Zum Inhalt springen

17. Runde: Grazer AK gg. ASK Voitsberg


Empfohlene Beiträge

1. Hälfte wirklich absolut top, des war ein Klassenunterschied, den unsere U-17 da aufgezeigt hat...Da können die Vuitsberger mit ihrem Pasching-Sieg brausen gehen

 

2. Hälfte war aber auch ok, net mehr wie die ersten 45 Minuten, aber trotzdem sehr bemüht und kaum (Stangenschuss des Vuitsberger Stürmers) ein Fehler

 

Schiedsrichter: Ein Gspritzter wie er im Buche steht

 

Zuschauer: Mit 2300 (oder 200?) sehr brav, auch angesichts dessen dass kaum Auswärtsfans mit waren

 

Ich bin mit heute durchaus zufrieden

 

P.S: Kramberger in HZ 1 (2. dann net mehr so) war echt :shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 74
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

gratulation an die junge rote mannschaft zur heutigen leistung!!

 

Unserem goalie sollte man lernen, wie er richtig rauslaufen soll..!

 

weiters frage ich mich, wie man überleben will, wenn man weder fanartikel am spieltag kaufen kann und auch das fancenter geschlossen ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Burschen haben brav gespielt, vor allem in der 1. Hälfte. Nach vorne hapert's noch, aber die Mannschaft macht Freude ...

 

Jetzt liegt's an den Verantwortlichen, dass diese Leute auch in ein paar Monaten noch einen GAK zum Spielen haben ...

 

Hätte mir so ca. 2.800 Fans erwartet, 2.200 sind aber auch nicht schlecht.

 

Würde mir auch wünschen, wenn Fanartikel verkauft würden, denn ich bin mir sicher, da würd auch was gehen, an einem Spieltag ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

weiters frage ich mich, wie man überleben will, wenn man weder fanartikel am spieltag kaufen kann und auch das fancenter geschlossen ist!

 

 

und wenn schon das Fancenter geschlossen bleiben muss - wieso hat man nicht trotzdem Bier ausgeschenkt (statt dem Sturm-deppn)? Durfte man aus rechtlicher Sicht nicht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Büro der Stadionverwaltung wurde mir noch am letzten Freitag mitgeteilt, dass nicht nur das Fancenter sondern auch der Platz davor nicht zu mieten sei und leer bleiben würde, auch nicht gegen Vorauskassa einiger Fans.

Auf meine Frage an den "Scheinroten" beim tatsächlich vermieteten Ausschank für wen er hier arbeite, kamen nur leere Worthülsen: Ich weiß nicht für wen ich arbeite, von wem ich mein Geld bekomme, warum ich auf der Welt bin ...

Nochmal ein Danke für das tolle Entgegenkommen der Stadionverwaltung! Es ist wirklich ein Zeichen von Fairness, dem Strum-Lokalbesitzer Geld bei einem GAK-Spiel zukommen zu lassen, welches normal in die GAK-Jugend geflossen wäre!

 

EVER RED

>HARA<

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich war Hofer Michi der beste Mann am Platz: enorme Laufarbeit und präzises Abspiel.

Kramberger benötigt zuviele Chancen und hudelt vor dem Tor. Dass er den (nicht gegebenen) Treffer nur mit der Hand erzielte, war Pech, das Tor hätte Roligoal mit dem Backhendlfriedhof gemacht.

 

Was ist nur mit David Fink los? Rackert brav, kämpft gut, allerdings zumindest zweimal pro Spiel ein leichtsinniges Abspiel. Da hätten wir auch fast 2 Tore kassiert.

 

Nutz wird uns noch viel Freude bereiten, aber um 90 Minuten sein Tempo spielen zu können, braucht er noch 2-3 Jahre.

 

Snofl: ein Goldgriff für den GAK!

Bitte liebe Homepage stellts den Burschen einmal mit einem Interview vor.

 

Wir haben jetzt in den ersten beiden Spielen der Saison jede Menge Chancen vorgefunden, aber kein Tor erzielt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weiters frage ich mich, wie man überleben will, wenn man weder fanartikel am spieltag kaufen kann und auch das fancenter geschlossen ist!

 

Fanartikel könnte man ja vor dem Eingang verkaufen. Und wenn man nur einen Biertisch hat, wo die Schals, T-Shirts etc. aufgereiht sind ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bravo Burschen und Bravo Heinz Karner. Ich freue mich auf zahlreiche Spiele mit Einsatz und Spiellaune, auch wenn es den einen oder anderen Einfahrer wohl auch wird geben müssen.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bravo Burschen und Bravo Heinz Karner. Ich freue mich auf zahlreiche Spiele mit Einsatz und Spiellaune, auch wenn es den einen oder anderen Einfahrer wohl auch wird geben müssen.

 

mig - dabei seit 1974

 

Signed!

 

Den Einsatz, den unsere jungen Burschen gestern gezeigt haben, hat man im Herbst bei Tieber, Toth und Co. nicht gesehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir gestern noch positiv aufgefallen ist:

 

- Snofl spielte sehr souverän, was bei 3 jungen Nebenspielern sicherlich nicht einfach war

 

- Schilling steigerte sich nach kurzer Anfangsnervosität und spielte ausgezeichnet

 

- Gschiel und Nutz hatten (vor allem in HZ 1) starke Momente

 

- Kramberger (wie schon gesagt) war die Entdeckung des Spieles.

