Zum Inhalt springen

Vorstand des GAK tritt zurück


Empfohlene Beiträge

Bevor es als offizielle Meldung an die Presse geht hier für euch:

 

Der Vorstand tritt mit 31.7. zurück, wird aber davor noch die GV fristgerecht ausschreiben und bis zur GV so nötig die Vertretung des Vereins gewährleisten.

 

Da der Rücktritt ja eine der Bedingungen für den ZA war, war der Schritt nur logisch und sollte den Weg frei machen für neue Kräfte.

 

Nochwas:

 

Wenn einzelne Personen des jetzigen Vorstands von einem neuen Präsidenten ins Vorstandsteam geholt werden und von der GV bestätigt werden endet hier die Macht derer die jetzt den Rücktritt gefordert haben.

Das beziehe ich jetzt aber nicht auf mich, sondern auf die Position der GV als höchste Instanz und Souverän des Vereins.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das soll heißen, wir "müssen" noch im juli einen neuen Vorstand wählen ??

 

Die GV muss ja 2 wochen vorher bekannt gegeben werden oder ??

 

Der Vorstand tritt mit 31.7. zurück, wird aber davor noch die GV fristgerecht ausschreiben und bis zur GV so nötig die Vertretung des Vereins gewährleisten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schlage eine sofortige Mitgliederversammlung vor, in der einige Punkte diskutiert und beschlossen werden sollen:

 

1. eine Kommission sollte sofort umfassende neue Statuten erstellen

2. eine Arbeitsgruppe muss ein Organisations-Strukturpaket für die Zukunft erarbeiten

3. Mitgliederrechte sollen neu definiert werden (Arbeitsgruppe)

4. die GMBH-Lösung muss vorher mit Anwälten genauestens diskutiert werden, um der GV die Entscheidung zu erleichtern

5. mit der Styria sollen auf breiter Basis alle Möglichkeiten der Zusammenarbeit diskutiert werden und verbindliche Vereinbarungen getroffen werden, die der GV zum Beschluss vorgelegt werden sollen

6. Die intensive Suche nach einem neuen Präsidium und Vorstand muß noch mehr forciert werden.

7. Es muss ein Neuanfang ohne personelle Altlasten gewährleistet sein

 

Wenn das nicht im Vorfeld passiert, ist die nächste GV wieder eine Farce und es ist nur eine Frage der Zeit, bis eine zusammengeschusterte Vereinsführung den Verein endgültig zerstört!

Ich halte es auch nicht für klug, jemandem aus dem alten Vorstand mit der Fortführung der Geschäfte zu betrauen (wer sollte sie legitimieren) das sollte die Mitgliederversammlung machen.

 

Ein "Übergangskabinett" aus den Reihen der Mitglieder muß jetzt diese Agenden übernehmen.

 

Ausserdem halte ich es für einen Schwachsinn, noch vor dem 31. Juli eine GV zu terminisieren, bevor obige Punkte nicht erledigt sind. Man kommt nur in Zugzwang, und unter Zeitdruck zu einer halben Lösung... Lieber die GV einen Monat später, wo letztlich nur noch die Ergebnisse der Arbeitsgruppen als Konzept diskutiert und vollzogen werden.

 

Wenn jetzt nicht alles getan wird, um eine neue Basis zu schaffen, dann ists aus !!! Ich würde bei der Umsetzung eines neuen Konzepts mithelfen und hoffe, möglichst viele von Euch tun dasselbe!

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Mitgliederversammlung hat Null Rechte, da kann nicht einmal über Anträge abgestimmt werden, geschweige denn neue Statuten beauftragt werden. Was du vorschlägst kann nur in einer ordentlichen Generalversammlung passieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was redfox meint ist ja nicht das gleich massenhaft verbindliche Anträge beschlossen werden sollen, sondern dass sich die Mitglieder zusammen setzen und über die Zukunft des Vereins reden bzw. Arbeitsgruppen für gewisse Aufgaben bilden damit sich überhaupt was rührt....

 

Und leider hat er da recht! Wenn wir uns nicht bald an einen Tisch setzen und handeln hat auch eine GV keinen Sinn. Nur warten ob irgendjemand kommt um uns zu helfen ist vielleicht zu wenig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gehts nur darum, dass vermutlich auch Entscheidungen gefällt werden müßten. Eine Mitgliederversammlung kann sich die Verinsführung anhören, nach Hause gehen und weitermachen, als wäre nichts geschehen.

 

Inhaltlich hat er wohl recht. Es geht einfach nichts weiter mit dieser Führung.

 

Nicht ganz unwichtig: Der Vorstand muß im Rahmen einer GV zurücktreten. Und hier muß auch ein Nachfolger gewählt werden, oder die Weiterführung der Geschäfte für eine zu bestimmenede Zeit durch die jetzige Führung von uns genehmigt werden oder andere Leute damit betraut werden, wie es redfox vorschlägt. Das geht aber NUR in einer ordentlichen GV.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch auf die Gefahr hin, dass es nix bringt weil die Vereinsführung anderes vor hat sollte man endlich beginnen zu handeln....Auch wenn mich meine Frau dafür Teeren und Federn wird würde ich wenn Bedarf ist mithelfen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Redfox meint eigentlich eine andere Art von Mitgliederversammlung als in den Statuten steht, bin wohl zu oft mit hawaii in Kontakt...

