Zum Inhalt springen

TZ oder Liebenau


Empfohlene Beiträge

Ich bin gerne bereit mehr für die DK zu bezahlen, aber nicht unter dieser Führung....

For ever Red

 

Wer soll die führung übernehmen?

Gibt es überhaupt ernsthafte Kandidaten?

Wie wärs mit einer Kanditatur aus dem kreise der aktiven forumsmitglieder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 309
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

komisch jeder will den GAK helfen,und dann schimpfen wenns teurer geworden ist ??????

 

Tritt mal einen Schritt zurück, dann noch mal diesen Thread von Vorne aufmerksam durchlesen (vielleicht auch ein wenig zwischen den Zeilen) und dann die Leute kritisieren, dass sie sich über die teureren Karten beschweren.

 

und an aller erster Stelle stehen die, die dem GAK damit helfen, dass sie wegen wirtschaftlicher und sicherheitstechnischer Gründe in die UPC Arena zurückkehren, dort keine Vorverkaufsstelle haben, man dafür ins TZ fahren muss um die Karten zu den dort geltenden Öffnungszeiten zu holen ....

 

Aber du hast das vollkommen recht: so ein kasperltheater hat halt auch seinen Preis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele vergessen hier, dass noch vor kurzer Zeit der absolue Exodus vor der Türe stand. Hier hatte es gar keinen Sinn über Aus- oder Umbau zu reden. Selbstverständlich ist die Nutzung des TZ als Spielort absolutes Ziel einiger Verantwortlicher - die Frage wird sein wie schnell wir es zustande bekommen.

Es wird daran auch eifrig gearbeitet und geplant.

 

Bitte akzeptiert, dass ihr zwar gerne im TZ spielt aber andere Personen den Kopf hinhalten müssen und dies im Frühjahr auch getan haben. Bevor wir aber nicht gewisse Limits sicher erbringen ist es schlicht unverantwortlich im TZ zu spielen. es macht auch keinen Sinn jetzt eine Husch Pfusch Lösung zu verfolgen und zu riskieren, dass das TZ dann vielleicht doch nicht komissioniert würde und wir kurz vor derm ersten Spiel erst wieder eine Notlösung finden müssten.

 

Die Frage warum das hier diskutiert wird, wenn die Entscheidung schon gefallen ist, beantwortet sich einfach dadurch, dass sich der Thread nicht automatisch in Luft auflöst - ich habe ihn aufgemacht um im letzten Moment vor Beschluss auch die Meinung der Fans sichtbar zu machen.

 

Wie ihr wisst ist für mich diese Meinung maßgeblich, es müssen aber auch die Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viele vergessen hier, dass noch vor kurzer Zeit der absolue Exodus vor der Türe stand. Hier hatte es gar keinen Sinn über Aus- oder Umbau zu reden. Selbstverständlich ist die Nutzung des TZ als Spielort absolutes Ziel einiger Verantwortlicher - die Frage wird sein wie schnell wir es zustande bekommen.

Es wird daran auch eifrig gearbeitet und geplant.

 

Das ist ja alles schön und gut - ABER: dann sollte die Vereinsführung vielleicht diese Entscheidung begründen, wie du es gerade getan hast. Dann gäbe es diese Aufregung nicht. Probleme aussitzen ist in der jetzigen Siuation nicht zielführend.

 

UND: einige Dinge bei der Lösung sind nicht praktikabel, z. B. die fehlende Möglichkeit vor einem Spiel direkt beim Stadion eine Karte kaufen zu können. Das MUSS möglich sein. Alles andere ist Umbug!

 

Wir brauchen jeden Groschen und daher müssen Infos und Entscheidungen auch wirklich gut nach außen verkauft werden. Der genannte Brief tut dies aber nicht!!!

 

Man muss seitens der Vereinsführung trotz der angespannten Situation gut kommunizieren; dies erfolgt meiner Meinung nach im Moment NICHT!!!

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trotz der beschwichtigenden Meldung von mig stellt sich mir nach wie vor die Frage, wie es den auch möglich war, die letzten drei Spiele der letzten Saison im TZ auszutragen … ?

