Zum Inhalt springen

TZ oder Liebenau


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 309
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Schön langsam wird es langweilig.

Niemand muss eine Dauerkarte kaufen, ich gehe aber davon aus, dass ein GAK-Fan trotzdem seinen GAK spielen sehen will, also kauft er/sie also immer eine Tageskarte. Das ist für den Klub finanziell besser ( mache ich seit Jahren so ).

Der Erwerb eine Dauerkarte oder eines Tagestickets ist auch keinesfalls eine Zustimmung zum Austragungsort, sondern lediglich die Absicht seiner Mannschaft zuzusehen.

Wenn man die Emotionen bei der Debatte herausnimmt, kann man MIG und Hawai nur Recht geben.

So lange wir in der UPC spielen müssen könnte man aber auch eine Spendenbox für den TZ-Ausbau gleich beim Eingang installieren, so sollten pro Spiel 5.000-10.000€ zu lukrieren sein.Diese Geld MUSS aber zweckgebunden sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Hauptproblem scheint mir zu sein, dass die Vereinsführung kein Konzept hat. Die Fans jetzt so vor den Kopf zu stoßen ist einfach dumm. Wenn man einerseits sachlich begründet hätte, warum man im Herbst in Liebenau spielt und andererseits eine eindeutige Absichtserklärung abgegeben hätte, im Frühjahr im TZ spielen zu wollen, wäre kein großer Wirbel entstanden. Stattdessen schreibt man einen Brief mit einer Ausrede als Begründung, ohne auch nur anzudeuten, dass man an einen Ausbau des TZ denkt, aber dafür ist von einer Rückkehr zur alten Größe die Rede...

 

 

Schön langsam wäre es an der Zeit, sich Gedanken zu machen, wer bei der GV zur Wahl steht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ras Tschubai hat geschrieben:

 

Wenn man einerseits sachlich begründet hätte, warum man im Herbst in Liebenau spielt und andererseits eine eindeutige Absichtserklärung abgegeben hätte, im Frühjahr im TZ spielen zu wollen, wäre kein großer Wirbel entstanden.

 

Gebe dir auf der einen Seite vollkommen recht, aber andererseits gilt für mich das was ich in meinem Posting geschrieben habe:

 

Was hilft eine Absichtserklärung eines Vorstandes, der mit 31.7. zurücktritt ?

 

Wäre diese Absichtserklärung erfolgt, dann würden wieder einige sagen: "Die beschliessen etwas, das der neue Vorstand dann wieder ausbaden muss" !?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich bin für die Austragung der Heimspiele im TZ und habe mich auch im letzten Frühjahr sehr stark dafür eingesetzt und auch bei einigen organisatorischen Punkten mitgeholfen. Dafür zu sein ist aber leider zu wenig und irgendwelche halblustigen „Pläne“ und „Beschreibungen“ in Foren oder auf private Internetseiten zu schmieren auch!

...

 

genau mein reden!

 

wir sollten jetzt alle gemeinsam für eine gemeinsame zukunft des gaks unsere energie verwenden!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hilft eine Absichtserklärung eines Vorstandes, der mit 31.7. zurücktritt ?

Das stimmt natürlich. Der ganze unglückliche Kommunikation ist wohl auch deshalb entstanden weil ja noch keiner sagen kann was der neue Vorstand plant und es die Situation auch nicht verbessert wenn man Versprechen abgibt die wer anders erfüllen.

 

Hoffen wir also das Beste, vielleicht gibts ja nach dem 31.7. wieder Aufbruchsstimmung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hilft eine Absichtserklärung eines Vorstandes, der mit 31.7. zurücktritt ?

Das stimmt natürlich. Der ganze unglückliche Kommunikation ist wohl auch deshalb entstanden weil ja noch keiner sagen kann was der neue Vorstand plant und es die Situation auch nicht verbessert wenn man Versprechen abgibt die wer anders erfüllen.

 

 

neuer Vorstand - wenn sich keiner findet, wirds auch keinen neuen Vorstand geben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

neuer Vorstand - wenn sich keiner findet, wirds auch keinen neuen Vorstand geben...

 

Den alten kann es aber in dieser Form auch nicht weitergeben. Sonst wäre die ganze Rücktrittsgeschichte Augenauswischerei und Konsequenzen des Insolvenzfonds zu befürchten. Zumindest verliert man aber den letzten Rest von Glaubwürdigkeit.