 

edit: Andererseits, wenn vom Legitimieren der Vereinsführung die Rede ist, dann kann das nicht in einer "wilden" Mitgliederversammlung geschehen, und eine statutenmäßige hat eine Vorlaufzeit wie eine aoGv: also ewig. Nehmen wir das, was da ist, die oGV.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Verein ist führungslos!

In einer Mitgliederversammlung kann zwar nicht über Statuten abgestimmt werden, was ich nie vorgeschlagen habe, wohl jedoch die von mir angedachten Arbeitskreise eingerichtet werden, die eine ordentliche GV v o r b e r e i t e n .(Statuten, personelles, Struktur usw.) Wenn das nicht geschieht, muß bei einer ordentlichen GV über jedes Detail diskutiert werden, eine unendliche Geschichte, die nur dazu führt, dass die Leute nach Stunden die Geduld verlieren und heimgehen oder Dinge ohne ausreichende Diskussion zur Abstimmung bringen. Ausserdem: wer soll einen Wahlvorschlag erarbeiten? Kürschner? Messner? Wer?

 

Warum Mitglieder gemeinsam keine GV vorbereiten dürfen und bereits im Vorfeld jene Entscheidungen erarbeiten, die eine GV dann beschließt, ist mir schleierhaft und nicht nachvollziehbar.

 

Wir haben keinen Vorstand, nur die Mitglieder sind noch handlungsfähig. Ist das so schwer zu begreifen?

 

@ Ras

bei mir findest du wohl in jeder Anregung ein Haar in der Suppe....

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meines Erachtens wäre ein Mitgliederversammlung, die zu einer Vorbereitung einer o GV dienen soll - etwas Anderes konnte ich nicht aus den sehr plausiblen Ausführungen von redfox nicht herauslesen - von sehr grossem Vorteil.

 

Da sämtliche Anträge die bei der letzten GV in der Vergangenheit missachtet wurden, ist dieses Vorhaben verständlicherweise auf breiterer Basis sinnvoller.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut. Ich unterstelle dir, mit Meinungen, die von deiner abweichen nur schlecht umgehen zu können, und soetwas als persönlichen Angriff zu sehen. Sonst würdest du auf meine Argumente eingehen und nicht über den bösen Ras schimpfen, der dir widerspricht. Ist nicht bös gemeint, ich kenne dich auch nicht anders und nehm es dir nicht übel. Wenn wir weiterstreiten wollen, sollten wir das aber per pn tun.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gut. Ich unterstelle dir, mit Meinungen, von deiner abweichen nur schlecht umgehen zu können, und soetwas als persönlichen Angriff zu sehen. Ist nicht bös gemeint, ich kenne dich auch nicht anders und nehm es dir nicht übel. Wenn wir weiterstreiten wollen, sollten wir das aber per pn tun.

 

Ich will weder streiten noch sonst was. Ich wehre mich nur dagegen, dass alles das, was ich als Meinung schreibe, ständig verdreht wiedergegeben ind interpretiert wird und dass ich als Person ständig als nicht kommunikations- und kritikfähig beschrieben werde. Ich kann Dir nur eines sagen: wenn du das an mir kennst, dann kennst du nicht viel von mir...

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lass mir halt auch nicht gerne übertriebene Polemik oder so vorwerfen, wenn ich bloß eine Meinung äußere, die von deiner abweicht...lassen wir es damit gut sein und trinken wir bei Gelegenheit ein Bier, ok?

 

edit

Da sich auch etliche andere Pärchen zum Streit gefunden haben, vielleicht sollten wir eine Massenschlacht machen und Eintritt verlangen... :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oder wir gehen auf den 4. Konkurs zu :roll:

 

Streich das "oder" und der Satz passt...

Ich finde die Punkte von redfox und auch die Überlegung, diese Punkte vor der oGV in einer Mitgliederversammlung auf einen Nenner zu bringen schon ok!

 

Aber dennoch bin ich der Meinung, dass der GAK mit Investorenvertrag und dem TZ in unserem Budget sowieso unweigerlich auf Konkurs 4 zuschlittert

 

Das hat Hr. Bittner wohl auch so gesehen und deswegen auf den Präsidentenjob verzichtet!

 

Ich würd sowieso nur den mig als Präsidenten akzeptieren :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Präsident: Es muss wohl jemand sein, der

 

1. Den Willen dazu hat

 

2. Die Fähigkeiten dazu hat

 

3. Einigermaßen mehrheitsfähig ist.

 

3.a. ein wenig Protfolio wäre auch nicht schlecht.

 

 

Ich finde es nicht richtig, dieser Person jetzt gleich ein enges Korsett vorzugeben. Es beginnt sich ein schlagkrägtiges Vorstandsteam aus neuen Kräften zu formieren. Der Kopf fehlt noch.

 

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sich wirklich ein gutes und neues Vorstandsteam bildet, wird sich auch ein Präsident finden. Wenn schon nicht gleich, dann vielleichtt in zwei Monaten. Und wenn das Vorstandsteam wirklich gut ist, dann bekommt es wahrscheinlich auch das Vertrauen bei der GV, diese Zeit zu überbrücken. Wär mir lieber als irgendein Schnellschuß der uns vielleicht einen Verlegenheitspräsidenten beschert, mit dem keiner wirklich leben will. Aber meiner Meinung nach muß das korrekt über eine ordentliche GV ablaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...