 

Jetzt geht es angeblich auf Grund fehlender "Sicherheitsblabla" nicht. So deppert sind die Fans nicht und lassen sich diesen Unfug der Vereinsführung auf Dauer nicht gefallen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mein Posting nicht beanwortet wurde, wiederhole ich meine Bitte:

 

Deshalb bitte ich auch das Homepageteam (quasi als verlängerter Arm der noch amtierenden Vereinsleitung), uns hier genaue Zahlen der vergangenen Saison darzulegen:

Verkaufte Tageskarten pro Spiel

Kosten der Stadionmiete pro Spiel

Kosten der Exekutive

Kosten des Sanitätsdienstes

Kosten der Security

Kosten des VIP-Klubs

Kosten des Ticketings

Kosten des inzwischen geschlossenen Fan-Centers

Kosten der Videowall (samt dazugehörgier Technik)

etc. falls ich eventuell Kosten vergessen habe zu erwähnen.

 

Dabei bitte ich auch, die Einnahmen zu nennen, damit man sich ein klares kaufmännisches Bild machen kann.

 

Auf keinen Fall sind "geschönte" Zahlen hier zu nennen.

 

Danke für die Bemühungen an das HP-Team im Voraus.

 

PS: Wenn meine Anfragen "zu heikel" sind, kann man mir dies auch per Privatmitteilung übermitteln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trotz der beschwichtigenden Meldung von mig stellt sich mir nach wie vor die Frage, wie es den auch möglich war, die letzten drei Spiele der letzten Saison im TZ auszutragen … ?

 

Ich kann mir schon vorstellen, dass möglicherweise dafür viele Augen zugedrückt wurden (es ging ja beim GAK auch um nix mehr), vielleicht ist man jetzt da anderer Ansicht.

 

Aber all dies wäre halt in der Begründung seitens des Vereines - v. a. gegenüber den Mitgliedern und den Abobesitzern - zu erklären.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich beschwichtige nicht, sondern sage nur wie ich das sehe.

Zur Frage warum die letzten drei Spiele im TZ gespielt werden konnten,muss man schon sehen, dass wir hier ohne Eintrittskarten gespielt haben, dass daher keine Zuseherzahlen offiziell bekannt wurden und die Spiele keinerlei sportliche Brisanz mehr hatten.

Wenn jetzt 1.500 zum ersten Spiel kommen schicken wir 300 weg? Mit der Begründung, dass wir nur 1.140 reinlassen dürfen. Limitieren wir gleich zu Beginn den D.Kartenvorverkauf, weil wir nur ein paar hundert Sitzplätze haben?

Für die nötige Umbauarbeiten braucht es auch noch die Einverständndiserklärung der Besitzer, auch das dauert.

 

Unterstützt die im Verein die, die eine möglichst rasche Übersiedlung in das TZ vorantreiben, aber kehrt dabei nicht dem GAK den Rücken. Nicht jetzt.

 

mig - dabei seit 1974

 

PS Tageskarten werden natürlich vor Ort verkauft aber eben nicht im Fanshop sondern am Spieltag an der Kassa, und wer seine Dauerkarte vorher bestellt, kann sie auch am Spieltag des ersten Spiels abholen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich reg mich weniger über die Tatsache auf, dass in Liebenau gespielt wird, sondern vor allem darüber, dass dies nicht stichhaltig begründet wurde. Auch fehlt in dem Schreiben jeder Hinweis darauf, dass der Ausbau des TZ ein Ziel ist oder ein Wechsel ins TZ im Frühjahr angestrebt wird. Dafür wird an die Aufstiegsgelüste der Leute appelliert...

 

Alles zusammen (mit den Fehlinformationen bzgl Tickets) macht einen mehr als unprofessionellen Eindruck. Und das wird eher immer schlimmer als besser, wenn man die letzten Jahre ansieht. Die Lernfähigkeit ist nicht vorhanden. Einzelnen Leuten spreche ich die gute Absicht sicher nicht ab, aber in der Gesamtkonstellation, wie sie jetzt ist funktioniert die Geschichte einfach nicht.