Bestenfalls kann irgendjemand provisorisch die Geschäfte führen, bis sich jemand findet, aber auch die müssen durch eine GV autorisiert werden. Der Vorstand wurde auch bereits auf diese Problematik hingewiesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hilft eine Absichtserklärung eines Vorstandes, der mit 31.7. zurücktritt ?

Das stimmt natürlich. Der ganze unglückliche Kommunikation ist wohl auch deshalb entstanden weil ja noch keiner sagen kann was der neue Vorstand plant und es die Situation auch nicht verbessert wenn man Versprechen abgibt die wer anders erfüllen.

 

 

neuer Vorstand - wenn sich keiner findet, wirds auch keinen neuen Vorstand geben...

blöde frage, aber was passiert dann,wenn sich kein neuer vorstand findet?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

blöde frage, aber was passiert dann,wenn sich kein neuer vorstand findet?

 

Darüber zerbrechen hawaii und ich uns schon einige Zeit den Kopf. Unser Vorschlag wäre eine Führung (Vorstand, wie immer man es nennen will) auf Zeit zu wählen und nach Ablauf der Frist (zwei, maximal drei Monate) einen neuen Anlauf zu einer Wahl zu nehmen. Bis dahin hat sich hoffentlich die Situation bzgl Finanzierung des Budgets etc. geklärt. Was sicher nicht geht ist weiterwursteln wie bisher.

 

Wer ist diese Führung, wenn sich keine neuen finden? Das ist die große Frage. Drei, vier Leute aus dem jetzigen Vorstand?

 

Die Geschichte mit Liebenau oder TZ ist nur ein Symptom der eigentlichen Krise, die für mich eine Führungskrise ist.

 

Es sind gerade noch 13 Tage und es hat sich im Vorstand noch keiner wirklich Gedanken gemacht, was danach ist. Offenbar herrscht der Glaube vor, es geht einfach so weiter...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

blöde frage, aber was passiert dann,wenn sich kein neuer vorstand findet?

 

Darüber zerbrechen hawaii und ich uns schon einige Zeit den Kopf. Unser Vorschlag wäre eine Führung (Vorstand, wie immer man es nennen will) auf Zeit zu wählen und nach Ablauf der Frist (zwei, maximal drei Monate) einen neuen Anlauf zu einer Wahl zu nehmen. Bis dahin hat sich hoffentlich die Situation bzgl Finanzierung des Budgets etc. geklärt. Was sicher nicht geht ist weiterwursteln wie bisher.

 

Wer ist diese Führung, wenn sich keine neuen finden? Das ist die große Frage. Drei, vier Leute aus dem jetzigen Vorstand?

 

Die Geschichte mit Liebenau oder TZ ist nur ein Symptom der eigentlichen Krise, die für mich eine Führungskrise ist.

 

Es sind gerade noch 13 Tage und es hat sich im Vorstand noch keiner wirklich Gedanken gemacht, was danach ist. Offenbar herrscht der Glaube vor, es geht einfach so weiter...

was ist eigentlich mitn Hara? Er war ja vohr dem ausgleich weg, oder kann er auch nicht gewählt werdn?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso musste die wieder abgebaut werden bzw. ist nicht mehr da, wo sie beim letzten Heimspiel in der alten Saison gegen St. Veit war? Ich war schon seit fast 3 Monaten nicht mehr in Graz daher weiß ich von Tribünenbauinitiative von Seiten der Fans und Nutzung nur dank Internet! Bitte um Aufklärung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso musste die wieder abgebaut werden bzw. ist nicht mehr da, wo sie beim letzten Heimspiel in der alten Saison gegen St. Veit war? Ich war schon seit fast 3 Monaten nicht mehr in Graz daher weiß ich von Tribünenbauinitiative von Seiten der Fans und Nutzung nur dank Internet! Bitte um Aufklärung!

Es war eine Leihtribüne, die auch nicht ganz neu war.

Um weitere Kosten zu ersparen, wurde sie wieder entfernt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Was hilft eine Absichtserklärung eines Vorstandes, der mit 31.7. zurücktritt ?

 

Wäre diese Absichtserklärung erfolgt, dann würden wieder einige sagen: "Die beschliessen etwas, das der neue Vorstand dann wieder ausbaden muss" !?

 

Das stimmt natürlich. Eine neue Führung müßte sich aber bald einmal zeigen und vielleicht auch mitzuarbeiten beginnen, damit sie eben nicht überfahren wird. Ich sehe aber weit und breit kein Zeichen, daß irgendwo in naher Zukunft weißer Rauch aufsteigen könnte.

