Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 143
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich wäre auch dafür. Zusatzwunsch: Ein guter Name für das Stadion, nicht einfach nur "Trainingszentrum"

 

spontan fallen mir 3 möglichkeiten ein.

 

in gedenken an den grössten fighter: wolgang egi kampfbahn

in gedenken an den besitzer: rudi roth arena

oder an die zukunft gedacht: kanzlei dr. scheerbaum

 

Kanzlei Dr. Scheerbaum ist wirklich genial :lol::lol::lol:

 

Aber jz ernsthaft ...

Wie wärs mit Casino-Stadion Graz Nord :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wärs lieber, es würde sich richtig was tun in Sachen "Umbau TZ"...

 

Ich glaub der Name käme dann von selbst, wenn wir dort erstmal ein paar Spiele ausgetragen hätten. Eventuell kommt man dann ja auf Sachen, an die man sonst nicht gedacht hätte :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm. Rudi Hiden Platz wär nicht schlecht. Alles andere hat in meinen Augen ein bisserl zu wenig Emotion. Außerdem gibt's das Schwarzenegger Stadion eh nicht mehr - UPC ...

 

Und wenn wir am Roten Platz spielen, komm ich wahrscheinlich nicht mehr zu den Heimspielen, wär mir dann do ein wenig zu weit ... :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finds lustig, dass hier scho großartig über irgend einen Namen für ein "Stadion" diskutiert wird obwohl noch nicht einmal fest steht, dass wir dort spielen werden. Prinzipiell ist es aber gut, dass man sich Gedanken macht wieder eine eigenen Spielstätte zu finden. Melde mich auch gleich an, sollts gewisse handwerkliche Dinge zum Erledigen geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn es in andritz eine kleine feine spielstätte (stadion will ich nicht schreiben) geben sollte, dann ist der name sicher unser kleinstes problem. wichtig ist einmal, dass wir von den unglaublichen kosten runterkommen und in einem "stadion" spielen, wo wir wenigstens die chance habe es gut zu füllen ...

 

wie wäre es mit "körösistraße" od. körösi-arena von mir aus josef-körösi arena.

 

vielleicht zahlt aber auch eine firma/fanklub/einzelperson die umbauarbeiten. dann soll es von mir aus die "sepp hinterberger - tribüne" geben oder das xyz-stadion. man sollte ein konzept erarbeiten, wo sich jeder fanklub seine eigene teiltribüne kaufen kann. als gegenleistung werden sie namentlich genannt.

 

viell. kann man auch tribünen von der em kaufen. was haben sie mit den konstruktionen aus innsbruck gemacht? möglicherweise liegt das noch irgendwo herum. was ist mit dem alten wörtersee-stadion passiert? da hatten sie ja auch so eine stahlkonstruktion.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie wäre es mit "körösistraße" od. körösi-arena von mir aus josef-körösi arena.

 

da muß er aber eine ordentliche Stange Geld hinlegen, der liebe körösistraße... :D

 

Nö, die Andritz sollt eigentlich dafür zahlen .....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...