigen. Mag sein, dass WZ zu 90% schwarz ist (kann ich nicht wirklich beurteilen). Aber dann wären's im Vergleich in HB sicher noch immer 70% - 80%. Je weiter es in den Nordosten geht, graben die Wiener (und da vor allem der SCR) auch einiges an Fanterrain ab.

 

Nicht uninteressant das Thema - auch wenn mit unseren Mitteln natürlich völlig subjektiv.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
Bezirk VO ist auch stark dem schwarzen Lager zuzurechnen, wenn es auch vereinzelte rote Tüpfelchen gibt.

 

Ja, aber diese "Tüpfelchen" halten sich hartnäckig. Was ich bei uns in VO oder auch DL so beobachten konnte ist das, dass die ältere Generation meist dem GAK anhängt während die Jüngeren dem Unheil verfallen ...

 

Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus der Verteilung von Fanclubs auch aus BuLi-Zeiten müsste man ja einigermaßen rückschließen können auf die Fan-Verteilung. Hat es da jemals eine gute Übersicht gegeben?

Den Bezirk DL kann ich bestätigen, legendär waren ja die Fan-Fahrten, die ja abgespeckt heute noch stattfinden. Angeblich hat´s ja in Glanzzeiten sogar Sonderzüge mit der GKB gegeben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...
  • 2 Wochen später...
Wirklich schwer zu sagen.

Glaube das die Leobner eher zu Sturm halten.

 

Bin mir da gar nicht so sicher, der momentane Überhang an Schwarzen ist halt damit begründet, dass wir von vielen nicht so wie ein Bundesligaklub wahrgenommen werden.

Wobei meiner Erfahrung nach hält man dann doch eher zu Rapid. Hab da in der Voest schon lustige Erfahrungen gemacht, der ein oder andere Rote, ein Haufen Rapidler und alle ärgern die wenigen Schwarzen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...