 

Vor einigen Wochen dachte ich noch, in dem Fall muß halt Kürschner weitermachen, egal was der IF sagt. Inzwischen bin ich da anderer Meinung. Gerade das wäre ein fatales Zeichen nach aussen, dass der GAK nichts aus seinen Fehlern lernen will. Was also tun?

Es muß eine kleine Gruppe von Leuten gefunden werden, die den Verein befristet weiterführt, bis sich (hoffentlich) ein neuer Präsident findet. Diese Gruppe sollte nach Möglichkeit aus neuen Leuten bestehen, das wird allerdings nach gegenwärtigem Wissen schwierig. Und aus dem jetzigen Vorstand bieten sich auch nicht gerade viele an.

 

Die Befristung muß sein, um einen neuen Fall Egi zu vermeiden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einen Ausbau müssen wir jedoch SOFORT bezahlen...

 

ganz so ist es auch nicht. klar, man muss die kohle schon innerhalb eines gewissen zeitraumes auftreiben und dann zur verfügung haben, aber man kann jetzt nicht hergehen und sagen "hier habt ihr xxx.xxx euro pauschal, ich bekomme bitte einmal den umbau des TZ adegliga-konform, danke!" - worauf ich hinaus will: -> verschiedene gewerke, verschiedene verträge und zahlungsziele!

 

ansonsten hast du mit deinen ausführungen sicher nicht ganz unrecht, leider!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@galmar: deinen Ausführungen könnte man ja das Eine oder Andere abgewinnen.

 

das Problem ist nur: Du setzt voraus, dass die Vereinsführung auch nur ansatzweise daran denkt zu einem späteren Zeitpunkt einmal im TZ zu spielen.

 

Das hätte man ja so kommunizieren können.

 

Leider wurde es ehrenamtlichen Mitarbeitern explizit untersagt derartiges zu verlautbaren.

 

Was sagt uns das?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mig hat geschrieben:

 

Bier kann hüben wie drüben verkauft werden, wobei wir im TZ mehr Ertrag aus jedem Krügerl bringen, aber im Falle von Schlechtwetter sicher weniger verkaufen als in Liebenau.

 

Sorry, aber kann mir das wer erklären !?

 

Verkaufen wir jetzt in Liebenau selber das Bier - nicht mehr der Grössinger ?

 

Oder wie ist das zu verstehen ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mig hat geschrieben:

 

Bier kann hüben wie drüben verkauft werden, wobei wir im TZ mehr Ertrag aus jedem Krügerl bringen, aber im Falle von Schlechtwetter sicher weniger verkaufen als in Liebenau.

 

Sorry, aber kann mir das wer erklären !?

 

Verkaufen wir jetzt in Liebenau selber das Bier - nicht mehr der Grössinger ?

 

Oder wie ist das zu verstehen ?

 

Bingo... Vertrag mit Grössinger wurde meines Wissens nach gekündigt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mig hat geschrieben:

 

Bier kann hüben wie drüben verkauft werden, wobei wir im TZ mehr Ertrag aus jedem Krügerl bringen, aber im Falle von Schlechtwetter sicher weniger verkaufen als in Liebenau.

 

Sorry, aber kann mir das wer erklären !?

 

Verkaufen wir jetzt in Liebenau selber das Bier - nicht mehr der Grössinger ?

 

Oder wie ist das zu verstehen ?

 

Bingo... Vertrag mit Grössinger wurde meines Wissens nach gekündigt

 

Dafür zahlen wir aber -zumindest vor dem Stadion- eine saftige Standgebühr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mig hat geschrieben:

 

Bier kann hüben wie drüben verkauft werden, wobei wir im TZ mehr Ertrag aus jedem Krügerl bringen, aber im Falle von Schlechtwetter sicher weniger verkaufen als in Liebenau.

 

Sorry, aber kann mir das wer erklären !?

 

Verkaufen wir jetzt in Liebenau selber das Bier - nicht mehr der Grössinger ?

 

Oder wie ist das zu verstehen ?

 

Bingo... Vertrag mit Grössinger wurde meines Wissens nach gekündigt

 

Dafür zahlen wir aber -zumindest vor dem Stadion- eine saftige Standgebühr.

Glaub auch das wir irgendwo richtig draufzahln werdn.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...