 

Die wirklich großen Punkte will ich gar nicht ansprechen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mig

es wird immer versucht uns emotional zu erpressen mit sachen wie die mannschaft hat es sich verdient oder ihr könnt den klub nicht im stich lassen ABER der Klub schei sst auf seine fans und irgend wann reicht es.

 

ist ist nicht nur der spielort liebenau der nervt. in den letzten wochen und monaten ist der klub wegen jedem schei ß zu den fan gekommen und bei so einer wichtigen entscheidung wie dem spielort wird einfach über die meinung der fans drüber gefahren. es lassen sich leute feiern den klub am leben gehalten zu haben aber diese führung war verantwortlich für den untergangen naja natürlich auch der egi bla bla bla und gerettet hat ihn wieder einmal der rudi. (aus welchem grund auch immer) da hat keiner vom vorstand damit was zu tun!!!!!!!!!!!

 

ihr habt vergessen dass die fans kurz davor sind auf den ganzen klub zu pfeifen viele haben das mit konkurs 3 getan andere sind geblieben und haben gehofft auf einen aufschwung und den habt ihr bereits vor dem ersten spiel vermasselt! gratulation! den schaden den ihr da angerichtet habt werden andere sehr lange zeit auszubügeln haben.

ihr werdet keine 1500 beim ersten spiel haben nicht mal wenn all diejenigen kommen die gerade sagen dass sie fern bleiben! aber ihr habt euch momentan mit den letzten treuen fans angelegt.

 

was macht ihr wenn ihr beim ersten spiel vor 500-800 fans spielt? meint ihr dann es hat eh alles keinen sinn mehr weil es keine fans mehr gibt oder fragt ihr euch was ihr da angerichtet habt?

 

es ist jedem klar dass nicht von einem tag auf den nächsten ein gutes stadion zu bauen ist aber es gibt möglichkeiten mit 0 finanziellen aufwand 500 leute oder so mehr ins tz zu bringen. (was zb wenn man aus holz eine steher tribüne auf der längsseite baut

ihr hat euch keinerlei gedanken gemacht und sucht nun ausreden wrum man in liebenau spielen muß!

und es gibt nur ein risiko spiel und das ist gegen bw linz!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich reg mich weniger über die Tatsache auf, dass in Liebenau gespielt wird, sondern vor allem darüber, dass dies nicht stichhaltig begründet wurde. Auch fehlt in dem Schreiben jeder Hinweis darauf, dass der Ausbau des TZ ein Ziel ist oder ein Wechsel ins TZ im Frühjahr angestrebt wird. Dafür wird an die Aufstiegsgelüste der Leute appelliert...

 

Alles zusammen (mit den Fehlinformationen bzgl Tickets) macht einen mehr als unprofessionellen Eindruck. Und das wird eher immer schlimmer als besser, wenn man die letzten Jahre ansieht. Die Lernfähigkeit ist nicht vorhanden. Einzelnen Leuten spreche ich die gute Absicht sicher nicht ab, aber in der Gesamtkonstellation, wie sie jetzt ist funktioniert die Geschichte einfach nicht.

 

Dem kann ich nur voll und ganz in allen Punkten zustimmen!

 

Vor dem 3. Konkurs war ich mir nicht sicher ob ich in der nächsten Saison noch zusehen werde weil das Geschehen am Spielfeld eh unwichtig ist und das wirtschaftliche Kasperltheater im Vordergrund steht. Durch die letzten Spiele im Trainingszentrum und Bittmann gab es ja allerdings sehr gute Aussichten und eine tolle Aufbruchsstimmung die nun jäh abgewürgt wurde.

