Zum Inhalt springen

Außerordentliche GV am 5. August 2010


Empfohlene Beiträge

Wer ist dieser Zurk? Und wie ist der Bitte zu meiner Email Adresse gekommen? Das kanns aber bitte net sein..

 

wahrscheinlich hat er einfach nur auf den 2. button von rechts gedrückt, auf dem e-mail steht - solltest du evtl. mal raus editieren! auf diese weise hat mich auch mal ein herr von einer kreditkartenfirma angeschrieben und das war nicht schön...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 208
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Mit überwältigender Mehrheit (einstimmig bei einer Enthaltung) legten die Mitglieder des GAK die Geschicke des Vereines in die Hände der GSMBH unter der alleinigen Führung aber auch der finanziellen Verantwortung des Duos Bittmann / Pock.

 

Damit wurde der Versuch unterbunden und abgestellt das „gewisse Kreise“ glaubten (durch Unterwanderung und der Bezahlung von 100 € jährlichen Mitgliedsbeitrag) den Werdegang des GAK beeinflussen zu können und die Geschicke des Vereines zu bestimmen.

 

Da durch den Deal mit der Styria die notwendige finanzielle Basis geschaffen wurde besteht die realistische Chance (unabhängig von allen falschen „Einflüstern“) so rasch als möglich aufzusteigen und die für den GAK tödliche Regionallige zu verlassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit wurde der Versuch unterbunden und abgestellt das „gewisse Kreise“ glaubten (durch Unterwanderung und der Bezahlung von 100 € jährlichen Mitgliedsbeitrag) den Werdegang des GAK beeinflussen zu können und die Geschicke des Vereines zu bestimmen.

 

You made my Day... Unglaublich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liebes rotes Urgestein

 

Ich weiß zwar nicht ob du vollkommen irre bist, aber was du hier ablieferst ist echt das allerletzte. Über sowas wie dich kann ein jeder echter Roter nur lachen bzw weinen.

 

Aber schön dass es noch so echte Rote wie dich gibt... :shock:

 

war eh sein letzter auftritt unter diesem nickname - hawaii hat ihn ja bereits verwarnt :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern ist genau das passiert, was alle erwartet haben und das in Rekordzeit. Ich hoffe die gewonnene Zeit von gestern können wir als "Zeitausgleich" bei der nächsten GV nutzen und so weniger Saalmiete bezahlen?

 

Bittmann wirkt seriös und scheint zu wissen was er tut. Ich hoffe er hält seine Wahlversprechen und schafft es unser Image wieder zu verbessern.

 

Wer war eigentlich dieser Andritzer Clown, der meinte sich kurz vor Ende profilieren zu müssen?

 

@GakinHH

Das Postfach, das die gestrige Zurk'sche Mail erhalten hat, ist über diesen Button nicht erreichbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer war eigentlich dieser Andritzer Clown, der meinte sich kurz vor Ende profilieren zu müssen?

 

Der Bezirksvorsteher von Andritz. Unter Kürschner war er der 2.Rechnungsprüfer neben moderc

 

Für ihn gilt, was für Mariacher galt: Sowas hat bei uns nichts verloren. Ich habe deswegen auch den Saal verlassen. War sowieso NACH dem letzten Tagesordnungspunkt. Der Typ war sicher einer der überflüssigsten beim GAK, ist nur bei den GVs mit Eigenwerbung in Erscheinung getreten. Und wenn jemand bei seinem Stimmenfang die "Andritzer" anspricht, fühl ich mich als Geidorfer sowieso nicht angesprochen...

 

Der eine oder andere hat sich mehr "Bewegung" bei dieser GV erwartet. Ich hab sie eher befürchtet. Und um ganz ehrlich zu sein: Ich hatte eigentlich ein paar Fragen in Bezug auf die offenen Punkte der letzten GV vorbereitet, habs mir aber imn letzten Moment überlegt. Warum? Es gibt für alles einen richtigen Ort und eine richtige Zeit. Gestern war das nicht der Fall, und Gespräche (von denen es tatsächlich Unmengen nach der GV gab) deuten zumindest an, dass das die richtige Entscheidung war. Einige der Punkte werden ganz sicher erledigt werden (Statuten), andere sind in Arbeit (Investorenvertrag) und der Rest wird noch besprochen.

 

Und um Hawaii zu wiederholen, es war eine aoGV mit dem einzigen Ziel, eine neue Führung zu wählen. Die Gelegenheit an den neuen Präsidenten Fragen zu stellen gibt es nach wie vor, er hat seine Mobilnummer bekanntgegeben. Wer das nicht nutzt, ist selber schuld. :D

 

 

PS: Es gibt leise Anzeichen, dass es eine Entspannung in der Beziehung zur TR geben könnte. Wir werden uns wohl nie lieb haben, eine Koexistenz ohne ständige Reibereien wäre aber vieleicht ganz gut. Warten wir einmal entspannt ab. :shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

red_devil1902

Es war die ruhigste GV die ich jemals erlebt habe. Allen Anwesenden war es klar, dass Auseinandersetzungen und Reibereien an diesem Tag fehl am Platz gewesen wären.

Dipl.-Ing. Anton Kürschner fand zu seinem Abschied die richtigen Worte und erntete für seine Tätigkeit als Präsident ehrlich gemeinten Applaus.

 

Ein ausführlicher Bericht über die GV sowie eine kurze Analyse der Abstimmungen wird morgen auf der Vereins-Homepage erscheinen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kann jemand vl einen kurzen bereicht schreiben über die gestrige gv?