War vorne meist allein auf weiter Flur, erkämpfte und erlief sich durch seine Schnelligkeit enorm viele Bälle und wirkt sehr zweikampfstark und robust

 

- es tat sehr wohl mit Heinz Karner einen Trainer zu sehen, der die Coachingzone auch nutzt

 

- der Wille und die Kampfkraft unserer Jungs, wobei sie in HZ 1 ein fast zu hohes Tempo gegangen sind (fehlende Routine) und daher in HZ 2 diesem Anfangstempo Tribut zollen mussten

 

Verbesserungsfähig wären:

 

- die Unsicherheit von Leitner bei Flanken (der 5er sollte dem Goalie gehören)

 

- das teilweise überhastete "Wegdreschen" von Fink

 

- die Chancenverwertung (kein Tor in 2 Spielen eines GAK-Spielers)

 

In Summe war die Vorstellung mehr als in Ordnung.

Die junge Mannschaft hat "angeschrieben" und wenn Deutschmann, Roli, Rother und Kecanovic noch dazustossen, dann werden wir noch viel Freude mit unseren Roten haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Eindrücke aus dem Testspiel gegen KSV haben sich großteils bestätigt, wobei ich gar nicht so sehr Kramberger hervorheben möchte, sondern vielmehr seinen Landsmann Snofl!! Sensationell, was er drauf hat! Für mich absolut unerklärlich, was der in der Oberliga getan hat!!! :shock:

Sein Potential reicht jedenfalls für die ADEG-Liga, er ist enorm zweikampfstark, verfügt über ein hervorragendes Stellungsspiel und ist auch technisch versiert. Er hat die Abwehr sehr, sehr gut aussehen lassen und das obwohl er gestern mit drei wenig erfahrenen Kickern zusammenspielen musste. Hut ab!!!

Zum Spiel selbst kann ich nur sagen, dass die Jungs in der 1.HZ eine sehr starke Leistung gezeigt haben. Da wurden Kombinationen gezeigt, die wir bei den meisten Heimspielen im Herbst nicht einmal im Ansatz gesehen haben!

Bin wirklich hoch zufrieden mit unseren Jungs, weiter so!

 

Auf die Roten!!

 

P.S.:

Dass Pötscher und Toth weg sind, sind wohl die einzigen positiven Aspekte unserer erneuten Pleite!! :lol: 8) Unwahrscheinlich wie schlecht Toth gestern wieder war...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
P.S.:

Dass Pötscher und Toth weg sind, sind wohl die einzigen positiven Aspekte unserer erneuten Pleite!! :lol: 8) Unwahrscheinlich wie schlecht Toth gestern wieder war...

 

Das wir den Toth los sind, ist wirklich nur eine Bereicherung für die Mannschaft. So beschissen wie er gestern und in seiner GAK Zeit gespielt hat, hilft der keinen Woazockaliga-Klub weiter :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andy 1902 hat geschrieben:

 

Das wir den Toth los sind, ist wirklich nur eine Bereicherung für die Mannschaft.

 

Nicht nur der TOTH war grottenschlecht, sondern auch der Ex-Bulispieler STRAFNER enttäuschte auf allen Linien.

 

Auf solche "Altstars" können wir mMn gerne verzichten.

 

Dass man wertvolle Routiniers nicht unbedingt in den oberen Ligen suchen muss zeigt am besten der 33-jährige Matej SNOFL !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war Fußball mit Herz! Ständig in Bewegung, immer zweikampfbereit, einfach toll zu sehen, wie sich unsere Youngsters ins Zeug hauen.

Snofl war in der Abwehr souverän, Kramberger ein ständiger Unruheherd und enorm giftig.

Das Mittelfeld kombinierte, vor allem in HZ 1 phasenweise toll, dass man in HZ 2 dem hohen Tempo und auch so manchen Abspielfehler Tribut zollen musste, ist verständlich.

Aber auch zu dieser Zeit, wo jeder deutlich sehen konnte, dass unsere Jungen hundemüde waren, gaben sie alles und liefen bis zum Umfallen.

Meiner Meinung nach werden wir mit dieser Truppe auf Sicht noch viel, viel Freude haben.

Ein dickes Lob an die Kurve : was Ihr gestern 90 Minuten an Begeisterung und Stimmung verbreitet habt, war sensationell!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass Pötscher und Toth weg sind, sind wohl die einzigen positiven Aspekte unserer erneuten Pleite!! :lol: 8) Unwahrscheinlich wie schlecht Toth gestern wieder war...

Naja ich weiß nicht was am Pötscher auszusetzen war...

 

Was ist nur mit David Fink los? Rackert brav, kämpft gut, allerdings zumindest zweimal pro Spiel ein leichtsinniges Abspiel. Da hätten wir auch fast 2 Tore kassiert.

War das denn jemals anders?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andy_1902

Altersschnitt der Startelf: 22,18 
Altersschnitt aller eingesetzten Spieler: 21,29 

Hoffe ich hab auf die Schnelle alles richtig gerechnet 

Richtig gerechnet!

 

pn an dich unterwegs!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir Ja diese saison nicht um den titel mitspielen fällt ein ansporn weg. Das einzige ansporn was unsere mannschaft jz hat sind wir fans. Deswegen sollten wir die spieler kräftig unterstützen. Leider kann ich in dieser (halb)saison nur noch teilweise besuchen da ich jz öfters eine terminkollision habe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...