 

Aber wenn man nun schon wieder den Aufstieg im Visier hat hat das wenigstens den Vorteil dass das entweder mit mehr Glück als Verstand wirklich gelingt oder wenigtens mit Konkurs 4 ganz vorbei ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halbzeitpause

Zu deinen Fragen:

Deshalb bitte ich auch das Homepageteam (quasi als verlängerter Arm der noch amtierenden Vereinsleitung), uns hier genaue Zahlen der vergangenen Saison darzulegen:

Verkaufte Tageskarten pro Spiel

Kosten der Stadionmiete pro Spiel

Kosten der Exekutive

Kosten des Sanitätsdienstes

Kosten der Security

Kosten des VIP-Klubs

Kosten des Ticketings

Kosten des inzwischen geschlossenen Fan-Centers

Kosten der Videowall (samt dazugehörgier Technik)

etc. falls ich eventuell Kosten vergessen habe zu erwähnen.

 

Dabei bitte ich auch, die Einnahmen zu nennen, damit man sich ein klares kaufmännisches Bild machen kann.

Auf keinen Fall sind "geschönte" Zahlen hier zu nennen.

Danke für die Bemühungen an das HP-Team im Voraus

 

Ds sind wirtschaftliche Eckdaten, die von keinem Sportverein weltweit veröffentlicht werden.

Ich verstehe den Unmut, aber wir von der Homepage sind der falsche Ansprechpartner für solche Fragen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war eifriger aktiver user dieses forums,mittlerweile bin ich zum passiven(mitlesenden)user mutiert.

 

Die aktuelle Situation erinnert mich genau an die Zeit,als ein gewisser Egi in vorauseilendem Gehorsam Verträge unterzeichnet hat und damit den Untergang das GAK eingeleitet oder mitverursacht hat.

 

Genauso ist es jetzt.Irgendwelche inkompetente Menschen treffen Entscheidungen,die unserem GAK nicht dienlich sind.

 

Ich habe versucht,in diesem statement die Emotionen rauszunehmen und bin erstaunt,daß es mir gelungen ist,wird wohl Resignation sein..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ds sind wirtschaftliche Eckdaten, die von keinem Sportverein weltweit veröffentlicht werden.

Ich verstehe den Unmut, aber wir von der Homepage sind der falsche Ansprechpartner für solche Fragen.

Lieber Hawaii, mit dieser meiner Bitte wollte ich nur erreichen, dass man wirtschaftliche Eckdaten uns ungeschönt nennt. Aber nicht ständig fadenscheinige Argumente den Fans liefert, die nur die Gerüchtebörse ankurbeln anstatt dass man den wahren Informationsgehalt liefert.

 

Von einer "weltweiten Veröffentlichung", wie von Dir erwähnt, habe ich in meinem zweiten Posting euch eine weitere Möglichkeit angeboten, die nicht angenommen wurde. Ausserdem liest aus Zeitmangel etc. nicht die ganze Welt mit.

 

Wenn meine Anfragen "zu heikel" sind, kann man mir dies auch per Privatmitteilung übermitteln.
Dieser Absatz wurde von Dir nicht erwähnt.

 

Das Argument, dass es die Sicherheit erfordert, in der UPC-Arena zu spielen, ist gelinde gesagt der Gipfel der Naivität.

 

Naja. wenn man als Privatmensch nicht imstande ist, mit seinen Budgetmitteln auszukommen, wird es sehr prekär. Anders ist es halt beim GAK. Da sind drei Ausgleiche eine Lappalie.

 

Aber - der Staatsanwalt arbeitet weiter. Und immer schneller. Es wird zu spät für uns Fans dann sein, wenn uns die Vergangenheit einholt. Stichworte gefällig?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn jetzt 1.500 zum ersten Spiel kommen schicken wir 300 weg? Mit der Begründung, dass wir nur 1.140 reinlassen dürfen. Limitieren wir gleich zu Beginn den D.Kartenvorverkauf, weil wir nur ein paar hundert Sitzplätze haben?

 

sollten zum ersten spiel wirklich 1500 leute kommen (was ich ehrlich gesagt bezweifle), dann müssten wohl wirklich wieder fans weg geschickt werden...was aber im fussball (österreichische liga wohl ausgenommen) durchaus normal ist, irgendwann -meistens sogar recht früh- hängt da ein schild "ausverkauft" und gut isses.