 

ich konnte leider nicht anwesend sein, und würde gern wissen wie es war und ob es viele auseinandersetztungen oder etwas in der art gegeben hat

 

Es gibt da nicht viel zu berichten. Begrüßungsworte und Abschiedsrede vom Kürschner. Hat auch da wieder viel Blödsinn verzapft, aber das waren wir eh schon gewohnt.

 

Keiner am Podium hatte eine Tagesordnung - peinlich. Und bevor Fragen kommen: Bittmann war am Anfang noch nicht am Podium.

 

Eine Rede vom Bittmann - ja, so stellt man sich bei GAK Fans vor. Danach ein paar Worte vom Pock - ja, auch so stellt man sich vor. Vergessen sein Auftritt bei der letzten GV :-)

 

Keine Fragen von den Mitgliedern!!!

 

Wahl des Präsidium: Einstimmig mit einer Enthaltung (ja, Hr. Fließer, sie haben dem Ex-Präsidenten immer gut beraten *tz*)

 

Wahl der Rechnungsprüfer wurde fast vergessen - auch einstimmig.

 

und das wars dann auch wieder...

 

Jetzt ist unser neuer Vorstand gefordert und ich glaub wirklich, dass das was wird

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aetschibaetsch

 

Die Wahl der Rechnungsprüfer wurde eigentlich nicht vergessen, denn bei der Wahl von Bittmann/Pock wurde insgesamt über den Wahlvorschlag abgestimmt.

 

Die Stimmenthaltung von Prof. Fliesser war aus meiner Sicht ok. Hätte er es nicht gemacht, wäre ich an seine Stelle getreten. Diese Geste zeigt den Respekt gegenüber einem scheidenden Präsidenten und hat nichts mit der neuen "Regierung" zu tun. Ist halt eine Höflichlichkeitsfloskel, die durchaus üblich ist und dem Ex-Präsidenten ein "zu Null" erspart. :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ab 18:00 Uhr werden die beiden Präsidenten Bittmann & Pock vor dem Fan-Center in Liebenau gemeinsam mit Roligoal Bier ausschenken.

Aber kein Gratisbier, da der GAK in der "Roten Bucht" mit dem Bierausschank schließlich ja Geld einnehmen will.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Wahl der Rechnungsprüfer wurde eigentlich nicht vergessen, denn bei der Wahl von Bittmann/Pock wurde insgesamt über den Wahlvorschlag abgestimmt.

 

Dann wurden die Rechnungsprüfer aber 2mal gewählt, wenn ich mich nicht täusche. Aber ist ja auch nicht so wichtig (glaub aber, dass das ganz wichtig für das Ego von Hrn Moderc war, so wie er nach der GV das allen am Telefon stolz erzählt hat :-) )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der User "rotesurgestein" ist bis auf weiteres gesperrt.

 

Auch wenn rotesurgestein nur erbärmlichen Schwachsinn verbreitet, gibt es hier im Forum wohl noch eine demokratische Rede(Schreib-)Freiheit, da es ja das offizielle Forum des GAK ist. Alle echten,unechten,kurvigen,geraden,wahren Rote sollten ihre Meinung kundtun können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aetschibaetsch

 

Für seine wirklich akribische Tätigkeit als Rechnungsprüfer in den vergangenen Monaten sollten wir Reinhard Moderc das auch zugestehen.

Ebenso sollten wir ein Auge zudrücken, dass der Tagesvorsitzende nicht gewählt wurde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

regenbogen

Grundsätzlich hast recht, aber vorsätzliche Provokationen haben in diesem Forum keinen Platz mehr. Vor allem keine Seitenhiebe mehr auf Fanklubs. Egal welcher Fanklub auch gemeint ist: die Zeiten der gegenseitigen Beleidigungen sollten der Vergangenheit angehören.

Außerdem habe ich rotesurgestein gebeten, keine Provokationen mehr in diesem Forum abzugeben. Er hat sich nicht daran gehalten, die Sperre ist der logische Schritt.

 

Zwischen Meinungsfreiheit und vorsätzlicher Provokation besteht immer noch ein Unterschied!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr ruhige GV, sowas hab ich noch net erlebt, vlt. sogar gut wenn einmal nicht die fetzen fliegen.

 

habe wie der ras auch den raum verlassen als der herr bezirksvorsteher zu schwaffeln begann, bitte in zukunft sowas gleich unterbinden, jetzt ist ein politiker weg u. nun darf nicht wieder einer versuchen sich aufzublustern "net bös gmeint".

 

aber ich habe so das gefühl dass jetzt beim verein endlich ruhe reinkommt u. man sich langsam aber sicher wieder auf das sportliche konzentrieren kann von fanseiten her.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Außerdem habe ich rotesurgestein gebeten, keine Provokationen mehr in diesem Forum abzugeben. Er hat sich nicht daran gehalten, die Sperre ist der logische Schritt.

Irgendwie tuts mir leid, jetzt ist es gerade spannend geworden: Leute, die den Mitgliedsbeitrag bezahlt haben, haben den Verein unterwandert. Werden wir jetzt nie erfahren, ob sie vorhatten durch den Kauf einer Dauerkarte sich als echte Rote auszugeben? Und wie konnte sie das roteurgestein als falsche echte Rote enttarnen? Ich bin enttäuscht. :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der User "rotesurgestein" ist bis auf weiteres gesperrt.

 

Auch wenn rotesurgestein nur erbärmlichen Schwachsinn verbreitet, gibt es hier im Forum wohl noch eine demokratische Rede(Schreib-)Freiheit, da es ja das offizielle Forum des GAK ist. Alle echten,unechten,kurvigen,geraden,wahren Rote sollten ihre Meinung kundtun können.

 

Festhalten möchte ich schon, dass dies "hier" eine inoffizielle Fanpage ist :!:

Und so soll es auch weiterhin bleiben :!:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...