 

als aktuelles beispiel sei st. pauli genannt. die werden ihre ersten heimspiele wegen des tribünenumbaus vor 9800 zusehern spielen und auch viele fans weg schicken. aber niemals käme man auf die idee in der hsh-nordbank-arena zu spielen (weil das das stadion vom hsv ist) obwohl man dort locker 50 oder gar 60 k zuschauer haben würde.

 

aber selbst leute, die weder verständnis für tradition oder eine "philosophie" haben müssten doch rechnen können. ich weiss nicht, was aktuell eine tageskart beim GAK kostet, aber würde das eintrittsgeld dieser 300 personen die mehrkosten decken, die in liebenau entstehen? ich denke nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Unterstützt die im Verein die, die eine möglichst rasche Übersiedlung in das TZ vorantreiben, aber kehrt dabei nicht dem GAK den Rücken. Nicht jetzt.

 

mig - dabei seit 1974

 

vollste zustimmung mig! Das klingt vernünftig! Anscheinend suchen jetzt doch einige "fans" fadenscheinige gründe sich vom gak zu verabschieden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Unterstützt die im Verein die, die eine möglichst rasche Übersiedlung in das TZ vorantreiben, aber kehrt dabei nicht dem GAK den Rücken. Nicht jetzt.

 

mig - dabei seit 1974

 

vollste zustimmung mig! Das klingt vernünftig! Anscheinend suchen jetzt doch einige "fans" fadenscheinige gründe sich vom gak zu verabschieden!

Ich kenne den Verein schon sehr, sehr lange. Habe viele Höhen und Tiefen mitgemacht. Nach meinen Möglichkeiten gespendet, wenn es notwendig war. Was aber in letzter Zeit passiert, ist schier unbegreiflich und geht sehr an die Grenze der Geduld. Ich bin nicht bereit jetzt eine Dauerkarte zu kaufen, da ich mir ziemlich sicher bin, dass mit diesem Geld weiter Schindluder betrieben wird. Mich finanziert auch niemand vor, warum soll ich es dann tun. Eine klärende GV ist Grundbedingung für eine weitere gedeihliche Zukunft des GAK. Sie ist wieder verschoben worden, mit fadenscheinigen Argumenten.

 

Meinen Mitgliedsbeitrag entrichte ich monatlich, sollte die kommende GV uns Fans wieder missachten, wie sie es bekanntlich bisher immer getan hat, verabschiede ich mich nach 47 Jahren …

 

Nichts Fadenscheiniges ist dabei - nur die bittere und wahre Realität. Und die tut weh, nicht nur mir.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Schreiben bringt weder Aufbruchsstimmung noch ruhe in den Verein !!

 

Ich verstehe ja, dass das TZ nicht in so einer kurzen Zeit "umgebaut" werden kann, damit wir ein schönes kleines Stadion haben, aber was mir fehlt ist einfach der Wille, bzw. der Ansatz, doch im Frühjahr im tz zu spielen ! Und das ist genau der Punkt, warum ich mir vor der GV sicher keine DK kaufen werde !!

 

GV -> Neuer Vorstand -> eventuelle DK

 

rg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Meinung dazu:

Während der Zeit, in der unser TZ (mit Zustimmung der Investoren)umgebaut wird, soll in der UPC-Arena gespielt werden. Das wars dann aber schon.

Nur um einen schönen VIP-Klub haben zu können, brauchen wir die UPC nicht.

 

Solange baupolizeiliche und sicherheitspolizeiliche Notwendigkeiten nicht ausreichend erfüllt sind, bin ich gegen das TZ. Und wenn ich jetzt wieder höre, dass in Punkto Sicherheit im TZ alles erfüllt ist, so kann ich nur jeden einmal raten unter die Tribüne zu sehen, welche Menge Wurfgeschosse dort in Form eines Traufenpflasters herumliegen.

Bitte dort auch Augenmerk auf die beiden gußeisernen Gullys auf Höhe der Mittellinie zu richten, die nur etwa 2 Meter entfernt von der Seitenlinie etwa 10cm über das Niveau hinausragen. Bei einem rutschigen Boden einfach unverantwortlich. Wenn da ein Spieler bei einem Zweikampf dagegenfällt..... Ich will gar nicht daran denken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...